Kölle Zoo Münster

Diskutiere Kölle Zoo Münster im Sonstige Haustier & Tiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Wei findet ihr den dieses zoofachgeschäft? Kommen die teire da auch aus firstmassenvermehren? Wie sieht es für euch mit der haltung da aus? Sind...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
A

Agata3

Registriert seit
04.12.2009
Beiträge
240
Reaktionen
0
Wei findet ihr den dieses zoofachgeschäft?
Kommen die teire da auch aus
massenvermehren?
Wie sieht es für euch mit der haltung da aus?
Sind die weißen Ratetn und Mäuse Futtertiere oder halt Kauftiere?
Die haben ja immer so viele Kaninchen, manche werden einzeln manche zu dritt. Woran liegt das?
 
15.06.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Vielleicht hilft dir dieser ja weiter?
Divus

Divus

Registriert seit
30.05.2010
Beiträge
506
Reaktionen
0
Anfangs fand' ich es super, doch dann habe ich mal ein bisschen genauer hingeguckt.
Es ist ein dr*cks Laden, genau wie alle anderen Zoohandlungen.
Genau wie bei (fast) allen anderen Zoohandlungen werden wohl auch bei Kölle Zoo die Tiere von genau denen kommen (Massenvermehrern).
Also, da ich speziell in der Nähe wohne und öfters dort bin/war, finde ich, dass die Haltung dort "angemessen" ist. Also kein Drecksloch, aber auch kein Luxus (oder Sonderlich gut).
Einfach mal nachfragen, aber ich denke, dass die Mäuse, die in der Nähe der Schlangenabteilung sind, als Futtermäuse gedacht sind und die anderen bei den Kleinnagern sind, aber so genau weiß ich es auch nicht.

Das mit den Kaninchen ist mir auch schon aufgefallen, vielleicht sind die Kaninchen, die in Einzelhaltung sind, "Rowdies" und müssen daher von der "Gruppe" ferngehalten werden, oder sie sind vielleicht krank, ich weiß es nicht.

lg
 
A

Agata3

Registriert seit
04.12.2009
Beiträge
240
Reaktionen
0
Ah okay aber es gibt da ja ein Film wo die Kanicnhen herkommen.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

http://www.koelle-zoo.de/kleintiere/index.shtml
ganz unten der Film.
Nicht alles stimmt aber es lohnt sich es anzugucken
 
Zuletzt bearbeitet:
Divus

Divus

Registriert seit
30.05.2010
Beiträge
506
Reaktionen
0
Na ja, aber ein Laden in dem "2 für 1" Aktionen ablaufen, nein Danke. Bei Futter geht das ja noch, aber bei z.B. Tieren. Neeee, Danke.
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
5.353
Reaktionen
0
Auch wenn ich aus Prinzip gegen Zoolädenkäufe bin, bei Gruppen- oder Rudeltiere ist sowas eher als positiv zu werten ;)
 
A

Agata3

Registriert seit
04.12.2009
Beiträge
240
Reaktionen
0
Ja 2 in ein kaufen wäre eig. rein positiv zu betrachten (besser natürlich überhaupt kein verkauf;)) , weil da dann Leute die da Tiere kaufen sgen ach zu teuer nimm einen mein Kind, zwei sind zu teuer, allein ist es auch glücklich. Udn wenn das andere zu halben Preis ist dann nimmt sie/er dann zwei mit und ise sind dann glück =D wenn ma ndas so sehe nwürde
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Insbesondere bei Mäusen und ratten würde ich ganz dringend raten, sie nicht im Zooladen zu kaufen. Da sind gar zu viele trächtig, weil bei Jungen Tieren das manchmal bissi schwierig zu sehen ist - aber wenn auch nur ein Männchen zwischen 30 weibchen ist reicht das eben, dass alle trächtig sind.

und ich finde, mit unerwünschten Würfen hattest gerade Du schon genug zu tun.

Bitte werde schlauer - hol die nächsten tiere im tierheim!
 
B

Bounty 123

Registriert seit
28.04.2009
Beiträge
2.635
Reaktionen
0
Ich denke die weißen Mäuse sind Futtertiere,Die sind meist auch billiger,bei uns bekommt man die für 1nen Euro.Und das mit dem allein sitzen denke ich ist,wenn die Kaninchen schon länger da sitzen,kann man sie oft nicht mehr mit andern zusammen setzen da sie sich nicht mehr vertragen.Meist Mänchen,da sie ja nicht Kastriert werden.Ich würde da keine Tiere kaufen.
 
Divus

Divus

Registriert seit
30.05.2010
Beiträge
506
Reaktionen
0
Hm, ich würde dort einfach nicht einkaufen, geschweigedenn Tiere kaufen.
 
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.318
Reaktionen
0
Also bei der Seite finde ich es erstmal gut das die da RICHTIGE Sachen über Frettchen hinschreiben :)
Also auch das sie nicht alleine sein wollen, die mindestgröße beim Käfig, ect.

KÖLLE-ZOO HINWEIS
Fellnasen sollten…
• immer mindestens zu zweit gehalten werden, egal in welcher Geschlechtskonstellation
• einen großen, geräumigen, mehr etagigen Käfig haben
• tägliche Zuwendungen und Spieleinheiten bekommen
• mit viel Liebe und Geduld an ihre Toilette gewöhnt werden
• auch rohes Fleisch auf dem Speiseplan haben
• mit Premiumfutter ernährt werden
• viermal im Jahr entwurmt werden
• alle vier Wochen Pediküre bekommen
• einmal jährlich gegen Staupe und Tollwut geimpft werden
• mit einem dreiviertel Jahr kastriert werden
:D
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
zum ausgleich

Hamster
Die Mindestgröße der Behausung sollte 60 x 50 x 40 cm (B x T x H) nicht unterschreiten
Chinchilla
Die Behausung des kleinen Nagers sollte großzügig bemessen sein und 100 x 50 x 80 cm nicht unterschreiten Heu, Nageäste, getrocknete Kräuter und spezielles Chinchilla-Trockenfutter eignen sich als Hauptnahrung daher am besten. Als Leckerbissen sind beispielsweise getrocknete Äpfel geeignet.
gibt es etwas was leichter diabetes auslöst als trockenobst?

Meerschweine
Dazu gehört ein mindestens 120 x 60 x 50 cm großes Heim, das mit Schlafhäuschen, Heuraufe, Futternapf und Nippeltränke ausgestattet ist. Als Einstreu sollte am besten gepresste Strohstreu verwendet werden. Als Hauptfutter ist eine Komplettkraftfuttermischung zu empfehlen
Wobei schon die Stropellts massiv schaden...

Kaninchen
So sollte das Heim eine Mindestgröße von 120 ´ 60 ´ 50 cm Als Einstreu empfiehlt sich gepresste Strohstreu.Außerdem braucht das Tier eine beim Kölle Zoo erhältliche Trockenfuttermischung
wieder massiv schädliche Streu

also echt ich weiß ja echt nicht was daran gut sein soll, wenn eine Tierart halbwegs richtig beraten wird und für andere grundfalsch!

alle zitate von derHPvon Kölle Zoo.
 
_cassandra_

_cassandra_

Registriert seit
27.01.2010
Beiträge
422
Reaktionen
0
Ich versteh nicht wieso man sich überhaupt überlegt ein Tier im ZooLa zu holen. Es ist doch mittlerweile so, dass von den gängigsten Haustieren sooo viele in Tierheimen und Notstationen sitzen. Wenn deine gewünschte Art nicht im Tierheim vorhanden ist, lohnt es sich auch ein paar Wochen zu warten und immer wieder mal anzufragen, denn die kommen ja ständig nach...
Außerdem hast du bei solchen Einrichtungen m.M.n. eine bessere Chance ein gesundes und nicht-trächtiges Tier zu bekommen, weil sie ja dort durchgecheckt werden und im Fall auch einige Zeit in Schwangerschaftsquarantäne sind...
Fast jeder Zooladen muss seine Tiere von Massenvermehrern holen, sonst könnten sie sich die niedrigen Preise gar nicht leisten. Der Film den du da gepostet hast, ist meiner Meinung nach nichts als Augenwischerei und Werbung. Gut, man kann sich auch entscheiden, dem ganzen Glauben zu schenken, aber ich finde es völlig klar, dass die da so Zeug erzählen, damit auch jeder denkt, dass er ein "gutes" Kaninchen bekommt.
 
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.318
Reaktionen
0
SusanneC: Ich hab ja auch nur geschrieben das ich es gut finde das die da richtige Sachen über Frettchen hinschreiben!
Ich hab nie erwähnt das ich den Zooladen gut finde! Ich bin eindeutig Zooladenfeind wenn Tiere verkauft werden denen es nicht gut geht. ;)

Tut mir leid falls es anders rübergekommen ist, es sollte nicht so rüberkommen das ich Zooladen unterstütze, ect. Was da übrigens bei den anderen Kleintieren steht ist wirklich allergrößter Bockmist!

& Cassandra, dir stimm ich auch zu mit der "werbungmacherei". Die wollen sich halt gut verkaufen können, ist klar dass dann niemand hinter die Kulissen schaut, wenn alles so "top" erscheint.
 
A

Agata3

Registriert seit
04.12.2009
Beiträge
240
Reaktionen
0
Ich kaufe ja auch meinen Hametr in einem Teirheim :D
 
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.318
Reaktionen
0
Ich habe nur 1 Ratte vom ZooLa gekauft, und da wusst ichs nich besser, und er ist dann mit zarten 11 Wochen über die RBB gegangen :( Die anderen 3 die ich noch hab sin von Privat und immernoch putzmunter!
Ich habe auch dazugelernt und würde erst im TH gucken und dann erst bei Haltern, die ihre Tiere abgeben müssen, ect.
Aber Zooladen? Nie wieder!

LG
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
SusanneC: Ich hab ja auch nur geschrieben das ich es gut finde das die da richtige Sachen über Frettchen hinschreiben!

Tut mir leid falls es anders rübergekommen ist, es sollte nicht so rüberkommen das ich Zooladen unterstütze, ect. Was da übrigens bei den anderen Kleintieren steht ist wirklich allergrößter Bockmist!
Es kam einfach so rüber, als könne man mit den Infos echt arbeiten - nur leider steht da eben echt enormer bockmist.Nicht nur zu kleine Käfige, sondern sogar Sachen die lebensgefährlich sind wie die Strohpellets als Streu - wenn die gefressen werden, oder bei den nackten Füßchen von Meerschweinchen zu Ballenabszessen führen...

das ist nicht nur leicht geschlampt sondern grob fahrlässig!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kölle Zoo Münster

Kölle Zoo Münster - Ähnliche Themen

  • Thema des Monats: Löwe Motshegetsi im Zoo Leipzig erschossen

    Thema des Monats: Löwe Motshegetsi im Zoo Leipzig erschossen: Am Morgen des 29. Septembers, noch vor Türöffnung des Zoos, gelingt den beiden jungen Etosha-Löwen Majo und Motshegetsi in Leipzig die Flucht aus...
  • Vogelgrippe im Rostocker Zoo

    Vogelgrippe im Rostocker Zoo: Hier die Quelle dazu http://www.oamv.de/aktuelles/neuigkeiten/einzelansicht.html?tx_ttnews%5Btt_news%5D=154&cHash=5b0625349d554e7a7659f4af525cfeb6
  • Tier aus dem Zoo ein Zuhause geben

    Tier aus dem Zoo ein Zuhause geben: Hallo ihr Lieben. Ja, ihr lest richtig, es geht um Tiere aus dem Zoo und nicht aus der Zoohandlung. Viele Leute (inklusive mir) sind ja strikt...
  • Kölle Zoo ?!?

    Kölle Zoo ?!?: Hallo Leute, Ich habe schon viel vom Kölle Zoo gehört (gut und schlecht) ,nun wollte ich euch mal fragen was ihr von dem "Laden haltet" ... Auf...
  • Zoo oder Tierpark Berlin?

    Zoo oder Tierpark Berlin?: Hallo, mein Sohn ist immer sehr begeistert von Zoos und Tierparks. Bisher kennt er den Tierpark in Hamburg und München sowie den Zoo Frankfurt...
  • Zoo oder Tierpark Berlin? - Ähnliche Themen

  • Thema des Monats: Löwe Motshegetsi im Zoo Leipzig erschossen

    Thema des Monats: Löwe Motshegetsi im Zoo Leipzig erschossen: Am Morgen des 29. Septembers, noch vor Türöffnung des Zoos, gelingt den beiden jungen Etosha-Löwen Majo und Motshegetsi in Leipzig die Flucht aus...
  • Vogelgrippe im Rostocker Zoo

    Vogelgrippe im Rostocker Zoo: Hier die Quelle dazu http://www.oamv.de/aktuelles/neuigkeiten/einzelansicht.html?tx_ttnews%5Btt_news%5D=154&cHash=5b0625349d554e7a7659f4af525cfeb6
  • Tier aus dem Zoo ein Zuhause geben

    Tier aus dem Zoo ein Zuhause geben: Hallo ihr Lieben. Ja, ihr lest richtig, es geht um Tiere aus dem Zoo und nicht aus der Zoohandlung. Viele Leute (inklusive mir) sind ja strikt...
  • Kölle Zoo ?!?

    Kölle Zoo ?!?: Hallo Leute, Ich habe schon viel vom Kölle Zoo gehört (gut und schlecht) ,nun wollte ich euch mal fragen was ihr von dem "Laden haltet" ... Auf...
  • Zoo oder Tierpark Berlin?

    Zoo oder Tierpark Berlin?: Hallo, mein Sohn ist immer sehr begeistert von Zoos und Tierparks. Bisher kennt er den Tierpark in Hamburg und München sowie den Zoo Frankfurt...