Triopse in Aquarium

Diskutiere Triopse in Aquarium im Wirbellose Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo! Ich habe mir von Kosmos und von Clementoni (älteres set) Triopse zugelegt und möchte diese firstjetzt in ein Aquarium übersiedeln. Aber ich...
D

Dingo

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
113
Reaktionen
0
Hallo!
Ich habe mir von Kosmos und von Clementoni (älteres set) Triopse zugelegt und möchte diese
jetzt in ein Aquarium übersiedeln.
Aber ich habe einige Fragen:
.) Wie groß bzw. wieviel Liter empfehlt ihr??
.) Dürfen da auch Pflanzen hinein?? (--> Keime!!)
.) Welchen Sand soll ich nehmen??
.) Wieviele Triopse soll ich hineingeben, damit sie sich nicht gegenseitig auffressen??

Das wär's einmal für's erste.
Danke im voraus.
Dingo
 
18.06.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Ratgeber für Wirbellose von Wolfgang geworfen? Er hat einen umfassenden Ratgeber zur artgerechten Haltung verfasst, welcher dir vielleicht weiterhilft?
Sun

Sun

Registriert seit
05.02.2006
Beiträge
3.770
Reaktionen
0
Keine Ahnung.
Aber es gibt speziellen Triopssand, der ist viel feiner als normaler Sand.
Pflanzen sind schon okay, zumindest wenn sie bisschen gewachsen sind. Denke ich zumindest...
 
D

Dingo

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
113
Reaktionen
0
auffressen

wenn die mutter da eier hineinlegt, und die jungen schlüpfen, frisst die mutter die jungen nicht auf??
lg
dingo
 
D

Dingo

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
113
Reaktionen
0
die paar, die gleich ausschlüpfen, frisst sie die nicht auf??
 
M

milchtu3t3

Registriert seit
05.09.2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo triopsfreund,
Geeignete Größen sind eigentlich schon so ab 10 liter oder weniger. Als faustregel sagt man, dass man pro Triops mit so 3-4 Litern rechnen sollte, wenn man ganz sicher sein will,dass die sich nicht aufessen( gute Fütterung hilft natürlich auch).

Pflanzen sind kein Problem ich habe in meinem aquarium javamoos und wasserpest, die meine triops gerne abweiden und verspeisen, wenn es mal wieder zu wenig essen gibt (= weniger Kanibalismus).

Allerdings solltest du deine triops eier in einem seperaten kleinen becken schlüpfen lassen,da ein volles 20 l aquarium schlicht zu groß für die kleinen Nauplien schlicht zu groß ist und sie die orientierung verlieren können.

Wenn du noch das becken von dem cosmos kasten hast kannst du das ohne probleme nutzen und es,damit die temp. konstant bleibt in deinem schon eingelaufenen aquarium schwimmen lassen.Wichtig! keine pflanzen ins aufzucht becken: die tiere können sie in diesem frühen stadium sowieso nicht fressen und die gefahr das keime in Becken kommen ist zu groß!

Je nachdem wie deine wasserwerte aus dem hahn sind würde ich empfehlen beim ersten befüllen deines 20l auqariums dest.wasser zu nehmen, da Triops Larven sehr empfindlich sind und man einfach auf nummer sicher gehen sollte, bevor einem seine 10 1cm triopse wegsterben.

wenn deine triops dann so ca 1-2 cm groß sind,kannst du sie ins große becken setzen und dann braucsht du auch keine angst haben,dass sie vom filter eingesaugt werden oder ähnliches.

DIe eier schlüpfen im übrigen nur,wenn sie einmal komplett ausgetrocknet sind ,so dass du keine angst haben muss ,dass das muttertier die kleinen frisst,da sie sie nicht zu gesicht bekommen wird ;)

also musst du nach jeder erfolgreichen Generation den sand vom becken absaugen und trocknen lassen und kannst dann wieder von vorne starten.

Der Sand sollte im Übrigen schon spezieler Triopssand sein oder sehr feiner sand, da sie sich sonst ihre empflindlichen beine daran aufschlitzen könnnten.

MfG Milchtu3t3
 
D

Dingo

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
113
Reaktionen
0
D

Dingo

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
113
Reaktionen
0
ja, der ist bei meinem neuen dabei.
Danke.
 
Thema:

Triopse in Aquarium

Triopse in Aquarium - Ähnliche Themen

  • Triopse im Aquarium - Was noch??

    Triopse im Aquarium - Was noch??: Hallo! Ich habe mir vor kurzem ein 20l aquarium für triopse angelegt. sie fühlen sich sehr wohl und sind immer auf futtersuche:). jetzt würde ich...
  • triopse ins aquarium???

    triopse ins aquarium???: Hallo leute ich bins mal wieder, ich habe noch sehr viele triopseier und wollte fragen, ob man die triopse großziehen und dann in das große...
  • Triops aus Kosmos

    Triops aus Kosmos: Hallo an alle, wir haben einen Triops aus einem Kosmos Experimentier Kasten, er ist schon recht groß geworden, scheint aber Schwierigkeiten mit...
  • Triops im Wachstum stehengeblieben oder immer wieder serben und neuschlüpfen?

    Triops im Wachstum stehengeblieben oder immer wieder serben und neuschlüpfen?: Hallo, ich hab mich jetzt erneut am Triops züchten probiert und habe dazu 2x verschiedenen Sand genommen, in denen schon einmal Triopse waren. Ich...
  • Triops immer wieder tot, eigentlich alles richtig? (mit Bild und Vorgehensweise)

    Triops immer wieder tot, eigentlich alles richtig? (mit Bild und Vorgehensweise): Hi, wir haben jetzt schon öfters versucht Triops Cancriformis zu züchten. Genommen haben wir einen Zuchtansatz eines Triops Shops. Es schlüpfen...
  • Ähnliche Themen
  • Triopse im Aquarium - Was noch??

    Triopse im Aquarium - Was noch??: Hallo! Ich habe mir vor kurzem ein 20l aquarium für triopse angelegt. sie fühlen sich sehr wohl und sind immer auf futtersuche:). jetzt würde ich...
  • triopse ins aquarium???

    triopse ins aquarium???: Hallo leute ich bins mal wieder, ich habe noch sehr viele triopseier und wollte fragen, ob man die triopse großziehen und dann in das große...
  • Triops aus Kosmos

    Triops aus Kosmos: Hallo an alle, wir haben einen Triops aus einem Kosmos Experimentier Kasten, er ist schon recht groß geworden, scheint aber Schwierigkeiten mit...
  • Triops im Wachstum stehengeblieben oder immer wieder serben und neuschlüpfen?

    Triops im Wachstum stehengeblieben oder immer wieder serben und neuschlüpfen?: Hallo, ich hab mich jetzt erneut am Triops züchten probiert und habe dazu 2x verschiedenen Sand genommen, in denen schon einmal Triopse waren. Ich...
  • Triops immer wieder tot, eigentlich alles richtig? (mit Bild und Vorgehensweise)

    Triops immer wieder tot, eigentlich alles richtig? (mit Bild und Vorgehensweise): Hi, wir haben jetzt schon öfters versucht Triops Cancriformis zu züchten. Genommen haben wir einen Zuchtansatz eines Triops Shops. Es schlüpfen...