Angst

Diskutiere Angst im Pferde Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; hey leute, ich liebe pferde überalles und reite auch schon seit ca.2 jahren habe aber ein ganz großes problem. wenn ich allleine mit einem pferd...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
A

addyschatzi

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
hey leute,
ich liebe pferde überalles und reite auch schon seit ca.2 jahren habe aber ein ganz großes problem.
wenn ich allleine mit einem pferd bin und werde ich sehr schnell unsicher.
das überträgt sich natürlich auf die pferde.....und so versuchen sie mich dann natürlich reinzulegen.und dadurch können naturlch unangehnem sachen passieren:(:(:(:(
bitte helft mir
glg
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Schau mal hier: Angst . Dort wird jeder fündig!
butterfly1990

butterfly1990

Beiträge
716
Punkte Reaktionen
0
Was passiert denn genau? :eusa_think: Vielleicht kann man konkretere Tipps geben, wenn man weiß, worum es sich so ungefähr handelt. ;)
Ich habe mit zehn angefangen zu reiten und irgendwann entwickelt man natürlich eine Routine. Was verunsichert dich denn so, wenn du alleine bist? Hast du schlechte Erfahrungen gemacht? Oder hast du Angst, dass etwas passieren könnte?
Gibt es das Problem nur beim Reiten, oder auch, wenn du das Pferd pflegst?
 
A

addyschatzi

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
ja also ich hatte nie angst bis ich mein pferd führte wie immer alles war in ordung und aufeinmal wie aus dem nichts schießt es los.
als dann wann anders ein mädchen das nicht mal ihr pferd satteln(sie hält sich aber für eine super reiterin)mich fragt das ich ihr helfen kann und ich das machte fuhren irgendwelche typen am stall vorbei mit musik laut bis zum geht nicht mehr und dann fuhr noch ein traktor auf den hof .ging das pferd total durch es schlug aus etc.
ich satnd wie versteinert da den so kannte ich es nicht und ich selber war so erschroken und....das mädchen stand nur da neben unterhielt sich und ich war in dem moment so gschockt. da ich wie gesagt selber so erschrack weil ich das pferd so nicht kannte und am meisten fand ich es eine frechheit das das mädel sich um nichts kümmert und so.ich war total überfordet.
 
Summer_xD

Summer_xD

Beiträge
3.343
Punkte Reaktionen
0
pferde sind fluchttiere, das musst du dir immer vergegenwärtigen... wenn sie nicht flüchten können aber gefahr wittern, dann kann es passieren das sie aus angst austreten oder versuchen zu schnappen.
meist hilft es dann ganz ruhig zu reden und zu warten bis sich das tier wieder beruhigt hat.

handelt es sich aber um ein dominanzproblem, z.b. schnappen wollen wenn du putzt, dann musst du lernen dich durchzusetzen. in dem moment wo das pferd schnappen will, gibts nen klaps vor die brust und ein lautes 'nein' immer viel mit lauter stimme, laut und bestimmt. du musst lernen deine unsicherheit abzulegen, sonst überträgt sich das aufs tier.
 
A

addyschatzi

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
danke:)
werde es morgen gleich versuchen
 
_cassandra_

_cassandra_

Beiträge
1.187
Punkte Reaktionen
0
Also in den zwei Fällen hört es sich sehr danach an, dass die Pferde erschrocken sind. Auch wenn du sagst, dass dein Pferd mal "wie aus dem Nichts" losgerannt ist, kann es sein, dass es irgendwas gesehen, gehört oder gefühlt hat, was du nicht mitbekommen hast. Das ist völlig normal und passiert schon mal. Die Pferde wollen dir dabei nichts böses, sie handeln einfach ihren Instinkten entsprechend.
Versuch doch mal deine Umwelt mit den Augen deines Pferdes zu sehen: Was ist ungewohnt? Wo bewegt sich etwas? Welche Geräusche hörst du? Viele dieser Dinge kennen Pferde vielleicht noch nicht, und wenn du sie siehst, kannst du schon vorwegdenken: Streichel das Pferd, rede ruhig mit ihm, zeig ihm, dass es sich nicht erschrecken muss. Und du wirst merken: Oft gibt es Situationen in denen das Pferd sich erschrecken kann, es aber trotzdem nicht tut. Vielleicht hilft dir das ja.
 
A

addyschatzi

Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
hey leute
danke für euren hilfreichen tipps:)
ich habe nur eine frage
ich habe noch problem beim hufe auskrazen in der box!
wir dürfen nähmlich die hufe nur in der box auskratzen.
wenn ich die hufe auskratze bekomme ich immer so ein komische gefühl und angste da ich vor 2tagen getretten worden bin.bis dahin war alles noch in ordnung!!!!
ich habe einfach angst das etwas schlimmers passiert.
ich bin sehr ängstlcih was mir auch etwas peinlich ist.....
vielen dank schon im vorraus;)
 
Lillium

Lillium

Beiträge
803
Punkte Reaktionen
0
Hey zuerst Mal solltest du dich zu nichts zwingen wovor du Angst hast.
Pferde sind im Grunde nicht böse und machen nichts absichtlich böswilliges sie handeln eben aus dem Instinkt heraus. Erscheint dem Pferd sein reiter als unfähig ihre Zweierherde zu führen übernimmt das Pferd das Steuer...

Du solltest nichts alleine machen, wenn du dich fürchtest. Wende dich an eine Person der du wirklich vertrauen kannst und schon gar nicht an jemanden, der selbst wenig Ahnung hat und dich womöglich auch noch verspottet.

versuche mal selbst dich vor den Spiegel zu stellen und einfach zu sagen: " Ich schaffe das und ich habe keine Angst" Denn deine Angst lässt dich schon halbherzig ans zb Hufeauskratzen herangehen, was auch das Pferd irritiert. Pferde sind sehr sensibel in Hinblick auf Gefühle und Stimmungsschwankungen. Wenn du dir selbst das Gefühl vermittelst stark zu sein, merkt das auch das Pferd und du wirst glaubwürdig.

darum ist es wichtig, dass du jemanden hast, der dich dabei auch unterstützt. Und lass dich zu nichts zwingen, mach klar deine Standpunkte und sag nein wenn du etwas nicht möchtest. Wenn du erst vor kurzem getreten worden bist ist klar, dass du noch unsicher bist. Geh zuversichtlich und mit frischem Mut zum Pferd heran, begrüße es und teile ihm mit Gestik mit, was du vorhast. Dann klappt das schon ;)

lg lilli
 
Zwerghasi

Zwerghasi

Beiträge
2.126
Punkte Reaktionen
0
Denk am besten nicht so viel darüber nach und versuch es einfach. Lass dich auch nicht von anderen verunsichern
 
S

Sunny96

Beiträge
215
Punkte Reaktionen
0
Hi,

ich kann den anderen nur vollstens zustimmen, aber warum darfst du die Hufe nur in der Box auskratzen???
Man kann den Dreck doch wegfegen oder habt ihr keinen Anbindepfosten?

LG
 
Nephilim

Nephilim

Beiträge
2.402
Punkte Reaktionen
3
Ich denke mal der TE reitet in einer Reitschule. Und wenn du dann da als neunmalkluger Reitschüler ankommst, und ne Extrawurst willst, wirst du beim Reitlehrer schnell ein Stein im Brett haben... (Achtung der letzte Teil war behaftet mit Ironie)...

Leider kann man nicht immer so wie man will.
 
S

Sunny96

Beiträge
215
Punkte Reaktionen
0
Hi,

das kann ich verstehn. Deshalb reite ich nicht in so ner Reitschule, aber kann ja jeder selbst entscheiden.

LG
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Angst

Angst - Ähnliche Themen

Welche Pferde Rassenarten passen zu mir?: Hey! Bei uns gibt es im Moment ziemlich viele Angebote zu RB. Ich würde gerne eine haben, und Frage mich jetzt, welche Rassenarten passen zu mir...
Einer zu Dick, der andere zu Dünn: Hallo Ihr lieben, Ich bin neu in diesem Forum und habe gleich ein paar Fragen.. Ich weiß das Das Thema Diät bei Tieren im Allgemeinen ein sehr...
Ist mein Pferd zu dünn ?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe auf hilfreiche Antworten von euch :) Seit Oktober letzten Jahres habe ich eine RB. Er ist 13 Jahre...
Kater eingeschläfert...ich habe so Angst das es die falsche Entscheidung war :(: Hallo Zusammen, Ich schreibe euch heute hier, da ich einfach nicht mehr weiter weiß... Am Montag wurde mein Kater Max mit seinen 13 Jahren...
Kehlkopflähmung. Ich brauche eine Entscheidungshilfe: Hallo ihr Lieben, zuallererst möchte ich mich entschuldigen das ich auf mein zuletzt erstelltes Thema nicht mehr geantwortet habe. Die Ereignisse...
Oben