Notruf Aus Ibiza!

Diskutiere Notruf Aus Ibiza! im Tierhilfe Forum Forum im Bereich Tier Ecke; firstBitte lest den nachstehenden Artikel, verteilt ihn großzügig, damit wir jemanden finden, der jemanden kennt, der jemanden kennt. Bis Ende des...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
H

hueterin

Registriert seit
17.02.2005
Beiträge
11
Reaktionen
0
Bitte lest den nachstehenden Artikel, verteilt ihn großzügig, damit wir jemanden finden, der jemanden kennt, der jemanden kennt. Bis Ende des Jahres MUSS ein adäquates Grundstück gefunden sein, sonst sterben alle Tiere von CAI. Weitere Infos auch bei http://www.koerbchen-gesucht.de unter Aktuelles. Steffi stellt täglich die News dort ein.
Liebe Tierfreunde 22. September 2006
Dies ist keiner der üblichen
Bettelbriefe". Denn wir bitten Sie nicht um Geld. Wir bitten Sie um etwas viel Bedeutsameres. Um Ihre Zeit. Bitte schenken Sie uns zwei Minuten Ihrer Zeit und lesen Sie diesen Brief.
Auf der Ferieninsel Ibiza gibt’s eine kleine
Arche Noah", die massiv in Schwierigkeiten steckt.
Seit über 15 Jahren kümmert sich der Verein
Casa Animales Ibiza" (CAI) um Hunde, Katzen, Pfaue, Meerschweinchen, Hühner und Enten, die auf der Urlaubsinsel im Müll" gelandet sind. Die selbe Geschichte wie überall im sonnigen Süden".
Und doch irgendwie besonders. Denn die meisten Vereine, die
da unten" Tierschutz betreiben, haben für Kleintiere" und Federvieh" keine Verwendung". Die Tiere kann man nicht vermitteln sie verursachen nur Kosten und sind deshalb uninteressant".
Für CAI hat jedes Tier in Not ein Recht auf Hilfe.
Finanziert wird das Ganze mehr schlecht als recht über Spenden. Und über die Schutzgebühren, wenn ein Hund oder eine Katze das Glück hat, ein neues Körbchen zu finden.
Daß CAI mit den geringen finanziellen Mitteln so viel helfen konnte, ist einem besonderen Umstand zu verdanken. Denn das Grundstück, auf dem die Tiere unter gebracht sind, gehört dem Verein.
Lange Zeit war alles gut. Die Finca lag außerhalb der Hauptstadt und niemand hat sich an den Tieren gestört. Doch die Stadt ist gewachsen und hat die Finca quasi geschluckt. Jetzt entstehen rund um die Finca, die nur 300 Meter vom Meer entfernt liegt, Ferienhäuser und Hotels.
Daß die Tiere den Nachbarn und auch den Behörden ein Dorn im Auge ist, versteht sich von selbst. Die Tiere
vor allem die kläffenden Köter" - müssen weg.
Durch einen Sabotageakt, der natürlich nicht beweisbar ist, haben vor wenigen Tagen 4 Katzen, diverse Enten und Hühner und alle Pfaue ihr Leben verloren.
Auch die Behörden machen Druck.
Entweder die Hunde sind bis Ende des Jahres vom Grundstück verschwunden, oder sie werden beschlagnahmt und landen in der Perrera. Was das bedeutet, versteht sich auch von selbst.
Gerne würde Astrid Kaufmann, die die Tiere von CAI seit Jahren betreut, mit ihrer gesamten
Arche Noah" umziehen. Doch wo hin?
Grundstücke auf Ibiza sind rar. Und leider auch meistens unbezahlbar.
Dabei brauchen die Tiere von CAI gar nicht viel.
Das Grundstück sollte optimaler Weise eine Größe von 4000
6000 qm haben. Und wenn’s ganz optimal ist, sollte der Flughafen nicht länger als 30 Minuten Fahrzeit entfernt sein.
Das ist schon alles.
Zäune ziehen, einen Wassertank installieren, Strom via Generator organisieren
all das ist zu schaffen.
Das einzige, was gebraucht wird, ist ein Fleckchen Erde, wo die Tiere in Sicherheit leben können
ohne daß weitere Sabotageakte zu befürchten sind.
Jetzt fragen Sie sich sicher, was Sie damit zu tun haben und warum wir Ihre Zeit stehlen.
Wir möchten Sie bitten, uns bei der Suche nach einem Grundstück zu unterstützen.
Vielleicht kennen Sie jemand, der jemand kennt, der auf Ibiza wohnt.
Außerdem werden wir spätestens Anfang Dezember eine große Protestaktion starten, um die Behörden zu einer Fristverlängerung zu bewegen. Auch dazu brauchen wir Ihre Hilfe.
Wenn Sie für die Tiere von CAI noch ein bißchen Zeit opfern wollen, gucken Sie doch mal unter
www.koerbchengesucht.de.
Auf der Internetseite finden Sie weitere Infos zu CAI.
Und unter
Aktuelles" halten wir Sie über den Stand der Dinge auf dem Laufenden.
Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich auch gerne an uns wenden.
Per Telefon: 04151 / 50 21
Oder per Mail: [email protected]
 
25.09.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Lilly Leindy

Lilly Leindy

Registriert seit
09.09.2006
Beiträge
1.492
Reaktionen
0
Hi, ich setz das in den großen Verteiler.
Da findet sich schon was.:mrgreen:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Notruf Aus Ibiza!

Notruf Aus Ibiza! - Ähnliche Themen

  • Tierschutz-Notruf

    Tierschutz-Notruf: Hallo liebe Tierfreunde, es gibt einen bundesweiten Tierschutz-Notruf 0700/58585810 ( 12ct.Min.) Ganz gleich von wo...
  • Ähnliche Themen
  • Tierschutz-Notruf

    Tierschutz-Notruf: Hallo liebe Tierfreunde, es gibt einen bundesweiten Tierschutz-Notruf 0700/58585810 ( 12ct.Min.) Ganz gleich von wo...