[Farbmäuse] Es geht los

Diskutiere [Farbmäuse] Es geht los im Farbmäuse Vergesellschaftung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; hallo habe gerade die vg gestartet 5 zickige weiber + 2 liebe kastraten + die fundweiber oh gott ich habe so gezittert ;) habe voll...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
cocos

cocos

Registriert seit
24.02.2010
Beiträge
771
Reaktionen
0
hallo

habe gerade die vg gestartet 5 zickige weiber + 2 liebe kastraten + die fundweiber


oh gott ich habe so gezittert ;) habe voll
angst das die fünf weiber richtig stress machen
ist erst meine 2 vg und das mit 9 mäusen :D
sitze vor der tb und bin echt am staunen es hat bis jetzt ur 2 mal gequietscht und das bei meinen fünf zicken wow :shock:


sorry für den treat aber ich musste das mal los werden :lol:
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

achja ist es sinnvoll so was wie mehlwürmer nicht zugeben damit sie sich nciht drum streiten oder ist das egal?
 
Zuletzt bearbeitet:
24.06.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: [Farbmäuse] Es geht los . Dort wird jeder fündig!
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
3.967
Reaktionen
0
Mehlwürmer würde ich zu Anfang noch nicht geben, denn das ist natürlich ein Streitgrund.
Verstehen sie sich aber so weit gut und du kannst recht schnell gerecht verteilen, spricht nichts dagegen, morgen mal welche zu füttern.
 
cocos

cocos

Registriert seit
24.02.2010
Beiträge
771
Reaktionen
0
ok gut hatte ich mir jetzt auch schon so gedacht
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

also snow und smoky (die gefunden) sind echt unkompliziert schmeißen sich in ne ecke pennen und lassen sich putzen und gebe echt keine ton von sich liegen einfahc nur rum :D gechillte mäuse

dauert das bei euren vg auch ziemlich lange bis die mäuse auf einem haufen schlafen?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

so das sind eine kleine auswahl der ersten bilder in der tb
nun schlafen alle ganz lieb auf einem haufen
es reichen doch 2 tage tb nicht?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
2.734
Reaktionen
0
Oh man, das sieht ja aus wie ein Gefangenenlager! Arme Mausis, aber was muss, das muss.
Hast du denn da auch irgendwo einen Trinknapf?
 
cocos

cocos

Registriert seit
24.02.2010
Beiträge
771
Reaktionen
0
der kam nahc den fotos rein

nun sind sie aber schon in einem größeren gitterkäfig waren ja lieb
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

so habe neue bilder gemacht

sie haben eine weidenbrücke und eine ast (ich weiß man soll nur immer eins reingeben aber ihnen ist so langweilig und es gibt nicht mal gequietsche)


wäre es ok wenn ich sie heute abend oder morgen früh in einen teil des endkäfig setze oder ist das zu schnell?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.599
Reaktionen
0
Huhu, nen süßen Wuselhaufen hast du da.

Der Ast ist auch okay, das mit der Weidenbrücke würde ich beobachten ob sie sich darum hauen. Würde aber trotz allem langsam machen, sonst hast nachher einen riesen Knatsch und musst wieder von vorne anfangen. Lasse sie ruhig zwei bis drei volle Tage im Gitterkäfig, auch wenn es sich fies anhört.
 
cocos

cocos

Registriert seit
24.02.2010
Beiträge
771
Reaktionen
0
hmm ok das problem ist halt das sie kurz nachdem sie im käfig waren schon angefangen haben am gitterzu nagen und zwar so gut wie alle habe angst das sie das dann nicht mehr ablegen wenn mehr platz da ist

die weidenbrücke stört sie nicht die schlafen alle dadrunter
ich dachte wenn sie in den gitterkäfig kommen dann jagen sie sich erstmal aber garnix sind alle super friedlich :D
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.599
Reaktionen
0
Du hast doch gestern erst mit der VG überhaupt angefangen oder? Normalerweise dauert das ca. eine Woche bis sie im großen Käfig sind, 1-2 Tage TB, 2-4 Tage kleiner Käfig und dann im großen Käfig nach und nach Platz erweitern.
Ich freu mich ja auch für dich, dass die VG gut läuft, aber du solltest trotzdem nicht zu schnell umsetzen. Wann genau hast du sie in den Käfig gesetzt?
Meine haben bei der letzten VG auch am Gitter genagt, naja, kein Wunder bei 21 Mäusen und Maßen von 60x30 oder so :( Danach hab ich aber nie wieder ne Maus am Gitter nagen sehen als sie genug Platz hatten.
 
cocos

cocos

Registriert seit
24.02.2010
Beiträge
771
Reaktionen
0
danke für deine antwort henni :D

habe sie heute früh in den gitterkäfig gesetzt
einmal weil die tb schon total nass gepinkelt war und zum anderen weil die sich dadrin ja nicht bewegen konnten

der gitterkäfig ist ca. 30x20x58 groß

noch eine frage mein endkäfig ist ja 100x60x140 ich kann den nur in der mitte teilen das heißt sind dann 2 teile 100x60x70 dabei ist halt das problem das in jeden 1 etage drine ist.

wie gehe ich da am besten vor in 1 teil des käfig wenn sie friedlich sind inventar oder den ganzen käfig frei geben?
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.599
Reaktionen
0
Wie meinst du in der Mitte teilen? Waagerecht oder senkrecht? Ich mache es immer so, dass sie erstmal die Grundfläche bekommen und nach und nach Etagen.

Aus dem Gitterkäfig sollten sie erst am Sonntag raus, frühestens. Es ist einfach besser, die VG etwas langsamer angehen zu lassen und sie dann aber auch bald abgeschlossen zu haben.
 
cocos

cocos

Registriert seit
24.02.2010
Beiträge
771
Reaktionen
0
in der höhe kann ich nur abteilen alles andere funktioniert nicht habe dann ein oberen und ein unteren teil mit jeweils 100x60x70 wo jeweils eine etage von 60x30 drin ist (etagen sind fest um die auszubauen müsste ich den ganzen käfig kaputt machen)
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

denkst ihr das ist zu viel fläche?
ich weiß dann nur nicht was ich sonst tuen soll?

hatte ihr schon mal eine vg wo es 3 mal gepiepst hat und das wars keine jagereien, kein quietschen rein garnix.
 
Zuletzt bearbeitet:
cocos

cocos

Registriert seit
24.02.2010
Beiträge
771
Reaktionen
0
habe langsam vergrößert und nun sitzen sie auf 100x60x70 ohne etage.

doch ein problem habe ich die jungen weibchen(geboren am5.3) jagen und beißen alle älteren mäuse ins hinterteil. wieso tuen sie das plötzlich?

nun kann ich nicht mehr vergrößern und kein inventar geben oder?
 
cocos

cocos

Registriert seit
24.02.2010
Beiträge
771
Reaktionen
0
könnt ihr mir helfen bitte
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Huhu cocos,

ehrlich gesagt, ist mir der Thread hier bisher durch die Lappen gegangen. Entschuldige bitte.
Ich tippe mal, dass Du jetzt gegen Ende etwas schnell vorgegangen bist. Haben die schon Inventar? Das würde ich komplett raus nehmen und die noch einmal kleiner setzen. Klappte es denn auf der kleineren Fläche?
 
cocos

cocos

Registriert seit
24.02.2010
Beiträge
771
Reaktionen
0
sie haben überhaupt kein inventar mehr hatte ich vorsichtshalber schon rausgenommen als ich sie groß gesetzt habe.

kleiner setzen wäre dann wieder der gitterkäfig. und das ist ja doch ein riesen sprung

was mich wundert das es nur die 3 jungen weibchen auf alle anderen gehen und die jagen und das nur so alle 3-4 tage.

schlafen tuen sie aber alle freidlich im nest und an den napf kann auch jeder ohne das streit gibt
 
cocos

cocos

Registriert seit
24.02.2010
Beiträge
771
Reaktionen
0
woran kann es den liegen das die jungen weibchen nur alle3-4 tage auf alle andren losgehen?
 
butterfly1990

butterfly1990

Registriert seit
21.02.2010
Beiträge
386
Reaktionen
0
Ich bin mir jetzt nicht sicher, aber ist der Zyklus bei Mäusen nicht sowas um die 4 Tage rum lang? Vielleicht haben sie dann einfach eine zickige Phase?
 
cocos

cocos

Registriert seit
24.02.2010
Beiträge
771
Reaktionen
0
hmm daran hatte ich auch gedachte doch dann hatte ich gelesen das die weiber den die kastraten jagen weil sie nicht bestiegen werden wollen?!

aber die jungen jagen ja alle anderen mäuse und zwicken sie in den hintern:eusa_think:
 
cocos

cocos

Registriert seit
24.02.2010
Beiträge
771
Reaktionen
0
hallo nachdem sie eine weile firedlich auf 100x60x70 plus etage 60x30 gelebt haben habe ich gestern noch eine etage geöffnet.
doch dann sind die jungen weibchen und eine mutter von denen auf die beiden gefunden mäuschen losgegangen, gejagt und es war schon fast eine kugel.

dann hab ich die etage wieder gesperrt aber es wurde nicht besser.
nun sitzen sie wieder auf 60x30

hat das noch eine chance? kann es daran liegen das die weiße maus chronischen schnupfen hat?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

kann mir keiner helfen?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

bitte helft mir
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

bitte helft mir doch
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.599
Reaktionen
0
Oha, das klingt ja schon seltsam. Vielleicht solltest du die Mäuse einfach mal machen lassen? Sie müssen ja auch die Rangordnung klären, ganz friedlich bleibt es sehr selten.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

[Farbmäuse] Es geht los

[Farbmäuse] Es geht los - Ähnliche Themen

  • Ältere Farbmaus vergesellschaften

    Ältere Farbmaus vergesellschaften: Hallo, heute musste leider eine meiner Farbmäuse (1 Jahr und 7 Monate alt), weiblich, aufgrund eines sehr großen Tumors eingeschläfert werden. Die...
  • Farbmaus und Vielzitzenmaus

    Farbmaus und Vielzitzenmaus: Hallo, Vor kurzem musste ich zwei meiner Mäuse einschläfern lassen da beide unter Tumor leideten. Jetzt habe ich nur noch eine Maus die aber schon...
  • Brauche dringend Hilfe bei meiner Vergesellschaftung!

    Brauche dringend Hilfe bei meiner Vergesellschaftung!: Hallo! Tut mir leid dass es jetzt so eilig geschrieben ist. Ich habe vor ca. einer Stunde meine alten Farbmaussenioren auf neutralem Boden...
  • Farbmaus + Rennmaus - Geht das??

    Farbmaus + Rennmaus - Geht das??: Hey =) Also ich hoffe erst mal das ich hier richtig bin. Dann: Meine süße Shadow wir vermutlich in ein paar Tagen sterben da sie einen Tumor...
  • Farbmaus-Vergesellschaftung: so geht´s...

    Farbmaus-Vergesellschaftung: so geht´s...: Hier mal das Wichtigste, was bei einer Farbmaus-Vergesellschaftung zu beachten ist. Wenn man sich an diese Punkte hält, sollte eigentlich bei...
  • Farbmaus-Vergesellschaftung: so geht´s... - Ähnliche Themen

  • Ältere Farbmaus vergesellschaften

    Ältere Farbmaus vergesellschaften: Hallo, heute musste leider eine meiner Farbmäuse (1 Jahr und 7 Monate alt), weiblich, aufgrund eines sehr großen Tumors eingeschläfert werden. Die...
  • Farbmaus und Vielzitzenmaus

    Farbmaus und Vielzitzenmaus: Hallo, Vor kurzem musste ich zwei meiner Mäuse einschläfern lassen da beide unter Tumor leideten. Jetzt habe ich nur noch eine Maus die aber schon...
  • Brauche dringend Hilfe bei meiner Vergesellschaftung!

    Brauche dringend Hilfe bei meiner Vergesellschaftung!: Hallo! Tut mir leid dass es jetzt so eilig geschrieben ist. Ich habe vor ca. einer Stunde meine alten Farbmaussenioren auf neutralem Boden...
  • Farbmaus + Rennmaus - Geht das??

    Farbmaus + Rennmaus - Geht das??: Hey =) Also ich hoffe erst mal das ich hier richtig bin. Dann: Meine süße Shadow wir vermutlich in ein paar Tagen sterben da sie einen Tumor...
  • Farbmaus-Vergesellschaftung: so geht´s...

    Farbmaus-Vergesellschaftung: so geht´s...: Hier mal das Wichtigste, was bei einer Farbmaus-Vergesellschaftung zu beachten ist. Wenn man sich an diese Punkte hält, sollte eigentlich bei...