MAUS GEFUNDEN - bitte um schnelle hilfe!!!

Diskutiere MAUS GEFUNDEN - bitte um schnelle hilfe!!! im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; hallo zusammen! als ich heute mit dem fahrrad aus der schule kam, habe ich fast eine maus überfahren die regungslos auf der straße saß. ich bin...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

DbN

Registriert seit
26.09.2006
Beiträge
4
Reaktionen
0
hallo zusammen!

als ich heute mit dem fahrrad aus der schule kam, habe ich fast eine maus überfahren die regungslos auf der straße saß.
ich bin abgestiegen habe mich neben sie gehockt und sie beobachtet.
mir ist dabei aufgefallen:
-bewegt
sich kaum
-kneift die augen komisch zusammen
-keine äußeren verletzungen
-juckt sich manchmal
- wenn sie sich bewegt läuft sie 2-3 schritte im kreis
- wirkte iwie orientierungslos

ich habe die maus nun in einem großen tonkübel, der mit heu und twas altem laub gefüllt ist.
hinzugegeben habe ich meerschweinchenfutter (haben wegen dem zeug oft mäuse im gartenhaus).
ich tendiere zu einer feldmaus, da wir direkt am feld wohnen und das vom aussehen her passen könnte.
die maus ist nur leicht ins heu gekrochen schwanz und hinterteil gucken nach wie vor raus.

was soll ich nun mit dem armen tier machen?

-erstmal in ruhe lassen?
- tierarzt (will meine mutter nicht, weils hier sehr teuer ist) ?
-wieder aussetzen?

bitte helft mir!
gvlg
DbN
 
26.09.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Diagnostischer Leitfaden und The von Anja geworfen? Für Diagnostik und Therapie findest du hier den idealen Leitfaden. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
H

HelgaK

Registriert seit
18.05.2006
Beiträge
1.667
Reaktionen
0
Wildtiere kosten nichts beim TA!
Gruß HelgaK
Aber ansonsten in Ruhe lassen, vielleicht hat sie einen Schock.
 
Okapi

Okapi

Registriert seit
29.01.2006
Beiträge
3.585
Reaktionen
0
Hallo :D
Schön, dass du dir so viele Gedanken machst!
Gib ihr mal etwas Wasser und lass sie dann am besten am Fundort wieder frei. Zum TA könntest du natürlich auch gehn (ca. 10-20 Euro) .
Aber egal ob das Tier krank oder sehr alt ist - es ist die Natur und ein freies Tier sollte mE in Freiheit sterben dürfen und wieder dem Kreislauf zugeführt werden - anderen Tieren als Nahrung dienen.

Gib ihr wenn du sie frei läßt noch etwas Futter dazu - sie wird es dir danken :D

lg Okapi
 
D

DbN

Registriert seit
26.09.2006
Beiträge
4
Reaktionen
0
frage ist nur, wie ich ihr das wasser geben soll...
sie bewegt sich ja nicht...
soll ich ihr das inner schüssel reinstellen?
geht sie wenn sie will dann alleine daran???
futter auch?
was für futter am besten?

aber danke schonmal für die antworten!!! :clap:

lg
DbN
 
Okapi

Okapi

Registriert seit
29.01.2006
Beiträge
3.585
Reaktionen
0
jaaa, ne ein flaches Schüsselchen oder eine Untertasse kannst du für das Wasser nehmen. Das Meerschweinchenfutter ist zwar kein ideales Mäusefutter, aber ganz brauchbar - sofern es eine Standartmischung aus dem Handel ist. Eine kleines (!) Stückel Gurke wär auch nicht verkehrt :D
 
D

DbN

Registriert seit
26.09.2006
Beiträge
4
Reaktionen
0
danke!
werd ich sofort tun...
hoffe wir haben noch gurke...
die hat sich jetzt ganz unters heu gekuschelt und bewegt sich nicht,
ich denke die schläft oder so...
ich werd die jetzt nochmal in ruhe lassen,und dann heute abend gucken, wies der geht,
und wenn die nicht mehr zittert,
dann werd ich die im hohen gras freilassen...
problem bei uns ist, dass hier unheimlich viele katzen rumlaufen, ein nachbar füttert nämlcih wildkatzen...
heißt wir haben hier über fast 50 katzen....
deswegen lass ich die dann lieber abends frei...
ich glaub nämlich, dass die katzen abends futter bekommen...

kann es auch sein dass das mäuschen nen schock hat?
durch nen hund oder ähnliches?

weil das saß ja mitten auffer straße?
eigl laufen die da ja nicht freiwillig hin,
weil es auf der anderen seite nix außer häuser gibt...

lg
DbN
----------------------------------------------
(Neuer Post des gleichen Users unten angefügt)
----------------------------------------------
ps.
danke okapi für deine hilfe!!! :clap: :D :!:
 
Zuletzt bearbeitet:
Matimaus

Matimaus

Registriert seit
01.02.2006
Beiträge
357
Reaktionen
0
Find ich auch super, dass du dich so um sie kümmerst! Hätt vermutlich nicht jeder gemacht! Toll von dir! Ja, is schon möglich, dass das Tier n Schock hat...Vielleicht is n Auto über sie drübergefahren, aber eben so, dass es sie nicht berührt hat..kA...ich würde da alles Maus aber schon nen Schock kiegen :) :D ;)
 
D

DbN

Registriert seit
26.09.2006
Beiträge
4
Reaktionen
0
so
und schon wieder ich :D
also meine freundin hat jahre lang junge ratten gehabt und als ich der eben von der maus erzählt hab,
meinte sie, dass das wahrscheinlich noch ne junge maus ist...
ich mein passen würde es ja, weil das fell noch recht dünn wirkt und zum teil die haut durchschimmert
und als ich der eben eine halbe weintraube hingehalten habe, (die hat mir aus der hand gefressen!) brauchte sie auch recht lang, bis sie ein stück abgeknabbert hat aus dem fruchtfleisch...
außerdem ist die ja kein bisschen scheu,
man kann neben der stehen und reden, der hund bellt, die türe knallt, man beugt sich darüber so dass schatten entsteht, die frisst seelenruhig weiter...
wie gesagt, die frisst mir aus der hand.

was ich komisch finde:
die augen sind ja noch fast ganz zu...
aber gehen die nicht auf bevor das fell recht gründlich gewachsen ist???

ansonsten kann ja sein, dass das ne jungmaus ist, die ihre mutter verloren hat und allein herumgeirrt ist und so auf die straße kam...
und dann vllt n schock wegen nem auto...?!

und dass die sich an der umgebung kaum stört...
also ich denk entweder (wenns ne jungmaus ist) dass die noch nichts wirklich schlechtes kennt

oder die ist taub und vllt sogar blind...

was meint ihr????:roll:
 
Jogy

Jogy

Registriert seit
27.08.2006
Beiträge
594
Reaktionen
0
ruf bei tas in der umgebung an, sag dass du kein geld hast, und frag welcher sie mal für lau anschaun würde... ich hab schon massig widltiere die irgendwie verletzt oder komisch waren zum ta gekarrt, und ich hab nie auch nur 2 pfennig bezahlen müssen, obwohls unterschiedliche tas waren..

hat sie verletzungen? wurd sie vllt gebissen oder gepickt?! hat sie vllt nen vogel mitgenommen udn sie isch ihm runtergefallen, also nen tiefen sturz auf den teer?!
 
Kurai

Kurai

Registriert seit
09.09.2006
Beiträge
24
Reaktionen
0
Hey ^^
also... bei jungen mäusen wächst erst das fell, wenn die dann schon so ein richtigen flaum haben - so wars bei mir - "flüchten" sie schon mal aus dem nest (weiß allerdings nicht, ob wilde mäuse sich das auch schon trauen oder irgendwie durch einen schutzinstinkt drinnen bleiben ^^") haben die augen aber noch zu... die gehn dann nach einer weile auf... aber so wie du das beschrieben hast, sind die augen schon halb auf? Oder noch ganz zu... *das nicht ganz verstanden hab*
Aber so wie du das beschreibst, könnt ich mir schon vorstelln das das noch eine junge maus ist...
 
K

katinka95

Registriert seit
16.10.2006
Beiträge
13
Reaktionen
0
maus gefunden!!!!!!

hi,

ich würde zum tirarzt gehn.bei wildtieren machen die das umsonst.nur bei haustieren muss man was zahlen.wenn du trotzdem nich darfst,würd ich mit ihr zu einer tier-auffangstation gehn.dort wird sie dir abgenommen,behandelt bis sie zurück in die natur kann und du musst nichts bezahlen.wenn du das nicht darfst oder du nicht weist wo eine ist,guck bei google nach.wenn die zu weit weg ist,würd ich sie töten.ich weis das klingt hart,aber wenn du der maus nicht helfen kannst,bringt es nichts,wenn sie sich quält und schmerzen hat.ichg weis das fällt schwer ein tier zu töten,aber dasmuss dann sein.
ich hoffe du verstehst das und vrsuchst irgendwie einen tierarzt-tierauffangstation zu finden und sie dahin zu bringen.
wenn du nichts findest,musst du sie leider töten.das ist dann erst ware tierliebe,wenn man sich von einem tier trennt weil es schmerzen erleidet.ich hoffe du befolgst meinen rat und lässt sie sich nicht abquälen wie hart das auch klingt.
ich verstehe dich auch das es schwer ist,liebe not grüße,katinka95
 
Rumo

Rumo

Registriert seit
04.09.2006
Beiträge
45
Reaktionen
0
Ist das Dein Ernst Katinka?
wenn die zu weit weg ist, würd ich sie töten
Ich hoffe, Du hast das nur schlecht formuliert UND nicht nachgedacht!
das ist erst dann wahre tierliebe, wenn man sich von einem tier trennt, weil es schmerzen erleidet.
Findest Du?
Und was wär mit einfach mal helfen? Es gibt bestimmt Fälle, in denen es besser ist, ein Tier einschläfern zu lassen, aber doch bitte nicht, weil man es nicht auf die Reihe kriegt, einen Tierarzt oder eine Auffangstation zu finden! Und schon gar nicht solltest Du in Ferndiagnose solche Ratschläge geben! Dass das Tier irgendwie krank oder schwach wäre, hat DbN in keinem Wort gesagt.
Wie bringst Du denn Deine Tiere um, wenn Du entschieden hast, dass sie nicht mehr weiterleben sollen?
Ich muß mich doch echt wundern...
 
Vera :-)

Vera :-)

Registriert seit
30.09.2006
Beiträge
79
Reaktionen
0
Das finde ich auch ziemlich heftig.....:shock:
Ich würde alles tun, um ein tier zu retten.du willst doch auch nicht, dass jemand dich umbringt, weil er zu blöd ist, dir zu helfen.
Und warum sollte die maus nicht zum tierarzt gebracht werden, wenn es nichts kostet?also, wenn die mutter das nicht erlauben würde, wäre das ja ziemlich egoistisch und tierfeindlich.und selbst wenn das trotzdem nicht gehen würde, würde ich versuchen, die maus aufzuziehen.dafür gibt es ja das forum.nämlich, um sich ratschläge zu holen.und ich hab schon sehr viele geschwächte mäuse aufgezogen und sie gesund wieder in die wildbahn entlassen, ohne dass es nötig war sie umzubringen!auch wenn ich nicht beim tierarzt war.
also:erst mal mit dem verstand handeln, dann mit gewalt:evil:
tut mir leid, aber über so was muss ich mich als tier-und mäusefreund aufregen
vg vera
 
Corvidae

Corvidae

Registriert seit
30.10.2006
Beiträge
18
Reaktionen
0
hoi,
ich bin mit dir einer meinung vera.
ich hab jetzt auch schon so viele wilditere aufgezogen und keins davon musste ich töten oder ist von alleine gestorben.ob nun mit oder ohne ärztliche hilfe.
 
Bambi

Bambi

Registriert seit
24.05.2006
Beiträge
292
Reaktionen
0
das ist wie wenn man einem verletzten helfen will aber kein Krankenhaus findet ...umbringen tut man ihn schliesslich auch nicht wegen dem oder?Das wäre ja krank..
 
Laura-Hase

Laura-Hase

Registriert seit
07.09.2006
Beiträge
619
Reaktionen
0
Lebt das Mäuschen überhaupt noch bei DbN?
Hat sich ja schon länger nicht mehr gemeldet!
Hoffe er hat es nicht einfach getötet, das wär echt traurig!

Wäre nett wenn du dich nochmal melden und berichten würdest DbN!
 
SanguisDraconis

SanguisDraconis

Registriert seit
16.10.2006
Beiträge
161
Reaktionen
0
Es erstaunt mich hier gerade, wie viele leute hier schon wilde tiere gefunden haben. ich fand nur mal einen spatzen bei uns im garten.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

MAUS GEFUNDEN - bitte um schnelle hilfe!!!

MAUS GEFUNDEN - bitte um schnelle hilfe!!! - Ähnliche Themen

  • Wie kriege ich das Medi in die scheue Maus?

    Wie kriege ich das Medi in die scheue Maus?: Hallo, ich habe folgendes Problem. Meine Pippi Langstrumpf hat Atemgeräusche und soll täglich zwei Medis (ein Antibiotika und etwas zum...
  • Schwellung am Po bei junger Maus

    Schwellung am Po bei junger Maus: Hallo ihr Lieben, Ich hab ein Problem. 3 unserer 4 Farbmäuse (weiblich) sind vor 3 Wochen bei uns eingezogen. Bei Einer hat sich eine...
  • Tumor Maus einschläfern lassen?

    Tumor Maus einschläfern lassen?: Hallo! Vllt kann mir ja jemand bei der Entscheidung helfen. Meine Crispy hat seit 2 Monaten einen stetig wachsenden Tumor und starken...
  • Verletzte Maus gefunden

    Verletzte Maus gefunden: Hallo, ich habe gerade beim Gassigehen eine Maus gefunden, die ihre Hinterbeinchen hinterherzieht, sah echt übel aus.Ich hab sie mal mitgenommen...
  • Maus gefunden, schlechter Zustand

    Maus gefunden, schlechter Zustand: Hi. Ich habe gerade eine Maus vor unserer Haustür gefunden. Obwohl wir eine Katze haben lebt sie noch. Ich habe sie genommen und bemerkt, dass sie...
  • Maus gefunden, schlechter Zustand - Ähnliche Themen

  • Wie kriege ich das Medi in die scheue Maus?

    Wie kriege ich das Medi in die scheue Maus?: Hallo, ich habe folgendes Problem. Meine Pippi Langstrumpf hat Atemgeräusche und soll täglich zwei Medis (ein Antibiotika und etwas zum...
  • Schwellung am Po bei junger Maus

    Schwellung am Po bei junger Maus: Hallo ihr Lieben, Ich hab ein Problem. 3 unserer 4 Farbmäuse (weiblich) sind vor 3 Wochen bei uns eingezogen. Bei Einer hat sich eine...
  • Tumor Maus einschläfern lassen?

    Tumor Maus einschläfern lassen?: Hallo! Vllt kann mir ja jemand bei der Entscheidung helfen. Meine Crispy hat seit 2 Monaten einen stetig wachsenden Tumor und starken...
  • Verletzte Maus gefunden

    Verletzte Maus gefunden: Hallo, ich habe gerade beim Gassigehen eine Maus gefunden, die ihre Hinterbeinchen hinterherzieht, sah echt übel aus.Ich hab sie mal mitgenommen...
  • Maus gefunden, schlechter Zustand

    Maus gefunden, schlechter Zustand: Hi. Ich habe gerade eine Maus vor unserer Haustür gefunden. Obwohl wir eine Katze haben lebt sie noch. Ich habe sie genommen und bemerkt, dass sie...