schwarzer fleck am hals, was kann das sein???

Diskutiere schwarzer fleck am hals, was kann das sein??? im Ratten Gesundheit Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo ich hab gemerkt das eine meiner ratten plötzlich "unkontroliertes ja kot hinterlassen" hatte und nun hat angi an ihrem hals einen großen...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
J

Junooo

Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo
ich hab gemerkt das eine meiner ratten plötzlich "unkontroliertes ja kot hinterlassen" hatte und nun hat angi an ihrem hals einen großen schwarzen fleck
sie wird auch nervös wenn ich sie nehme deswegen hab ich sie nun auch nur mit einem tuch raus genommen
ich glaub auch das sie einen schnupfen hat aber was kann das sein
weiß das vill einer von euch ??? ich hab nämlich keine ahnung und hab es im letzten wochenende nicht zum arzt geschafft
bitte schnell eine antwort
danke
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Anja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
freake

freake

Beiträge
4.493
Punkte Reaktionen
0
Huhu Junooo und willkommen im Forum! =)

Hatte sie denn Durchfall, oder hat sie einfach feste Köttel gemacht? Feste Köttel überall fallen lassen ist in der Regel ein Anzeichen großer Angst. ;)

Was heißt den, ein schwarzer Fleck? Ist die Haut schwarz verfärbt? Dann solltest du so schnell wie irgend möglich zum Tierarzt gehen! Das wird eine Nekrose sein. Hat sie vielleicht eine Spritze bekommen, hat sich dort verletzt oder ist gebissen worden oder so?

Woran erkennst du den Schnupfen? Niest sie, röchelt sie, knackt ihr Atem? Noch ein Grund, schnellstmöglich zum TA zu gehen, da Ratten sehr empfindliche Atemwege haben, wird ein normaler Schnupfen schnell zur tödlichen Lungenentzündung.
Lasse sie bitte komplett untersuchen, vor allem aber eben die Schwarze Stelle und den Schnupfen (sie muss abgehört werden). Sprich mit dem Arzt bitte auch über das Kot verlieren.

Bitte fahr noch heute zu einem rattenkundigen TA.

Liebe Grüße und alles Gute für deine Ratte,
freake
 
Jenna Fey

Jenna Fey

Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
hallo.
ich habe eine kleine Ratte, die bis vor 2 Tage antibiotikum bekommen hat. und ca. 10 Tage davor, bekam sie eine spritze vom TA.
Nun habe ich an seinem Oberen Rücken mittig einen Schorf entdeckt, der aber schon am abheilen war. heute, als ich Bepanthen drauf gegeben habe, ging er runter. Die Wunde hat nicht genässt also wollte ich mal sehen, ob es so zuheilt, die Wunde weder entzunden noch eitrig oder wirklich offen ist. Es ist einfach wie bei uns eine Wunde, bei der der Schorf runter gegangen ist, aber die haut noch rot ist, weil sie noch nicht ganz geheilt ist.
Jetzt meine Frage: Was kann ich da machen? Der TA bringt mir nichts, ich habe schon mit ihm telefoniert und er meinte, wenn nichts entzunden ist, sollte ich das vorerst so lassen.
 
freake

freake

Beiträge
4.493
Punkte Reaktionen
0
Huhu,

dass der Schorf abfällt ist an und für sich überhaupt nicht schlimm: Wenn darunter schon Haut ist, muss er so oder so irgendwann abfallen. ;)
Wenn nichts geschwollen ist oder sonst entzündet wirkt, ist das erstmal kein Grund zur Sorge. =)
Behalte die Wunde vorsichtshalber ein wenig im Auge, falls eine Schwellung entsteht oder du Eiter entdecken kannst, musst du leider nochmal zum TA. Aber solange alles normal abheilt, brauchst du dir keine Gedanken zu machen. =)
Unterstützend kannst du die Stelle ruhig weiterhin täglich mit Bepanthen einreiben, bis die Haut ganz verheilt ist.

Viele liebe Grüße,
freake
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

schwarzer fleck am hals, was kann das sein???

schwarzer fleck am hals, was kann das sein??? - Ähnliche Themen

Mein kranker Kater :(: Hallo, Ich habe einen Kater und er wird bald achtzehn Jahre alt. Er war immer gesund und fidel, aber seit dem letzten Wochenende habe ich gemerkt...
Integration von Farbratten: Ratten sind sehr soziale, aber leider auch recht kurzlebige Nagetiere. Früher oder später steht jeder Halter, der nicht nach der ersten Generation...
Cartoon - Seine lange Suche nach etwas Zuwendung.: Ich möchte mal unsere Geschichte mit unserem Cartoonie erzählen. Damals gab es auch einen Thread...
Hashimoto - wird oft lange nicht erkannt: Hi, das hier ist zwar eigentlich ein Tierforum, ich möchte dazu aber trotzdem mal etwas schreiben. Vielleicht hilft das dem ein oder anderen ja...
Wie neuen Hund mit ´alten´ Vergesselschaften?: Hallo, ich weiß die Frage ist vielleicht was verfrüht wenn erst 2015/2016 ein neuer Hund einziehen wird, aber an diesen ´Problem´ wird sich in...
Oben