Was macht ihr mit euren Hunden bei der Hitze

Diskutiere Was macht ihr mit euren Hunden bei der Hitze im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo liebe Leute, ich wollte mal von euch wissen, was ihr mit euren Hunden bei der Hitze macht. Mein Hund mag die Wärme nicht und geht bei...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
X

xxx Tierfreund xxx

Registriert seit
09.11.2009
Beiträge
1.021
Reaktionen
0
Hallo liebe Leute,

ich wollte mal von euch wissen, was ihr mit euren Hunden bei der Hitze macht.

Mein Hund mag die Wärme nicht und geht bei dem heißen Wetter auch nicht so gern
vor die Tür.
natürlich fahren wir so oft es geht baden mit ihm, aber das geht nicht jeden Tag.

Deswegen gehe ich nachmittags kürzere Runden mit ihm (ca. halbe Stunde) und abends halb neun gehe ich dann die große Runde, wo wir auch die Grunderziehung üben.

Nun will ich ihn ja aber auch nachmittags beschäftigen - habt ihr da ein paar Tipps.

es können auch gern Beschäftigungen für drinnen sein (Ich weiß man sollte im haus nicht soviel mit Hunden machen)

...und vielleicht habt ihr auch ein paar Beschäftigungsmöglichkeiten für draußen auf Lager, die aber nicht soviel schnelle Bewegungen erfordern.

Liebe Grüße
 
29.06.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Malteserwelpen

Malteserwelpen

Registriert seit
18.09.2009
Beiträge
1.153
Reaktionen
0
Meine 2 leiden auch tierisch bei der hitze wir gehen meisten morgens eine kleine runde (dreiviertelstunde) und dan abends so ab 20 Uhr gehen wir dan 3 stunden. Den ganzen tag über sind sie so fertig von der hitze das ich mich gar nicht mit ihnen beschäftigen kann... Die armen tun mir leid mit ihren Pelzmantel...
 
Viviana.

Viviana.

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
1.171
Reaktionen
0
Wir gehen auch Morgens, aber nur kurz weil Wilma nicht mehr weit laufen will, sie sich aber bewegen muss... Tagsüber haben sie die Wahl zwischen Garten und Haus und erst spät Abends gehen Nando und ich dann eine große Runde und Wilma geht nochmal eine kleine. Wir haben ein Plantschbecken für die Hunde, das auch eifrig genutzt wird :) Mittags gehen wir dann einmal 5 Minuten und dann ist gut.

Sonst mache ich wirklich nichts mit ihnen, Nando kommt ab und zu mal mit einem Ball und läuft dann ein bisschen hinterher und dann schläft er wieder. Sie haben auch einfach keine Lust! Sie liegen dann im Haus auf den kalten Fliesen und schlafen. Aber Nando rennt mir meistens eh hinterher, von daher bewegt er sich auch ein bisschen :)
 
B

binchen_xD

Registriert seit
29.06.2010
Beiträge
528
Reaktionen
0
also ich hatte mal ein bernersennen hund der hatte tierisch langes fell wir haben ihn im sommer geschoren und da ging das dan schon besser mit dem gassi gehen weiol ihm dan ja nicht mehr so heiß war
 
B

Borussia

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
47
Reaktionen
0
Hallo, meine zwei gehen total unterschiedlich mit der Hitze um. Unser Mischling der schon 12 Jahre ist kommt sehr gut gegen die Hitze an. Sie muß ich sogar in den Schatten zwingen. Unsere Welpe ein Aussie 6 Monate mag die Hitze überhaupt nicht . Er schläft fasct den ganzen Tag. Ich gehe morgens sehr früh mit ihm eine runde spazieren so ca. 30 Minuten. Dann geht mein Mann Abends mit ihm 2 Stunden. Tagsüber hat er auch überhaupt keine Lust zu spielen aber Abends wenn abkühlt gehts zur Sache. Hier mal ein parr Tipps wie du deine Kleine auch im Haus ewas beschäftigen kannst.
Versuche es doch mal mit dem Eierbecherspiel.
Du nimmst zwei oder drei Eierbecher, versteckst ein Leckerlie darunter aber so das sie es vorher gesehen hat.
Schiebst sie ein bißchen hin und her und läßt sie dann suchen.
Oder verstecke ihr Lieblingsspielzeug und läßt sie das suchen
 
maspie

maspie

Registriert seit
05.10.2009
Beiträge
999
Reaktionen
0
Also ich gehe morgens immer bei jedem Wetter nur eine kleine Runde weil ich zur Schule muss, dann fahre ich nach der Schule mit Ciccio in den Wald (wir fahren ca. 10min mit dem Fahrrad) und direkt am Anfang ist dann ein schöner kühler Bach in dem er durchgehend den ganzen Weg baden kann (zufuss ist die Strecke ca. 1std lang). Abends gegen 21Uhr gehe ich dann nochmal mit der Hundegruppe eine 2Stündige Strecke.

Um ihn dann noch ein bisschen zu beschäftigen mache ich einfache Tricks mit ihm und hin und wieder gibt es dann eine Eisbombe in seinem Kong.
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
13.964
Reaktionen
2
Jerry liebt dieses Wetter (klar, als Grieche ;)), das Risiko eines Sonnenstichs ist für ihn nur nebensächlich. Dementsprechend ist er auch einiges anstrengender als Hanna, weil er ständig raus will und ich das dosieren muss, damit er nachher nicht zum TA muss, wegen Überhitzung *grml*
Mit Hanna kann ich nix anfangen. Im Moment merkt, man von der Krawallschnecke nichts, erst abends dreht sie wieder auf.

Im Moment gehe ich zwischen 6-7 Uhr eine große Runde, ab 8 wirds einfach zu warm bei uns. Gegen mittag/nachmittag veranstalte ich dann Spielchen, die kurz aber effektiv sind, damit sie schnell müde werden. Leckerchen verstecken, Hütchenspiel, Grundgehorsam in allen möglichem Varianten. Dann gibts öfter mal einen gekühlten Kong, damit haben sie auch zu tun. Bis auf den Kong mache ich alles im Haus, ich persönlich habe kein Problem damit, den Großteil der Beschäftigung ab und an ins Haus zu verlegen. Gerade bei solch einem Wetter ist es auch nicht machbar, ständig draußen zu sein.

Aber mehr möchte ich sie auch nicht fordern. Wenn dem Hund heiß ist und er lieber auf kalten Kacheln liegen möchte, dann lass ich ihn und fordere ihn nicht ständig auf was zu machen. Ich glaube, manchmal ist es schon auslastend genug, gegen die Hitze ankämpfen zu müssen. Wenn sie dann abends aufdrehen, wenns abgekühlt ist, mach ich umso mehr mit ihnen und der Spaziergang fällt dann abends eben länger aus ;)
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
4.256
Reaktionen
2
...

Die längeren Spaziergänge verlege ich auch auf die kühleren Zeiten. Wenn wir tagsüber raus gehen, dann nur wenn es ans Wasser geht, wo die Hunde dann im Wasser planschen können und sich danach im Schatten aufhalten. (Dafür wird dann ggfl. ein Sonnenschirm für die Hunde noch extra mitgenommen.)

Tagsüber machen wir meist etwas länger 'Pause' oder aber wir machen Suchspiele in der Wohnung oder benutzen diese Intelligenzspielzeuge (von meinen Hunden auch 'Futterspender' inzwischen genannt. *poing*)
Ja... Oder es werden Tricks geübt (Pfötchen geben, etc.).
~§~
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
4.553
Reaktionen
0
Also mein Freund geht morgens große Runde dann nochmal um 8 uhr eine Pipirunde, gegen 15 h auch nochmal Pipirunde(außer wie gehen zum Teich) und Abends dann nochmal eine große!
Patch denk ich kann gut ab, aber Pia mit ihrer dichten Unterwolle da bin ich lieber etwas vorsichtig!

Lg Yvi
 
Sofia-Lusia

Sofia-Lusia

Registriert seit
09.08.2009
Beiträge
888
Reaktionen
0
Wir gehen auch erst gegen abend mit unseren eine große runde und morgens halt. mittags und nachmittags lassen wir das aus.
Marcy geht gerne schwimmen aber blacky ist wasserscheu :-D. Ansonsten haben wir den ganzen Tag über die Wintergartentür auf das sie nachdraußen können. Meistens legt sich blacky erst in die sonne ( spanier halt ) und wenns ihm dann zuwarm ist, legt er sich entweder in den keller weils da kühl ist oder in die küche auf die fliesen.
Marcy bleibt gleich im schatten.
 
H

Hundefreundin1

Registriert seit
15.07.2009
Beiträge
290
Reaktionen
0
Wenn ich keinen nachtdienst hab ,steh ich bei der hitze ganz früh auf und geh mit Arto ans Baggerloch (von hier ne Stunde laufen).Da kann er sich im Wasser richtig vergnügen und abkühlen.Ihm als notorischer Langschläfer war das am Anfang etwas suspekt,jetzt hat er sich aber dran gewöhnt.Tags über ist dann bei diesen temperaturen nicht wirklich viel mit ihm anzufangen(Intelligenz spiele ,leckerchenspiele )die tür zum garten ist tagsüber immer auf ,er geht aber meist nur kurz raus und liegt sonst lieber auf den kühlen Fliesen.Abends später gehen wir dann nochmal ne größere Runde.Und da wir immer sehr spät zu bett gehen mach ich noch ne Mitternachtsrunde:)Er kann die hitze nicht wirklich gut vertragen ,obwohl er aus dem Süden kommt.

L.G.
Martina;)
 
Lutz

Lutz

Registriert seit
24.04.2010
Beiträge
164
Reaktionen
0
Der Hund darf sich aussuchen, was er macht. Garten oder drin - meist ist es ein Hin und Her. Und was es so am Tag zu erledigen gibt (Einkauf) so früh wie möglich.
Wer Hunde hat, die die Hitze nicht gut vertragen und zudem noch Terassenbesitzer ist (schattig natürlich), kann ja öfters mal die Terasse nass machen. Hilft auch.
 
S

Schäfipower

Registriert seit
02.07.2010
Beiträge
167
Reaktionen
0
hi
Unsere Hunden macht die Hitze nicht so viel aus Sie sind es gewohnt, da Sie im Zwinger leben. Wenn wir spazieren gehn, dann nicht in der prallen Sonne, sondern im Wald oder halt da wo Wasser in der Nähe ist.
lg Caro
 
Tracy

Tracy

Registriert seit
05.01.2007
Beiträge
1.865
Reaktionen
0
ich gehe mit Eddy morgends und mittags nur zum lösen vor die tür und abends gehen wir von 20-23 uhr spaziehren.
Wenn wir mal am tage irgentwo hin müssen wo er mitkommt bekommt er nen tschirt an kurz unter die kalte duche und dann raus
 
Debbi

Debbi

Registriert seit
11.07.2009
Beiträge
1.870
Reaktionen
0
Huhu,
Malou leidern fürchterlich. In der Mittagszeit ist kaum noch was mit ihr anzufangen. Hab schon überlegt sie zu scheren, aber so schlimm ist es dann doch noch nicht.

Ich geh jetzt morgens mit ihr etwas länger und Mittags garnicht oder nur sehr kleine Runden.

Ansonsten bekommt sie nun regelmäßig Eisbomben, sie sie echt klasse findet.
Ausserdem steht seid einer Woche ein Planschbecken im Garten und nachdem ich sie heute eine geschlagene Stunde mit leckerrein und viel guten zureden gelockt habe nutzt sie es auch- dafür hat sie einen Bogen drumherum gemacht.

LG Debbi
 
Viviana.

Viviana.

Registriert seit
16.10.2008
Beiträge
1.171
Reaktionen
0
Oh man, hier ist es jetzt schon so warm, ich habe meinen Mäusen die erste Runde heute erspart und sie gleich ins Plantschbecken geschmissen :)
 
C

Confidential.Melli

Registriert seit
07.03.2010
Beiträge
354
Reaktionen
0
Also ich habe meinen Welpen schon etwas das Fell kürzer geschnitten, bei uns ist es jetzt schon 30 Grad. Morgens gehe ich am Wochenende eine kleine Runde, sie ist ja auch noch ein Welpe. Mittags lasse ich sie kurz in den Garten in den Schatten wo sie auch meistens ganz schnell ihr Geschäft erledigt udn dann sofort rein möchte und Abends, so um 21 Uhr gehe ich noch kurz ein bisschen mit ihr in den Wald.
Im Garten und im Haus spiele ich und übe ich mit ihr "Komm hier" , das macht ihr auch ganz viel Spaß. Ich kaufe auch balkd so ein kleines Babyplanschbecken, mal gucken ob sie das mag, weil eigentlich mag sie das wasser nicht so gerne. Mit ihren Fell würde ich mich sofort darauf stürzen glaube ihc :'D.
 
Sunbeat_94

Sunbeat_94

Registriert seit
27.03.2010
Beiträge
300
Reaktionen
0
Also ich gehe meist schon morgens, wenn es noch kühler ist, meistens gleich an den Fluss.
Wenn Nachmittags, auch nur ans Wasser, in der Hitze rumlaufen(oder gar rennen) ist nicht drin.
Wir machen dann Sachen, wie Kunsstückchen üben, oder ich gebe ihr eine Beschäftigung z.B einen gefüllten Kong.
Wir haben das Glück, das neben unserem Garten ein Bach fließt, so das wir nur die Tür aufmachen müssen, und schon ist sie in ihrem Element.
Was sie noch gerne macht, Leckerlis oder ihren Ball(geht unter) aus einem Eimer mit Wasser unter, dann taucht sie richtig.
Allerdings hat sie auch die Freude die Eimer einfach umzuschmeißen.:)

 
D

DogFan999

Registriert seit
03.07.2010
Beiträge
9
Reaktionen
0
Oje, das kenn ich!

Mein Neufundländer hat langes schwarzes Fell , der muss ja tierisch schwitzen, also hab ich ihm ne neue Frisur verpasst! Alles bisschen kürzer und so... Außerdem schwimmt der Gerne. Achte drauf dass deine Liebsten genug trinken und am besten ist Ruhe. Wenn du einen Keller hast, der nicht zu dunkel ist, versuch mal, ( wenns da unten kühler ist) ob die da unten schlafen mögen. Am Abend ist ein Spaziergang im Wald was tolles. Als Erholung kansst du sie da mal an Sachenschuppern lassen, das wirkt auf die befreiend.
 
SheWolf

SheWolf

Registriert seit
25.10.2009
Beiträge
440
Reaktionen
0
Unsere Hunde haben jetzt so stark gehechelt das ich schon richtig Angst bekommen habe . Vorallem unsere Hündin gehts bei der Wärme überhaupt nicht gut und sie ist schon ca. 12 Jahre Alt. Also haben wir unsere Hunde im Keller gebracht. Da ist es viiiiel kühler als in der wohnung . Meine Hunde tun mir so leid. Sie sind beide pechschwarz und wollen überhaupt nicht raus bei der Hitze und wenn wir drausen sind wollen die nichts als wieder rein. Wasser füllen wir jetzt jede Stunde wieder auf.
Ich hoffe die Hitze ist bald vorbei :(
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Was macht ihr mit euren Hunden bei der Hitze

Was macht ihr mit euren Hunden bei der Hitze - Ähnliche Themen

  • Dackel Paul, der der macht was er will :-)

    Dackel Paul, der der macht was er will :-): Hallo liebe Tierfreunde. Ich habe ein „Tierisches“-Problem & hoffe das man(n) mir hier ein wenig helfen kann. Zum Thema: Es geht um einen...
  • Hündin läufig -> Nachbarin macht Stress :(

    Hündin läufig -> Nachbarin macht Stress :(: Hallo allerseits :) ich bins schon wieder, aber diesmal gehts um meine Große ;) Nelly ist seit 24.11. läufig, sprich sie is gleich mal fertig...
  • 3Hunde oder mehr wie macht ihr das so?

    3Hunde oder mehr wie macht ihr das so?: Hallo Mich würde mal interessieren wie ihr das mit mehreren Hunden so macht!?:eusa_think: Ich bekomme ja im Dezember den Welpen und hab mir auch...
  • Mehrere Hunde - wie macht ihr das?

    Mehrere Hunde - wie macht ihr das?: Ich selber habe drei Hunde. 2 Chihuahuarüden und eine Bolonka Zwetna Hündin. Jetzt würde ich von anderen Mehrhundehaltern gerne wissen, wie macht...
  • Macht das für mich Sinn ?

    Macht das für mich Sinn ?: Hey ihr lieben ! Ich habe mal eine Frage an euch. Also es gibt ja für Menschen die einen SoKa halten möchten, die Auflage, einen Sachkundenachweis...
  • Macht das für mich Sinn ? - Ähnliche Themen

  • Dackel Paul, der der macht was er will :-)

    Dackel Paul, der der macht was er will :-): Hallo liebe Tierfreunde. Ich habe ein „Tierisches“-Problem & hoffe das man(n) mir hier ein wenig helfen kann. Zum Thema: Es geht um einen...
  • Hündin läufig -> Nachbarin macht Stress :(

    Hündin läufig -> Nachbarin macht Stress :(: Hallo allerseits :) ich bins schon wieder, aber diesmal gehts um meine Große ;) Nelly ist seit 24.11. läufig, sprich sie is gleich mal fertig...
  • 3Hunde oder mehr wie macht ihr das so?

    3Hunde oder mehr wie macht ihr das so?: Hallo Mich würde mal interessieren wie ihr das mit mehreren Hunden so macht!?:eusa_think: Ich bekomme ja im Dezember den Welpen und hab mir auch...
  • Mehrere Hunde - wie macht ihr das?

    Mehrere Hunde - wie macht ihr das?: Ich selber habe drei Hunde. 2 Chihuahuarüden und eine Bolonka Zwetna Hündin. Jetzt würde ich von anderen Mehrhundehaltern gerne wissen, wie macht...
  • Macht das für mich Sinn ?

    Macht das für mich Sinn ?: Hey ihr lieben ! Ich habe mal eine Frage an euch. Also es gibt ja für Menschen die einen SoKa halten möchten, die Auflage, einen Sachkundenachweis...