Spazieren bei heißem Wetter?

Diskutiere Spazieren bei heißem Wetter? im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo :) Ich habe da mal eine Frage. Bei uns ist es im Moment sehr sehr heiß. Wir wohnen bei Freiburg und da ist es sowieso immer am...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
ukGirl89

ukGirl89

Registriert seit
22.10.2009
Beiträge
95
Reaktionen
0
Hallo :)

Ich habe da mal eine Frage. Bei uns ist es im Moment sehr sehr heiß. Wir wohnen bei Freiburg und da ist es sowieso immer am
Wärmsten. Mein Hund ist schwarz und zieht die Sonne somit nur noch mehr an. Meine Frage ist jetzt, ob man überhaupt einen langen Spaziergang machen soll/darf? Ich mache das im Moment nicht, weil er immer sofort hechelt wenn man draussen ist. Und sich auch ganz kaputt hinlegt wenn man wieder reinkommt. Das sind dann aber nur 5-10 Minuten.

Ich bekomme ein immer schlechteres Gewissen weil er eben nicht viel spaziert im Moment. Also, kann mir ein Hundeexperte hier einen Ratschlag geben?

Vielen Dank!
 
01.07.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Mittags/nachmittags würde ich nicht gehen. Die Hitze ist zu stark und man sollte da nichts riskieren.
Die meisten hier machen es so, dass sie morgen früher aufstehen und dann eine große Runde mit ihrem Hund gehen. So bis 9 ist es ja meistens noch nicht ganz so heiß und abends dann auch wieder eine große Runde, wenn es abgekühlt ist.
Ich mach es auch so. Nach dem Morgenspaziergang dürfen die Hunde noch bis 10 in den Garten, dann müssen sie rein. Mittags würde ich sie höchstens zum Pipi machen kurz rauslassen und sonst die Beschäftigung eher nach drinnen verlegen, oder vielleicht mit dem Hund zu einem Teich gehen, wenn er gerne schwimmt. Das wäre die Alternative, wenn ihm drinnen zu langweilig ist.
 
ukGirl89

ukGirl89

Registriert seit
22.10.2009
Beiträge
95
Reaktionen
0
Okay, dann mache ich das so. Ja, in den Baggersee geht er sehr gerne nur da ist immer soviel los, die Leute würden sich aufregen wenn da dann ein Hund neben den Kindern reingeht. Er ist ja dreckig :roll:. Als ob der See das nicht wäre. Aber vielen Dank!
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.610
Reaktionen
24
Ich bin mit der verstorbenen Hündin (wurde 15 1/2) und ihrem (wiederabgegebenen) Nachfolger meiner Großeltern immer in einen Fluss gegangen. Die Hündin ist nur bis zum Bauch ins Wasser, aber der andere hat sich imemr reingelegt.

Habt ihr keinen Fluss? Ich meine, unserer (Emsbach) hier ist nicht sehr groß und da lässt jeder seinen Hund rein.
 
Gina&Lucy

Gina&Lucy

Registriert seit
12.05.2007
Beiträge
1.973
Reaktionen
0
wir fahren mittags wenn wir Zeit haben auch immer zum See:) Da geht man nur so 2 Minuten hin,dann schwimmt sie da so 15min und dann geht es wieder nach Hause:) Das ist echt klasse,denn das Fell speichert die kühle Feuchtigkeit gut und hält für 1-2 Stunden frisch:)
Eben haben wir auch noch eine Plastikmuschel für den Garten gekauft und mit Wasser befüllt,da kann sie dann zwschendurch auch mal rein;)
 
H

Hundefreundin1

Registriert seit
15.07.2009
Beiträge
389
Reaktionen
0
So wie gerad beschrieben mache ich es auch .Stehe morgens gaanz früh auf,dann gehts zum Baggerloch (ein Weg ca. 1Stunde) .Dann halten wir uns dort etwas auf mit Schwimmen ,Toben mit anderen hundis,spielen ,etwas Übenetc.Und wenn die Temperaturen steigen,sind wir wieder daheim.Tagsüber wird viel auf den Fliesen gelegen.Da geht Arto immer nur mal kurz in den Garten,da es ihm einfach zu warm ist.Dann gehts in den Abendstunde wieder los für ne etwas längere Runde .Und da Artos Menschen Nachteulen sind mach ich immer noch ne Nachtrunde.

L.G.
Martina;)
 
ukGirl89

ukGirl89

Registriert seit
22.10.2009
Beiträge
95
Reaktionen
0
Danke euch allen :). Morgends an den See ist eine gute Idee. Das mache ich!
 
Lutz

Lutz

Registriert seit
24.04.2010
Beiträge
211
Reaktionen
0
Bedenke auch, daß dein Pfurzknoten ziemlich nah mit seinem ganzen Körper am Boden ist. D.h., wenn du Straße oder asphaltierte Wege gehst, strahlt noch ziemlich viel Wärme ab, auch wenn es dir in 1,60 Meter Höhe angenehm vorkommt.
Und bzgl. Wasser: der Hund darf natürlich vorher nicht richtig aufgeheizt sein und dann ins kalte Wasser springen. ;)
 
ukGirl89

ukGirl89

Registriert seit
22.10.2009
Beiträge
95
Reaktionen
0
Mein Pfurzknoten? :mrgreen::mrgreen: Sowas habe ich jetzt auch noch nicht gehört :p. Aber ja, klingt natürlich logisch.
 
caramia

caramia

Registriert seit
23.03.2009
Beiträge
2.370
Reaktionen
0
Wir gehen auch nur Morgens eine große Runde.
Mittags und Nachmittags gehts dann nur die Strasse rauf und runter,danach wird dann extrem Fliesenliegen gemacht.Oder auch Fliesenwandern,Fliese Warm nächste Fliese,Fliese wieder warm nächste Fliese und so weiter....
Abends gehen wir dann eine Große Runde,da wird dann auch getobt und alles,aber abends nach der Runde läuft mein Gizmo fast auf den Brustwarzen nach Hause.
Also es ist ihm dann immernoch alles zu warm.
Aber anders gehts nicht.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
und Jack ist schon neun, langsam plagen ihn die ersten Zipperlein, deswegen gibt es morgens früh um sieben eine gröere und nachts um zehn eine kleine runde, und sonst darf er den ganzen tag im garten machen was er will - sonne, schatten, rumwuffen, nachbarn begrüßen...
 
S

Schäfipower

Registriert seit
02.07.2010
Beiträge
302
Reaktionen
0
Hey also ich geh mit meinen Hunden trotzdem spazieren, aber bevor ich gehe spritz ich sie mit einem Wasserschlauch ab . Natürlich lauf ich nicht auf den Feldern sondern im Wald. Da unsere Hunde im Zwinger sind macht es ihnen nicht so viel aus, aber wenn dein Hund keine Lust hat zum laufen bei so einer Hitze würde ich es nicht tun. Man kann ja eine große Runde früh morgens und gegen abend laufen, dass müsste auch reichen.
Gruß Caro
 
Gina&Lucy

Gina&Lucy

Registriert seit
12.05.2007
Beiträge
1.973
Reaktionen
0
bei dem heißen Wetter,brauchen Hunde da eigentlich weniger Futter als sonst?
 
Lutz

Lutz

Registriert seit
24.04.2010
Beiträge
211
Reaktionen
0
Ich änder bei dem Wetter die Fütterungszeiten. Damit er nicht bei volle Bolle auch noch Futter verarbeiten muss. Ansonsten brauchen die schon die gleichen Nährstoffe wie sonst auch. Oder isst du momentan auch nur die Hälfte? ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Spazieren bei heißem Wetter?

Spazieren bei heißem Wetter? - Ähnliche Themen

  • Hundehaltung/Spaziergänge

    Hundehaltung/Spaziergänge: Hallo, ich bin 16 Jahre alt und liebe Hunde, weshalb ich den Versuch starten möchte, meine Eltern zu einem Hund zu überreden. Sie haben beide...
  • Welpe will sich nicht von Zuhause weg bewegen

    Welpe will sich nicht von Zuhause weg bewegen: Hallo :) Ist es normal das Welpen sich am Anfang nicht von Zuhause wegbewegen wollen? Wenn ich mit ihr Spazieren gehen will sträubt sie sich nach...
  • Wer geht noch im Anzug spazieren?

    Wer geht noch im Anzug spazieren?: Also mal ehrlich... Grad ein tolles Gespräch mit meinem Partner gehabt... Ich latsche wenns dunkel ist meist in Gammelklamotten zur kurzen (!)...
  • Wie lange mit Welpe spazieren gehen??

    Wie lange mit Welpe spazieren gehen??: Hallo:) Unsere Candy ist ja jetzt 9 Wochen alt und ich wollte fragen wie lange ich denn mit ihr spazieren gehen darf?? Es gibt ja die Faustregel...
  • Probleme beim spazieren

    Probleme beim spazieren: Hallo. ich bin neu hier, deswegen weiß ich nicht, ob es dass Thema schon gibt. Ich fang einfach mal an: Ich hab einen 20-Wöchen...
  • Probleme beim spazieren - Ähnliche Themen

  • Hundehaltung/Spaziergänge

    Hundehaltung/Spaziergänge: Hallo, ich bin 16 Jahre alt und liebe Hunde, weshalb ich den Versuch starten möchte, meine Eltern zu einem Hund zu überreden. Sie haben beide...
  • Welpe will sich nicht von Zuhause weg bewegen

    Welpe will sich nicht von Zuhause weg bewegen: Hallo :) Ist es normal das Welpen sich am Anfang nicht von Zuhause wegbewegen wollen? Wenn ich mit ihr Spazieren gehen will sträubt sie sich nach...
  • Wer geht noch im Anzug spazieren?

    Wer geht noch im Anzug spazieren?: Also mal ehrlich... Grad ein tolles Gespräch mit meinem Partner gehabt... Ich latsche wenns dunkel ist meist in Gammelklamotten zur kurzen (!)...
  • Wie lange mit Welpe spazieren gehen??

    Wie lange mit Welpe spazieren gehen??: Hallo:) Unsere Candy ist ja jetzt 9 Wochen alt und ich wollte fragen wie lange ich denn mit ihr spazieren gehen darf?? Es gibt ja die Faustregel...
  • Probleme beim spazieren

    Probleme beim spazieren: Hallo. ich bin neu hier, deswegen weiß ich nicht, ob es dass Thema schon gibt. Ich fang einfach mal an: Ich hab einen 20-Wöchen...