Meerschweinchen Kauf.

Diskutiere Meerschweinchen Kauf. im Meerschweinchen Haltung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Also ich werde mir 2 Meerschweinchen kaufen. Und dann möchte ich sie zähmen. Aber firstjetzt habe ich die Frage. Soll ich sie zum handzahm...
Meeri94

Meeri94

Dabei seit
04.07.2010
Beiträge
127
Reaktionen
0
Also ich werde mir 2 Meerschweinchen kaufen.
Und dann möchte ich sie zähmen.
Aber
jetzt habe ich die Frage.
Soll ich sie zum handzahm machen zusammen in den eigentlichen Käfig setzen oder sie getrennt halten,also in das andere Meerschweinchen in einen anderen Käfig?

Ich würde mich über eure Antworten freuen :):angel: :D
 
04.07.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick auf den Ratgeber von Christine geworfen? Sie hat vieles über Ernährung, aber auch Verhaltung, Haltung und Beschäftigung geschrieben und leitet dies von in freier Wildbahn lebenden Meerschweinen ab und zieht dadurch Rückschlüsse auf die Heimtierhaltung.
Sohi

Sohi

Dabei seit
24.09.2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
Hallo Meeri,

willkommen bei uns im Forum.

Du kannst keine Meerschweinchen zähmen, da sie Fluchttiere sind und selber entscheiden, ob sie zu dir kommen möchten oder nicht. Wenn ein Meerschweinchen ruhig auf deinen Arm sitzen bleibt, dann vor Schock und Angst, weil sie sich damit in der Wildnis schützen. Flüchten würde den Feind animieren zu jagen, deswegen diese Starre, damit er sie eventuell nicht sehen kann.
Das Einizge was Du bei Meerschweinchen gut schaffen kannst ist, dass sie dir aus der Hand fressen und wenn sie ganz viel Vertrauen haben, nachher wegen einem Stück Gurke auch auf deinem Schoss hopsen. Aber sie dann festzuhalten, wäre ein fataler Fehler, weil sie sich beengt fühlen würden und wieder in ihre Starre verfallen. Diese Starre bedeutet wahnsinnigen Stress für dein Meerschwein und jedes Mal Todesangst.



Schweinchen darf man niemals und das wichtig....wirklich niemals getrennt halten. Das ist Tierquälerei, sie sind Rudeltiere und brauchen für ihre innere Ruhe und Sicherheitsgefühl die Gruppe. Deswegen sind 2 Meerschweinchen auch eigendlich zu wenig. 1 Böckchen mit 3 Weibchen ist der Anfang, dass du eine ideale Gruppenkonstellation bekommst.


Darf ich dich FRagen, wo Du deine Schweinchen kaufen möchtest?

Wie alt sie dann sind?

Und in welchen Käfig du sie unterbringen möchtest?

Sind das deine 1. Meerschweinchen?
 
ShadowWolf

ShadowWolf

Dabei seit
06.09.2006
Beiträge
2.134
Reaktionen
0
Oh nein nicht noch so ein Thema... :eusa_doh:

Hier kannst du dir alles in Ruhe durchlesen :

https://www.tierforum.de/t100490-meeri-kombi.html

Wie gesagt, es warten viele viele Meerlis in TH oder Notstationen auf eine 2. Chance. Bei Zooläden Tieren weißt du nie ob sie tragend, krank, oder irgendeine Behinderung besitzen.

Den Käfig kannste in die Tonne kloppen. Ein selbst gebautes Gehege bieten den ausreichenden Platz den Meerlis brauchen. Die beste Kombi wäre ein kastriertes Böckchen mit 2, oder 3 Weibchen. ;)
 
Kendra

Kendra

Dabei seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
Bitte informiere dich genau bevor du dir Tiere ins Haus holst. Zum Einstieg ist die Tierwiki gut geeignet: http://www.tierwiki.com/meerschweinchen/
Wenn du viel lesen magst dann kannst du dich auch hier informieren. Lang aber ausführlich: http://www.diebrain.de/
Bitte informiere dich vor allem über Gehegegrößen, Ernährung, woher die Tiere kommen sollten (Notstation, Tierheim).
 
Meeri94

Meeri94

Dabei seit
04.07.2010
Beiträge
127
Reaktionen
0
Hallo Meeri,

willkommen bei uns im Forum.

Du kannst keine Meerschweinchen zähmen, da sie Fluchttiere sind und selber entscheiden, ob sie zu dir kommen möchten oder nicht. Wenn ein Meerschweinchen ruhig auf deinen Arm sitzen bleibt, dann vor Schock und Angst, weil sie sich damit in der Wildnis schützen. Flüchten würde den Feind animieren zu jagen, deswegen diese Starre, damit er sie eventuell nicht sehen kann.
Das Einizge was Du bei Meerschweinchen gut schaffen kannst ist, dass sie dir aus der Hand fressen und wenn sie ganz viel Vertrauen haben, nachher wegen einem Stück Gurke auch auf deinem Schoss hopsen. Aber sie dann festzuhalten, wäre ein fataler Fehler, weil sie sich beengt fühlen würden und wieder in ihre Starre verfallen. Diese Starre bedeutet wahnsinnigen Stress für dein Meerschwein und jedes Mal Todesangst.



Schweinchen darf man niemals und das wichtig....wirklich niemals getrennt halten. Das ist Tierquälerei, sie sind Rudeltiere und brauchen für ihre innere Ruhe und Sicherheitsgefühl die Gruppe. Deswegen sind 2 Meerschweinchen auch eigendlich zu wenig. 1 Böckchen mit 3 Weibchen ist der Anfang, dass du eine ideale Gruppenkonstellation bekommst.


Darf ich dich FRagen, wo Du deine Schweinchen kaufen möchtest?

Wie alt sie dann sind?

Und in welchen Käfig du sie unterbringen möchtest?

Sind das deine 1. Meerschweinchen?
Also in einer Zoohandlung möchte ich sie kaufen.
Wir waren gestern in so einem. Und er macht einen (sehr) guten Eindruck. Also das finde ich.
Also die Meerschweinchen waren so ca. 13-14 cm groß.
Ich habe dort einen Käfig gesehen. Die Größe weiß ich leider nicht. Er ist besteht aber aus 2 "Etagen"("Käfigen"). Ich möchte dazu aber noch einen Auslauf kaufen. Also für den Garten.
Ja,es sind meine 1.Meerschweinchen.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Oh nein nicht noch so ein Thema... :eusa_doh:

Hier kannst du dir alles in Ruhe durchlesen :

https://www.tierforum.de/t100490-meeri-kombi.html

Wie gesagt, es warten viele viele Meerlis in TH oder Notstationen auf eine 2. Chance. Bei Zooläden Tieren weißt du nie ob sie tragend, krank, oder irgendeine Behinderung besitzen.

Den Käfig kannste in die Tonne kloppen. Ein selbst gebautes Gehege bieten den ausreichenden Platz den Meerlis brauchen. Die beste Kombi wäre ein kastriertes Böckchen mit 2, oder 3 Weibchen. ;)
Wo kann ich einen optimalen Käfig für Meerschweinchen kaufen? Oder sollte man sich den Käfig selbst bauen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Meerimama

Meerimama

Dabei seit
05.06.2007
Beiträge
981
Reaktionen
0
Hallo,

Also... Auch wenn du in der Zoohandlung süße Meerschweinchen gesehen hast kann ich dir wie viele andere hier nur ans Herz legen: Lass es sein.
Du unterstützt mit dem Kauf deiner Schweinchen die unkontrollierten Vermehrer, die sich oft nicht mit der Genetik etc. auseinandersetzen.
Besuch doch einmal das Tierheim. Ich bin mir sicher, dass du dort auch etwas passendes findest!
Ich schätze du meinst einen Etagen Käfig in dieser Art?:
http://www.zoo-perfect.de/contents/media/hasenk%E4fig%20maxi%20baldo%20twin%20doppelst%F6ckig.jpg

Der ist leider nicht geeignet, da die Meerschweinchen nicht genug Lauffläche haben. Pro Meerschweinchen rechne mal mindestens 0,5m² ein...
Das macht bei zwei Schweinchen eine Midnestlauffläche von 1m x 1m... Und die brauchen sie auf einer Etage, denn zei übereinander erfüllen den Zweck leider nicht.
Am besten du baust einen Meerschweinchen Käfig selber, da kannst du auch locker das doppelte der Mindestmaße erfüllen und wirst ganz glückliche Meerschweinchen haben ;)
 
Meeri94

Meeri94

Dabei seit
04.07.2010
Beiträge
127
Reaktionen
0
Hallo,

Also... Auch wenn du in der Zoohandlung süße Meerschweinchen gesehen hast kann ich dir wie viele andere hier nur ans Herz legen: Lass es sein.
Du unterstützt mit dem Kauf deiner Schweinchen die unkontrollierten Vermehrer, die sich oft nicht mit der Genetik etc. auseinandersetzen.
Besuch doch einmal das Tierheim. Ich bin mir sicher, dass du dort auch etwas passendes findest!
Ich schätze du meinst einen Etagen Käfig in dieser Art?:
http://www.zoo-perfect.de/contents/media/hasenk%E4fig%20maxi%20baldo%20twin%20doppelst%F6ckig.jpg

Der ist leider nicht geeignet, da die Meerschweinchen nicht genug Lauffläche haben. Pro Meerschweinchen rechne mal mindestens 0,5m² ein...
Das macht bei zwei Schweinchen eine Midnestlauffläche von 1m x 1m... Und die brauchen sie auf einer Etage, denn zei übereinander erfüllen den Zweck leider nicht.
Am besten du baust einen Meerschweinchen Käfig selber, da kannst du auch locker das doppelte der Mindestmaße erfüllen und wirst ganz glückliche Meerschweinchen haben ;)
Gibt es da auch irgendwelche Anleitungen?
Ich weiß nämlich nicht wie ich einen Käfig selbst bauen kann.
 
Kendra

Kendra

Dabei seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
Es gitb ganz tolle Eingebauten hier mal ein paar Links:
http://www.tierische-eigenheime.de.tl/
http://www.diebrain.de/I-klappgehege.html
Am einfachsten finde ich nach wie vor das Klappgehege und am günstigsten wohl auch. Hier mal noch ein paar Gehege wie es ausschauen kann:
http://www.diebrain.de/I-gehegebilder.html#kl
http://www.klappgehege.blogspot.com/
Bitte nimm keine Tiere aus dem Zooladen meist sind sich schon trächtig, nicht ausreichend sozialisiert, etc. Bitte lass dir auch kein Trockenfutter aufschwatzten. Vernünftiges Heu und 100- 200 g Gemüse am Tag pro Tier sind die bessere Ernährung. Du brauchst auch keine Salzsteine, Knabberstangen oder ähnliches, eine vernünftige Trinkflasche und einen NApf kannst du dort aber schon kaufen.
Wenn du magst schreib doch mal wo du wohnst, vielleicht ist eine Notstation in deiern Nähe?
 
S

Simpat

Moderator
Dabei seit
06.03.2010
Beiträge
11.109
Reaktionen
310
Erstmal herzlich willkommen hier im Forum, gerne helfen wir dir weiter und beantworten deine Fragen. Vielleicht erzählst du uns noch etwas von dir, dann können wir besser auf dich eingehen, dein Alter, wo du wohnst (wegen Adressen in deiner Nähe), der vorhandene Platz für die Tiere wegen der Käfig- bzw. Gehegegröße.

Hier findest du die wichtigsten Links und auch Bauanleitungen für Käfige, das 4. oder 5. Post glaube ich, jedenfalls von Sawyer. Da hast du heute jede Menge Infos und Lesestoff.

https://www.tierforum.de/t95514-wichtige-und-informative-seiten-zum-thema-meerschweinchen.html

Bitte die Tiere nicht in einer Zoohandlung kaufen. In fast keiner Zoohandlung arbeitet Fachpersonal, denen geht es nur ums Verkaufen, die Tiere sind nur Nebenverdienst, dass meiste verdienen die mit dem Zubehör. Die Meerschweinchen sind deswegen in Zoohandlungen so billig, weil sie fast ausschließlich aus übelsten Massenvermehrungen kommen. Dort werden die Tiere auf kleinsten Platz zusammengehalten und einfach wild vermehrt, ohne Rücksicht auf Zuchtpausen, Krankheiten, Genetik, Vererbungen usw. Der günstige Preis geht voll auf Kosten der Tiere. Außerdem bekommt man leider in Zoohandlungen oft schon gedeckte Tiere oder kranke Tiere, oft auch Erbsachen, weil eben bei der Zucht keine Richtlinien für eine gesunde Population eingehalten werden. Die angebotenen Käfige sind in der Regel zu 98 % viel zu klein, aber in der Größe sind sie halt billig und besser unterzubringen und dem Zoogeschäft geht es um den Profit, nicht um das Wohlergehen der Tiere.

http://www.diebrain.de/nh-zooladen.html

Am wohlsten fühlen sich Meerschweinchen in der Gruppe. Im Gegensatz zu dem Gerücht, sie würden allein schneller zahm, ist das Gegenteil der Fall. In der Gruppe fühlen sich die Tiere wohl und die Gruppe gibt ihnen ein Gefühl von Sicherheit, so gewinnen sie schneller Vertrauen und sind weniger schreckhaft.

Bei Gruppenhaltung rechnet man 0,5 m² pro Tier, heißt aber nicht, dass jetzt 100 x 50 cm für 2 Tiere reichen. Die Mindestkäfiglänge sollte 140 cm oder mehr betragen bei einer Tiefe von mindestens 70 cm. Damit die Tiere auch Platz zum Laufen haben und mal etwas rennen können, auch lässt sich der Käfig so besser gestalten und einrichten und ist nicht schon durch die Häuschen, Heuraufe und Futternapf komplett zugestellt.

Weil du am Anfang wegen dem Zähmen nachgefragt hast, ich hoffe du weißt, das Meerschweinchen keine Kuscheltiere sind, so gerne wir sie auch streicheln, sie genießen es nicht, Ausnahmen bestätigen die Regel aber in den allermeisten Fällen, würde das Tier liebend gern auf Streicheleinheiten verzichten. Meerschweinchen haben ein ausgeprägtes Sozialverhalten, deswegen soll man sie auch in der Gruppe halten, sind sehr interessant zu beobachten und wenn sie genug Vertrauen haben, fressen sie dir auch gerne aus der Hand. Nur mit dem Kuscheln haben sie es nicht so, selbst die Tiere untereinander, kuscheln so gut wie nie, sie liegen auch wenn sie sich mögen, immer mit einem gewissen Mindestabstand beieinander.
 
Zuletzt bearbeitet:
Meeri94

Meeri94

Dabei seit
04.07.2010
Beiträge
127
Reaktionen
0
Erstmal herzlich willkommen hier im Forum, gerne helfen wir dir weiter und beantworten deine Fragen. Vielleicht erzählst du uns noch etwas von dir, dann können wir besser auf dich eingehen, dein Alter, wo du wohnst (wegen Adressen in deiner Nähe), der vorhandene Platz für die Tiere wegen der Käfig- bzw. Gehegegröße.

Hier findest du die wichtigsten Links und auch Bauanleitungen für Käfige, das 4. oder 5. Post glaube ich, jedenfalls von Sawyer. Da hast du heute jede Menge Infos und Lesestoff.

https://www.tierforum.de/t95514-wichtige-und-informative-seiten-zum-thema-meerschweinchen.html

Bitte die Tiere nicht in einer Zoohandlung kaufen. In fast keiner Zoohandlung arbeitet Fachpersonal, denen geht es nur ums Verkaufen, die Tiere sind nur Nebenverdienst, dass meiste verdienen die mit dem Zubehör. Die Meerschweinchen sind deswegen in Zoohandlungen so billig, weil sie fast ausschließlich aus übelsten Massenvermehrungen kommen. Dort werden die Tiere auf kleinsten Platz zusammengehalten und einfach wild vermehrt, ohne Rücksicht auf Zuchtpausen, Krankheiten, Genetik, Vererbungen usw. Der günstige Preis geht voll auf Kosten der Tiere. Außerdem bekommt man leider in Zoohandlungen oft schon gedeckte Tiere oder kranke Tiere, oft auch Erbsachen, weil eben bei der Zucht keine Richtlinien für eine gesunde Population eingehalten werden. Die angebotenen Käfige sind in der Regel zu 98 % viel zu klein, aber in der Größe sind sie halt billig und besser unterzubringen und dem Zoogeschäft geht es um den Profit, nicht um das Wohlergehen der Tiere.

http://www.diebrain.de/nh-zooladen.html

Am wohlsten fühlen sich Meerschweinchen in der Gruppe. Im Gegensatz zu dem Gerücht, sie würden allein schneller zahm, ist das Gegenteil der Fall. In der Gruppe fühlen sich die Tiere wohl und die Gruppe gibt ihnen ein Gefühl von Sicherheit, so gewinnen sie schneller Vertrauen und sind weniger schreckhaft.

Bei Gruppenhaltung rechnet man 0,5 m² pro Tier, heißt aber nicht, dass jetzt 100 x 50 cm für 2 Tiere reichen. Die Mindestkäfiglänge sollte 140 cm oder mehr betragen bei einer Tiefe von mindestens 70 cm. Damit die Tiere auch Platz zum Laufen haben und mal etwas rennen können, auch lässt sich der Käfig so besser gestalten und einrichten und ist nicht schon durch die Häuschen, Heuraufe und Futternapf komplett zugestellt.

Weil du am Anfang wegen dem Zähmen nachgefragt hast, ich hoffe du weißt, das Meerschweinchen keine Kuscheltiere sind, so gerne wir sie auch streicheln, sie genießen es nicht, Ausnahmen bestätigen die Regel aber in den allermeisten Fällen, würde das Tier liebend gern auf Streicheleinheiten verzichten. Meerschweinchen haben ein ausgeprägtes Sozialverhalten, deswegen soll man sie auch in der Gruppe halten, sind sehr interessant zu beobachten und wenn sie genug Vertrauen haben, fressen sie dir auch gerne aus der Hand. Nur mit dem Kuscheln haben sie es nicht so, selbst die Tiere untereinander, kuscheln so gut wie nie, sie liegen auch wenn sie sich mögen, immer mit einem gewissen Mindestabstand beieinander.

Also ich bin 15 Jahre alt (in 2 Monaten werde ich 16) und wohne in Memmingen,Bayern.
Mit der Käfiggröße ist es so.
Ich könnte den Käfig in einem Raum neben meinem Zimmer aufstellen. Da hätte ich etwas mehr Platz.Also ich habe die Erlaubnis meiner Eltern. Mein Zimmer ist leider etwas klein. In das Wohnzimmer kann ich es nicht stellen.
Da mein Vater eine Tierhaarallergie hat (ich darf sie mir aber trotzdem anschaffen). Und der Keller ist zu voll geräumt, nicht so hell und ich denke es ist auch nicht der richtige Ort. Die einzige Möglichkeit wäre noch,sie in einen "Hasenstall" zu tun. Ich weiß allerdings nicht,ob das soo gut ist.

Und zu meinem Meerschweinchenkauf ist es so,dass unser TH schließt und ich nicht weiß wo bei uns es Züchter gibt.
Bei uns gibt es zwar eine Zoohandlung die meinen Eltern einene guten Eindruck hinterlassen hat. Die Tiere waren in größeren "Gehegen" und getrennt,Männlich und weiblich. Jedoch sind sie mit Kanninchen zusammen.
Ob es den Tiere wirklich gut geht, weiß ich nicht. Vielleicht sieht es nur so aus,dass es ihnen gut geht oder es geht ihnen wirklich gut.
Ich darf und möchte allerdings nur 2 Meerschweinchen mir anschaffen. Männlein und Weibchen,das Mannlein möchte ich kastrieren lassen.
 
RainbowDash

RainbowDash

Dabei seit
02.10.2009
Beiträge
445
Reaktionen
0
Das beste wäre , wenn du die Schweinchen aus einer Meerschweinchen-Notstation holst. Da gibts sicher eine in deiner Nähe , google am besten mal.
Die helfen dir auch mit der Vergesellschaftung, beraten dich wenn du Fragen hast und du tut den Tieren etwas Gutes denn die kommen meistens aus wirklich miesen Verhältnissen....
 
E

Emblazoned

Guest
Dass sie mit Kaninchen zusammengehalten werden in Zooläden ist leider oft Gang und Gebe. Und wie groß sind die Gehege da? Sicherlich viel zu klein.
Überleg mal: ein einziges Meerschweinchen braucht nen halben m² Platz, wenn es sich um reine Böckchenhaltung handelt sogar 1m². Wieviele Tiere sind in der Zoohandlung in einem Käfig? Na also. Und wenn dann noch Kaninchen dazukommen, die 2m² pro Tier brauchen, kannst du dir ausrechnen wie eng die Tiere dort leben und unter welchem Stress sie stehen wenn sie sich nicht gegenseitig aus dem Weg gehen können.
Stress bedeutet auch, dass die Tiere anfälliger sind für Krankheiten.

Was das Kastrieren angeht - ich nehme an die Meerlis sind dort in der Zoohandlung schon geschlechtsreif. Heißt, dass wenn du dir ein Pärchen holst, du die beiden nach der Kastration noch mindestens 6 Wochen voneinander getrennt halten musst, sonst gibts Nachwuchs.
Also wärs viel viel viel einfacher für dich, wenn du dich echt nach ner Notstation umguckst wo es schon kastrierte Meerschweinchen gibt und dir dort Tiere holst.

LG
 
Sohi

Sohi

Dabei seit
24.09.2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
Ich finde es toll, dass du dich vorher so schlau machst. Du hast ja bereits einige Antworten b ekommen und bestimmt viel zu lesen.
Aber bitte.... frage hier ruhig nach, falls für dich was unklar erscheint. Ich denke, hier bekommst du allle Antworten, die du für eine artgerechte Haltung benötigst.
 
Meeri94

Meeri94

Dabei seit
04.07.2010
Beiträge
127
Reaktionen
0
Dass sie mit Kaninchen zusammengehalten werden in Zooläden ist leider oft Gang und Gebe. Und wie groß sind die Gehege da? Sicherlich viel zu klein.
Überleg mal: ein einziges Meerschweinchen braucht nen halben m² Platz, wenn es sich um reine Böckchenhaltung handelt sogar 1m². Wieviele Tiere sind in der Zoohandlung in einem Käfig? Na also. Und wenn dann noch Kaninchen dazukommen, die 2m² pro Tier brauchen, kannst du dir ausrechnen wie eng die Tiere dort leben und unter welchem Stress sie stehen wenn sie sich nicht gegenseitig aus dem Weg gehen können.
Stress bedeutet auch, dass die Tiere anfälliger sind für Krankheiten.

Was das Kastrieren angeht - ich nehme an die Meerlis sind dort in der Zoohandlung schon geschlechtsreif. Heißt, dass wenn du dir ein Pärchen holst, du die beiden nach der Kastration noch mindestens 6 Wochen voneinander getrennt halten musst, sonst gibts Nachwuchs.
Also wärs viel viel viel einfacher für dich, wenn du dich echt nach ner Notstation umguckst wo es schon kastrierte Meerschweinchen gibt und dir dort Tiere holst.

LG
Also in dem "Gehege" waren zu der zeit als ich dort war, 2 Kanninchen und ca. 3 Meerschweinchen, die ca. 14 cm groß waren, dort.
Da waren 3 Gehege, bei einem waren die männlichen, bei den anderen die weiblichen und dann war dort noch eins da waren noch 2 Kanninchen drin.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
Ich finde es toll, dass du dich vorher so schlau machst. Du hast ja bereits einige Antworten b ekommen und bestimmt viel zu lesen.
Aber bitte.... frage hier ruhig nach, falls für dich was unklar erscheint. Ich denke, hier bekommst du allle Antworten, die du für eine artgerechte Haltung benötigst.
Okay ;):angel:
Ähm ich habe eine Frage:
Wie groß werden Meerschweinchen ungefähr?
Wie lang können sie im freigehege gelassen werden?
Buddeln sie die Erde auf wie Kanninchen?
Wie oft sollte man zum Tierarzt? Welche wichtigen Impfungen sollte man durchführen?
Und wie viel würden die Impfungen ungefähr kosten?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Dass sie mit Kaninchen zusammengehalten werden in Zooläden ist leider oft Gang und Gebe. Und wie groß sind die Gehege da? Sicherlich viel zu klein.
Überleg mal: ein einziges Meerschweinchen braucht nen halben m² Platz, wenn es sich um reine Böckchenhaltung handelt sogar 1m². Wieviele Tiere sind in der Zoohandlung in einem Käfig? Na also. Und wenn dann noch Kaninchen dazukommen, die 2m² pro Tier brauchen, kannst du dir ausrechnen wie eng die Tiere dort leben und unter welchem Stress sie stehen wenn sie sich nicht gegenseitig aus dem Weg gehen können.
Stress bedeutet auch, dass die Tiere anfälliger sind für Krankheiten.

Was das Kastrieren angeht - ich nehme an die Meerlis sind dort in der Zoohandlung schon geschlechtsreif. Heißt, dass wenn du dir ein Pärchen holst, du die beiden nach der Kastration noch mindestens 6 Wochen voneinander getrennt halten musst, sonst gibts Nachwuchs.
Also wärs viel viel viel einfacher für dich, wenn du dich echt nach ner Notstation umguckst wo es schon kastrierte Meerschweinchen gibt und dir dort Tiere holst.

LG
Also ich hab nach geschaut,wegen der Notstation.
Es gibt wirklich keine Notstation in der Nähe von meinem Wohnort,nur in München.
Wir haben zwar ein Tierheim,doch das schließt.
Bei einer Zoohandlung in der Nähe, kann man Anzeigen machen,wenn man Tiere abzugeben hat oder sucht. Da werde ich auch mal schauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Simpat

Moderator
Dabei seit
06.03.2010
Beiträge
11.109
Reaktionen
310
Wenn das Tierheim schließt, hat es da gar keine Meerschweinchen mehr da die untergebracht werden müssen?

Viele Notstationen auch SOS-Meerschweinchen-Deutschland bieten Transporte der Tiere durch Mitfahrgelegenheiten an, es wäre also kein Problem auch von einer entfernteren Notstation ein Meerschweinchen zu bekommen. Divus hat seine Tiere auch auf diese Weise bekommen. (ich glaube, es war die vom ersten Link):

http://www.meeri-sos.de.tl/

http://www.sos-meerschweinchen.de/index.php/notstationen

http://www.notmeerschweinchen-deutschland.de/

http://www.meerschweinchen-in-not.de/

Ein Anruf dort kann nicht schaden, bitte probiere es wenigstens, die helfen dir sicher gerne weiter.

Ein weiterer Vorteil für eine Notstation wäre, dass du dort auch bereits kastrierte Böckchen bekommen kannst, du hast dann weder das Risiko noch die Kosten einer Kastration und kannst die beiden sofort zusammensetzen, weil du keine Kastrafrist mehr einhalten musst. Da du noch keine Meerschweinchenerfahrung hast, würde ich ein kastriertes Böckchen und ein Weibchen nehmen, da du nur 2 Tiere haben darfst, wäre dass die einfachste Konstellation für den Anfang. Am besten ein schon fast oder ganz ausgewachsenes bereits kastriertes Böckchen und ein junges Weibchen, da wirst du sicher viel Freude dran haben und wenn du sie von einer Notstation nimmst, tust du auch noch ein gutes Werk damit. Schaue dich wenigsten mal danach um, die haben so viele süße Meerschweinchen, da werden dir sicher welche Gefallen.

Meerschweinchen werden bis zu 30 cm groß, wiegen je nach Rasse, Geschlecht und Genetik zwischen 700 - 1500 g, Alter durchschnittlich ca. 5-8 Jahre, können auch älter werden. Impfungen gibt es keine, du musst eigentlich nur zum Tierarzt, wenn eines der Tiere krank ist, was leider oft bei Tieren aus Zoohandlungen auftritt. Wieoft und wieviel das kostet kann man unmöglich vorher sagen. Nein, sie buddeln nicht wie Kaninchen, haben nicht soviel mit Kaninchen gemeinsam, wie man allgemein annimmt.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

Emblazoned

Guest
Also in dem "Gehege" waren zu der zeit als ich dort war, 2 Kanninchen und ca. 3 Meerschweinchen, die ca. 14 cm groß waren, dort.
Da waren 3 Gehege, bei einem waren die männlichen, bei den anderen die weiblichen und dann war dort noch eins da waren noch 2 Kanninchen drin.


Ist völlig egal ob die Tiere nur 14cm groß sind oder 50 - sie stressen sich gegenseitig. Kaninchen und Meerschweinchen sollte man nur zusammen halten (wenn überhaupt) wenn das Gehege wirklich super viel Platz bietet damit sie sich aus dem Weg gehen können und jeder jeweils noch nen artgleichen Partner hat. Die Tiere sind sich untereinander "fremd", sprechen eine andere Sprache. zB putzen sich Kaninchen untereinander zur sozialen Bindung, Meerschweinchen tun das nicht.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):


Okay ;):angel:
Ähm ich habe eine Frage:
Wie groß werden Meerschweinchen ungefähr?

Groß - schwer zu sagen. Du musst schon damit rechnen dass sie bis zu 1,5 kg (große Exemplare) schwer werden können, der Durchschnitt liegt so bei 1kg.
Wie lang können sie im freigehege gelassen werden?

Wie meinst du das? Sollen sie nachts in den Stall oder wie? Wenn du ein Freigehege hast, dann musst du das so absichern, dass keine fremden Tiere von oben an die Meeris herankönnen, also nen Netz oder sowas drüber, sie brauchen nen trockenen wettergeschützten Stall.
Ansonsten solltest du sie nicht unbedingt allzu oft hin und hersetzen. Entweder Freigehege mit Stall und ständigem Auslauf oder eben Stall und Auslauf in der Wohnung, weil du sie sonst jedesmal in ein neues Revier setzt sozusagen.

Buddeln sie die Erde auf wie Kanninchen?

Nein tun sie nicht.
Wie oft sollte man zum Tierarzt? Welche wichtigen Impfungen sollte man durchführen?

Wenn du dein Meerschweinchen nicht aus der Zoohandlung holst (da weißt du nie ob das Tier überhaupt je nen Tierarzt gesehen hat und gesund ist), es gesund ernährst und es regelmäßig wiegst und nach Verletzungen oder anderen Auffälligkeiten absuchst und ggf selber Krallen schneiden lernst, dann musst du sehr selten zum TA. Es sei denn das Tier hat zB ne Zahnfehlstellung die regelmäßig kontrolliert werden muss.
Aber sowas kann man nicht voraussehen. Es kann immer etwas passieren.
Es gibt keine Impfung für Meerschweinchen
Und wie viel würden die Impfungen ungefähr kosten?
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):


Also ich hab nach geschaut,wegen der Notstation.
Es gibt wirklich keine Notstation in der Nähe von meinem Wohnort,nur in München.
Wir haben zwar ein Tierheim,doch das schließt.
Bei einer Zoohandlung in der Nähe, kann man Anzeigen machen,wenn man Tiere abzugeben hat oder sucht. Da werde ich auch mal schauen.

Sei vorsichtig bei privaten Abgaben - guck dir genau an wie die Tiere dort gehalten werden.

LG
 
Divus

Divus

Dabei seit
30.05.2010
Beiträge
1.044
Reaktionen
0
Hey Meeri94!
Also ich kann dir Meerschweinchen aus Notstationen oder Tierheimen echt nur empfehlen! Vorallem klappt es echt richtig gut mit der Vermittlung! ;)
Wenn ich dir ein bisschen über meine "Geschichte" erzählen darf..
Also am Anfang wollte ich auch Meeris aus Zoohandlungen, aber dank dieses Forums hatte ich die Einsicht (bin heute noch froh darüber, sonst säße ich hier wahrscheinlich mit 3 zickenden, schwangeren weibchen rum).. So, ich habe mich umgehört und kein einziges Tierheim hatte Meerschweinchen zu vermitteln, nur eines und dass hatte nur einen uralten Bock, der zwar auch cool war, aber dann hätte ich nicht mehr so viel von ihm und ich hätte ihn erstmal vergesselschaften müssen..aufjedenfall war das nichts mit den Tierheimen..Dann hat eine nette Person Links zu Notstationen gepostet ..ich habe geguckt ..nichts unter meiner PLZ ..dann kam eine bestimmte Website..es war so toll, die hatten da so süße Kastras und Weibchen und richtig gute Haltungsbedinungen dort, also die Tieren gings dort auch gut ..doch dann guckte ich unter Kontakt ..dort stand Bochum und das war 1 Stunde Autofahrt entfernt ..ich war zu tiefst traurig..doch wir ruften trotzdem an ..und wie es das Schicksal wollte hatte die Person der Notstation eine Freundin in dem Dorf(!) wo ich wohne ..also seitdem glaube ich wirklich an Schicksal ..aufjedenfall kommt sie jeden Dienstag hier her und jetzt bin ich glücklicher Besitzer von 3 ganz süßen Rackern..
Ich kann dir Notstationen nur an's Herz legen! ;)
LG
 
S

SusanneC

Dabei seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Ein großes problem bei Zooläden ist auch, dass du da nur ganz winzige babys bekommst, die dann gar keine Erwachsenen in der Nähe haben, von denen sie was lernen können. sie werden praktisch direkt von der Zitze der mama weg gerissen und sollen schon alleine klar kommen. dass da verhaltensprobleme kommen können ist ja nur Logisch.

http://www.tierheim-memmingen.de/html/kleintiere.html

auf der Homepage vom tierheim steht gar ncihts von schließung?

notfalls äbe es auch eine zucht in Memmingen:
http://www.meerschweini.de/

auch wenn der zooladen an sich gut aussieht so bekommen sie die tiere doch von schlechten züchtern - wenn einem züchter jedes seiner Babys wichtig ist will der doch wissen, wo es dann leben wird und das nicht irgendeinem Zooladen geben. deswegen sind die kleinen auch oft schon schwanger oder auch krank, weil eben die züchter die an zooäden verkaufen nur nach dem geld schauen.



so groß werden sie in etwa, dann kannst Du dir sicher vorstellen,d ass die käfige aus dem zooladen viel zu klein sind. ein gehege von 200x70cm wäre wirklich gut, kleiner würde ich nicht gehen.

wegen raus setzen in den garten: das muss nicht sein, vor allem nicht für anfänger. man muss da sehr aufpassen, damit sie keinen hitzschlag bekommen, nicht von mardern oder nachbarskatzen gefressen werden, sich keine krankheiten von den Mäusen die draußen leben einfangen... lass sie lieber im haus und nehm sie wirklich nur dann in den garten, wenn du auch die ganze Zeit dabei bleiben kannst. ganz draußen halten ist aber eher was für experten.

hier ist noch eine Seite mit vielen Anfängerinfos:

http://www.meerschwein-info.de/meerschweinchenanfänger/
 
Thema:

Meerschweinchen Kauf.

Meerschweinchen Kauf. - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchen kaufen ?

    Meerschweinchen kaufen ?: Hallo ihr Lieben! Ich bin 16 Jahre alt und habe seit ich klein bin den Wunsch, 2 Meerschweinchen zu haben. Ich habe keine Erfahrung und brauche...
  • Junge Meerschweinchen von verschiedenen Züchtern kaufen?

    Junge Meerschweinchen von verschiedenen Züchtern kaufen?: Huhu!:D Ich habe da mal eine Frage, und zwar: Meine Eltern und ich überlegen uns nächstes Jahr Meerschweinchen anzuschaffen. Und da hätte ich nun...
  • Zweites Meerschweinchen kaufen- erwachsen oder jung? Maennchen oder Weibchen?

    Zweites Meerschweinchen kaufen- erwachsen oder jung? Maennchen oder Weibchen?: Hallo! Da eines meiner Meerschweinchen vor ein paar Monaten gestorben ist, wuerde ich mir gern wieder ein zweites kaufen, weil sonst mein anderes...
  • Meerschweinchen kaufen ?

    Meerschweinchen kaufen ?: Hallo Ich bin jetzt nicht ninchen 08 sondern ihre Freundin ist jetzt ein bisschen schwer zu erklären... Naja eig. geht es ja nur um die...
  • Tierheime wo man Meerschweinchen kaufen kann in Hamburg

    Tierheime wo man Meerschweinchen kaufen kann in Hamburg: Hallo ich wollte fragen wo man in hamburg am besten Meerschweinchen kaufen kann es sollte rosette und Glattthaar sein
  • Ähnliche Themen
  • Meerschweinchen kaufen ?

    Meerschweinchen kaufen ?: Hallo ihr Lieben! Ich bin 16 Jahre alt und habe seit ich klein bin den Wunsch, 2 Meerschweinchen zu haben. Ich habe keine Erfahrung und brauche...
  • Junge Meerschweinchen von verschiedenen Züchtern kaufen?

    Junge Meerschweinchen von verschiedenen Züchtern kaufen?: Huhu!:D Ich habe da mal eine Frage, und zwar: Meine Eltern und ich überlegen uns nächstes Jahr Meerschweinchen anzuschaffen. Und da hätte ich nun...
  • Zweites Meerschweinchen kaufen- erwachsen oder jung? Maennchen oder Weibchen?

    Zweites Meerschweinchen kaufen- erwachsen oder jung? Maennchen oder Weibchen?: Hallo! Da eines meiner Meerschweinchen vor ein paar Monaten gestorben ist, wuerde ich mir gern wieder ein zweites kaufen, weil sonst mein anderes...
  • Meerschweinchen kaufen ?

    Meerschweinchen kaufen ?: Hallo Ich bin jetzt nicht ninchen 08 sondern ihre Freundin ist jetzt ein bisschen schwer zu erklären... Naja eig. geht es ja nur um die...
  • Tierheime wo man Meerschweinchen kaufen kann in Hamburg

    Tierheime wo man Meerschweinchen kaufen kann in Hamburg: Hallo ich wollte fragen wo man in hamburg am besten Meerschweinchen kaufen kann es sollte rosette und Glattthaar sein