Wieviel sollte ein junges Meeri zunehmen?

Diskutiere Wieviel sollte ein junges Meeri zunehmen? im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo, wieviel sollte ein junges Meeris ungefähr pro Woche firstzunehmen? Welche Gewicht ist für ein 9 Wochen altes Schweinchen normal? Unsere...
B

brunbjoern

Registriert seit
25.05.2010
Beiträge
70
Reaktionen
0
Hallo,

wieviel sollte ein junges Meeris ungefähr pro Woche
zunehmen?

Welche Gewicht ist für ein 9 Wochen altes Schweinchen normal? Unsere beiden Böckchen wiegen jetzt 476g bzw 480g und sind 8 1/2 Wochen alt!
 
04.07.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Birgit zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
Hört sich für mich sehr gut an. Am Anfang nehmen sie oft schneller zu später dann eher in 5 und 10 g Schritten. Wichtig ist eine konstante Zunahme wobei es da auch mal kurz schwanken/stehenbleiben kann. Mach dir ein Diagramm dann siehst du am ehesten wie es aussieht.
 
B

brunbjoern

Registriert seit
25.05.2010
Beiträge
70
Reaktionen
0
Mein Mann hat eine excel-Tabelle angefertigt und ein paar Formel eingefügt, so dass ich die durchschnittliche Zunahme eines Tages innerhalb dieser bestimmten Woche ablesen kann!
Ein Diagramm ist auch eine gute Idee.
Hauptsache, dass das Gewicht zur Zeit erst mal ok ist!
Mich würde interessieren, wieviel andere Meeris in dem Alter wiegen!
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
Als ich Cleo bekam war sie 380 g schwer und ca. 8 Wochen alt. Micki war nur 270 g und ebenfalls so alt...wobei Cleo ein Viertel Jahr jünger ist und hat jetzt Micki überholt, sie ist bei über 920 und Micki immer noch unter 900.
Liegt auch an den Meeris, eines weniger und Böckchen wohl auch eher mehr. Die haben ja auch später mehr Gewicht oft.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.167
Reaktionen
153
Die Gewichte hören sich gut an.

Ich schau gleich mal auf die Tabelle von meinem Nachwuchs, da steht:

Meine haben mit 9 Wochen zwischen 407, 432 und 472 g gewogen, sind aber lauter Weibchen, Böckchen werden ja meist etwas größer und schwerer als Weibchen und man weiß auch nicht, ob bei meinen kleinen nicht irgendwie Inzucht mit drin ist, weil die Mutter ja aus einem Animal Hoarding Fall ist, aber bis jetzt entwickeln sie sich prächtig.

Meine haben in dem Zeitraum durchschnittlich pro Woche ca. 20-50 g zugenommen, anfangs nehmen sie mehr zu, später wird es dann weniger, da nehmen sie dann langsamer zu, aber in den ersten Wochen, kann man ihnen richtig zuschauen beim wachsen.
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
...vermutlich habe ich langsam zunehmende Meeris...:eusa_think: 50 g pro Woche hatte ich nie...
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
also über 500g finde ich schn fast arg viel... so viel wiegen sie eher mit 4-5 Monaten.

Ich würde die futterportionen bissi runter fahren, sie sollen ja groß werden, nicht fett, und zu schnelles wachstum tut auch nicht gut.
 
B

brunbjoern

Registriert seit
25.05.2010
Beiträge
70
Reaktionen
0
Sie wiegen ja nicht über 500g!!
TroFu bekommen sie nicht!
Hunger haben sie aber ständig!!!
Was sollte ich denn reduzieren? Sie bekommen hauptsächlich Paprika, Gurke, Basilikum, mal Möhre (mögen sie aber nicht so und bleibt oft liegen), mal Sellerie inkl. Blätter, Erdbeerblätter, mal zusammen 1 kleine Tomate, Breitwegerich, Gras, Melisse, Minze, Dill, mal Petersilie.
Sie bekommen halt dreimal am Tag ca. 50-60g zusammen macht an einem Tag 150-180g für zwei. Lieber von der Menge reduzieren oder mittags komplett weglassen?
 
Sohi

Sohi

Registriert seit
24.09.2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
Kennst Du die Eltern der Beiden? Vielleicht ist es vererbt. Es könnten auch Cuys (Riesenmeerschweinchenrasse) mit drin sein.

Also meine Kleinen wiegen in dem Alter durchschnittlich 250 - 300g. Das sind Peruaner, ich bin mal grad die Tabellen durchgegangen.

Wenn sie zu schnell wachsen, dann kommen die Knochen manchmal nicht mehr so schnell mit. Ich würde die Heumenge erhöhen und dafür etwas weniger Frischkost füttern. Möhren einfach ganz weg lassen. Obst gar nicht füttern. Und dann nach einer Woche nochmal wiegen.... ob es was gebracht hat. Sie können aber auch grad in einem Wachstumsschub sein und sich das Gewicht bald relativieren.
 
Sawyer

Sawyer

Registriert seit
03.01.2007
Beiträge
3.648
Reaktionen
0
Huhu,

die Gewichte klingen doch vollkommen okay.
Ob zu viel oder zu wenig ist rein von den Zahlen her sowieso nicht eindeutig zu sagen, da kommt es eher darauf an, ob die Tiere vernünftig proportioniert sind. Ist doch ein bisschen wie bei Menschenkindern - da gibt es große, kleine, dicke, dünne - und trotzdem alle gleichalt. Bei den Schweinchen spielt ja auch noch das Geburtsgewicht mit rein, ihre Herkunft, etc.

Daher sehe ich jetzt auch keinen Grund, das Futter mengenmäßig zu reduzieren. (Ich hätte jetzt nur geraten, wenn du TroFu füttern würdest, das abzusetzen, aber das ist ja bereits passiert.)
Solange die Schweinchen auch ausreichend Platz haben sich zu bewegen, ist doch alles okay.
Da du ja rationiert fütterst, würde ich in jedem Fall nicht die Futterintervalle von 3 auf 2 Mal täglich reduzieren. Dann schon lieber mehrere kleine Mahlzeiten, als auf nur 1 oder 2 Fütterungen verteilt.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Off-Topic
Also meine Kleinen wiegen in dem Alter durchschnittlich 250 - 300g.
Wobei du ja auch sagst, es sind Tiere aus kleinen Linien - das sind für mich sonst eher Gewichte für 3 bis max. 6 Wochen alte, durchschnittlich große Tiere.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sohi

Sohi

Registriert seit
24.09.2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
Off-Topic
Ja das stimmt allerdings. Sie sind etwas kleiner und somit auch leichter. Ohne ein Schweinchen zu sehen, kann man eh schlecht sagen, ob es nun zu dick ist. Da hast du vollkommen recht.:D
 
B

brunbjoern

Registriert seit
25.05.2010
Beiträge
70
Reaktionen
0
Also ich finde sie persönlich völlig normal!
Mache heute nachmittag mal Fotos. Die stelle ich dann ein! (Ist doch erlaubt,oder?)
Ich habe Mama und Papa der beiden gesehen. Mama war normal, Papa schon recht groß!
Es waren beides Rosetten und ich glaube nicht, dass da Cuys drin sind.
Ist halt wie bei den Menschen, wie Sawyer schon schrieb!
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
Mach dir keinen Kopf das passt schon. Futtermenge reduzieren halte ich für falsch-aber das ist meine Meinung. (Andere füttern ad libidum und haben auch keine zu schweren Tiere)
An meinem Mickischwein darf man sich eh nicht orientieren die war auch wirklich nicht fit als ich sie bekam und ist wohl auch ein wenig Inzucht mit drinnen. Sie hat aber gut aufgeholt. Fotos ab Abgabealter, ich denke es ist okay, Fotos einzustellen.
Cuys galube ich auch eher nicht, die würdest du ganz schnell merken am Verhalten, außer es sind nur ein paar Tropfen mit drin.
Man darf nicht vergessen dass es einfach unterschiedliche Schweinchen gibt. Dünn, dick, kurz, lang,
bei manchen kriegst du nie Fett auf die Rippen.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.167
Reaktionen
153
Kennst Du die Eltern der Beiden? Vielleicht ist es vererbt. Es könnten auch Cuys (Riesenmeerschweinchenrasse) mit drin sein.

Also meine Kleinen wiegen in dem Alter durchschnittlich 250 - 300g. Das sind Peruaner, ich bin mal grad die Tabellen durchgegangen.

Wenn sie zu schnell wachsen, dann kommen die Knochen manchmal nicht mehr so schnell mit. Ich würde die Heumenge erhöhen und dafür etwas weniger Frischkost füttern. Möhren einfach ganz weg lassen. Obst gar nicht füttern. Und dann nach einer Woche nochmal wiegen.... ob es was gebracht hat. Sie können aber auch grad in einem Wachstumsschub sein und sich das Gewicht bald relativieren.
Deine Wiegen mit 9 Wochen erst 250-300 g??? Wieviel wiegen die ausgewachsen, wenn man fragen darf und wie groß werden sie??? Also 250 g hatten meine mit ca. 4 Wochen. Bei meinen ist nur eines besonders verfressen, die anderen beiden sind eher schlank. Ich habe zwar keine Ahnung, wer der Vater der Kleinen ist, aber ich weiß, dass da keine Cuys bei der Beschlagnahmung, aus der ich die Mutter habe, dabei waren. Ich habe außer den 3 Kleinen noch 4 erwachsene Meerlis bzw. fast erwachsene und die bekommen Heu und ca. 700-750 g Frischfutter am Tag, hauptsächlich: Möhren, Gurke, Paprika, Fenchel, Zuchini, etwas Salatherzen und Löwenzahn.

Also ich finde sie persönlich völlig normal!
Mache heute nachmittag mal Fotos. Die stelle ich dann ein! (Ist doch erlaubt,oder?)
Ich habe Mama und Papa der beiden gesehen. Mama war normal, Papa schon recht groß!
Es waren beides Rosetten und ich glaube nicht, dass da Cuys drin sind.
Ist halt wie bei den Menschen, wie Sawyer schon schrieb!
Fotos sind immer willkommen, nur die von Babies darf man nicht einstellen, erst mit 3-4 Wochen und 250-300 g Gewicht und das haben deine schon.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Wenn der papa so groß ist dann erklärt das natürlich das gewicht, dann musst du nichts reduzieren.

Bei frischfutter immer so viele Portionen wie möglich füttern und lieber jeweils kleine mengen.
 
Sohi

Sohi

Registriert seit
24.09.2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
@Simpat

klar darfste fragen :D

Mein Zuchtböckchen, der OrangeBlue, wiegt 965 g und ist 30 cm groß.

Meine Karla, das Zuchtweibchen dazu, wiegt normal um die 880 ca (sie ist gerade schwanger und bekommt heute oder morgen ihre 2-3 Babys :p wiegt jetzt 1010) und ist 27 cm groß.

Angelo, der Sohn der beiden, ist am 10.01.2010 geboren und wiegt 605g mit einer Größe von ca. 24cm.
Das nur 3 Beispiele, die anderen liegen alle in dem Bereich.



@ Brunbjoern
Süüüüssse Bilder und Schweinchen *seufzt. Nöööö die sind auf keinen Fall zu dick ! Gefallen mir super gut, ich find Rosetten auch klasse.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.167
Reaktionen
153
@ brunbjoern: Oh mann sind die süß und auch ganz wohlproportioniert, die sind nicht zu dick.

@Sohi: Danke für die Info.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
da sehen die proportionen ganz normal aus, nicht zu dick.
 
Thema:

Wieviel sollte ein junges Meeri zunehmen?

Wieviel sollte ein junges Meeri zunehmen? - Ähnliche Themen

  • Verstopfung? Wieviel Köttel sind normal??

    Verstopfung? Wieviel Köttel sind normal??: Hallo zusammen, haben unsere beiden Böckchen heute morgen in den Freilauf gesetzt. Es war ca. um 10.00 Uhr. Jetzt gerade ist uns aufgefallen...
  • Wieviel putzen ist okay?

    Wieviel putzen ist okay?: Hi! Das Meeris ziemlich reinlich sind is ja klar. Aber wieviel Putzen, z.B. mit Hinterläufen am Ohr krabbeln, mit Zähnen an den Zehen knabbern...
  • Wieviel sollte ein Meerschweinchen trinken

    Wieviel sollte ein Meerschweinchen trinken: Guten Abend, wieviel sollten Meeris eigentlich trinken? Meine drei trinken so gut wie gar nichts, was mir vorher nie aufgefallen ist, da Socke...
  • wieviel darf...?

    wieviel darf...?: Hallo, heute habe ich wieder meine Meeris Damen gewogen, die eine ist 45 g. leicht, jetzt wiegt sie ca. 844g. , die andere Dame ist 115g. schwer...
  • wieviel dürfen meerschweinchen in welchem alter auf die waage bringen?

    wieviel dürfen meerschweinchen in welchem alter auf die waage bringen?: hab hier nix drüber gefunden wieviel sie in welchem alter wiegen dürfen. ich wüsst es gern so bis einem jahr alter. mag sie ja auch nich zu...
  • wieviel dürfen meerschweinchen in welchem alter auf die waage bringen? - Ähnliche Themen

  • Verstopfung? Wieviel Köttel sind normal??

    Verstopfung? Wieviel Köttel sind normal??: Hallo zusammen, haben unsere beiden Böckchen heute morgen in den Freilauf gesetzt. Es war ca. um 10.00 Uhr. Jetzt gerade ist uns aufgefallen...
  • Wieviel putzen ist okay?

    Wieviel putzen ist okay?: Hi! Das Meeris ziemlich reinlich sind is ja klar. Aber wieviel Putzen, z.B. mit Hinterläufen am Ohr krabbeln, mit Zähnen an den Zehen knabbern...
  • Wieviel sollte ein Meerschweinchen trinken

    Wieviel sollte ein Meerschweinchen trinken: Guten Abend, wieviel sollten Meeris eigentlich trinken? Meine drei trinken so gut wie gar nichts, was mir vorher nie aufgefallen ist, da Socke...
  • wieviel darf...?

    wieviel darf...?: Hallo, heute habe ich wieder meine Meeris Damen gewogen, die eine ist 45 g. leicht, jetzt wiegt sie ca. 844g. , die andere Dame ist 115g. schwer...
  • wieviel dürfen meerschweinchen in welchem alter auf die waage bringen?

    wieviel dürfen meerschweinchen in welchem alter auf die waage bringen?: hab hier nix drüber gefunden wieviel sie in welchem alter wiegen dürfen. ich wüsst es gern so bis einem jahr alter. mag sie ja auch nich zu...