haben zwergkaninchen ihre tage ?

Diskutiere haben zwergkaninchen ihre tage ? im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; hallo ich weiß leider nicht ob es dieses thema schon gibt hab auch jetz groß artig nichts gefunden dazu aber ich habe halt die frage firstob...
P

pietze

Dabei seit
06.07.2010
Beiträge
26
Reaktionen
0
hallo ich weiß leider nicht ob es dieses thema schon gibt hab auch jetz groß artig nichts gefunden dazu

aber ich habe halt die frage
ob zwergkaninchen ihre tage haben...
mein zwergkaninchen hat seit 2 tagen etws rötlichen urin ...
ich denke etwas krankhaftes kann es nich sein weil ich war vorletzte und letze woche schon beim tierarzt und mein hasi hat dort schon 2 mal antibotikum bekommen eigentlich könnte da dann nichts mehr sein ...
rote bete und löwenzahn bekommt er auch zurzeit nicht al zu viel deswegen schließe ich verfärbung auch aus ...

könntem ir er dazu was sagen ?
 
06.07.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
BubuDudu

BubuDudu

Dabei seit
11.08.2008
Beiträge
1.547
Reaktionen
0
Huhu,

Vorweg, Kaninchen bekomen nicht ihre Tage ;)

Es kann mehrere Ursachen haben.
Entweder es kommt wirklich von der roten Beete/Löwenzahn/Golliwoog oder es ist zb. eine Blasenentzündung.
Weswegen hat dein Nini Antibiotika gekriegt? Vielleicht kommt es auch von dem.

LG
 
P

pietze

Dabei seit
06.07.2010
Beiträge
26
Reaktionen
0
na mein hasi hatte durchfall ... und deswegen hat es antibotikum bekommen .... das komische ist ja .. das ich mein hasi heute draußen hatte und es aufm handtuch gemacht hat rötlich .. dann war es wieder im käfig .. und in ihrer toilette wars dann wieder normal ...

auf anderen seiten hab ich schon paar mal gelesen das sie auch ab und zu ihre tage haben können, solln auch tierärzte gesagt haben diese einträge waren aber noch von 2004 ...
 
Chipi

Chipi

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
1
Wurde der Urin mal untersucht? Das wäre nun eigentlich die einfachste Methode, um festzustellen, ob es Blut ist oder nicht. Auch in augenscheinlich 'sauberem' Urin kann Blut enthalten sein, das ist z.B. mit einem Urinstick leicht feststellbar, dazu musst du das Kaninchen nicht zwingend mit zum TA nehmen, der kann dir den Stick auch mitgeben für zuhause.

Nicht alle AB helfen gegen alle Erreger, insofern könnte es also durchaus sein, daß eine Blasen- oder Gebärmutterentzündung vorliegt, obwohl das Kaninchen bereits antibiotisch behandelt wurde. Gerade letzteres müsste schnell behandelt werden, insofern wäre es natürlich gut, wenn du so schnell wie möglich auf Blut im Urin testen würdest, wenn du Ursachen wie Futter ausschließen kannst.
 
P

pietze

Dabei seit
06.07.2010
Beiträge
26
Reaktionen
0
ähm ne der wurde noch nich untersucht weil das ja erst so seit 2 tagen zu sehen ist

aber okay dann werde ich wohl doch lieber bei der nächsten sprechstunde meiner TA hingehen und das untersuchen lassen ..schonmal danke für eure hilfe =)
 
P

Prelude

Dabei seit
06.04.2010
Beiträge
19
Reaktionen
0
Hallo das war bei meinen Hasen auch so!!!
Ich habe nachgelesen und das rausgefunden:
Diese Frage steht oft im Raum und immer wieder wird behauptet, dass Kaninchen keinen Zyklus haben.
Dieses steht auf vielen Kaninchenseiten. Wie schön, denn dieses ist eine falsche Aussage.

Die meisten Kaninchenbesitzer, die mind. eine Häsin haben, konnten diese Zyklen schon feststellen. Die Dame wird oft zickig in der Zeit.
Dieser Zyklus ist jedoch nicht vergleichbar mit dem von Menschen, Hunden oder vielen anderen Säugern.
Kaninchen bekommen keinen Eisprung dabei, denn dieser wird durch den Rammler beim Besteigen ausgelöst.
Manche behaupten, dieser wird durch den Nackenbiss ausgelöst, andere meinen wieder, nur allein schon das Eindringen des Rammlers in die Häsin reicht dazu.
Am Ende ist es sogar egal.

Eine Häsin wird je nach Größe (Rasse) ab der 12. Woche unter Umständen geschlechtsreif. Ab da wird die Häsin alle 2 - 4 Wochen bockig werden. Dabei handelt es sich um einen Durchschnittswert.
Man erkennt dieses zum Einen am Verhalten und zum Anderen sieht man es an der Scheide. Diese verfärbt sich blau und schwillt oftmals leicht bis sehr stark an.
In der Zeit kann man die Häsinnen oft beim berammeln der Artgenossen sehen, oft sind sie in der Zeit auch Scheinschwanger.
Nur während diesen Zyklus ist eine Befruchtung durch den Rammler möglich. In der Zeit würde sie den Rammler eindringen lassen. D.h. wenn der Rammler sie besteigt, hebt nur in der Zeit die Häsin den Hintern. Nur so kann der Penis in die Scheide eindringen. Etwa 12 Stunden nach dem Akt kommt es zum Eisprung. Manche Züchter lassen mit einem Trick decken. Sie binden einfach die Blume hoch. Wenn dieses richtig gemacht wird, kann der Rammler ebenfalls eindringen und durch den Eisprung, der erst im Nachhinein kommt, lässt sich eine Häsin auch eindecken. Kurz gesagt, der Mensch ist im Stande, den Rammler die Häsin vergewaltigen zu lassen.

Danach muss es nicht heißen, dass eine Häsin auch Junge bekommt. Kaninchen sind im Stande ihre Jungen, bis kurz vor der Geburt, über den Blutkreislauf oder den Verdauungstrakt zu resorbieren.
Meist wird das beobachtet, wenn Kaninchen in einer Gruppe leben. In der Regel tragen nur die ranghöheren Damen aus. Der Rest resorbiert. Ebenfalls kommt dieses bei Wetterwechsel (plötzlicher Kälte) oder Futternot vor.

Züchter, die mit der Häsin zu einem anderen Züchter fahren um sie decken zu lassen, richten sich nach diesen Zyklen. Es würde sonst keinen Sinn machen mit der Häsin zum Rammler zu fahren, denn sie würde ihn vielleicht rann lassen und er würde auch Rammeln, aber mehr nicht. Er kann nicht eindringen und damit ist der ganze Deckakt nur umsonst.

Dieser Zyklus kann allerdings provoziert werden.
Viele Züchter geben der Häsin etwas Mist von dem Rammler in die Buchte. Meist wird sie durch den Geruch innerhalb von 2-3 Tagen bockig.

Alles, was ich jetzt geschrieben habe ist eine Tatsache. Jeder Züchter (nicht unbedingt private Vermehrer, den fehlt oftmals jegliches Wissen) kennt sich damit aus.

Hoffe ich konnnte helfen.
 
P

pietze

Dabei seit
06.07.2010
Beiträge
26
Reaktionen
0
und dein hase hatte dann nun ihre tage oder wie kann ich das jetzt verstehen ? warst du deswegen beim TA ?
 
Chipi

Chipi

Dabei seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
1
Off-Topic

Prelude, bitte gibt eine Quelle für den Text an, da es sich ja um ein Zitat handelt.

Danke.
 
Widder<33

Widder<33

Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
418
Reaktionen
0
@pitze: und karotten können es auch nicht sein??
Wenn meine Karotten bekommen färbt sich der Urin mit dem Stroh rötlich.
 
P

pietze

Dabei seit
06.07.2010
Beiträge
26
Reaktionen
0
mein hasi mag die karotten nicht direkt gerne, sondern nur das karottengrün. Somit liegt es nicht daran oder?
 
P

pietze

Dabei seit
06.07.2010
Beiträge
26
Reaktionen
0
huhu =/

also ich war heute mit mein hasi beim arzt ....
die frage ob zergk. ihre tage haben is geklärt es gibt einige die können leichte blutungen haben .. doch leider nicht der fall bei meinem hasi ...

es wurde raus gestellt das mein hasi harngries hat ... und das sehr schlimm...hätte ich noch paar tage gewartet .. wäre sie vermutlich gestorben ...
heute hat sie AB bekommen und noch andere mittel insgesamt 4 spritzen und sie wurde am tropf gelegt ... am donnerstag kommt dann die selbe prozedur ...
ich soll ihr jetz blasen nieren tee zum trinken geben damit das schön durchspült
na mal sehn was draus wird ...
LG
 
Widder<33

Widder<33

Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
418
Reaktionen
0
Dann hoffe ich das Beste für dein Nini...
 
Samti

Samti

Dabei seit
29.05.2009
Beiträge
328
Reaktionen
0
drück deinem nini die daumen das alles gut geht
 
Fantaa

Fantaa

Dabei seit
30.01.2010
Beiträge
3.721
Reaktionen
0
Darf ich mal fragen was du so fütterst? Davon könnte der Harngries durchaus entstanden sein..
 
P

pietze

Dabei seit
06.07.2010
Beiträge
26
Reaktionen
0
na hafer flocken , frisch futter im winter bisschen trocken futter ... eigentlich meist heu


aber mal ne andere frage hat wer nen tipp wie ich den hasen tee einflössen kann ?
aus der trinkflasche nimmt sie ihn nich mit pipette lässt sie wieder alles raus laufen ohne zu schlucken ...

wie issn das mit der seite hier http://www.diebrain.de/k-frischfutter.html (quelle diebrain.de )
is das alles okay w as da drauf steht zum füttern ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Fantaa

Fantaa

Dabei seit
30.01.2010
Beiträge
3.721
Reaktionen
0
Wenn du Heu als Hauptnahrung fütterst ist Harngries eigentlich vorprogrammiert.
Das wird von Kaninchenwiese ganz gut beschrieben:
Kalzium ist ein überlebenswichtiges Mineral, dass dem Körper über die Nahrung zugefügt werden muss. Normalerweise sind auch Kalziumüberschüsse kein Problem, denn der hohe Wassergehalt in der natürlichen Nahrung unserer Kaninchen (Kräuter bestehen aus ca. 80% Wasser) verdünnt es und so wird es ohne Probleme wieder ausgeschieden. Ist der Wassergehalt jedoch niedriger (Konzentratfütterung – auch Heu ist ein Konzentrat!), so sammelt sich das Kalzium in konzentrierter Form in den Organen an. Mangels Wasser entsteht eine konzentrierte Kalziumpampe, die sich gut ablagert. Wäre mehr Wasser vorhanden, so käme es nie zu dieser konzentrierten Form von Kalzium, das Wasser würde das Kalzium verdünnen und spielend mit rausspülen (durch viel Wasser kommt es zu einer guten Durchspülung) und Ablagerungen kämen gar nicht zu Stande. Der Übeltäter der vielen Blasen- und Nierenerkrankungen ist somit nicht das Kalzium, sondern in erster Linie eine trockene Fütterung – die unnatürlich ist.
Füttert man also artgerecht mit viel Frischfutter, so ist Kalzium kein Problem. Zum Problem wird es bei Konzentratfütterung, noch dazu, wenn die Konzentrate viel Kalzium enthalten (Trockenfutter, Heu…). Getrocknete Kräuter haben übrigens im Schnitt einen geringeren Kalziumgehalt als Heu.
Deshalb sollte man im Sommer als Hauptnahrung Gras und kräuter füttern und im Winter Gemüse und Obst.
Kannst dir die zwei Seiten ja mal durchlesen :)
http://kaninchenwiese.de/
http://www.kaninchen-wuerden-wiese-kaufen.de/
Dort steht u.a. warum heu nicht als Hauptnahrung geeignet ist ;)
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Achja wenn dein Kaninchen nicht trinken will ist's nicht shclimm solange immer Wasser und frischfutter zur Verfügung steht ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
P

pietze

Dabei seit
06.07.2010
Beiträge
26
Reaktionen
0
hmm das ist ja interesannt o_O
meine tierärztin meinte zu mir wo mein hasi durchfall hatte ... das im sommer die hasis hauptsächlich heu und löwenzahn bekommen sollen o_O
weil das eigentlich zur hauptnahrung gehört ....
 
Thema:

haben zwergkaninchen ihre tage ?

haben zwergkaninchen ihre tage ? - Ähnliche Themen

  • Zergkaninchen beim trinken verschluckt

    Zergkaninchen beim trinken verschluckt: Hi, habe gerade meine Zwergkaninchen Wasser gegeben sie haben direkt aus dem Napf aus der Hand getrunken, einer der kleinen verzog auf einmal sein...
  • Zwergkaninchen Außenhaltung impfen ?

    Zwergkaninchen Außenhaltung impfen ?: Hallo wir haben zwei Zwergkaninchen. Sie wohnen im Garten und dürfen auf die Wiese ? Jetzt bin ich unsicher ob ich sie impfen lassen soll oder...
  • Impfen von Zwergkaninchen

    Impfen von Zwergkaninchen: Unsere zwergkaninchen dürfen in unserem Garten grasen. Müssen Sie geimpft werden ?
  • Zwergkaninchen stinkt im Genitalbereich

    Zwergkaninchen stinkt im Genitalbereich: Hallo alle zusammen, es fing alles mit dem Auge an. Wir dachten, es sei ein Gerstenkorn. Es wird aber schlimmer, ist rot und jetzt stinkt unser...
  • Brauche dringend Hilfe/Rat für unser Zwergkaninchen!

    Brauche dringend Hilfe/Rat für unser Zwergkaninchen!: hey! Vorweg; falls es ein solches Thema bereits gab und meine Frage aufgegriffen/geklärt wurde, hab ich es leider nicht gefunden und entschuldige...
  • Ähnliche Themen
  • Zergkaninchen beim trinken verschluckt

    Zergkaninchen beim trinken verschluckt: Hi, habe gerade meine Zwergkaninchen Wasser gegeben sie haben direkt aus dem Napf aus der Hand getrunken, einer der kleinen verzog auf einmal sein...
  • Zwergkaninchen Außenhaltung impfen ?

    Zwergkaninchen Außenhaltung impfen ?: Hallo wir haben zwei Zwergkaninchen. Sie wohnen im Garten und dürfen auf die Wiese ? Jetzt bin ich unsicher ob ich sie impfen lassen soll oder...
  • Impfen von Zwergkaninchen

    Impfen von Zwergkaninchen: Unsere zwergkaninchen dürfen in unserem Garten grasen. Müssen Sie geimpft werden ?
  • Zwergkaninchen stinkt im Genitalbereich

    Zwergkaninchen stinkt im Genitalbereich: Hallo alle zusammen, es fing alles mit dem Auge an. Wir dachten, es sei ein Gerstenkorn. Es wird aber schlimmer, ist rot und jetzt stinkt unser...
  • Brauche dringend Hilfe/Rat für unser Zwergkaninchen!

    Brauche dringend Hilfe/Rat für unser Zwergkaninchen!: hey! Vorweg; falls es ein solches Thema bereits gab und meine Frage aufgegriffen/geklärt wurde, hab ich es leider nicht gefunden und entschuldige...