Wie alt werden Chihuahuas?/Haltung in der Wohnung?

Diskutiere Wie alt werden Chihuahuas?/Haltung in der Wohnung? im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo ich habe mal so ne frage und zwar wie alt werden chihwawas firsteigentlich so im durchschnitt? sind dieße hunde für ne ein zimmerwohnung...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
kayla

kayla

Registriert seit
13.09.2006
Beiträge
243
Reaktionen
0
Hallo ich habe mal so ne frage und zwar wie alt werden chihwawas
eigentlich so im durchschnitt? sind dieße hunde für ne ein zimmerwohnung geeignet, wenn man so ca´4 mal am tag (mindestens) rausgeht.
Lg Kayla
 
01.10.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wie alt werden Chihuahuas?/Haltung in der Wohnung? . Dort wird jeder fündig!
Fini

Fini

Registriert seit
15.02.2006
Beiträge
7.890
Reaktionen
0
Hallo,
Wie ich gerade erst in einem anderen Thema schreib, sie können ca. 13-14 Jahre alt werden.

Wie groß ist die Wohnung denn?
Willst du dir einen holen?

p.s.: Diese Hunde werden Chihuahua geschrieben.

LG
 
P

patty

Guest
Wie alt ein hund wird, kann keiner pauschal sagen, da hängen zuviele Faktoren dran, Erbkrankheiten z.B. Kann man das ausschließen ist ein Chihuahua ein langlebiger Hund mit dem Du sicherlich Deine nächsten 12-15 Jahre verbringen wirst, es gibt aber auch Chihuahuas die es schon auf ein Alter von 18 Jahren gebracht haben.
Wenn du mit dem Hund 4x täglich gehst, solltest Du mit ihm aber auch mindestens 1-2 Stunden gehen, denn auch kleine Hunde haben einen hohen Bewegungsdrang.
Vielleicht können andere hier ja noch was schreiben die selber einen Chihuahua haben.
Lieben Gruß
Patricia
 
kayla

kayla

Registriert seit
13.09.2006
Beiträge
243
Reaktionen
0
also wie groß die wohnung ist habe ich keimne ahnung aber es wird mindestens ne ein zimmer wohnung, das weis ich noch nicht genau. da ich mir überlege mir einen zu holen, wenn ich wegen der lerhe im nächsten jahr umziehe. ich habe ja jetzt schon 2 hunde eine schäferhündin und eine mix hündin. zur zeit lebe ich auf dem landmit ca 3000m2 fläche wo die beiden tollen können, da ich aber die beiden nicht mitnehmen kann und will und sie auch nicht trennen will werden sie wenn ich ausziehe bei meinen eltern bleiben da ich mir nicht vorstellen kan, wenn sie nu ihr ganzews leben schon so viel platz hatten, dass sie sich dann in einer wohnung wohl fühlen.
LG Kayla
 
Fini

Fini

Registriert seit
15.02.2006
Beiträge
7.890
Reaktionen
0
Huhu,
hmm... also eine kleine 1 Zimmerwohnung halte ich selbst für einen Chihuahua zu klein. Du müsstest dann wissen wie groß die Wohnung ist.

ich habe ja jetzt schon 2 hunde eine schäferhündin und eine mix hündin. zur zeit lebe ich auf dem landmit ca 3000m2 fläche wo die beiden tollen können, da ich aber die beiden nicht mitnehmen kann und will und sie auch nicht trennen will werden sie wenn ich ausziehe bei meinen eltern bleiben.
Ja, das ist auch besser so, denn einen Schäferhund nur in einer Wohnung zu halten, fände ich nicht ok. ;)

Hast du dich schon über Chihuahuas Informiert?
Wenn man sich für eine Rasse interessiert sollte man sich zumindest ein Buch über diese Rasse anschaffen, oder noch besser mit guten Züchtern dieser Rasse reden.

lG
 
kayla

kayla

Registriert seit
13.09.2006
Beiträge
243
Reaktionen
0
ja ich habe schon mit versch. züchtern und besitzern dießer rasse mich in verbindung gesetzt.es steht aber noch nicht fest ob es einchihwahwa oder ein anderes hündchen wird oder am ende doch eine katze.
Lg Kayla
 
J

Jasmin W.

Registriert seit
19.02.2006
Beiträge
1.786
Reaktionen
1
Hallo!
Also eine einzimmer wohnung finde ich zu klein für ein Hund. Dann sollte er mehrmals am Tag viel laufen!!!Wahrscheinlich hast du auch kein Garten oder so dabei oder? Naja...ich glaube dann würde ich mir lieber eine Katze anschaffen...Vielleicht ein Freigänger...obwohl ich kenn jemand der hat auch eine einzimmer wohnung und hält 2 Katzen. Die Wohnung ist im Hochhaus und reicht für die beiden vollkommen aus...

Für ein Hund finde ich es zu klein!

MfG
Mine
 
Mausi16

Mausi16

Registriert seit
11.07.2006
Beiträge
501
Reaktionen
0
Ja also da geb ich Mine recht!!
Also eine ein Zimmerwohnung ist wirklich recht keien für eien Hund!!Und wnen du eh schon 2 hast dann erst Recht!!!
Eine Katze ist ne duper Idee!!
Ist es denn sicher das es eine ein Zimmerwohung wird???Sind da überhaupt HUnde erlaubt???Oder kannst du dir keien größere Wohunng holen??
VG
 
R

Ricalein

Registriert seit
26.03.2006
Beiträge
10.445
Reaktionen
0
Hallo Kayla
Willst du nicht erst mal deine Lehre anfangen und sehen wie viel Zeit du dann noch hast?
und wenn du noch keine Wohnung hast weist du doch noch gar nicht ob du überhaupt Tiere mitbringen darfst?
Gruß Ricalein
 
Mausi16

Mausi16

Registriert seit
11.07.2006
Beiträge
501
Reaktionen
0
Ja denk ich auch!!
Im Moment darf man fast nirgenwo Tiere mitbringen!!Meine Tante hatte das problem....
 
Shelby

Shelby

Registriert seit
16.07.2006
Beiträge
8.743
Reaktionen
0
Oder kannst du dir keien größere Wohunng holen??
mausi, während der lehre verdient man meist nur wenig geld und da kann man sich keine mega große wohnung leisten.

ich würde auch erst mal die lehre beginnen, um zu schauen, wieviel geld du überhast und ob du dir da wirklich einen hund bzw katze leisten kannst.
 
J

Jasmin W.

Registriert seit
19.02.2006
Beiträge
1.786
Reaktionen
1
Hallo!
Also ich würde an deiner Stelle echt eine Katze holen, auch aus dem Tierschutz oder so...damit hilfst du den Katzen echt!!
Deine anderen Hunden bleiben ja Zuhause..aber du kannst sie doch oft besuchen oder?Das ist doch sicher ne Alternative!


MfG
Mine
 
Mausi16

Mausi16

Registriert seit
11.07.2006
Beiträge
501
Reaktionen
0
Ja ne Katze ist ne gute Idee!!
Denn das sind ja meistens Freigänger und deswegen wäre dsa mit der kleinen Wohnung auch okay!!!Überlegs dir!
@Shelby: Ohh...ja da haste Recht....
VG
 
S

sylvia89

Registriert seit
28.05.2012
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo erstmal, also ich habe einen Chihuahua und ohne in einer 50 m2 wohnung ohne garten und gehe 4 mal am tag für eine halbe stunde mit ihm raus und dass seit 3 jahren und er ist zu frieden... und meiner ist sowieso immer nur da wo ich bin also würd eine einzimmer wohnung auch ausreichen.. weil der zeigt dir e wann er raus will z.B wenn es regnet muss man ihm schon zwingen gassi zu gehen... ;)
 
Schattenseele

Schattenseele

Registriert seit
03.11.2009
Beiträge
17.229
Reaktionen
0
Off-Topic
Huhu! Schau mal auf das Threaddatum ;)
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
7.969
Reaktionen
0
Hallo erstmal, also ich habe einen Chihuahua und ohne in einer 50 m2 wohnung ohne garten und gehe 4 mal am tag für eine halbe stunde mit ihm raus und dass seit 3 jahren und er ist zu frieden... und meiner ist sowieso immer nur da wo ich bin also würd eine einzimmer wohnung auch ausreichen.. weil der zeigt dir e wann er raus will z.B wenn es regnet muss man ihm schon zwingen gassi zu gehen... ;)
auch wenn das thema schon veraltet ist, aber:
ich hab keinen chi und lebe auf ca. 38m². das spielt aber keine rolle da mein hund zu hause ohnenhin ja nur herumliegt. was soll er auch sonst machen? ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wie alt werden Chihuahuas?/Haltung in der Wohnung?

Wie alt werden Chihuahuas?/Haltung in der Wohnung? - Ähnliche Themen

  • 9 Wochen alter Hund mit nur einem Hoden

    9 Wochen alter Hund mit nur einem Hoden: guten Tag will mir ein Hund zulegen wo mir die Züchtern mir mitteilte das der Boxer Rüde 9 Wochen alt nur ein Hoden Hätte . Was sollen wir machen...
  • 7 Monate alter Aussi noch nicht Stubenrein

    7 Monate alter Aussi noch nicht Stubenrein: Hallo, ich bin ganz neu in diesem Forum und erhoffe mir ein paar Hilfreiche Tipps. Meine Situation ist folgende: Meine kleine Aussihündin will...
  • 6 Monate alten Hund kurzzeitig unterbringen?

    6 Monate alten Hund kurzzeitig unterbringen?: Ich bin mir bei folgender Frage unschlüssig und würde mich über Ratschläge freuen: Wir haben einen sehr lieben, aktuell 5 Monate alten Australian...
  • Welpe und noch ein älterer Hund?

    Welpe und noch ein älterer Hund?: Hallo :-) wir bekommen im September einen Welpen bei uns ins Haus, wir freuen uns schon sehr. Jetzt meine Frage an euch: Ich hätte die Möglichkeit...
  • Agressiver Welpe (5Monate alt)

    Agressiver Welpe (5Monate alt): Hallo ihr Lieben, ich habe mal eine Frage an euch, vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen: Meine Großeltern haben sich im Dezember einen...
  • Agressiver Welpe (5Monate alt) - Ähnliche Themen

  • 9 Wochen alter Hund mit nur einem Hoden

    9 Wochen alter Hund mit nur einem Hoden: guten Tag will mir ein Hund zulegen wo mir die Züchtern mir mitteilte das der Boxer Rüde 9 Wochen alt nur ein Hoden Hätte . Was sollen wir machen...
  • 7 Monate alter Aussi noch nicht Stubenrein

    7 Monate alter Aussi noch nicht Stubenrein: Hallo, ich bin ganz neu in diesem Forum und erhoffe mir ein paar Hilfreiche Tipps. Meine Situation ist folgende: Meine kleine Aussihündin will...
  • 6 Monate alten Hund kurzzeitig unterbringen?

    6 Monate alten Hund kurzzeitig unterbringen?: Ich bin mir bei folgender Frage unschlüssig und würde mich über Ratschläge freuen: Wir haben einen sehr lieben, aktuell 5 Monate alten Australian...
  • Welpe und noch ein älterer Hund?

    Welpe und noch ein älterer Hund?: Hallo :-) wir bekommen im September einen Welpen bei uns ins Haus, wir freuen uns schon sehr. Jetzt meine Frage an euch: Ich hätte die Möglichkeit...
  • Agressiver Welpe (5Monate alt)

    Agressiver Welpe (5Monate alt): Hallo ihr Lieben, ich habe mal eine Frage an euch, vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen: Meine Großeltern haben sich im Dezember einen...