Temperatur im Aquarium

Diskutiere Temperatur im Aquarium im Fische Forum Forum im Bereich Aquaristik Forum; mir wurde gesagt, das goldfische eine temparatur von ca first20 grad haben. normalerweise sind es auch an die 20-22grad. durch die wärme draußen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Schnoopy7

Schnoopy7

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
215
Reaktionen
0
mir wurde gesagt, das goldfische eine temparatur von ca
20 grad haben.
normalerweise sind es auch an die 20-22grad.
durch die wärme draußen stieg die temparatur auf 26grad.
ein fisch ist sogar schon gestorben.
was kann ich tun?
meine armen fischis! :(
 
09.07.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Ulli zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Wasserwechel mit kühlem Wasser, eiswürfel rein werfen, heizstab und lampe abschalten, Deckel offen lassen.

aber in jedem fall gilt: Goldfische gehören in Teiche, Aquarien sind viel zu klein - die werden 25cm lang undwollen richtig schwimmen können!
 
D

Dennis Furmanek

Registriert seit
20.07.2008
Beiträge
56
Reaktionen
0
Hallo,

mir wurde gesagt, das goldfische eine temparatur von ca 20 grad haben.

Das hängt ganz von der Temperatur des Wassers ab, welche Temperatur der Fisch hat. So ab 34°C oder unter 4°C wirds aber kritisch..

Goldfische gehören in Teiche, Aquarien sind viel zu klein
Unsinn! Das Aquarium muss nur groß genug sein und die Rahmenbedingungen passen. In der Regel werden Goldfische aber in zu kleinen Aquarien gehalten - dadurch wird aber die Haltung in einem ausreichend großen Aquarium aber nicht unmöglich oder ebenfalls falsch.

Sauerstoffbilanz verbessern, Temperatur senken und erneuten Temp.Anstieg hinauszögern -> (Beleuchtung und Regelheizer [wenn Temperatur nach Teilwasserwechsel < Regeltemperatur des Heizstabs, sonst egal) aus ], passiv (Abdeckung auf) oder wenn möglich aktiv kühlen (Luftstrom von PC-Lüfter / Vetilator auf Wasseroberfläche lenken) belüften, Oberflächenbewegung durch Filterrücklauf.

Gruß
Dennis
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Dieses Aqua hat 250 Liter... da gibts ja wohl keinerlei zweifel an der größe. VIEL zu klein.

aber du hast recht, ich hätte schreiben sollen:
"jedes Aquarium das kleiner ist als ein mittelgroßer Gartenteich (ab 800, lieber 1000Liter) ist zu klein!"
 
Schnoopy7

Schnoopy7

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
215
Reaktionen
0
leider kann ich den deckel nicht abnehmen da sonst meine katzen angeln gehen.
das licht ist schon aus und einen heizstab habe ich nicht, da das wasser durch die lampe sonst genug erhitzt wird.
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Ich muss mich auch mal verbessern (Der Gestrige thread "Aquarien wasser zu Heiß" wurde ja geschlossen

Ich hatte gestern auch um die 29-30 Gard im Wasser den Neons ging es aber gut also hab ich erst mal nix gemacht. Wenn das so weiter geht werde ich die Heizung ausmachen. Heute oder die Tage werde ich eine Membran Pumpe anschliesen die Tags über laufen kann/Soll
 
Gwenyfer

Gwenyfer

Registriert seit
06.02.2009
Beiträge
2.058
Reaktionen
0
So ich möchte gerne mal etwas zu bedenken geben. Ich hatte bisher so ein Therometer außen zum aufkleben, da ich das Wasser nie wirklich und länger runter gekühlt bekam, habe ich nun enies für innen gekauft und siehe da, innen hat es 22 Grad und außen stehen 27 Grad, anscheinend, weil es die Temperatur von außerhalb des Aquas mit beinflusst wird.
Also wer nur eines außen hat, zum aufkleben, sollte sich einfach mal eines für innen holen :)
 
F

Fisch96

Registriert seit
31.01.2010
Beiträge
258
Reaktionen
0
aber eine frage wenn man eiswürfel ins Wasser tut, bekommen Fische dann keinen Temperatur schock weil das wasser sehr schnell abkühlt??????????????????????
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Das Wasser kühlt ja nicht schlagartig ab ;) und du solltest auch nicht 50% des Wassers gegen Eiswürfel austauschen.


LG Lilly

PS Es reicht vollkommen wenn du 1 ? machst ^_~ Satzzeichen sind keine Schwarmfische
 
F

Fisch96

Registriert seit
31.01.2010
Beiträge
258
Reaktionen
0
aso das würde ich auch nicht machen ich würde in meinem 150l becken einen halben eiwürfel bis einen ganzen eiswürfel ( je nach größe )
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
So ich möchte gerne mal etwas zu bedenken geben. Ich hatte bisher so ein Therometer außen zum aufkleben, da ich das Wasser nie wirklich und länger runter gekühlt bekam, habe ich nun enies für innen gekauft und siehe da, innen hat es 22 Grad und außen stehen 27 Grad, anscheinend, weil es die Temperatur von außerhalb des Aquas mit beinflusst wird.
Also wer nur eines außen hat, zum aufkleben, sollte sich einfach mal eines für innen holen :)
Das war ein guter Tip. Wir haben auch so ein Klebethermometer. Als es so heiss war, bin ich hier schon fast in Panik verfallen. Lt. Thermometer hatte das Wasser um die 34°. Weiter ging es nicht. Habe dauernd Wasserwechsel gemacht, Eiswürfel reingetan. Jetzt habe ich ein normales Thermometer gekauft. Und siehe da, alles halb so wild. 26° und das Klebeteil zeigt immer noch über 30 an.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

aso das würde ich auch nicht machen ich würde in meinem 150l becken einen halben eiwürfel bis einen ganzen eiswürfel ( je nach größe )
Einen halben bis einen ganzen Eiswürfel :lol:? Wie groß sind denn die Eiswürfel? Wir haben Wasser in Tupperdosen eingefroren und das dann ins Aquaruim getan.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fisch96

Registriert seit
31.01.2010
Beiträge
258
Reaktionen
0
ja hab ich auch gestern gemerkt ich hab es gestern das erste mal ausprobiert, einer ist zu wenig demnächst tuh ich mal 5 rein die sind ca. 3-5 cm x 2 cm schätzungsweise. Ich bin nämlich ein bisschen vorsichtiger weil nachher tuh ich zu viel rein dann hab ich probleme mann kann ja immer mehr reintun
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Bei einem 150 Liter Aquarium machen sich so ein paar kleine Eiswürfel nicht Ansatzweise bemerkbar, wenn das Wasser richtig warm ist.
 
F

Fisch96

Registriert seit
31.01.2010
Beiträge
258
Reaktionen
0
Wieviel soll ich denn reintun ( temperatur jetzt 28 grad, normal 26grad )
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Unsere Tupperdosenwürfel bestehen ungefähr aus einem halben Liter Wasser. Und selbst der macht das Wasser nicht merklich kühler. Schadet aber auch den Fischen nicht. Sie schwimmen dem Brocken immer hinterher.
 
F

Fisch96

Registriert seit
31.01.2010
Beiträge
258
Reaktionen
0
wieviel sol ich denn reintun
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Hast Du denn schon einen normalen Wasserwechsel gemacht? Zwei Grad mehr sind ja nun noch kein Drama.
Ansonsten versuch es doch einfach mit 5 Stück. Du wirst aber merken, das es nichts bringt. Wieviele genau Du nun reintun solltest, kann ich Dir auch nicht sagen. Das musst Du ausprobieren.
 
F

Fisch96

Registriert seit
31.01.2010
Beiträge
258
Reaktionen
0
ah ok danke. WW kann ich nicht machen da mein neuer Filter ( alter is noch drin ) noch eingelaufen werden muss
 
B

BenjaminB

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
968
Reaktionen
0
Hey,

was hat der Wasserwechsel mit dem neuen, parallel laufenden Filter zu tun?
-> nichts.

Spar dir die Eiswürfel doch für die Cola und wende die kostenlosen Senkungsmethoden an, gibts ja genug Threads zu.

MfG
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Temperatur im Aquarium

Temperatur im Aquarium - Ähnliche Themen

  • Hat die Temperatur Einfluss auf das Geschlecht der Fische?

    Hat die Temperatur Einfluss auf das Geschlecht der Fische?: Hallo, meine Mutter hat ein Aquarium mit Guppys. Drei der Weibchen haben wir (unwissend) schwanger übernommen und Es wurde auch schon "geworfen"...
  • Schleierschwanz /s Roter von Rio - Fisch für niedrige Temperaturen

    Schleierschwanz /s Roter von Rio - Fisch für niedrige Temperaturen: [Verwirrung nach Besuch in Zooabteilung] Hallo in die Runde, ich habe ein Aquarium, das von einer Moschusschildkröte bewohnt wird und für dieses...
  • Welche Temperatur?

    Welche Temperatur?: Hallo, welche Temperatur ist optimal für Schwertträger, Faden Fische,Welse,Black Mollies...:?: LG Steffi :roll:
  • Algen im Aquarium

    Algen im Aquarium: Guten Morgen, wie ihr auf den Bildern seht habe ich sehr viele Algen an den Pflanzen in meinem kleinen Aquarium von Tetra. Könnt ihr mir sagen...
  • Besatz 60cm

    Besatz 60cm: Hallo, ich habe ein 60cm Aquarium das ich gerne als Gesellschaftsbecken einrichten würde . Nun meine Frage zum Besatz . Könnt ihr mir Vorschläge...
  • Ähnliche Themen
  • Hat die Temperatur Einfluss auf das Geschlecht der Fische?

    Hat die Temperatur Einfluss auf das Geschlecht der Fische?: Hallo, meine Mutter hat ein Aquarium mit Guppys. Drei der Weibchen haben wir (unwissend) schwanger übernommen und Es wurde auch schon "geworfen"...
  • Schleierschwanz /s Roter von Rio - Fisch für niedrige Temperaturen

    Schleierschwanz /s Roter von Rio - Fisch für niedrige Temperaturen: [Verwirrung nach Besuch in Zooabteilung] Hallo in die Runde, ich habe ein Aquarium, das von einer Moschusschildkröte bewohnt wird und für dieses...
  • Welche Temperatur?

    Welche Temperatur?: Hallo, welche Temperatur ist optimal für Schwertträger, Faden Fische,Welse,Black Mollies...:?: LG Steffi :roll:
  • Algen im Aquarium

    Algen im Aquarium: Guten Morgen, wie ihr auf den Bildern seht habe ich sehr viele Algen an den Pflanzen in meinem kleinen Aquarium von Tetra. Könnt ihr mir sagen...
  • Besatz 60cm

    Besatz 60cm: Hallo, ich habe ein 60cm Aquarium das ich gerne als Gesellschaftsbecken einrichten würde . Nun meine Frage zum Besatz . Könnt ihr mir Vorschläge...