[Farbmäuse] Böcke beißen sich tot

Diskutiere [Farbmäuse] Böcke beißen sich tot im Farbmäuse Haltung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo, ich habe eine sehr wichtige Frage :!: Im Moment halte ich 4 Mäuse Böckchen in einem Käfig zusammen. Sie stammen firstnicht alle aus dem...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Möusiii

Möusiii

Registriert seit
08.07.2010
Beiträge
58
Reaktionen
0
Hallo, ich habe eine sehr wichtige Frage :!:

Im Moment halte ich 4 Mäuse Böckchen in einem Käfig zusammen.
Sie stammen
nicht alle aus dem selben Wurf und sind jetzt 2 Monate alt.

In einem Anderen Forum habe ich gehört, dass wenn man unkastrierte Böckchen zusammenhält sie sich früher oder später totbeißen?!?
Stimmt das ? OMG das will ich natürlichauf jeden Fall verhindern !!! :shock:

Muss ich sie kastrieren lassen oder gibt es noch andere Metoden ???

lg Möusiii :mrgreen:
 
10.07.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Jean

Jean

Registriert seit
25.08.2008
Beiträge
1.715
Reaktionen
0
Sind Farbmäuse gell?
Wenn ja sie müssen umbedingt Kastriert werden!
Weil sie sich echt Tot beißen
Lgh
 
Möusiii

Möusiii

Registriert seit
08.07.2010
Beiträge
58
Reaktionen
0
Ja Farbmäuse.

Zu welchem Tierartzt geh ich denn da am besten ? Wenn ich zu meinem geh zeigt der mir nur :eusa_doh:den Vogel :D
Ich kenne keinen der so kleine ,, Operationen " durchführt :?

lg Möusiii
 
Katha...x3

Katha...x3

Registriert seit
07.06.2009
Beiträge
88
Reaktionen
0
Du solltest die Böcke auf jeden Fall kastrieren lassen.
Die werden sich früher oder später totbeißen.
Wie groß ist denn der Käfig in dem sie eben?
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
2.734
Reaktionen
0
Du kannst einem Moderator eine Nachricht schicken mit deiner Postleitzahl. Vielleicht kann dir dann ein Tierarzt empfohlen werden.
Wenn du merkst, dass sie anfangen sich zu kabbeln, solltest du sie kleiner setzen und wirklich so schnell wie möglich kastrieren lassen.
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
2.599
Reaktionen
0
Schreib mir doch mal deine PLZ, dann kann ich schauen, ob ich einen TA in deiner Nähe finde, der Mäuse kastriert. Um eine Kastra wirst du nicht rumkommen, denn auch wenn sie an einem Tag noch friedlich kuscheln, kann am nächsten Tag schon einer tot sein.

Ansonsten kannst du auch mal rumtelefonieren wer in deiner Nähe kastriert. Manche halten einen da für bekloppt, ich weiß, aber solche Tierärzte haben meiner Meinung nach auch ihren Beruf verfehlt.
 
Möusiii

Möusiii

Registriert seit
08.07.2010
Beiträge
58
Reaktionen
0
Ok, also meine Käfigmaße sind 140x60x75.
Falls jemand so einen Tierarzt kennt..ich komme aus Offenbach :)

Hmm...wie viel würde die Kastration denn ungefähr kosten ?
 
poi-chan

poi-chan

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
125
Reaktionen
0
die kastrakosten sind von Tierarzt zu Tierarzt unterschiedlich.
Können so grob zwischen 20-90€ pro maus gehn.

Aber ich denke, wenn du 4 auf einmal kastrieren lässt, kann man da auch mit dem Ta reden. musst halt mal schaun ,welchen TA du von den Mods empfohlen bekommst und einfach mal nachfragen, was der für die Kastra nimmt.
 
Friedas Frauchen

Friedas Frauchen

Registriert seit
12.06.2008
Beiträge
2.734
Reaktionen
0
Der Käfig ist für die momentane Situation zu groß. Du solltest ihn irgendwie abgrenzen. Vielleicht kann jemand anders sagen, welches Maß angemessen ist, damit es nicht jetzt schon zu Streitereien kommt.
 
O

Optimus_Prime68

Guest
Angemessenes Maß gibt es dafür keins.
Man kann nur durch verkleinern (bis hin zur TB) versuchen die Aggressionen temporär zu unterdrücken bis zur Kastra.
Bei manchen geht es jedoch sogar in der TB rund, da bleibt nur noch trennen.

Hatte eine Gruppe, wo ich es geschafft habe alle auf Artgerecht bis zur Kastra zu halten. Nach der Kastra haben sie sich dann mal kurz geprügelt wegen verlorenem Gruppenduft.

Ne andere konnte ich schon mit einsetzen der Geschlechtsreife in einen Winzknast sperren und musste doch einen separieren, der sonst die anderen umgebracht hätte.
 
Möusiii

Möusiii

Registriert seit
08.07.2010
Beiträge
58
Reaktionen
0
Reicht es, wenn ich den Käfig in der Mitte abdrenn ?
Sollte ich 2 auf die Seite und 2 auf die Seite setzen ?
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Hallo,

wenn Du den Käfig in der Mitte abtrennst, musst Du alle auf eine Seite setzen. Wenn Du sie vor der Kastration trennst, kriegst Du sie eventuell nicht mehr zusammen.
 
Möusiii

Möusiii

Registriert seit
08.07.2010
Beiträge
58
Reaktionen
0
Und trennen allein bringt nix ? Muss ich sie auf jeden Fall kastrieren lassen ? Die tuen mir so leid :shock:
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Wenn Du sie trennst, sind sie allein. Mäuse sind sehr soziale Tiere, die unbedingt Partner brauchen, weil sie sonst nicht glücklich werden. Wegen einer Kastration müssen sie Dir nicht leid tun. Mir tun Böckchen leid, die ihr Leben in Einsamkeit fristen müssen und mir tun Böckchen Leid, die nicht kastriert werden und sich irgendwann zerbeißen.
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
4.139
Reaktionen
2
Trennen bringt schon was aber du kannst sie nachher mit zimlicher sicherheit nicht mehr mitteinander VG. Trennen bring in dem falle warscheinlich Ruhe

Ja sie müssen kastriert werden anders kannst du Mäuseböcke leider nicht Artgerecht halten und auch "Unartgerecht" geht es auf dauer irgenwann schief
 
Summer_xD

Summer_xD

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
1.549
Reaktionen
0
trennen ist nur dann richtig wenn sie sich überhaupt nicht verstehen und richtig schlimm die fetzen fliegen sodass die gefahr besteht das wer verletzt wird oder vllt vor stress tot umfällt. ein wenig zankerreien sind aber denke ich normal... also nicht heftig aber mal gefiepe wird sich nicht vermeiden lassen.
 
Möusiii

Möusiii

Registriert seit
08.07.2010
Beiträge
58
Reaktionen
0
Ich meinte mit drennen nicht jeden einzeln halten.
Es gibt bei mir 2 Mäuse die sich am besten mit einander verstehen.
Und die Anderen beiden haben auch ein ,, Pärchen " gebildet
Nur wenn ich alle 4 zusammensetze geht manchmal die eine Gruppe auf die Andere los.

Deswegen war ja die Frage ... 2 auf die Seite und 2 auf die Andere. Halt nur so lange bis zur Kastra ;)

lg Möusiii
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Neee, wenn die sich nicht blutig beißen, lass sie bitte bis zur Kastration zusammen.
 
Möusiii

Möusiii

Registriert seit
08.07.2010
Beiträge
58
Reaktionen
0
Ok... blutig beißen tun die sich nicht. Man hört nur manchmal in der Nacht grfiepe.
Da jagen sie sich aber nur :eusa_eh:
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Wie groß sitzen sie denn jetzt?

Du solltest zusehen, dass Du innerhalb der nächsten zwei Wochen einen Termin zur Kastra bekommst. Je früher, desto besser.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

[Farbmäuse] Böcke beißen sich tot

[Farbmäuse] Böcke beißen sich tot - Ähnliche Themen

  • Farbmäuse zerstritten Wie soll ich sie nun halten?

    Farbmäuse zerstritten Wie soll ich sie nun halten?: Damit man meine Frage komplett versteh muss ich etwas ausholen. Ich bin bei einem Tierfachgeschäft als Praktikant zugange. Vor ein paar wochen...
  • Farbmäuse Böcke dringend zu vergeben

    Farbmäuse Böcke dringend zu vergeben: Hallo, wir haben uns vor kurzem eine Mäusedame angeschafft.Die gute war leider trächtig.Nun suchen wir für die kleinen ein neues Zuhause.Die...
  • Farbmäuse nur Böcke - funktioniert das?

    Farbmäuse nur Böcke - funktioniert das?: Hallo, aus gegebenen Anlass möchte ich mal fragen, kann man Farbmäuse in einer Gruppe bestehend nur aus Böcken halten? In einem anderem Forum...
  • Ich bin verzweifelt!Meine farbmaus (ein Bock) ist einsam!

    Ich bin verzweifelt!Meine farbmaus (ein Bock) ist einsam!: Hallo Ihr lieben!!! Ich weiß nicht mehr weiter,meine Maus ist wohl sehr einsam und das kann ich nicht ertragen.:090:Ich wollte eigentlich eine...
  • [Farbmäuse] Fünf Mädels? Nee, vier und ein Bock...

    [Farbmäuse] Fünf Mädels? Nee, vier und ein Bock...: OMG... Vor knapp zwei Wochen habe ich mir drei Mäusedamen gekauft... (ich habe nun aus dem riesen Fehler gelernt, dass ich sie aus der...
  • [Farbmäuse] Fünf Mädels? Nee, vier und ein Bock... - Ähnliche Themen

  • Farbmäuse zerstritten Wie soll ich sie nun halten?

    Farbmäuse zerstritten Wie soll ich sie nun halten?: Damit man meine Frage komplett versteh muss ich etwas ausholen. Ich bin bei einem Tierfachgeschäft als Praktikant zugange. Vor ein paar wochen...
  • Farbmäuse Böcke dringend zu vergeben

    Farbmäuse Böcke dringend zu vergeben: Hallo, wir haben uns vor kurzem eine Mäusedame angeschafft.Die gute war leider trächtig.Nun suchen wir für die kleinen ein neues Zuhause.Die...
  • Farbmäuse nur Böcke - funktioniert das?

    Farbmäuse nur Böcke - funktioniert das?: Hallo, aus gegebenen Anlass möchte ich mal fragen, kann man Farbmäuse in einer Gruppe bestehend nur aus Böcken halten? In einem anderem Forum...
  • Ich bin verzweifelt!Meine farbmaus (ein Bock) ist einsam!

    Ich bin verzweifelt!Meine farbmaus (ein Bock) ist einsam!: Hallo Ihr lieben!!! Ich weiß nicht mehr weiter,meine Maus ist wohl sehr einsam und das kann ich nicht ertragen.:090:Ich wollte eigentlich eine...
  • [Farbmäuse] Fünf Mädels? Nee, vier und ein Bock...

    [Farbmäuse] Fünf Mädels? Nee, vier und ein Bock...: OMG... Vor knapp zwei Wochen habe ich mir drei Mäusedamen gekauft... (ich habe nun aus dem riesen Fehler gelernt, dass ich sie aus der...