Wie sorgt ihr für Abkühlung?

Diskutiere Wie sorgt ihr für Abkühlung? im Chinchilla Haltung Forum im Bereich Chinchilla Forum; Hallo Zusammen, da wir ja mal wieder bei über 30 Grad schmoren müssen, würde mich mal interesieren wie firstihr für Abkühlung bei den Chins...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Ninimini

Ninimini

Registriert seit
11.06.2010
Beiträge
250
Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

da wir ja mal wieder bei über 30 Grad schmoren müssen, würde mich mal interesieren wie
ihr für Abkühlung bei den Chins sorgt.
Wir wohnen im Erdgeschoss aber hier sind es auch schon 28 Grad und ich überlege wie ich es den beiden erträglich machen kann.
Sie hocken nur lustlos in der Ecke herum.
habe ihnen schon Fliesen zum drauf schlafen reingelegt, aber habt ihr noch mehr tipps?

Lieben Dank
 
10.07.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Leitfaden Haltung von Chinchillas von NTV geschaut? Dort steht vieles Wissenswertes über die Haltung, aber auch Ernährung, Pflege und Vermehrung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Wussel

Wussel

Registriert seit
23.09.2009
Beiträge
1.671
Reaktionen
0
Hallo!

Habe keine Chins aber meinen Tieren ist auch zu warm.

Fließen sind super gut.
Kühlakku in Handtücher einwickeln und in Käfig legen.
Ein Glas mit kalten Wasser füllen und reinlegen.

Wenn möglich von aussen Kühlakkus an den Käfig legen.

Ab und an mache ich Handtücher leicht feucht und hänge sie über das Gehege.

Ansonsten Zim,mer abdunkeln. Nachts gut lüften wenn es abkühlt und Morgens alles dicht machen.
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Registriert seit
01.12.2006
Beiträge
2.818
Reaktionen
87
wir haben ne klima, das ist dann eigentlich ganz praktisch. sonst verschaffen wir den kaninchen und chins abkühlung durch eine blumenspritze die wir dann so einstellen, das die diesen ganz feinen niesel regen (wolkenförmig sieht das auch) abgibt. da freuen die sich auch drüber :)
 
C

Chaoticle

Registriert seit
28.03.2010
Beiträge
18
Reaktionen
0
Nicht wirklich zur nachahmung empfohlen aber: Meine beiden haben tatsächlich gemerkt wann ich den kühlschrank auf mache und stehen häufi ganz schnell da. und da im moment ausser flaschen eh nichts drin is gönn ich ihnen dann halt ihre 5 minuten. ganz praktisch das bei meiner wohnung dann am heißesten wird wenn die eh schon langsam aufwachen. so haben sie halt zur zeit schon vergleichsweise früh auslauf und können sich (abgesehen vom kühlschrank) andere kalte flecke selber suchen. beliebt zum beispiel auf die kalte metall-heizung legen.
 
C

Chaoticle

Registriert seit
28.03.2010
Beiträge
18
Reaktionen
0
Ungeachtet bubu's Hinweis schreib ich dennoch nochmal hier rein:

Was ist jetzt mit den temperaturen? Ab wann isses ZU viel? Ich hab jetzt in diversen Büchern, Infoseiten und Foren zwischen 21 und 30 grad fast jede temperatur gelesen...
 
Chinchin88

Chinchin88

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
87
Reaktionen
0
Also ich habe mehrmals gelesen ab 26 ° kann es schon zu einem Hitzeschlag fürhern alles über 30 ist schon sehr sehr lebensgefährlich und viel zu hoch!
 
GrünerKaktus

GrünerKaktus

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
475
Reaktionen
0
Bereits Temperaturen zur Aktivitätszeit über 20 Grad empfinden Chins bereits als unangenehm und führen zum Hitzestress. Über 30 ist wirklich lebensgefährlich.

Am Tag während sie schlafen vertragen Chins generell höhrere Temperaturen (wie in der Natur) als nachts/ abends, wenn sie wach und aktiv sind.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wie sorgt ihr für Abkühlung?