Kreislaufzusammenbruch?Aber wieso?

Diskutiere Kreislaufzusammenbruch?Aber wieso? im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Heyy ihr Ich war für 2 Wochen im Urlaub und hab meine 3 Meeris zu einer Züchterin zur Urlaubsbetreung gebracht.Als ich gestern nach Hause kam habe...
meeris08

meeris08

Registriert seit
05.04.2008
Beiträge
245
Reaktionen
0
Heyy ihr
Ich war für 2 Wochen im Urlaub und hab meine 3 Meeris zu einer Züchterin zur Urlaubsbetreung gebracht.Als ich gestern nach Hause kam habe ich erfahren das unsere Bock gestorben ist:(Er lag letzten
Samstag morgens tot im Käfig,die Züchterin hat ihn zum TA gebracht und die meinte er hätte blaue Schleimhäute,wäre aber sonst gesund.Er hat wahrscheinlich enen Kreislaufzusammenbruch oder Herzversagen gehabt.Aber warum weiß sie auch nicht.Er war noch nicht mal 3 Jahre alt.Aber die Züchterin hat nichts falsch gemacht,da bin ich mir sicher.Sie hat selbst 30 Meerschweinchen und kümmert sich sehr liebevoll um sie und sie hatte auch schon oft Urlaubstiere bei sich.Könnt ihr mir vieleicht sagen wie sowas passieren kann?Die beiden zurück gebliebenden Frauen trauern sehr,die eine hat sogar ein bisschen abgenommen:(Meint ihr ich sollte möglichst bald einen neuen Bock dazu setzen?
lg
 
10.07.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Birgit zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Ich würde die Weibchen Durchschecken lassen. Alleine das die eine Gewichtsverlust hat und ein Tier vorkurzem stab währe ich da vorsichtig nicht das es doch was ansteckendes war.
 
Dawn

Dawn

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
Wie warm war es bei der Dame vielleicht doch die hitze?
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
tut mir sehr leid!

Herzinfarkte sind bei Meerschweinchenrelativ häufig. Sie sind oft zu dick, bewegen sich zu wenig, kleine Gehege und kleine gruppen bei zu viel und zu reichhaltigem futter tun ihr übriges dazu... stell dir einen mann um die 40 vor mit einem kräftigen Bierbauch, der schon schnauft wie eine Dampflok, wenn er in den zweiten Stock gehen muss. Abends dann schweinshaxe und ne Halbe Bier, fertig ist der herzinfarkt auf beinen. Bei einem Menschen würdst du es sehen, aber bei meerschweinchen ist es schwer den unterschied zwischen gesunder form und zu fett zu erkennen, und Cholesterinwerte bestimmen kann man auch nicht.

Dann kommt noch die aufregung dazu in fremder Umgebung und die extreme hitze... es war Pech, das ist einfach so.

ich würde dir sehr zu einem neuen Kastraten raten, vor allem wenn die beiden Weibchen nicht die allerbesten Freundinnen sind. das stabilisiert die gruppe.
 
meeris08

meeris08

Registriert seit
05.04.2008
Beiträge
245
Reaktionen
0
Ich glaube nicht dass es zu warm war, die Frau versucht immer alles möglichst kühl zu halten und es für die Meeris erträglich zu machen,das Wasser wird auch genügend zur Verfügung gestellt.Er hat 1400 Gramm gewogen,meint ihr dass das zu fett war?Sie leben auch in großen Gehegen,sowohl bei mir als auch bei der Frau und auch nicht in Käfighaltung.
LG
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
1400g sind schon ein ziemlicher brocken, ja. nicht gerade die figur eines Sportlers.

auch in großen ehegen regen kleine Gruppen nicht unbedingt zu viel bewegung an. in größeren Gruppen ist einfach mehr los, mehr interaktion, mehr zu tun. je größer die gruppe, desto mehr bewegung gibt es auch, das sorgt für bessere Blutwerte.

das ist einfach so, was sollen sie zu dritt groß machen, die Rangordnung steht, bereit und willig sind die mädels nur alle 2 wochen, und dazwischen besteht das leben aus fressen und schlafen.

stell dir dagegen eine gruppe von 8 tieren vor: alle 2 Wochen bereit und willig, aber eben abwechselnd, also etwa jeden zweiten tag eine andere. das sorgt schon für viel action, und im mittleren segment der Rangordnung gibt es öfter bewegungen. man hat eine eher gemischte altersstruktur, junge und alte durcheinander, die jungen bewegen sich auch immer mehr als die älteren, und animieren damit die älteren mitzumachen.

dennoch kann man frühe todesfälle nie ganz vermeiden, das ist einfach so.
 
Dawn

Dawn

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
susanne demnach wären alle zweier und dreierteams übergewichtig. man kann nur soviele tiere halten wie man auch versorgen kann, das kann nciht jeder.
 
Sohi

Sohi

Registriert seit
24.09.2009
Beiträge
262
Reaktionen
0
Das ist klar Dawn. Einen Hund alleine zu halten ist auch nicht artgerecht, aber es lässt sich bei vielen halt nicht anders machen. Was Susanne ja nur meint ist, dass große Gruppen auch meistens gesünder sind, da sie aktiv am Gewusel beteilgt sind, das ist ein Optimum, was eben nicht alle haben können.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Natürlich kann nicht jeder 10 stück halten, aber man kann wenigstens versuchen,bestehnde Gruppen so optimal wie möglich zu halten mit viel platz, gar zu dicke etwas auf Diät setzen, versuchen die gruppen möglichst groß und mit natürlicher altersstruktur zu machen.
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
Also jetzt dem TE die "Schuld" irgendwie in die Schuhe zu schieben....ich denke einen Herzinfarkt kann ein Meeri in großen Gruppen haben und auch in kleinen. Wer sagt denn dass durch die Aufregung in einer großen Gruppe nicht genauso Herzinfarkte passieren können?? 1400 g für ein ausgewachsenes Böckchen ist doch noch ok, da weisst du ja auch nicht was da alles für Blut drinnen war/wie groß er war. Herzinfarkt trifft doch auch im Leben nicht nur die Dicken???:eusa_think: Warum sollte es bei Meeris anders sein??

Dass die Mädels mal durckgecheckt gehören ist klar, einfach vorsichtshalber. Und wenn es machbar ist auch wieder ein Böckchen dazu (wenn möglich natürlcih Tierheim/Notstation) und etwas älter sollte er auch sein...ein Jungspund wäre vll. mit den Mädels überfordert.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Herzinfarkte entstehen oft durch ablagerungen in den blutgefäßen, und diese Ablagerungen bestehen aus Cholesterin, fett, Zuckerkristallen durch erhöhten Blutzucker. Es ist einfach so, dass schlanke,bewegungsfreudige Typen niedrigere Blutfettwerte haben.

Und 1400g sind schon recht viel, das müsste schon ein Riesenbock sein einer sehr großen zuchtlinie. das schaffen höchstens Rassetiere aus zuchten die speziell auf Größe gezogen sind. Ich kenne keine fotos,aber ich würde nicht vermuten, dass das ein schlanker bock war. Eher nicht der Typ wo man die Rippen spürt.

die Halterin ist nicht "schuld" sondern es gab eben Risikofaktoren wie das gewicht, und dadrauf dann noch eine unbekannte Umgebung und die enorme Hitze. da addiert sich einiges auf.

sich deswegen die schuld gebenund selbstvorwürfe machen bringt ja nichts, aber bei den restlichen Schweinchen ein wenig mehr aufs gewicht achten schadet sicher nicht.
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Registriert seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
man müsste eben auch wissen, wie die Tiere bisher gefüttert wurden.
Und selbst wenn man auf Ernährung achtet, es gibt eben auch faule Tiere.
Ich hab hier eine, die bewegt sich nur, wenn es nötig ist. Sie frisst Heu im liegen, sie frisst Frischfutter im liegen. Man spürt bei ihr nur Schwabbel, weil sie sich eben nicht bewegt, die faule Socke *seufz*
 
meeris08

meeris08

Registriert seit
05.04.2008
Beiträge
245
Reaktionen
0
Danke erstmal für die vielen Antworten
Er war nicht das dünnste Meerschweinchen,er war schon dick aber ich würde nicht sagen dass er zu fett war.Aber wahrscheinlich kam wirklich viel aufeinmal..die Hitze,unbekannte Umgebung.
Ich denke ich werde möglichst bald einen neuen Bock dazu setzen denn gerade dass eine Weibchen trauert sehr und weiß wenig mit sich anzufangen:(Die beiden fangen auch an sich zu streiten!!
Wie alt sollte der Bock ungefähr sein??Ein Weibchen ist 3 und das andere 2.Ich hab mal geguckt wer bei mir in der Umgebung Böcke abzugeben hat... zwei sind 1 Jahr alt ,2 sind 1,5 Jahre alt,einer 2 und einer auch schon 3.
lg
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.711
Reaktionen
257
Kannst du meiner Ansicht nach alle nehmen, lass dich etwas beraten, welcher am besten zu deinen Mädels passt und gefallen soll er dir ja auch.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
zwischen 1,5 und 4 jahren würde alles ganz gut passen. Einjährige sind manchmal noch zu klein und unerfahren um mit älteren Weibern fertig zu werden.
 
meeris08

meeris08

Registriert seit
05.04.2008
Beiträge
245
Reaktionen
0
Ich hab mich jetzt für den 1 jährigen entschieden,wir holen ihn morgen ab.Ich hoffe er lebt sich gut ein und dass jetzt endlich wieder Ruhe einkehrt bei meinen Schweinen.War heute mit meinem einem Weibchen beim TA weil sie stark abgenommen hat und nur noch 1kg wiegt.Ihre Zähne sind über die Zunge gewachsen,jetzt muss ich die Arme aufpäppeln,ich hoffe das sie schnell wieder zunimmt.
lg
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
Wie kam es zu der Zahnbrücke??
Darf ich dich bitte fragen welches Heu du verwendest und wieviel sie am Tag vom Heu bekommen??
In welchen Zeitraum hat sie abgenommen und habt ihr das nicht bemerkt? Konnte sie überhaupt noch selbst fressen? Wenn sie da bei der Züchterin gewesen ist im Urlaub hat die nicht gesehen dasss das Meeri nicht/kaum frisst??
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Das klingt ziemlich bedenklich, erst ein plötzliches todesfall, jetzt Zahnprobleme - hat die Züchterin vielleicht lieber trockenfutter gegeben statt teures gemüse? und deine Schweine diees nicht gewöhnt sind haben sich damit voll gefressen und damit ihre Gesundheit ruiniert?
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.711
Reaktionen
257
Die richtige Ernährung ist sehr wichtig um Zahnprobleme zu vermeiden.

Was fütterst du? Haben sie auch immer Heu zur Verfügung?

Wie hast du die Gewichtsabnahme festgestellt? Beim wöchentlichen Meerli-Tüv und Wiegen oder gesehen?
 
meeris08

meeris08

Registriert seit
05.04.2008
Beiträge
245
Reaktionen
0
Sie hat abgenommen in den 2 Wochen wo ich im Urlaub war.Meine Meeris kriegen Heu vom Bauern,und das mindestens 2mal täglich große Portionen.Ich achte darauf dass immer genug Heu im Käfig ist.Sie hat noch gefressen,aber nur noch sehr langsam da dass nicht mehr richtig ging.Die Züchterin hat kein Trockenfutter gefüttert,da bin ich mir sicher.
Als ich die beiden wieder abgeholt habe,hat die Züchterin schon gesagt dass sie abgenommen hat und ich das weiter beobachten soll.Als ich sie zuhause gewogen habe,sie noch weiter abgenommen hat und ich gemerkt habe dass sie Probleme beim Kauen hat und sehr langsam frisst bin ich dann sofort zum Tierarzt.
Mein Meeris war ein Notmeerschweinchen,ich weiß nicht genau wo früher gelebt hat,vieleicht kommen diese Zahnprobleme daher?!:eusa_think:
lg
 
Thema:

Kreislaufzusammenbruch?Aber wieso?

Kreislaufzusammenbruch?Aber wieso? - Ähnliche Themen

  • Abnahme, nur wieso?

    Abnahme, nur wieso?: Hallo, Freddy hat abgenommen. Erst dachte ich, es lag daran, dass Buffy neu eingezogen ist und sie & Gipsy sich eben gezofft haben. Er hat seit...
  • Wieso kratzen sich die Meeris immer noch?

    Wieso kratzen sich die Meeris immer noch?: Hallo, meine Meeris werden seit einigen Monaten von Juckreiz geplagt. Sie haben auch schon mehrere Male Ivomec, dann von einem anderen TA zwei...
  • Wieso kratzen sie sich?

    Wieso kratzen sie sich?: Hallo, meine Meeris hatten im Januar Milben (mit verkrusteten Stellen), wurden dann behandelt. Die Stellen gingen weg. Einige Wochen später fing...
  • Beiden Meerschies brechen die Zähne ab, wieso???

    Beiden Meerschies brechen die Zähne ab, wieso???: Hey ho! Ich habe scjon einen alten Thread gefunden gehabt, der war aber geschlossen daher mache ich nun einen eigenen auf. Meine Meerschweinen...
  • Wieso ist er gestorben??:(

    Wieso ist er gestorben??:(: hallo :(( mein Meerschweinchen ist gestern Abend gestorben :((( ich bin Abend in mein zimmer gekommen weil wir lange Schule hatten und dann lag er...
  • Ähnliche Themen
  • Abnahme, nur wieso?

    Abnahme, nur wieso?: Hallo, Freddy hat abgenommen. Erst dachte ich, es lag daran, dass Buffy neu eingezogen ist und sie & Gipsy sich eben gezofft haben. Er hat seit...
  • Wieso kratzen sich die Meeris immer noch?

    Wieso kratzen sich die Meeris immer noch?: Hallo, meine Meeris werden seit einigen Monaten von Juckreiz geplagt. Sie haben auch schon mehrere Male Ivomec, dann von einem anderen TA zwei...
  • Wieso kratzen sie sich?

    Wieso kratzen sie sich?: Hallo, meine Meeris hatten im Januar Milben (mit verkrusteten Stellen), wurden dann behandelt. Die Stellen gingen weg. Einige Wochen später fing...
  • Beiden Meerschies brechen die Zähne ab, wieso???

    Beiden Meerschies brechen die Zähne ab, wieso???: Hey ho! Ich habe scjon einen alten Thread gefunden gehabt, der war aber geschlossen daher mache ich nun einen eigenen auf. Meine Meerschweinen...
  • Wieso ist er gestorben??:(

    Wieso ist er gestorben??:(: hallo :(( mein Meerschweinchen ist gestern Abend gestorben :((( ich bin Abend in mein zimmer gekommen weil wir lange Schule hatten und dann lag er...