Ratten Tricks beibringen (:

Diskutiere Ratten Tricks beibringen (: im Ratten Haltung Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo allezusammen. Ich habe meine 2 tollen Ratten zwar erst seit ca. 2-3 wochen, aber sie sind ( trotz anfänglicher 5-tagelanger kompletten (?!)...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
R

Rayn

Registriert seit
29.06.2010
Beiträge
28
Reaktionen
0
Hallo allezusammen.
Ich habe meine 2 tollen Ratten zwar erst seit ca. 2-3 wochen, aber sie sind ( trotz anfänglicher 5-tagelanger kompletten (?!) "ignorierung" ) voll zutraulich geworden und verstehen sich unterinander auch ganz gut. Auslauf etc. bekommen sie auch.

Jetzt möchte ich ( oder ist es noch zu früh? ) denen schon leichte/einfach Tricks beibringen. z.B. Mänchen machen oder über ein Seil laufen...so etwas eben.

Doch kommen wir zum 1sten Problem: Brauch ich dazu Namen? Hatte am anfang zwar namen, welche ich jetz aber voll bescheuert find :D. Is ja jetzt auch egal. 2
neue namen hätte ich ( welche ich dann auch für ewig behalten würde!! xD ) . Doch die hören einfach nicht drauf bzw. checken es nich wirklich.
--> Weiß jmd wie man denen Namen beibringen kann?

2tes Problem ( und an sich das wichtigste^^ ) : Die sind so speziell was essen angeht... Ich find einfach keine Leckerlies. Und die brauch ich ja um tricks etc. denen beizubringen. Hat mich eh am anfang gewundert, dass ich sie "zahm machen konnte" ohne leckerlies.
Wenn ich z.B so komische Ringe aus ihrem perm. Futter ( rattenschmaus ) raushol die sie am liebsten mögen, nehmen die sie zwar aber lassen es dann einfach wieder fallen oder bunken es (; . Andere sachen wie gurke, tomate, karotte... bekommen die so täglich und wären damit auch kein besonderes Leckerlie.
Andere sachen wie Sonnenblumekerne ignorieren sie, wenn ich die vo ihrer nase halte :D .
--> Was wäre eine >>gute<< alternative?

3tes Problem ( eig. offtopic^^ ) : jetzt ist es ja ziemlich heiß... ich versuch schon das möglichtste zu tun --> Fenster mit halbheruntergafahrenem Rollor aufmachen ( ich achte penibel drauf, dass kein durchzug entsteht... ). Kühlakkus in der Nähe des Käfigs legen ( was eig. schon was bringt) und ( mal wieder nahrung ~.~ ) brombeeren und allesmögliche mit bisschen wasser einfriehren und denen geben. Na ja Fehlanzeige: die beschnuppern des und lassen es dann vor sich hin schmelzen *drama*. Und trinken tun die erstaunlich wenig. Hab bei ner freundin mal nachgefragt--> deren rattis trinken wie die weltmeister. Meine trinken fast gar nichts? Liegt es vllt. daran, dass sie genügend Wasser aus gurke, melone usw. zu sich nehmen?

Wäre echt dankbar für Hilfe.
Liebe Grüße
tommy
 
11.07.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in den Ratgeber für Haltung von Ratten von Gerd nachgelesen? Er beantwortet dort alle wichtigen Fragen rund um das Wohlbefinden der quirligen Nager, insbesondere über die Haltung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
__x3-darliinq

__x3-darliinq

Registriert seit
12.11.2009
Beiträge
734
Reaktionen
0
Hallo :)

Versuchs mal mit Käsepaste das Leckerlie überhaupt;) gibs von Gimpet.

Zum Kühlen zusätzlich kannst du noch Fliesen in Käfig legen und oder Ton, ein gutgesichertes mit Eiswasser gefülltes Marmeladenglas reinstelln.

Ich denke deine Süßen trinken auch viel über das Frischfutter. Meine Trinken auch nicht so viel aber die bekommen auch viel Saftiges Futter.

Namen kannst du denen so beibringen wenn du sie rufst und sie dann kommt oder zumindestens inne Nähe dann kannst du der die du gerufn hast käsepaste geben und irgendwann werden die sich merken das sie aufn namen hörn.

Für Tricks ist es eigendlich ein guter Zeitpunkt aber achte darauf das deine Rattn Spaß dran haben :)
 
R

Rayn

Registriert seit
29.06.2010
Beiträge
28
Reaktionen
0
Hallo allezusammen.
Ich habe meine 2 tollen Ratten zwar erst seit ca. 2-3 wochen, aber sie sind ( trotz anfänglicher 5-tagelanger kompletten (?!) "ignorierung" ) voll zutraulich geworden und verstehen sich unterinander auch ganz gut. Auslauf etc. bekommen sie auch.

Jetzt möchte ich ( oder ist es noch zu früh? ) denen schon leichte/einfach Tricks beibringen. z.B. Mänchen machen oder über ein Seil laufen...so etwas eben.

Doch kommen wir zum 1sten Problem: Brauch ich dazu Namen? Hatte am anfang zwar namen, welche ich jetz aber voll bescheuert find :D. Is ja jetzt auch egal. 2 neue namen hätte ich ( welche ich dann auch für ewig behalten würde!! xD ) . Doch die hören einfach nicht drauf bzw. checken es nich wirklich.
--> Weiß jmd wie man denen Namen beibringen kann?

2tes Problem ( und an sich das wichtigste^^ ) : Die sind so speziell was essen angeht... Ich find einfach keine Leckerlies. Und die brauch ich ja um tricks etc. denen beizubringen. Hat mich eh am anfang gewundert, dass ich sie "zahm machen konnte" ohne leckerlies.
Wenn ich z.B so komische Ringe aus ihrem perm. Futter ( rattenschmaus ) raushol die sie am liebsten mögen, nehmen die sie zwar aber lassen es dann einfach wieder fallen oder bunken es (; . Andere sachen wie gurke, tomate, karotte... bekommen die so täglich und wären damit auch kein besonderes Leckerlie.
Andere sachen wie Sonnenblumekerne ignorieren sie, wenn ich die vo ihrer nase halte :D .
--> Was wäre eine >>gute<< alternative?

3tes Problem ( eig. offtopic^^ ) : jetzt ist es ja ziemlich heiß... ich versuch schon das möglichtste zu tun --> Fenster mit halbheruntergafahrenem Rollor aufmachen ( ich achte penibel drauf, dass kein durchzug entsteht... ). Kühlakkus in der Nähe des Käfigs legen ( was eig. schon was bringt) und ( mal wieder nahrung ~.~ ) brombeeren und allesmögliche mit bisschen wasser einfriehren und denen geben. Na ja Fehlanzeige: die beschnuppern des und lassen es dann vor sich hin schmelzen *drama*. Und trinken tun die erstaunlich wenig. Hab bei ner freundin mal nachgefragt--> deren rattis trinken wie die weltmeister. Meine trinken fast gar nichts? Liegt es vllt. daran, dass sie genügend Wasser aus gurke, melone usw. zu sich nehmen?

Wäre echt dankbar für Hilfe.
Liebe Grüße
tommy

Ps: Ach ja: was haltet Ihr von so HundeKlicker?
Und dass die befehle kurz sein sollten is mir auch klar^^ , hatte 6 Jahre lang ne Hündin <3
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Hundeklicker sind vom Geräusch her etwas laut, finde ich.
Da kannst du auch einen Kugelschreiber für das Geräusch nehmen.

Möglich ist das mit dem Klickertaining aber auf jeden Fall. Es kommt nur darauf an, wie die Ratten darauf anspringen.
 
R

Rayn

Registriert seit
29.06.2010
Beiträge
28
Reaktionen
0
Hmm oke danke schonmal :)
Aber hat so ne Käse-paste nich zuviel Kalorien?
 
__x3-darliinq

__x3-darliinq

Registriert seit
12.11.2009
Beiträge
734
Reaktionen
0
naja du sollst sie ja nich damit ernährn :-D
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Du machst ja nicht jeden Tag stundenlang, da macht wahrscheinlich auch nicht jede Ratte mit.
Du machst das Training ja höchstens 15 Minuten am Tag, die Ratte muss auch alles verarbeiten können.
 
R

Rayn

Registriert seit
29.06.2010
Beiträge
28
Reaktionen
0
*lach* :D
stimmt auch wieder...

Was habt ihr denn für erfahrungen gemacht, wenn ihr euren Ratten auch etwas beigebracht habt? Wenn ja: was habt ihr für tricks beigebracht, wie ( also mit welchen mitteln :D ) und wie lange hat es gedauert?

Ach ja, Fragen stellen macht so spaß^^
 
die_ansche

die_ansche

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
5.227
Reaktionen
0
Ist ja nur als Leckerli, zu viel sollte es natürlich nicht sein. :)
Wenn deine Ratten zur Fettleibigkeit neigen, würde ich auch eher was anderes nehmen.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.581
Reaktionen
162
Huhu,

willkommen bei den Rattenverrueckten, sag ich mal und vor allem bei denen, die mit ihren Nasen Tricks ueben ^^

Fuer die Tricks brauchst du keine Namen, aber ich persoenlich wuerde jedem Tier von Anfang an einen Namen geben. Ich mein, ein Kind bekommt ja auch einen Namen .. so ganz namenlos waere mir nichts ;)

Aber wie gesagt, fuer die Tricks brauchst du keinen Namen, 2 verschiedene Targets gehen auch ;) Also zB einen alten leeren Kugelschreiber fuer die eine Nase und einen Stab fuer die andere ;)

Auf die Namen kannst du sie trotzdem trainieren. Ich habe meine Nasen zuerst an den Klicker gewoehnt. Sprich, es gibt nach dem Klick ein Leckerchen. Dann habe ich angefangen, sie zu rufen, wenn sie in meiner Naehe waren. Klappt maessig, ist ein wenig eingeschlafen durch meine Pruefungen ^^ Wenn sie dann zu dir kommen oder zu dir schauen, klick und Leckerchen. Mit der Zeit wissen sie, aha, mein Signal und kommen angerannt. Meine Sunny kann ich aus jeder Ecke zu mir rufen ^^
Einfach ein wenig Geduld braucht es ;)

Zum 2. Problem : hast du mal Mais oder ungezuckerte Cornflakes probiert ? Gurkenkerne oder getrocknete Melonenkerne sind auch gut. Oder Babybrei .. Jede Nase ist anders, da muss man erstmal schauen, wofuer die arbeiten. Bunkern ist im Uebrigen kein Problem, solang sie wieder kommen und weiter mitmachen wollen. Meine Sunny bunkert auch, was das Zeug haelt, es ist aber immernoch eine Belohnung fuer sie und sie giert regelrecht danach, weiter zumachen ;)

Wegen der Hitze : Hast du mal ein Marmeladenglas mit kuehlem Wasser und Eiswuerfeln in den Kaefig getan ? Muss auf einer festen ebene sein, damit sie es nirgens runterwerfen koennen.
Meine Ratten lieben Bananeneis, vllt probiert du das mal. Also Bananen in Scheiben schneiden und in den Tiefkuehler.

Gerne tauchen meine auch nach ihrem Frischfutter in einer Schale Wasser oder einer groesseren Box. Biete am Anfang vllt einen cm Wasser in einer kleinen Schale an ..

Was heisst den, sie trinken wenig ? Hast du Napf oder Flasche ? Versuch mal, das andere auch anzubieten. Ich hatte zu Anfang auch die Flasche, bin aber aus persoenlicher Faulheit :003: auf den Napf umgestiegen (laesst sich leichter reinigen) und meine Ratten trinken seither viel mehr .. Ueber Gurke und Melone nehmen sie aber auch sehr viel Wasser auf. Eventuell reicht es ihnen, aber mal Flasche oder Napf zusaetzlich anzubieten und zu schauen, ob sie dann mehr trinken, schadet nicht ;)

So, nun habe ich Lust auf Training, es muss nur noch ein wenig abkuehlen ^^

edit : man braucht schon recht viele Leckerchen, mal Kaesepaste geht, aber mehr als einen cm Paste die Woche wuerde ich pro Nase nicht geben.
 
die_ansche

die_ansche

Registriert seit
24.02.2008
Beiträge
5.227
Reaktionen
0
Bananenchips würden sich auch gut machen als Leckerlis, bei meinen Chins kamen die super an, musst du halt klein machen.

Es kommt auch total auf die Ratte drauf an, wie lange sie brauchen. Da gibt´s auch fixe und etwas "dümmere". ^^
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Meine Ratten lieben Bananeneis, vllt probiert du das mal. Also Bananen in Scheiben schneiden und in den Tiefkuehler.
Off-Topic
Weißt du, ob das auch für Chins geeignet ist?
 
Zuletzt bearbeitet:
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.581
Reaktionen
162
Kleingebroeselt Bananenchips gingen auch, man sollte die Leckerchen nur so klein wie moeglich halten ^^ die sind mir aber fuers Training ein wenig zu teuer, die sind Spezialleckerchen zB am Ende oder wenn es mal ganz toll klappt ;)

Und ja, es kann dauern oder ganz flott gehen, es gibt Leckerliversessene, die alles fuer ein Leckerchen tun, dann eitle die dafuer nichts machen wollen und es trotzdem haben wollen und welche, denen alles zu doof ist und die lieber woanders rumtoben und Mist machen ^^

Gute Frage, vllt fragst du da besser mal die Chinleute, ich weiss nicht, wie empfindlich Chins da sind, gefrorenes kann ja auch mal auf den Magen gehen .. wobei es aufgetaut ist, bevor es dort ist .. Aber die Chinleute koennen dir da eher Auskunft geben ;)
 
R

Rayn

Registriert seit
29.06.2010
Beiträge
28
Reaktionen
0
Geht ja echt fix hier :D . Dachte ich muss bestimmt ne std warten o_O .
Also großes dankeschön an alle nochmal :)

Ich benutz 2 Flaschen. Die benützen aber gemeinsam nur eine ( ?! verwöhnte ratten eben xD ) . Hatte ganz am anfang n Napf, da ich angst hatte die checken des nicht mit den nippeln, hat sich aber auch erledigt.
Persöhnlich find ich n Napf nich so toll: auch wenn es n schwerer Keramik-Napf is, entwieder wird er mit einstreu zugebuddelt, oder man muss unbedingt lauter Zeitungsfetzen dareintun, sie wiederrausfischen und rumgammeln lassen -.- .
Und wenn Herrchen kommt und die einsammelt wird aus protest das gleiche sofort nochmal gemacht - ich liebe meine Ratten :D .

Banenchips/ eis werd ich unbedingt ausprobieren.

Achja, mit "sie trinken wenig" . Ich füll die Flache(n) auf ( sind ca 10 cm groß) und es wird fast nichts getrunken. Vllt nen halben bis ganzen cm. Das ist echt verdammt wenig bei 2 ratten!!!
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.581
Reaktionen
162
Ja, das finde ich auch recht wenig, meine trinken zu fuenft einen kleinen Edelstahlnapf (Durchmesser ca. 5 cm) am Tag fast leer .. mein Trinknapf haengt, da werfen sie mal von oben etwas Zeitung rein, aber das ist auch selten .. Frueher haben die zu fuenft am Tag nicht mal nen cm aus der Flasche getrunken .. das hat mir Angst gemacht, jetzt geht es mit dem Trinken *schulterzuck*

Einstreu ist im Uerbigen nicht gut, nicht nur fuer den Napf, Zeitung auf dem Boden und Streu in den Toiletten reicht vollkommen ;)
 
R

Rayn

Registriert seit
29.06.2010
Beiträge
28
Reaktionen
0
Warum is Einstreu nich so gut?
Steht in jedem Rattenbuch...
- mein streu staubt GAR nich ^^
- lässt sich wunderbar buddeln
- saugt das urin ganz toll ein + geruchfänger
-kotgeruch wird auch eingesaugt
-hat aber nich wirklich nen eigengeruch

Zeitungspapier:
- lw
- öd
-nix zum buddeln ( auser der topf mit zeitungsfetzen und den mini-karton als...ka wie man dazusagt... karton verschlossen mit löchern^^
- stinkt dann urin & kot nich mehr?!
...

Ich lass mich gern belehren :)

Ich hab den Napf dann auch auf mal auf ner höheren Etage gestellt, dann wird der nich zugebuddelt (; . Und wirklich viel getrunken haben die nich. Auserdem muss ich den alle 2 std wächseln --> Die laufen da rein, Zeitungsfetzen ...

das mit dem Marmeladenglas is ne superidee!! =)
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.581
Reaktionen
162
In Rattenbuechern steht viel Mist ;) in manchen steht sogar, dass man Ratten allein halten kann, wenn man sich nur ausreichend mit ihnen beschaeftigt -.-
Welches Streu benutzt du denn ?

Streu staubt eigentlich in den meisten Faellen oder man schleppt sich damit sogar Parasiten ein.
Und langweilig ist Zeitung gar nicht, die kann man prima zerrupfen ;)
Ein Buddelkiste mit staubfreiem Streu kannst du weiterhin anbieten, sie werden es als Toilette missbrauchen *grins* aber es ist weit einfacher, wenn du alles mit Zeitung auslegst und diese wechselst, wenn sie nass ist und einmal die Woche komplett und ihnen Toiletten anbietest. Meine haben dann schlagartig die WCs benutzt und waren im Auslauf komplett stubenrein .. Im Kaefig geht Pipi mal daneben, im Auslauf nur zum Markieren ;)

Aber wenn es gutes Streu ist, kannst du es auch weiter verwenden, es sollte nur absolut staubfrei sein, unparfuemiert und nicht zu hart. Und du solltest es immer 2 Tage einfrieren, um moegliche Parasiten abzutoeten.
 
R

Rayn

Registriert seit
29.06.2010
Beiträge
28
Reaktionen
0
Okey :D

also mein Streu is son spezielles Nagerstreu, was kein eigengeruch hat, einigermaßen sanft is ( wie streu halt weich sein kann^^ ) und staubt übrhaupt nich. Hab des extra getestet und beobachtet...
Und das mit den Parasiten? ich weiß nich, des is ziemlich "hart" in die verpackung reingepresst und man muss es dann regelrecht rausreisen^^ in stücke und dann mit der hand zerbröseln. Sieht alles sehr sauber aus und ich hab auch nochnie i-welche tiere gesehn...obwohl ich dadrauf auch nich wirklich geachtet hab <.< .

Aber zeitungen haben auch ihren vorteil... Es liegen dann z.B nich immer im zimmer (vereinzelt) so streudinger rum :D . Und es is leichter zu"handhaben" ... und billiger ( obwohl die kosten mir eig. egal sind ).
och je, jetzt muss ich mich wieder entscheiden ^^

[ offtopic... also wenn spanien nicht gewinnt sind die schlecht :D ]

ich glaub ich probier des mit den zeitungen mal aus (;
Und zu der Klosache: Meine rattis machen relativ wenig "groß" . Und wenn dann liegt es überall, egal ob sie im käfig sind oder nich. Speziell ne ecke oder sonst was haben die nich ?! Hab extra darauf geachtet und gesucht. Aber Klos sind eig eh egal, denn während dem auslauf sammel ich die kotstücke + bunkervorräte + obst was am vortag liegengeblieben ist ein. Oder ist das keine sogute idee ?

Und zu den sachen mit Trinkflaschen:
kennt ihr diese Vogel-Trinkbehälter? Die kann man so aufhängen am gitter / käfigstäbe. Die kauf ich mal und lass dafür 1 trinkflasche weg [ hab ja 2 (; ]

Son Marmeladenlas mit eiswürfeln+kaltes wasser hab ich auch schon reingetan.
Jetzt is Ratte ohne namen -.- ( habt ihr vllt. ne idee? eine heißt zu 100% Kyra ; bei der anderen hab ich ka >.< ) zögerlich dahingegangen und hat sich kurz draufgelegt ( was ziemlich geil aussah xD, is dann aber wieder runtergegangen um wieter zu toben.
Aber lauf ich da nich Gefahr, dass sie sich ne erältung einholen? Wenn sowas wirklich kaltes aufm baauch/brust "liegt" ?
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.581
Reaktionen
162
Huhu,

wenn kein Fenster auf ist und die Ratten frei waehlen koennen, ob kuehl oder nicht, sollte sich da niemand erkaelten ;)

Probier mal die Zeitung, die werden von einem Tag auf den anderen stubenrein, weil sie nur noch in die Streu im WC machen ;) Ich war damals auch mehr als ueberrascht ;)
Wenn sie Frischfutter bunkern, musst du es taeglich einsammeln. Koernerfutter lasse ich in ihren Bunkern, dass fressen sie nach und nach und wird ja nicht schlecht. Wenn ich alles putze, fliegt das aber auch weg, aber nicht taeglich ;)

Wie heisst denn dein spezielles Nagerstreu ? Vllt hilft es ja dem ein oder anderen bei der Streuauswahl ;)

Du glaubst nicht, wie winzig und "unsichtbar" so Parasiten sind, die koennen echt ueberall dabei sein ..

So eine Vogeltraenke habe ich schon mal bei Rattenhaltern gesehen, ein Versuch ist es sicher wert, mehr als nicht nutzen koennen sie es ja nicht ;)

Wegen dem Namen, schau doch mal hier rein : https://www.tierforum.de/t55154-sammelthread-rattennamen.html#post708935
Vllt ist ja ein Name fuer die Nase dabei ;)
 
R

Rayn

Registriert seit
29.06.2010
Beiträge
28
Reaktionen
0
Jetzt machst du mir angst mit den Parasiten O_O danke -.- :D

ich schau mal schnell. bg

Ach ja danke für den link :)

@: also des heißt " Heimtier-Streu fresh" ( wie einfallsreich xD ) . Ist für die hygiene von...Ratten bestens geeignet.
Inhalt: 3.6kg / 60l ( gibts aber in vershc. größen )
zusatzkasten: NEU ! VERBESSERTE SAUGFÄHIGKEIT; DURCH EINE SPEZIELLE SPÄNE/FASER-MISCHUNG.

was die mit faser meinen wunder mich ?! Gibts gar keine fasern xD

Kaufen kann man es beim dehner, noch fragen? :D

@@ : weil es so spaß macht, noch mehr angaben^^ ( muss dich ja überzuegen für das streu...)
- entstaubt und gereinigt
- 100% komposierbar
- starke geruchsbindung
- Besonders streufähig und somit sehr geeignet
- aus unbehandelten frischhölzern
- 100% natürliche Pflanzenfasern ( nur wo sind fasern?! )
- Ultra-kompakt, da starck gepresst

" Flockig weich, so richtig zum wohlfühlen"
und dann noch was echt übertriebenes: Das Dehner Zoo Heimtierstreu fresh ist angenehm, steigert die lebensfreude ( wie kann ein stinknormales streu die lebensfreude steigern XD ? ), das wohlbefinden und die gesundheit der Tiere.

Also wer jetz nich überzeugt ist... (;
 
peiweket

peiweket

Registriert seit
25.01.2010
Beiträge
843
Reaktionen
0
mein Emma weiß genau wenn etwas Raschelt also mit der Leckerlibox dann dreht sie sich und bekommt ein leckerli
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Ratten Tricks beibringen (:

Ratten Tricks beibringen (: - Ähnliche Themen

  • Tips / Tricks bei Ratten ?

    Tips / Tricks bei Ratten ?: Hallo liebe Leute :) ich habe seit ca. 1 Monat drei Ratten ... Alle drei sind Weibchen. Also mal zu meiner Situation ich habe einen Kleiderschrank...
  • ratten tricks

    ratten tricks: ich habe drei ratten (weibchen) und möchte ihnen tricks beibringen aber weiß nich genau wie und welche sie können zwar schon männchen auf komando...
  • Ratte ist jetzt allein

    Ratte ist jetzt allein: Hallöchen, erstmal ein bisschen Vorgeschichte: es geht um meine Ratte Benny. Ich habe ihn zusammen mit einer anderen Ratte aus dem Zoohandel...
  • Eine meiner 3 Ratten ist gestorben

    Eine meiner 3 Ratten ist gestorben: Hallo liebe Leute. Wie im Titel schon steht ist eine meiner 3 Ratten (Böcke), leider sehr früh, gestorben. Es ist das erste Mal das ich Ratten...
  • Ratten für 6 Monate verlassen

    Ratten für 6 Monate verlassen: Hallo, ich spiele mit dem Gedanken mir Ratten zuzulegen (auch schon länger). Das wäre auch eine Art Tiertherapie, die mir helfen könnte (möchte...
  • Ähnliche Themen
  • Tips / Tricks bei Ratten ?

    Tips / Tricks bei Ratten ?: Hallo liebe Leute :) ich habe seit ca. 1 Monat drei Ratten ... Alle drei sind Weibchen. Also mal zu meiner Situation ich habe einen Kleiderschrank...
  • ratten tricks

    ratten tricks: ich habe drei ratten (weibchen) und möchte ihnen tricks beibringen aber weiß nich genau wie und welche sie können zwar schon männchen auf komando...
  • Ratte ist jetzt allein

    Ratte ist jetzt allein: Hallöchen, erstmal ein bisschen Vorgeschichte: es geht um meine Ratte Benny. Ich habe ihn zusammen mit einer anderen Ratte aus dem Zoohandel...
  • Eine meiner 3 Ratten ist gestorben

    Eine meiner 3 Ratten ist gestorben: Hallo liebe Leute. Wie im Titel schon steht ist eine meiner 3 Ratten (Böcke), leider sehr früh, gestorben. Es ist das erste Mal das ich Ratten...
  • Ratten für 6 Monate verlassen

    Ratten für 6 Monate verlassen: Hallo, ich spiele mit dem Gedanken mir Ratten zuzulegen (auch schon länger). Das wäre auch eine Art Tiertherapie, die mir helfen könnte (möchte...