[Farbmaus] Schnupfen ;-;

Diskutiere [Farbmaus] Schnupfen ;-; im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo ihr! Ich hoffe ihr könnt mich etwas beruhigen... Meine Farbmaus Nero hat seit heute schnupfen ;-; Ich bin sofort zum Tierarzt mit ihm...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
T

Thorn

Registriert seit
13.07.2010
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hallo ihr! Ich hoffe ihr könnt mich etwas beruhigen...

Meine Farbmaus Nero hat seit heute schnupfen ;-; Ich bin sofort zum Tierarzt mit ihm,
der konnte aber nix fest stellen. Atmung ok. Herzschlag auch ok. Er hat ein Auge immer bischen zu (tierarzt hat augentropfen gegeben) und schnieft. Er piepst richtig beim atmen. Ich habe jetzt homäopatische tropfen bekommen die ich ihm einen tropfen pro tag ins Mäulchen tun soll. Ich hoffe es hilf.

Jetz meine Frage. Was kann ich sonst noch tun damits dem kleinen besser geht? Ich fühl mich so hilflos ;-;
 
13.07.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: [Farbmaus] Schnupfen ;-; . Dort wird jeder fündig!
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Hallo Thorn und herzlich willkommen bei uns!

Du solltest morgen dringend noch einmal einen anderen TA aufsuchen. Wenn die Maus schon so starke Geräusche beim Atmen macht, dann braucht sie dringend ein Antibiotikum. Für Homöopathie hat eine Maus mit diesen Symptomen keine Zeit.
Bis morgen könntest Du der Mausi zusätzlich Wärme anbieten, das kann ihr helfen.

Wenn Du einen anderen TA suchst, kannst Du mir eine Nachricht mit Deiner PLZ und Deinem Wohnort schicken, dann schaue ich, ob wir da jemanden in der Tierarzt-Liste haben.
 
T

Thorn

Registriert seit
13.07.2010
Beiträge
15
Reaktionen
0
Is es wirklich so schlimm? ;-; Er piepst nicht ständig beim atmen. nur ab und an aber ich hörs halt. Er krabbelt auch darum.
(im zimmer sinds 28°c) Soll ich trotzdem noch wäre spenden? (hab mal was von ner lauwaremn wärmflsche gehört)
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
28° C sollten reichen. Hätte ja sein können, dass es bei Dir angenehmer ist als bei uns allen. ;)

Die Maus sollte wirklich behandelt werden. Gerade wenn sie piepst (Ich denke mal, das ist Niesen?!). Macht sie denn auch so ein Knattergeräusch?
 
T

Thorn

Registriert seit
13.07.2010
Beiträge
15
Reaktionen
0
Es ist kein niesen... es is als würde es in der Nase fiepen wenn er einatmet. Knattern hab ich jetzt keins vernommen .__.

P.S: Der arzt hat ihm auch ne spritze gegeben. Ich ruf morgen nochmal an ob das antibiotika waren.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Mach das. Das wäre wichtig zu wissen. Ein verquollenes Auge ist nur einfach ein Zeichen dafür, dass Homöopathie nicht ausreicht.
 
T

Thorn

Registriert seit
13.07.2010
Beiträge
15
Reaktionen
0
Das Auge is ja nicht geschwollen er machts nur immer leicht zu. Eben hatte er beide wieder offen und ich war erst vor 6 stunden beim arzt... ich hoffe morgen sieht es besser aus. Ansonsten befolge ich deinen Rat und bring ihn, auch wenns nochmal stress für den kleinen bedeutet, zum TA.
 
Nikara

Nikara

Registriert seit
22.09.2009
Beiträge
347
Reaktionen
0
Finde komisch, dass dein TA da homöopathisch rangehen will. So wie's klingt ist es relativ schlimm und da wird meistens so'n Standard-Antibiotikum verschrieben, was sehr schnell hilft. Danach meist noch eine BeneBac-Kur zur Unterstützung der, durch das Antibiotikum beeinträchtigten, Darmflora und alles paletti.

Meinem Kastrat ging es vor ein paar Tagen ganz genau so und mit dem AB läufts echt gut.

Kann natürlich sein, dass der TA ein Breitband-Antibiotikum gespritzt hat, aber da würd ich echt dringend nachhaken, weil so ein Schnupfen für Mäuse gefährlich ist.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Wie geht es dem Patienten denn heute?
 
T

Thorn

Registriert seit
13.07.2010
Beiträge
15
Reaktionen
0
Nicht gut ;-; Jetz fängt er an nach Luft zu schnappen. Ich fahr heute auf jedenfall nach Gießen zum richtigen Mäuse Doc.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Sehr gut. Das ist extrem wichtig. Ich habe einmal eine Maus ersticken sehen. Das war kein schöner Anblick.
Leider ging bei Brownie alles viel zu schnell, um noch zum TA zu fahren und ich war noch Mäuseneuling, konnte also die Vorzeichen nicht gut genug einschätzen.
Das würde ich Dir wirklich gerne ersparen, ich mache mir da bis heute Vorwürfe.
 
T

Thorn

Registriert seit
13.07.2010
Beiträge
15
Reaktionen
0
ok. ich fahr los sobald ich mein auto hab... Armes kerlchen ;-;
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Ich drücke die Daumen.
 
T

Thorn

Registriert seit
13.07.2010
Beiträge
15
Reaktionen
0
Also ich habe jetzt einen Tierarzt im Kreis Marburg gefunden der sich mit Mäusen auskennt (vielleicht für die Liste von Ärzten)

Edit: TA-Adresse entfernt. Wir geraten sonst in Konflikt mit dem Werbeverbot für Tierärzte. Wenn er gut ist, schreib mir die Adresse einfach per PN - Sina

Ich hoffe echt der kann mir helfen.
 
T

Thorn

Registriert seit
13.07.2010
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hey! Also ich war jetz bei dem Tierazt in Marburg. Der hat sofort ne Lungenentzündung fest gestellt ;-;
Der arme kleine, ich könnt den ganzen Tag heulen.
Je nachdem wie die Spritze und die tropfen die ich ihm jetz morgens und abends einmal geben muss anschlagen, schafft ers oder ich muss ihn nächste woche Freitag einschläfern lassen... *wein* Ich hoffe so sehr das er es packt. Ich liebe den kleinen abgöttisch ._.

Heute geht es ihm schon etwas besser als gestern. Er is zwar noch sehr schlaff und er "hustet" und niest ziemlich oft, aber ich bin guter dinge.
Das einzige was mich bedrückt is das futtern. Er trinkt zwar (hab ich grad beobachtet) aber er frisst nichts! Keine Körner. Nichtmal Kolbenhirse fasst er an.
Wisst ihr was ich ihm geben könnt? ;-;" (er wiegt 58 g)
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
58 Gramm? Das ist definitiv noch nicht im kritischen Bereich. Dass er nicht frisst, ist zwar schlimm, aber er ist ja zum Glück noch nicht abgemagert. Hast Du Haferflocken da? Die könntest Du ihm mit etwas Wasser pampen, manchmal fressen das die Muppels sehr gern. ;)
 
T

Thorn

Registriert seit
13.07.2010
Beiträge
15
Reaktionen
0
Und das dann einfach in den käfig stellen, in nem kleinen schälchen?

Ich hab ihm auch ne socke mit hirse warm gemacht und die dann neben den käfig gelegt, wegen wärme quelle und so. Aber die meidet er eher. Wärmflasche hab ich leider keine die ich unter den käfig legen könnte. Kann ich da noch was machen?
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
4.776
Reaktionen
0
Es ist ja eh warm und wenn er noch mehr Wärme braucht, dann wird der die Socke schon aufsuchen.
Die Haferflockenpampe kannst Du einfach so in den Käfig stellen. Wenn er es nur mit Wasser auch nicht frisst, kannst Du auch einen Schluck Sahne dazu geben. Ist zwar eigentlich nicht der Hit, aber für kranke Tiere sollte das OK sein.
 
T

Thorn

Registriert seit
13.07.2010
Beiträge
15
Reaktionen
0
ok ^^ dann mach ich das gleich mal.

Jetz hab ich noch ne frage. Nero setzt sich immer auf sein häuschen und lässt den Kopf runter hängen. Is das weil er so besser luft bekommt oder macht er das vielleicht nur weil er schlapp is?
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

[Farbmaus] Schnupfen ;-;

[Farbmaus] Schnupfen ;-; - Ähnliche Themen

  • Farbmaus plötzlich gestorben

    Farbmaus plötzlich gestorben: hallo zusammen wir haben vier farbmausweibchen die alle 8 monate alt sind. heute morgen haben wir die eine tot im käfig gefunden (lag wie...
  • Tumor Maus einschläfern lassen?

    Tumor Maus einschläfern lassen?: Hallo! Vllt kann mir ja jemand bei der Entscheidung helfen. Meine Crispy hat seit 2 Monaten einen stetig wachsenden Tumor und starken...
  • fehlgeburt?

    fehlgeburt?: Hi, wir hatten leider unabsichtlichg ein bock in unserer weibchengruppe. Eine Maus ist sehr dick geworden. Seit gestern ist sie plötzlich dünner...
  • Maus mit Schnupfen - wie warm halten?

    Maus mit Schnupfen - wie warm halten?: Hallo, eins meiner Mäuschen (Annabelle) hat Schnupfen, denke ich. Jedenfalls hört es sich so an. Ich habe für Freitag auch schon einen Termin bei...
  • Farbmaus Sunny macht komische Laute (Schnupfen)

    Farbmaus Sunny macht komische Laute (Schnupfen): Hallo, meine Farbmaus Sunny macht Schnupfgeräusche und ihr linkes Auge ist zugeschwollen. Mein TA hat ihr schon Augentropfen gegeben, doch nach 10...
  • Farbmaus Sunny macht komische Laute (Schnupfen) - Ähnliche Themen

  • Farbmaus plötzlich gestorben

    Farbmaus plötzlich gestorben: hallo zusammen wir haben vier farbmausweibchen die alle 8 monate alt sind. heute morgen haben wir die eine tot im käfig gefunden (lag wie...
  • Tumor Maus einschläfern lassen?

    Tumor Maus einschläfern lassen?: Hallo! Vllt kann mir ja jemand bei der Entscheidung helfen. Meine Crispy hat seit 2 Monaten einen stetig wachsenden Tumor und starken...
  • fehlgeburt?

    fehlgeburt?: Hi, wir hatten leider unabsichtlichg ein bock in unserer weibchengruppe. Eine Maus ist sehr dick geworden. Seit gestern ist sie plötzlich dünner...
  • Maus mit Schnupfen - wie warm halten?

    Maus mit Schnupfen - wie warm halten?: Hallo, eins meiner Mäuschen (Annabelle) hat Schnupfen, denke ich. Jedenfalls hört es sich so an. Ich habe für Freitag auch schon einen Termin bei...
  • Farbmaus Sunny macht komische Laute (Schnupfen)

    Farbmaus Sunny macht komische Laute (Schnupfen): Hallo, meine Farbmaus Sunny macht Schnupfgeräusche und ihr linkes Auge ist zugeschwollen. Mein TA hat ihr schon Augentropfen gegeben, doch nach 10...