Border collie richtig auslasten!!!

Diskutiere Border collie richtig auslasten!!! im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; hi Leute, ich hole mir morgen meinen zweiten Hund einen wunderhübschen 4 jährigen border collie Rüden!:D jetzt wollte firstich wissen muss er...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
melli112

melli112

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
396
Reaktionen
0
hi Leute,
ich hole mir morgen meinen zweiten Hund einen wunderhübschen 4 jährigen border collie Rüden!:D
jetzt wollte
ich wissen muss er hüten oder reicht ihm normales spazieren gehen und mal sehen wie er ist Agillity auch? oder was muss ich bei der rasse genau beachten weil wenn ich es google dann kommen wie immer sehr verschiedene Meinungen! ich hoffe ihr könnt mir helfen!
lg melli
 
16.07.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Border collie richtig auslasten!!! . Dort wird jeder fündig!
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.546
Reaktionen
2
Hey,

Mit einem Border Collie kannst du Agility machen.. aber dazu sollte der Hund auch Gesund sein..
Normale Spaziergänge genügend einem Border Collie nicht dazu solltest du schon was machen womit du ihn ein wenig Auslastest auch Logikspiele sind wichtig und machen den meisten Hunden viel Spass..

lg
 
Sternchen*

Sternchen*

Registriert seit
22.02.2009
Beiträge
1.046
Reaktionen
0
Wenn ein Border Collie hüten darf z.B. Schafe ist das natürlich sehr schön für
ihn weil er eine Aufgabe zu bewältigen hat ,die ihm rassetypisch wahnsinnig gut liegt.
Sie wurden auch hauptsächlich zum hüten von Schafherden eingesetzt,da es auch
ralativ robuste Hunde sind.Und dass heißt jetzt nicht dass man sich keinen Border Collie anschaffen
sollte wenn man keine Schafe hat ;) Nein es geht auch ohne.
Vorrausgesetzt man beschäftigt ihn nicht nur körperlich (z.B.Spaziergänge) sondern auch
geistig ! (z.B. Denk-und Suchspiele ) das ist ganz wichtig !
Agility ist auch gut,vorrausgesetzt dein Hund ist gesund (HD frei usw. )
und ihm macht das Spaß ! Nicht jedem Hund gefällt das !

Von woher holst du denn deinen Border ?

Lg ;)
 
melli112

melli112

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
396
Reaktionen
0
also ich habe im internet nach einem zweit hund für meine 4 järige labrador windhund mix hündin gesucht! und da habe ich gelesen border collie rüde zu verschenken! ich habe nun jetzt mit ihr geschrieben der hund ist vom züchter und hat papiere er ist gechipt und geimpft!
jetzt werde ich morgen sehen ob die beiden sich verstehen und wenn ja werde ich ihn mitnehemen!
suchspiele mache ich mit meiner jetzt auch da sie das braucht um glücklich zu sein so wie ihr allen möglichen (scheiß) zu lernen :D was mir hald immer so einfällt
lg
 
Sternchen*

Sternchen*

Registriert seit
22.02.2009
Beiträge
1.046
Reaktionen
0
Soll jetzt nicht böse gemeint sein,aber bei einem Border Collie kann man vieles
falsch machen.Man sollte sich wirklich genau über diese Rasse informieren und
das geht nicht von heute auf morgen ;) Von dem her würde ich dir den Tipp geben
vielleicht erst mal noch etwas zu warten ,sich wirklich genau über die Ansprüche der
Rasse ,den Charakter,die Beschäftigung ,die Haltung ,Krankeiten usw dieser Rasse informieren.
Vielleicht lieg ich da jetzt mit meiner Vermutung ganz falsch ,aber
meiner Meinung nach solltest du noch etwas Erfahrung und Wissen über diese
sammeln.

Lg ;)
 
melli112

melli112

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
396
Reaktionen
0
also ich weis da sein border kein hund ist der den ganzen tag in der wohnung sitzt und ich weis auch das ich mit ihm geistig und körperlich auslasten muss wollte nur wissen ob hüten ein muss ist und noch wichtige tipps haben die ich beachten muss! ich habe auch schon mit borders gearbeitet von einer bekannten meiner mutter! (agillity, wochenende über aufpassen usw.) is zwar schon länger her aber sowas vergisst man ja nicht! ich bin täglich beim pferd da sind die hunde dann auch immer dabei und da wird schon mal min farrad gefahren! und dann noch min pferd spazieren gegangen da man sie nicht mer reiten kann aber das ist schon mal das was er kriegt ohne meine sonstigen aktivitäten wie zb. mangfall baden tägliche suchspiele usw. meie frage nun würde ihm das reichen?
 
Sternchen*

Sternchen*

Registriert seit
22.02.2009
Beiträge
1.046
Reaktionen
0
Ich weiß nicht ob ihm das genügt.Abwechslung sollte auch dabei sein,
nicht immer das selbe mit ihm machen ,sonst wird er sich schnell langweilen.
Dazu müsste ich auch wissen wie lang er täglich allein ist,
wann und wielange du spazieren gehst usw.

Lg ;)
 
melli112

melli112

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
396
Reaktionen
0
ok erklärung:D er müsste drei tage in der woche ca.7 stunden alleine bleiben ( mittag kommt jemand zum gassi gehen) wenn ich arbeite wird befor ich gehe ne stunde gegangen und danach zum pferd! wenn ich nicht arbeten muss is das ja alles varieabel:D
es war auch jetzt nicht so gemeint das es jeden tag so ist pferd schon aber alles andere ist ja auch abwechseln von mir gedacht mal dies mal das war jetz blos so gemeint was ich alles mit ihm machen würde und ihr könnt mir auch tipps geben was ich noch machen kann!
 
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.546
Reaktionen
2
Hey,

Also beim Gassi gehen kannst du Logikspiele oder auch Suchspiele bei Suchspiele aber bitte nicht übertreiben denn das Suchen ist für jeden Hund anstregend.
Border Collies kannst du auch prima Tricks beibringen aber bitte nicht Zwingen.. denke ma das weißt du ;)
Sonst so wenn du weißt das er Gesund ist wegen HD und andere Krankheiten kannst du verschiedene Sachen ausprobieren und schaut so was ihm am meisten spass macht beim Pferd musst du auch achten das er nicht agressiv wird oder anfängt die Pferde zu Hüten.. ( weißt du ob er starken Hütetrieb hat? )
Was machst du den so für Suchspiele?
Hat den die Gassigeherin auch Ahnung vom Border Collies?
Wenn nicht dann bitte aufklären.. ( logisch )

lg
 
SakurasFrauchen

SakurasFrauchen

Registriert seit
03.06.2010
Beiträge
646
Reaktionen
0
hi
blöde frage aber warum informierst du dich nicht bevor du einen hund dieser rasse holst?

und sowas wie agility und so wurd ja schon genannt ;)
 
melli112

melli112

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
396
Reaktionen
0
mit meiner mache ich es bis jetzt so da sie ser ferfressen ist das ich ihr in der wiese kekse fertecke oder auch im zimmer wenn sie nicht zu sieht! wie das bei ihm ist würde ich ja dann sehen ich kenne ihn ja noch nicht! mit dem hütetrieb das weis ich jetzt auch noch nicht aber das mit dem pferd werde ich sehn! die gassigeherin wird natürlich aufgeklärt ist logisch aber die nächsten sechs wochen habe ich eh urlaub da kann ich mich mit ihm beschäftigen und ihn ausreichend kennen lernen!
ich würde dann auch wenn mir irgentjemand von euch einen tipp geben kann mit meinen beiden hunden gere mal eine agillity kurs oder wie man das nennt machen so in der art wochenendkurs wenn es sowas gibt
 
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.546
Reaktionen
2
So ein Kurs keine Ahnung ob es sowas in deiner Nähe gibt aber bei Zooplus gibt es z.B agility sachen dort kannst du mal schaun aber weil die auch nicht grad billig sind kannst du auch selber sowas bauen kannst dort ja auch als abschaubild nehmen..
Bei deinem anderem hund musst du auch schaun ob sie (??) gesund ist ( HD etc) und wenn es ihr spass macht man sollte sowas nur machen wenn es einem Hund auch spass macht.
Viele machen auch mit ihren Hunden Dog Dancing villt macht das euch auch Spass wie gesagt einfach mal ausprobieren.. ;)
 
melli112

melli112

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
396
Reaktionen
0
das ist keine blöde frage!:D
ich habe mich informiert schon lange vorher aber wie gesagt sehr unterschiedliche sachen gefunden wie das im internet so üblich ist:?
und wollte hir jetzt tipps haben wie ich den hund auslasten kann und ob das was ich vor habe reicht!
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

meine hündin hat bereits agillity gemacht sie liebt es auser die awand hasst sie deswegen habe ich aufgehört weil es bei uns keinen verein gibt der das akzeptiert :eusa_doh:
aber das mit dem dog dance hab ich mir auch schon überlegt ich werde sehen wie er ist und dann was ich am beste mache mit ihm! wenn ihr noch mer tipps habt immer her damit :mrgreen:
und ich halte euch auf dem laufenden danke an euch
 
Zuletzt bearbeitet:
Tracy

Tracy

Registriert seit
05.01.2007
Beiträge
7.861
Reaktionen
0
öhm mal jetzt ganz nebenbei wieso wird der hudn den verschenkt mit papiere udnso kann mir sowas kaum vorstellen wa sist dnen der abgabe grund?
will sie gar keine schutzgebühr find das etwas komisch
 
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.546
Reaktionen
2
bitte

Hoffe auch auf Fotos von ihm denn ich LIEBE Border Collies xD
 
Tracy

Tracy

Registriert seit
05.01.2007
Beiträge
7.861
Reaktionen
0
warum fehlt denn hier alles von heute?
 
Tracy

Tracy

Registriert seit
05.01.2007
Beiträge
7.861
Reaktionen
0
schon entdeckt dankeschön
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Border collie richtig auslasten!!!

Border collie richtig auslasten!!! - Ähnliche Themen

  • border collie in wohnung

    border collie in wohnung: Hallo erstmal!:) Wir haben uns vor 3 Monaten einen border Collie welpen geholt Und er lebt mit uns und der Katze in der Wohnung. Ich Finde es ist...
  • Kann ich meine Eltern noch zu einem Hund überzeugen??

    Kann ich meine Eltern noch zu einem Hund überzeugen??: Hallo! Ich will so sehr einen Border Collie, jedoch meine Eltern wollen keinen Hund. Meine Mutter hatte im Jugendlichen alter 5 hunde. Ich...
  • Zweithund Border Collie, Ersthund Angsthund aus dem Tierschutz....und nun gehts los..

    Zweithund Border Collie, Ersthund Angsthund aus dem Tierschutz....und nun gehts los..: Hallo Community, erstmal zu mir und meinen/unseren Hunden: Unser Mädel haben wir im Mai 2012 durch Zufall übernommen nachdem ein Bekannter mir...
  • Border Collie x Deutscher Schäferhund Mix!

    Border Collie x Deutscher Schäferhund Mix!: Hallo Leute :), wir haben seit 2 Wochen einen Border Collie x Deutscher Schäferhund Mischling, Er ist inzwischen gute 10 Wochen alt. Im Internet...
  • Hobbyzucht Border Collie

    Hobbyzucht Border Collie: Hallo, ich finde die Rasse Border Collie richtig interessant und schon seit ein paar Jahren in sie, wenn man will, verliebt. Nun würde ich gerne...
  • Hobbyzucht Border Collie - Ähnliche Themen

  • border collie in wohnung

    border collie in wohnung: Hallo erstmal!:) Wir haben uns vor 3 Monaten einen border Collie welpen geholt Und er lebt mit uns und der Katze in der Wohnung. Ich Finde es ist...
  • Kann ich meine Eltern noch zu einem Hund überzeugen??

    Kann ich meine Eltern noch zu einem Hund überzeugen??: Hallo! Ich will so sehr einen Border Collie, jedoch meine Eltern wollen keinen Hund. Meine Mutter hatte im Jugendlichen alter 5 hunde. Ich...
  • Zweithund Border Collie, Ersthund Angsthund aus dem Tierschutz....und nun gehts los..

    Zweithund Border Collie, Ersthund Angsthund aus dem Tierschutz....und nun gehts los..: Hallo Community, erstmal zu mir und meinen/unseren Hunden: Unser Mädel haben wir im Mai 2012 durch Zufall übernommen nachdem ein Bekannter mir...
  • Border Collie x Deutscher Schäferhund Mix!

    Border Collie x Deutscher Schäferhund Mix!: Hallo Leute :), wir haben seit 2 Wochen einen Border Collie x Deutscher Schäferhund Mischling, Er ist inzwischen gute 10 Wochen alt. Im Internet...
  • Hobbyzucht Border Collie

    Hobbyzucht Border Collie: Hallo, ich finde die Rasse Border Collie richtig interessant und schon seit ein paar Jahren in sie, wenn man will, verliebt. Nun würde ich gerne...