Hinter den Kulissen von KölleZoo

Diskutiere Hinter den Kulissen von KölleZoo im Sonstige Haustier & Tiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hallo;), mich interessiert mich was hinter den "Vorhängen" eig. mit den Tieren passiert. Also die Kaninchen haben firstes eig. "gut" nach diesem...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
A

Agata3

Registriert seit
04.12.2009
Beiträge
263
Reaktionen
0
Hallo;),
mich interessiert mich was hinter den "Vorhängen" eig. mit den Tieren passiert.
Also die Kaninchen haben
es eig. "gut" nach diesem Film:
http://www.koelle-zoo.de/kleintiere/index.shtml
(nach unten scrollen)
(Ich weiß das da auch ein paar Fehlangaben sind [alle zwei bis drei Tage Stall säubern:lol:])
Mich interessiert, aber jetzt auch ob z.B. Hamster auch aus keine Massentierhaltung kommt.
Man weiß ja nie...

P.S. Informiert mich bitte, wenn man solche Fragen ncith stellen darf;)

Gruß:mrgreen:
 
19.07.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
A

Agata3

Registriert seit
04.12.2009
Beiträge
263
Reaktionen
0
Hallo,
zufäällig habe ich den Beitrag gerade uach vor 10Min. gelesen.
aber es ist ja nicht bei jeder zoohandlung so?
Oder doch?:?
Es kann sein, dass du vielleicht meine Frage falsch verstanden hast.
Hast du den Film gesehen?
Weiß jemadn ob es bei z.B. Hamstern auc hso zu geht oder doch Massenteirhaltung?
Nciht bös' gemeint.;)
Trotzdem danke für deine Antwort!;)

LG:D

---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Mein Fehler! Habe nur die ersten Antowrten gelesen! :p
 
Zuletzt bearbeitet:
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Im anderen Thread steht etwas sehr Wichtiges zu deiner Frage:
Seriöse Züchter geben ihre Tiere nicht an Zoohandlungen.

Selbst wenn die Tiere in der Zoohandlung gut gehalten werden, kommen sie trotzdem von Vermehrern oder aus diesen Massenlagern.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.641
Reaktionen
194
Mit 6 Wochen von der Mutter getrennt und mit 8 Wochen verkauft .. super artgerecht .. Und die Boxen der Muetter sind auch alles andere als artgerecht .. und das ganze Gestreichel .. Man kann vieles gut reden, wirklich gut ist ein Kauf von Tieren im Zooladen nie.
 
A

Agata3

Registriert seit
04.12.2009
Beiträge
263
Reaktionen
0
Ja, da war ich auch ein bischen verwirrend.
Wollte eure Meinungen dazu hören.
Ich wollte nach ganzem Lemming-Stress wieder Tiere holen, aber dies mal mit noch mehr Wissen!
Unser Tierheim in der Nähe.
http://www.tierschutzverein-muenster.de/index.php?option=com_content&view=article&id=110&Itemid=19
Möchte ein von den Tieren (oder auch zwei ;)) von den Tieren ein neues Zuhause schenken.
Es sollte auf jedenfall für Anfänger geeiegnet sein.
Außerdem wird es in meinem Zimmer stehen.
Und es sollte nicht so krankheitsanfällig sein und nicht so kostenspielig wie z.B. Kaninchen.
 
akani

akani

Registriert seit
27.07.2009
Beiträge
10.358
Reaktionen
0
Ja, da war ich auch ein bischen verwirrend.
Wollte eure Meinungen dazu hören.
Ich wollte nach ganzem Lemming-Stress wieder Tiere holen, aber dies mal mit noch mehr Wissen!
Unser Tierheim in der Nähe.
http://www.tierschutzverein-muenster.de/index.php?option=com_content&view=article&id=110&Itemid=19
Möchte ein von den Tieren (oder auch zwei ;P) von den Tieren ein neues Zuhause schenken.
Es sollte auf jedenfall für Anfänger geeiegnet sein.
Außerdem wird es in meinem zimmer stehen.
Und es sollte nichtt so krabkheitsanfällig sein und nciht so kostenspielig wie z.B. Kaninchen.
Krankheitsanfällig sind die meisten Kleintiere und kostenspielig bei Krankheit sowieso.
Du musst auch etwas mehr über dich schreiben.
Wie viel Platz kannst/willst du dem Tier/den Tieren bieten?
Fallen Hunde und Katzen komplett weg?
Wie viel Zeit hast du für das Tier/die Tiere?
 
A

Agata3

Registriert seit
04.12.2009
Beiträge
263
Reaktionen
0
Ich werde dazu hier in diesem Bereich ein Therad erstellen. ;)
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
was ich da sehe: beschissen kleine Boxen, in denen Kaninchen einen wurf nach dem anderen haben. dabei sehr viele eng verwandte, da es ja recht wenig Männchen auf recht viele Weibchen sind.

nach 6 Wochen von mama weg, wo die kleinen 12 wochen bei ihr bleiben sollten.

mit 8 wochen schon in den Zooladen - viel zu früh.

dann werden sie zusammen mit viel zu kleinen Käfigen und ner großen tüte trockenfutter verkauft.

und im ganzen Film sitzen sie auf strohpellets, die sogar tödlich enden können - die werden angefressen und werden dann im magen zu großen Klumpen, die den Bauch verstopfen.
 
Malli

Malli

Registriert seit
10.07.2010
Beiträge
132
Reaktionen
0
ich könnte etwas zu deren papageien schreiben aber leider nur pn.....da es in einem andern forum schon ärger gab ! :silence::silence::silence:
 
A

Agata3

Registriert seit
04.12.2009
Beiträge
263
Reaktionen
0
Malli, ich habe dir PN geschickt.
 
Malli

Malli

Registriert seit
10.07.2010
Beiträge
132
Reaktionen
0
juhuu......

hoffentlich war die antwort verständlich von mir geschrieben.

P.S. .....hatte falsch geschaut,der beitrag ist ja noch da :eusa_doh:.
 
A

Agata3

Registriert seit
04.12.2009
Beiträge
263
Reaktionen
0
Ja, war verständllich :D
 
Selii__

Selii__

Registriert seit
25.06.2009
Beiträge
2.775
Reaktionen
0
Ich will nichts sagen, aber beim KölleZoo ist es bestimmt nicht so wie es bei dem Film gezeigt wird. Ich bin total sauer, gerade. Von wegen erstklassige Zucht, preisgekrönte Elterntiere:evil: absoluter quatsch. Unsre Kuschel die wir von einem Mann gerettet haben, weil er sie umbringen wollte, nur weil der vermieter nicht wollte das sie ein kaninchen haben, kommt anscheinden auch von solchen ,,Preisgekrönten elterntieren,,. Wir haben sorgar Papiere von dem Mann bekommen, der hat nur gesagt,,Haben sie mir mit dem kaninchen gegeben,,. Und was ist jetzt. Kuschel hat eine total schlimme Zahnfehlstellung, und ich glaube nicht das preisgekrönte elterntiere zahfehlstellungen haben
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
ach das geht ganz einfach. Man braucht vier leute, um einen Verein zu gründen, und dann bewertet man gegenseitig seine "tollen Zuchttiere". Die kriegen natürlich alle super tolle Noten, und jedes kriegt ein paar Pokale - steht einem ja frei, wofür es Pokale gibt.
 
Selii__

Selii__

Registriert seit
25.06.2009
Beiträge
2.775
Reaktionen
0
*kopfschüttel* echt unglaublich und dann verlangen sie für so ein,,preisgekröntes,,kaninchen 89€
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.594
Reaktionen
10
Wenn ich das Video seh, kann ich mich nur schütteln!
Das ist so traurig, was die denn armen Tieren da antuen!:(
So früh weg von der Mutter, dann das Gstreichelt und der Käfig, denn sie am ende verkaufen...Einfach nur...traurig!
Und die besten und hübschesten Tiere bekommen eine Urkunde!AUA!!!!
Traurig...
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Und tolle aktionen! nimm 2 zahl 1.5 Frettchen!AUAUAUAUAUA!!!!!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
8.460
Reaktionen
0
Naja ich find Zooläden auch nicht toll, aber die 2 für 1,5 und 3 für 2 find ich nicht soooo schlecht wenn man bedenkt dass sie so das Bewusstsein wecken, dass div. Tierarten einfach 'zwingend' Gesellschaft brauchen.
Leider geht das beim Zooladen-Käufer meist nur über den Geldbeutel... und ehrlich gesagt ist mir ein Zooladen-Käufer der 2 oder 3 Nins kauft lieber als einer der mit einem rauspaziert.
Am liebsten wäre mir natürlich wenn er mit KEINEM Tier da raus käme.

Und 89 € für ein Kaninchen (egal ob preisgekrönt oder nicht) finde ich extrem ok, von mir aus könnten sie auch 100 € kosten - so überlegen sich die Leute vielleicht 3 x bevor sie sich 'mal eben' ein Tier anschaffen.

Zudem es dann im TH auch viiiiiel billiger ist...

Das sind meine Gedanken dazu... LG Lilly
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.594
Reaktionen
10
Lilly, was mich daran stört, das die Leute so billiger an die Tiere kommen!
Sich dann zwar zwei Tiere holen, was artgerecht ist, ABER sich evtl keine gedanken machen darüber, das die Tiere noch viel mehr brauchen, als einen Partner!
weisst du, wie ich das meine?
so nachdem motto"ohhhh, gibts im Angebot, nehmen wir doch einfach mal mit, so lange das Angebot is" obwohl z.b.die Vorraussetzungen garnicht gegeben sind!
DAS stört mich daran!
 
Selii__

Selii__

Registriert seit
25.06.2009
Beiträge
2.775
Reaktionen
0
Ich würde aber keine 89€ für ein Kaninchen zahlen,
1. von dem ich nicht mal weiß, wo es her kommt, da zahl ich lieber 89€ beim Züchter als beim Zooladen
2.und ich zahl auch keine 89€ für ein Zooladen kaninchen das am schluss dann jeden monat zum tierarzt muss wegen den schlechten zähnen und noch all den anderen sachen die so manche zooladentiere haben
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hinter den Kulissen von KölleZoo