Chinchillas - ja oder nein?

Diskutiere Chinchillas - ja oder nein? im Chinchilla Haltung Forum im Bereich Chinchilla Forum; Hallo ihr Lieben! Ich warne direkt einmal vor: noch habe ich gar keine Erfahrung mit Chinchillas (aber mit anderen Nagern [Mongolische Rennmäuse...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
KleinKaramell

KleinKaramell

Registriert seit
16.07.2010
Beiträge
30
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben!
Ich warne direkt einmal vor: noch habe ich gar keine Erfahrung mit Chinchillas (aber mit anderen Nagern [Mongolische Rennmäuse, Meerschweinchen, Kaninchen, Hamstern]). Ich bitte euch daher jeden noch so kleinen Denkfehler bei mir zu verbessern, denn wenn wir uns wirklich für Chinchillas entscheiden sollten, will ich sicher sein, dass es ihnen bei uns gut geht.
Aber nun zum eigentlichen Thema. Mein Verlobter schwärmt schon seit gefühlten 20 Jahren(ok so lang ist es nicht, aber ihr wisst was ich meine)
für Chinchillas und sein sehnlichster Wunsch ist es welche zu halten. Da wir nun zusammen ziehen wäre es theoretisch auch machbar (bei sich zu Hause geht es aufgrund gewisser familiärer Umstände nicht). Nur nun zu meinen Problem: Wir hätten kein eigenes ruhiges Zimmer für die Chins, da unsere zukünftige Wohnung nur aus Küche (geht schonmal gar nicht wegen den Gerüchen), Schlafzimmer (auch eher ungeeignet da es auch Arbeitszimmer zu gleich ist und dort reger Lernverkehr herschen wird und ich einen eher leichten Schlaf habe), Flur (viel zu klein für einen solch großen Käfig) und Wohnzimmer (nunja... es wäre ein Wohnzimmer, das heißt Fernseher und ähnliches würden dort ab und an auch laufen... wäre also tagsüer wie das Schlafzimmer auch nicht gänzlich ruhig). Das heißt sie müssten halt in eines dieser Zimmer (ich tendiere da zum Wohnzimmer). Nur ist es dann überhaupt noch geeignet? Sie sind ja nachtaktiv (wenn ich das richtig gelesen habe) und werden wohl tagsüber ihre Ruhe brauchen. Nun... es käme hier wohl drauf an, ab wann sie immer ungefähr wach wären (wir sind Schüler und Studentin... heißt meist eh Nachmittag/Spätnachmittag zu Hause).
Des weiteren wäre hier noch meine Frage: reicht es wie bei Rennern ein Pärchen zu halten (Vertragen sich hier weibchen oder männchen zusammen besser) oder bräuchte man mehrere Tiere?
Und das wichtigste: Mit wieviel Geld muss man monatlich (ohne Tierarztkosten... die haben wir eh in der finanziellen Planung durch meine Renner immer mit drin) rechnen?

Danke für's lesen.
Liebe Grüße
Karamell
 
24.07.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Tatjana zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
GrünerKaktus

GrünerKaktus

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
475
Reaktionen
0
Hallo,

tendenziell können Chins schon im Wohnzimmer stehen, aber nciht, wenn ihr dort irgendwelche Parties veranstaltet, raucht, sehr laut Musik oder TV hört oder dort ständig menschlicher Hochbetreib herrscht.

Ansonsten hört sich die Wohnung recht klein an und man muss bedenken, dass Chin ein Gehege benötigen, das die Maße 1,5m*0,8*1,5m nicht unterschreitet. Habt ihr denn so viel Platz? Wie siehts aus mit Auslauf wegen den anderen Tieren?

Gleichgeschlechtliche Paare vertragen sich gut wie bei Rennern. Gruppe ist für Anfänger eher nichts.

Das mit dem geld kann man so ncht beantworten, es kommt drauf an wie du fütterst. Nehmen wir mal an, du hast 2 Chins und fütterst alles:
- 2 Euro Einstreu
- 2 Euro Heu
- 5 Euro Trockenfutter
- 20 Euro im Schnitt für getrocknete Kräuter, Blüten, Blätter- ich bestellt normal jede paar Monate für viel Geld versch. Sorten, misch sie und das reicht dann erstmal für längere Zeit (im Frühling/ Sommer kannst du alles selber trocknen, wenn ihr Platz dafür habt)
- 15 Euro Frischfutter
- Rest kann man selber sammeln (Zweige, Kräuter usw.)
- Käfigeinrichtung und Spielsachen, die mal immer wieder austauschen muss, nicht miteingerechnet...

Tierarztkosten sind bei Chins höher als bei Rennmäusen. Mal was nachgucken kostet schon meist 20 Euro. Mehrere hundert Euro in der Spardose sind eigentlich Pflicht beim Notfall.

Teurer als (Renn-)Mäuse sind Chin allemal.
 
KleinKaramell

KleinKaramell

Registriert seit
16.07.2010
Beiträge
30
Reaktionen
0
Hallo!
Ersteinmal vielen lieben Dank für deine ausführliche Antwort (du hast uns damit shconmal ein gutes Stück weiter geholfen. Die größe der "Haupträume" (Schlafzimmer, Wohnzimmer und Küche) beträgt jeweils 15 m² und für die Renners wird es so sein wie bisher dass sie zum regelmäßigen auslauf einen der Räume immer wieder haben (wohl Schlafzimmer oder Wohnzimmer). Auslauf für die Chinchillas hatte ich eigentlich gedacht dass sie wohl überall (unter Aufsicht) abends rumwuseln würfen (sie brauchen ja mehr als Rennmäuse). Für den Käfig ist geplant einen Schrank zu kaufen und den passend umzubauen... dafür würde eines meiner anderen Regale vorraussichtlich weichen (noch sind wir nicht eingezogen und es stehen daher noch keine Möbel aber ne ungefähre Planung wo was hin soll haben wir bereits)
Nun noch eine Frage: ab wann sind die kleinen süßen Chins immer wach? Wir schauen in der Regel eh meist nur Abends fern (wann anders ist gar nicht unbedingt viel Zeit dafür) sind Nichtraucher und nicht gerade die Personen die Partys veranstalten (vielleicht mal alle 2 Monate Freunde für eine gemütliche Runde beisammen aber laute uz-uz musik und der gleichen gibt es dann nicht)

Liebe Grüße
Karamell
 
GrünerKaktus

GrünerKaktus

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
475
Reaktionen
0
Also im Winter regt sich hier schon mal was so ab 17-19 Uhr; im Sommer, wenns warm oder heiss ist, schlafen sie länger.

Sagen wir also mal, dass die Aktivitätszeit zwischen 19-7 Uhr liegt. Am aktivsten sind sie so um 1-4 Uhr nachts :D

Das Auslaufzimmer muss man sehr gut sichern, lese am Besten das hier zum Thema: http://chinchilla-scientia.de/index.php?id=346
Ich denke nicht, dass die gesamte Wohnung dafür geeignet ist, zumal du immer ein Auge auf die Tiere werfen solltest, was interräumlich nicht machbar ist.
 
KleinKaramell

KleinKaramell

Registriert seit
16.07.2010
Beiträge
30
Reaktionen
0
Danke für den Link. Besonders das mit den Steckdosen hatte ich noch gar nicht bewusst bedacht. Aber da ist unsere Wohnung (trotz meines dummen nicht dran denkens) perfekt. Sie ist Altbau und alle Steckdosen und Lichtschalter sind hoch, also ca. Tailienhöher und höher (bei mir mit 1,58 m Brusthöhe)
Die Aktivzeit wäre perfekt. Da ich meist erst nach ganzen Essenmachen, lernen und aufräumen gedöns (je nach prüfungszeit oder nicht) ab ca. 19:00 Uhr wirklich Zeit habe.
Wieder einmal danke für deine zahlreichen Tips.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Chinchillas - ja oder nein?

Chinchillas - ja oder nein? - Ähnliche Themen

  • Chinchillas vergesellschaften

    Chinchillas vergesellschaften: Hallo :) Ich habe zwei weibliche Chinchillas, beide sind 4 Jahre alt. Im August wollte ich mir ein Jungtier (Weibchen) zulegen, und wollte mal...
  • Was mögen Chinchillas am liebsten?

    Was mögen Chinchillas am liebsten?: Hallo ihr lieben :) in der nächsten Zeit habe ich vor, mir Chinchillas zuzulegen. Ich hatte noch nie welche, aus dem Kaninchenalter bin ich raus...
  • Was muss man wichtiges bei der Haltung von Chinchillas beachten?!

    Was muss man wichtiges bei der Haltung von Chinchillas beachten?!: Hallihallo, ich möchte mir ein Chinchilla (bzw. mehrere = da sie ja Gruppentiere sind und Einzelhaltung deshalb Tierquälerei wär) anschaffen. Da...
  • Chinchillas, Meeris und Kleinkinder

    Chinchillas, Meeris und Kleinkinder: Hallo, Ich besitze derweil 6 Meerschweinchen und träume schon seit 2 Jahren von Chinchillas. Informiere mich auch darüber. Als ich meine letzten...
  • Fragen eines künftigen Chinbesitzers

    Fragen eines künftigen Chinbesitzers: Hallo zusammen. Seit geraumer Zeit interessiere ich mich schon für Chins. Meine Mutter hatte zu ihrer Jugend welche und immer die niedlichsten...
  • Fragen eines künftigen Chinbesitzers - Ähnliche Themen

  • Chinchillas vergesellschaften

    Chinchillas vergesellschaften: Hallo :) Ich habe zwei weibliche Chinchillas, beide sind 4 Jahre alt. Im August wollte ich mir ein Jungtier (Weibchen) zulegen, und wollte mal...
  • Was mögen Chinchillas am liebsten?

    Was mögen Chinchillas am liebsten?: Hallo ihr lieben :) in der nächsten Zeit habe ich vor, mir Chinchillas zuzulegen. Ich hatte noch nie welche, aus dem Kaninchenalter bin ich raus...
  • Was muss man wichtiges bei der Haltung von Chinchillas beachten?!

    Was muss man wichtiges bei der Haltung von Chinchillas beachten?!: Hallihallo, ich möchte mir ein Chinchilla (bzw. mehrere = da sie ja Gruppentiere sind und Einzelhaltung deshalb Tierquälerei wär) anschaffen. Da...
  • Chinchillas, Meeris und Kleinkinder

    Chinchillas, Meeris und Kleinkinder: Hallo, Ich besitze derweil 6 Meerschweinchen und träume schon seit 2 Jahren von Chinchillas. Informiere mich auch darüber. Als ich meine letzten...
  • Fragen eines künftigen Chinbesitzers

    Fragen eines künftigen Chinbesitzers: Hallo zusammen. Seit geraumer Zeit interessiere ich mich schon für Chins. Meine Mutter hatte zu ihrer Jugend welche und immer die niedlichsten...