Auge eitert - Erste Hilfe?

Diskutiere Auge eitert - Erste Hilfe? im Hamster Gesundheit Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo ihr Lieben! Ich bin ganz entsetzt :( Ich war über's Wochenende nicht da und bin heute wieder gekommen, wollte meinem Joey seine Mehlwürmer...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Hallo ihr Lieben!

Ich bin ganz entsetzt :(
Ich war über's Wochenende nicht da und bin heute wieder gekommen, wollte meinem Joey seine Mehlwürmer geben und:
Sein Auge ist ganz
zugeschwollen, dick, rot, verkrustet und Eiter läuft heraus :shock:
Da ich keine Möglichkeit habe, jetzt einen Not-TA aufzusuchen, kann ich erst später mit ihm zum TA.

Gibt es denn irgendetwas, was ich bis dahin tun könnte? Vielleicht mit einem Wattestäbchen den Eiter abwischen? Oder gar nichts machen?

Mir sind vor Sorge auch gleich die Mehlis in den Käfig gefallen... :?

Hab mal schnell ein Bild gemacht... Es hängt ein kleines Streustückchen dran, also das kleine ganz helle ist kein Eiter, aber das dadrüber :(

DSC01501.JPG
 
26.07.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Nimm nen Wattebausch mit Wasser und wisch das Auge vorsichtig sauber und geh morgen gleich zum Tierarzt. Un dich glaub man wischt von außen nach innen

Wenn du hast Schwarzteebeutel aufgießen, 3 Minuten ziehen, raus nehmen und den beutel abkühlen lassen und damit übers Augen tupfen
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Schwarztee haben wir keinen, aber Wattestäbchen zu Genüge.
Danke für die schnelle Antwort. :)
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
So, kommen grad vom TA.
Sie hat gesagt, es könnte ein Abzess sein und wirklich glücklich ist sie auch noch nicht... Sie hat Unmengen von Eiter da raus gedrückt und das Auge mit Kochsalzlösung gespült, aber es ist immer noch rot und dick zugeschwollen. Haben erst mal eine Salbe bekommen und müssen morgen noch mal hin. :(
 
njuriell

njuriell

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
1.065
Reaktionen
0
Halt und weiter auf dem Laufenden, ja?
 
cocos

cocos

Registriert seit
24.02.2010
Beiträge
1.314
Reaktionen
0
oh nein das hört sich ja gar nicht gut an

ich drück dir daumen das es deinem hamster bald besser geht
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Dankeschön.
Und ja, ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden ;)
Hoffe nur, dass er nicht allzugroße Schmerzen hat :(
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.780
Reaktionen
6
ach je der arme, drück euch die daumen das es wieder wird
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
So.. habe ihm eben seine Augentropfen rein gemacht und geguckt, ob's über Nacht etwas besser geworden ist, aber leider eher das Gegenteil :(
Es ist alles wieder dicker geworden und das Auge ist fürchterlich verklebt. Es sieht ganz danach aus, als ob es nachgeeitert hätte :?

Heute Abend haben wir Termin beim TA. Ich berichte dann, was bei raus gekommen ist...
 
njuriell

njuriell

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
1.065
Reaktionen
0
Oh Laura, das tut mir ehrlich leid. Ich wünsche euch beiden alles Glück heute beim TA
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
So, wir sind wieder da... :?

Die TÄ hat noch mal etwas Eiter rausgedrückt und heute war ganz deutlich, das es nicht vom Auge kommt. Unter dem Auge befindet sich ein jetzt deutlich erkennbares Loch, der Eiter war wohl irgendwie hinter oder unter dem Auge. Sie sagt, es könnte von der Stirnhöhle oder den Nebenhöhlen kommen, ins Mäulchen hat sie reingeguckt, da ist alles ok.
Sie hat die Wunde mit einer Knopfkanüle ausgespült und dabei gesagt, dass es bis auf den Knochen geht :shock: Dann hat sie so ein AB-Stäbchen reingesteckt, was sich da drin auflöst.
Wir haben jetzt Kochsalzlösung zum Sauberwischen, Schmerzmittel und Aufbaunahrung mitbekommen, abgenommen hat er nämlich auch wieder.
Ende der Woche müssen wir noch mal hin. :|

Sie hat gesagt, dass es nicht gut aussieht und dass es sein kann, dass er eingeschläfert werden muss :089:
 
Rory85

Rory85

Registriert seit
13.05.2009
Beiträge
347
Reaktionen
0
oh je...
Ich drücke ganz fest die Daumen, dass Joey es schafft!
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.780
Reaktionen
6
ach herrje, der arme kleine.

Müsst ihr die Wunde jetzt täglich spülen?

Ich kenne das nur so das sie täglich gespült werden und immer neue Stäbchen reinkommen und meist bekommt man das auch in den Griff
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Naja er bekommt jetzt einmal täglich das Schmerzmittel, in dem auch ein Entzündungshemmer drin ist, zweimal täglich die Salbe und wenn das Auge verklebt oder verkrustet ist, dann sollen wir es mit der Kochsalzlösung vorsichtig sauberwischen. Außerdem diese Aufbaunahrung, die kann ich ruhig drei Mal täglich geben. Das ist so'n braunes Pulver, wird mit Wasser angemischt. Rodi care hat sie drauf geschrieben.*seufz*

Wir warten jetzt, dass die Meds anschlagen, Freitag geht's wieder zum TA. :(
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.780
Reaktionen
6
das Aufbauzeug kenn ich auch noch.

Drück euch die Daumen das es bergauf geht.

kannst ihn bestimmt auch mit angereicherten Brei zusätzlich päppeln, damit er bei Kräften bleibt.
Was wiegt er jetzt? wie alt ist er nochmal?
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Er wiegt jetzt 100 Gramm, aber sein Gewicht hatte sich ja so bei 118 eingependelt, da hatte ich ja auch einen Thread zu, wegen dem Peppeln mit Babybrei. :?
Wie alt er ist, weiß ich nicht so genau, aber er ist nicht mehr der allerjüngste... Etwa 1 1/2 müsste er jetzt sein.
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.780
Reaktionen
6
Päppel ihn ruhig wieder mit Babybrei mit Nahrhaften Inhalt, das ist gut, er braucht ja Kraft zum kämpfen gegen den Eiter.

Drück euch die Daumen
 
Laura

Laura

Registriert seit
07.04.2010
Beiträge
11.181
Reaktionen
1
Dankeschön :(
 
Bummelhummel

Bummelhummel

Registriert seit
13.06.2006
Beiträge
4.425
Reaktionen
0
Wenn da Eiter drin war, sollte die Wunde jeden Tag gespült werden, eben wie bei einem Abszess.
 
E

Emblazoned

Guest
Naja wenn grad erst nen AB-Stäbchen reingekommen ist sollte sie vielleicht nicht den Tag drauf wieder spülen, Bummelhummel. Das Zeug löst sich ja langsam auf und wirkt über mehrere Tage.

Sicher dass das Problem nicht im Mäulchen lag? Bei Hamstern sind oft auch die Backentaschen schuld...
Abszesse unter/hinter dem Auge kommen, so erfahrungsgemäß jedenfalls, oft aus dem Maulbereich (Zähne zB).

LG
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Auge eitert - Erste Hilfe?

Auge eitert - Erste Hilfe? - Ähnliche Themen

  • Auge geschwollen und weiß

    Auge geschwollen und weiß: Hallo ihr lieben, ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit meiner kleinen Hamsterdame(15 Monate). Vor etwa 2 Monaten, hatte sie ein sehr...
  • Verletzung am Auge

    Verletzung am Auge: Hallo, Am Freitag habe ich mir einen jungen dsungarischen Zwerghamster geholt. Im Zoofachhandel lebte der Wurf zusammen in einem Käfig und sie...
  • Auge vom Hamster verklebt

    Auge vom Hamster verklebt: Hallo!, seit gestern ist das Auge von meinem Hammi verklebt! Ich habe ihn jetzt seit 3 Tagen, er ist 6 Wochen alt und ein Teddyhamster. Er ist...
  • Zwerghamster rote Beule über dem Auge

    Zwerghamster rote Beule über dem Auge: Hallo, zuerst einmal, ich habe einen 2 Jahre alten Zwerghamster. Sie wird artgerecht gehalten, hat eine große Vitrine als Gehege und bekommt...
  • Hamster Auge abgestorben, Hilfe!

    Hamster Auge abgestorben, Hilfe!: huhu, zum erschrecken musste ich heut feststellen, dass mein Hamster sein rechtes Augenlid geschlossen hat. Oben drüber befindet sich eine...
  • Ähnliche Themen
  • Auge geschwollen und weiß

    Auge geschwollen und weiß: Hallo ihr lieben, ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit meiner kleinen Hamsterdame(15 Monate). Vor etwa 2 Monaten, hatte sie ein sehr...
  • Verletzung am Auge

    Verletzung am Auge: Hallo, Am Freitag habe ich mir einen jungen dsungarischen Zwerghamster geholt. Im Zoofachhandel lebte der Wurf zusammen in einem Käfig und sie...
  • Auge vom Hamster verklebt

    Auge vom Hamster verklebt: Hallo!, seit gestern ist das Auge von meinem Hammi verklebt! Ich habe ihn jetzt seit 3 Tagen, er ist 6 Wochen alt und ein Teddyhamster. Er ist...
  • Zwerghamster rote Beule über dem Auge

    Zwerghamster rote Beule über dem Auge: Hallo, zuerst einmal, ich habe einen 2 Jahre alten Zwerghamster. Sie wird artgerecht gehalten, hat eine große Vitrine als Gehege und bekommt...
  • Hamster Auge abgestorben, Hilfe!

    Hamster Auge abgestorben, Hilfe!: huhu, zum erschrecken musste ich heut feststellen, dass mein Hamster sein rechtes Augenlid geschlossen hat. Oben drüber befindet sich eine...