Degukäfig

Diskutiere Degukäfig im Degu Haltung Forum im Bereich Degu Forum; Hallo erstmal. Ich hab mal ein frage zum Käfig. Der Käfig ist 200x170x50 und ich wollte mal wissen, firstob der groß genug ist, und ob ich ihn...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
leatitzia

leatitzia

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo erstmal.
Ich hab mal ein frage zum Käfig. Der Käfig ist 200x170x50 und ich wollte mal wissen,
ob der groß genug ist, und ob ich ihn auch spielerich eingeräumt habe, oder ob es noch ein paar Sachen gibt die vielleicht weg sollten oder rein sollten.....
Äste kommen noch rein nur leider hatte ich die zeit noch nicht gefunden, welche zu holen ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen.
GLG.
 

Anhänge

29.07.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Veri85

Veri85

Registriert seit
11.03.2009
Beiträge
619
Reaktionen
0
Hi,

magst du mal ein Foto einstellen? Ist der Käfig 2m lang 1,70m hoch und 50cm breit?
Wie viel Degus willst du denn und woher willst du sie holen?
Oder hast du schon welche?

Zur Einrichtung: Weiß ja nicht was du so im Käfig hast... Es sollten unbedingt noch Volleben rein. Korkröhren mögen meine ganz gern oder so Heutunnel, bei Häuschen musst du aufpassen dass sie mind. 2 Ausgänge haben. Es dürfen keine Plastikgegenstände im Degukäfig sein.
Ein Laufrad mit nem Mindestdurchmesser vom 32cm (am besten aus Holz) und ein großes Sandbad sollten auch vorhanden sein. Und natürlich Äste zum Klettern und nagen...

LG Veri
 
leatitzia

leatitzia

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ja hab das Bild nun drin.
Ich hoffe man kann auch alles gut erkennen v.v.
 
Veri85

Veri85

Registriert seit
11.03.2009
Beiträge
619
Reaktionen
0
Sorry ist erst später sichtbar geworden...

Sind dein 2 Männchen?


Also ich würden auf jeden Fall 3 VOLLEBENEN rein tun statt den kleinen Teilebenen und mehr Versteckmölgichkeiten. Der meiste Platz im Käfig ist leer und somit für Degus nich zu nutzen... Welchen Druchmesser hat denn das Laufrad?



LG Veri
 
leatitzia

leatitzia

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
4
Reaktionen
0
nein 1 männchen und 1 weibchen.
32 cm durchmäßer hat das laufrad das ist die größte größe die ich gesehen habe.
aber Danke schonmal für die hilfe :)
 
Veri85

Veri85

Registriert seit
11.03.2009
Beiträge
619
Reaktionen
0
Es gibt schon noch größere Laufräder, aber 32 cm ist akzeptabel.

Heutunnel und Röhren sollten unbedingt rein...


Warum um Himmels Willen hast du ein Pärchen??? :shock:
Es gibt sooo viele Degus in Tierheimen und Notstationen da muss man nicht noch gewollt mehr Nachwuchs produzieren!
Ganz zu schweigen von den Komplikationen und Gefahren die entstehen wenn die kleinen Weibchen so früh trächtig werden... :evil: Und was ist mit Inzest?

Man ich versteh´s einfach nicht!

Bitte entscheide dich für ein Geschlecht oder du machst 2 Käfige bevor dir das ganze über den Kopf wächst und deine Tiere darunter leiden...

LG Veri
 
nudl

nudl

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
11.207
Reaktionen
0
der käfig soll 1,70 breit sein? hmm sieht irgendwie kleiner aus...

also erst einmal: TRENN DAS PÄRCHEN! Das weibchen wird jetzt höchst wahrscheinlich sowieso schon trächtig sein!

du kannst dann mit dem nachwuchs ne jungs und ne mädels gruppe machen oder eine GLEICHGESCHLECHTLICHE gruppe behalten und eine vermitteln...

mach in den käfig ein paar vollebebenen rein. Degus wollen laufen. dein käfig ist zwar groß, lässt sich von den degus überhaupt nicht nutzen...
 
Veri85

Veri85

Registriert seit
11.03.2009
Beiträge
619
Reaktionen
0
der käfig soll 1,70 breit sein? hmm sieht irgendwie kleiner aus...

Das hab ich mir auch gedacht, vielleicht täuscht es... :eusa_think:

Kommt drauf an, wie alt sind die beiden jetzt? Sind es Geschwister? Männchen werden normal erst mit ca. 3 Monaten geschlechtsreif...

Aber bitte Leatitzia trenn deine Degus weil das Weibchen sofort nach der Geburt wieder gedeckt werden kann!!!

LG Veri
 
leatitzia

leatitzia

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ich glaube das täuscht nur der käfig ist 170 breit ^^.
Die 2 sind jetzte 13 wochen alt und sind Geschwister, und ich überleg mir schon noch was, wie ich die trennen kann. Nach einmal Nachwuchs soll ja schluss sein. Wollten noch ein paar kleine haben, und da ja Kastration etwas Gefährlicher bei kleintieren ist, weis ich nicht ob ich dann das/ oder die Männchen Kastrieren lassen soll.....
Fahr aber demnächst mal zum Kölle Zoo, und schau mal nach ein paar versteckmöglichkeiten :) .
 
nudl

nudl

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
11.207
Reaktionen
0
sorry aber bist du komplett neben der spur???

Ich laub gerade nicht was ich da höre...
Schonmal was von inzest gehört???

Also das ist der größte schrott denb ich jetzt seit langem gehört hab. Die armen tierchen... Trenn die sofort!

Was würdest du davon halten mit deinem bruder ein kind zu bekommen?

Wegen leuten wie dir sitzenm hunderte von degus im TH. "hach ich wollte doch nur einmal nachwuchs". Weißt du überhaupt was man da machen muss? weißt du wie du den Käfig babysicher machen kannst? Weißt du das das männchen sofort nach der geburt nachdeckt?
Weißt du was für massive behinderungen entstehen können wenn man zwei verwandte tiere miteinander kreuzt? Weißt du dass das risiko auch noch enorm ansteigt wenn es geschwister sin?

DFenkst du überhaupt über das nach, was du da machst????

Sorry aber das ist echt das letzte!
 
Fellie

Fellie

Registriert seit
27.06.2010
Beiträge
301
Reaktionen
0
Hallöchen!

Wenn ich das richtig gesehen habe, ist das Laufrad ein Karlie Wonderland. Das hat leider nur einen Durchmesser von 28cm und ist somit zu klein. Solange die Tiere noch so klein sind, geht das, aber wenn sie erwachsen sind, sollten sie auf jeden Fall ein größeres zur verfügung haben.

Zum Thema Nachwuchs:
Wenn du schon unbedingt Nachwuchs haben wolltest, warum dann ausgerechnet von Geschwistern? Nagetiere sind zwar weitestgehend resistent gegen inzestbedingte Krankheiten, trotzdem kommen sie gerade durch diese so genannten Kinderzimmervermehrungen, die du ja auch praktizierst, immer häufiger vor.

Und mal ganz abgesehen von den Krankheiten, die die Jungen haben können. Was ist mit der Mutter? Eine so frühe Schwangerschaft ist alles andere als Risikolos. Hast du dich über mögliche Komplikationen informiert? Was ist, wenn sie stirbt? Weist du, wie du die Jungen richtig von Hand aufziehst?

Was auch noch wichtig ist: Hast du dir auch schon Gedanken gemacht, was du mit den Jungen machen willst? Selbst, wenn du die männlichen Tiere kastrieren lässt, kannst du nicht mehr als ein Männchen mit mehreren Weibchen halten. Im Endeffekt läuft es dann darauf hinaus, dass du zwei jeweils gleichgeschlechtliche Gruppen halten musst. Kannst du dir das leisten? Das sind nicht nur Futterkosten, sondern auch ganz besonders Tierarztkosten, die da in großer Menge auf dich zukommen. Vielleicht brauchst du auch noch zusätzliche Käfige...
Und wenn du sie nicht behalten kannst, wohin dann damit? Degus sind alles andere als leicht zu vermitteln. Sowas kann Monate dauern, da es einfach zu viele von diesen Tieren gibt, die ein zu Hause suchen, aber zu wenig Menschen, die sich für sie interessieren.

Es ist wirklich schade, dass immer wieder Leute Tiere jedwelcher Art vermehren, nur, weil sie die Babys so niedlich finden.:(

LG, Fellie
 
Veri85

Veri85

Registriert seit
11.03.2009
Beiträge
619
Reaktionen
0
Also mir platzt gleich die Hutschnur! :013: GESCHWISTER ??? :evil:

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen! ICH habe solche Inzest-Degus und die haben alle gesundheitliche Probleme weil Vater und Tochter, Bruder und Schwester usw. lustig untereinander vermehrt wurden :evil: Was ich bis jetzt an TA-Kosten hatte und noch haben werde ist alles andere als süß :x
Wie kann man nur so egoistisch sein!
Du hast keine Ahnung was du dem jungen Weibchen antust und was auf dich wartet! Gerade bei so jungen Degus kann viel bei der Geburt schief gehen weil die werdende Mami ja noch nicht mal annähernd ausgewachsen ist und somit der Körper das oft nicht managen kann! Dein Käfig ist alles andere als geeignet um Nachwuchs zu haben! Und was dann?
Und wir haben hier schon mehrer Threads in denen klipp und klar von Kastratinonen abgeraten wird, da das Risiko einfach zu hoch ist, die Kastra nicht grad billig ist und sich am Verhalten der Tiere rein gar nichts ändert!

Trenn die beiden sofort und überleg dir welches Geschlecht du behalten willst, alles andere grenzt an Tierquälerei...
Das Männchen wird das Weibchen sofort nach der Geburt wieder decken!

LG Veri
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Degukäfig

Degukäfig - Ähnliche Themen

  • Artgerechter Degukäfig????

    Artgerechter Degukäfig????: Hallo Ist der Käfig - KLEINTIERHEIM THEO - für degus geeignet? ich denk nicht aber bin mir nicht sicher..... bitte nehmt mir das nicht übel aber...
  • Degukäfig in Ordnung?

    Degukäfig in Ordnung?: So, ich verirre mich jetzt mal von den Hammis zu euch ins Forum:D Das ist mein "Problem": Meine Freundin hält zwei Degus (Geschlecht weiß ich...
  • Fragen zu Laufteller und Degukäfig

    Fragen zu Laufteller und Degukäfig: Hallo liebe Tierfreunde, ich habe da mal zwei Fragen + jeweils ne kurze "Geschichte" dazu: 1. Was haltet ihr von einem Laufteller, bzw hat jemand...
  • Degukäfig für 8 Degus

    Degukäfig für 8 Degus: Hey, da meine Mutti und ich uns schon mal mit den Gedanken abfinden müssen das keiner unsere Degus haben möchte also die 4 babys...wollten wir...
  • Brauche Rat wegen Degukäfig

    Brauche Rat wegen Degukäfig: Hallo:D Ihr wisst ja das mein Degu käfig 20 cm zu klein ist,also in die breite....:/ desweggen hohlen wir uns endlich ein neuen weil nun auch...
  • Brauche Rat wegen Degukäfig - Ähnliche Themen

  • Artgerechter Degukäfig????

    Artgerechter Degukäfig????: Hallo Ist der Käfig - KLEINTIERHEIM THEO - für degus geeignet? ich denk nicht aber bin mir nicht sicher..... bitte nehmt mir das nicht übel aber...
  • Degukäfig in Ordnung?

    Degukäfig in Ordnung?: So, ich verirre mich jetzt mal von den Hammis zu euch ins Forum:D Das ist mein "Problem": Meine Freundin hält zwei Degus (Geschlecht weiß ich...
  • Fragen zu Laufteller und Degukäfig

    Fragen zu Laufteller und Degukäfig: Hallo liebe Tierfreunde, ich habe da mal zwei Fragen + jeweils ne kurze "Geschichte" dazu: 1. Was haltet ihr von einem Laufteller, bzw hat jemand...
  • Degukäfig für 8 Degus

    Degukäfig für 8 Degus: Hey, da meine Mutti und ich uns schon mal mit den Gedanken abfinden müssen das keiner unsere Degus haben möchte also die 4 babys...wollten wir...
  • Brauche Rat wegen Degukäfig

    Brauche Rat wegen Degukäfig: Hallo:D Ihr wisst ja das mein Degu käfig 20 cm zu klein ist,also in die breite....:/ desweggen hohlen wir uns endlich ein neuen weil nun auch...