Was war mit dieser Maus los?

Diskutiere Was war mit dieser Maus los? im Farbmäuse Gesundheit Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo Leute! Ich bin gerade frisch aus dem Urlaub wiedergekommen. Wir sind viel im Wald gewandert und haben auch Mäuse gesehen. Auf unserer...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
G

gweninchen

Guest
Hallo Leute!

Ich bin gerade frisch aus dem Urlaub wiedergekommen. Wir sind viel im Wald gewandert und haben auch Mäuse gesehen.
Auf unserer letzten Wanderung war eine Maus mitten auf dem Weg (die anderen haben
wir alle neben dem Weg im Wald gesehen, wo sie denk ich mal auch ihre Höhlen haben) und sie hat sich auch total komisch bewegt, sie ist immer im Kreis gelaufen und ihr Kopf war extrem nach links geneigt. Sie ist auch ständig umgefallen... :(
Ich hab sie vorsichtig vom Weg weg befördert, damit sie nicht so in der Sonne liegen muss.
So eine Maus hatten wir auch mal im Garten, und die sah irgendwie fast betrunken aus...
Wisst ihr vielleicht, was diese arme kleine Maus hatte? Wenn sie überhaupt krank war? Ich kenn mich ja mit Mäusen überhaupt nicht aus...

Lg, gweninchen
 
31.07.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Was war mit dieser Maus los? . Dort wird jeder fündig!
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Hallo gweninchen,

für diese Symptome kann es zahlreiche Gründe geben. Die Maus könnte zum Beispiel einen Schlaganfall gehabt haben oder eine Mittelohrentzündung. Auch ein Hirntumor, ein Trauma oder eine Infektion mit E.cuniculi sind möglich, aber weniger wahrscheinlich.
 
H

Henni

Registriert seit
16.07.2008
Beiträge
9.088
Reaktionen
0
Hallo Gweninchen,
das hört sich so an, als ob die arme Maus einen Schlaganfall gehabt hat. Bei Farbmäusen kann man sowas auch beobachten, wenn man dann nicht schnell für ärztliche Hilfe sorgt, lebt die Maus dann wahrscheinlich nicht mehr lange *seufz*.
 
Linda82

Linda82

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.599
Reaktionen
0
Klingt für mich nach E. cuniculi oder Mittelohrentzündung. Bim Schlaganfall, treten doch aber Lähmungen auf, oder? Zumindest stelle ich mir das so vor, weil das beim Menschen so ist.
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Huhu Linda,

nicht jeder Schlaganfall führt zu Lähmungen. Das hängt immer davon ab, welche Hirnareale betroffen sind. Gerade das Kreislaufen ist typisch für Ohrenentzündungen und Schlaganfälle.
Über die Häufigkeit von E.cuniculi bei Farbis ist noch nicht so richtig viel bekannt.
 
G

gweninchen

Guest
Naja, es war ja einfach nur eine kleine Waldmaus, keine Züchtung oder so. Es interessiert mich einfach, was mit ihr los war, weil das so schrecklich aussah...
 
Linda82

Linda82

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.599
Reaktionen
0
Wieder was gelernt.;)
 
Kasey

Kasey

Registriert seit
24.07.2010
Beiträge
75
Reaktionen
0
Huhu!

Ich hatte schon mehrmals Mäuse mit Schlaganfall und das sah dann meist so aus, als wolle die Maus sich in den Boden schrauben. So eine Bewegung machte sie jedenfalls.

Normales Laufen und Klettern war unmöglich. Bisher mussten alle Schlaganfallmäuse eingeschläfert werden - außer eine. :)

Meine Cosima:



Sie hat ein gehirngängiges Antibiotika bekommen und Vitamin B. Schon wenige Stunden nach der ersten Gabe wurde es besser.

Heute ist sie wieder vollständig genesen. Sie hat nur einen Schiefkopf zurück behalten. Der ist jedoch jetzt auch fast nicht mehr zu sehen. Das Bild entstand vor einigen Monaten. Da war es noch recht deutlich. Heute sieht man davon fast gar nichts mehr. :)

Aber in so einem Fall kann es durchaus auch eine von meinen Vorrednern erwähnte Erkrankung sein.

LG Kasey
 
G

gweninchen

Guest
Ja, so sah die Maus im Wald auch aus. Also müsste es ja ein Schlaganfalll gewesen sein...
 
G

gweninchen

Guest
Nochmal vielen Dank für eure Hilfe!:D
lg, gweninchen
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Was war mit dieser Maus los?