Kleinen Piepmatz gerettet !!!

Diskutiere Kleinen Piepmatz gerettet !!! im Wildvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo ihr Lieben, Seit heute haben wir hier zuhause einen kleinen Vogel, kann euch leider nicht sagen was das für ein Piepmatz ist er ist...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Die Caro Lin:)

Die Caro Lin:)

Registriert seit
27.04.2010
Beiträge
510
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

Seit heute haben wir hier zuhause einen kleinen Vogel, kann euch
leider nicht sagen was das für ein Piepmatz ist er ist schwarz, hat kleine
helle punkte im gefieder, hat soweit ich weiß ein gespreizten schwanz (Federn gespreizt).
So jetzt muss ich euch mal erklären wie wir ihn gerettet haben.
Meine Mutter hat am Haus
gegenüber, unter der Regenrinne (Dort haben viele Vögel ihre Nester und Junge) einen kleinen
schwarzen Flügel immer hin und her schlagen sehen, sie hat es für kurze Zeit beobachtet und sah das der Vogel sich wohl nicht mehr befreien konnte.
Sie hat gegenüber angerufen und die Nachbarin hat aber keine Idee gehabt wie sie dem kleinen da helfen kann. Meine Bruder ist dann mit einem Kescher und einer Stange rübergeflitzt und hat (wirklich) 30 min versucht das Vögelchen zu befreien. Nach einer Zeit hat er das Kerlchen das rausbekommen. Er hang an dem, von sich gehortetem Nestbaumittel, und hat sich beim versuch sich selbst zu befreien das beinchen gebrochen.
Nun haben wir ihn hier bei uns oben in der Wohnung in einem Meerschweinchen Käfig. Wir haben ihm auch gerade 2 Maden gegeben und durch eine spritze ihm zu trinken gegeben.
Meine Mutter fährt morgen früh zum TA um zu schauen das es dem kleinen bald wieder besser geht, aber kann man bei einem Beinbruch noch was tuen :(?

LG
 
01.08.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heidi zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Elstertier

Elstertier

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
5.558
Reaktionen
0
Hallo Caro-Lin,

seit ihr sicher das das Bein gebrochen ist?
Ein Foto zur Artenbestimmung wäre hilfreich. :)
Habe ich das richtig verstanden, es handelt sich um ein adultes Tier beim Nestbau?

Grüße
Elstertier
 
Die Caro Lin:)

Die Caro Lin:)

Registriert seit
27.04.2010
Beiträge
510
Reaktionen
0
Huhu,

also meine Mum war gerade bei TA, der Fuß ist gebrochen.
Sie ist aber noch nicht zuhause, sie ist bei fressnapf um maden
und son zeugs zu holen...
Nee beim nestbau ist er nicht gewesen. Unter dieser Regenrinne haben viele
Vögel Nester, ich meinte nur das er sich an einem, wohl lockeren strick, verhädert
hat. Hätten wir das Vögelchen so zurück gelassen (es konnte nicht mehr fliegen) hätt sich früher oder später eine Katze über ihn her gemacht.
Meine Kamera ist leider leer, ich lad sie aber gerade auf, wenn sie fertig ist
wollte ich sowieso fotos schießen :)
 
Elstertier

Elstertier

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
5.558
Reaktionen
0
Hallo,

schön das ihr euch dem Vogel angenommen habt.
Wisst ihr denn nun schon um welche Art es sich handelt?
Was hat denn der Ta mit dem Bein gemacht, bzw was hat er euch geraten wie es weitergehen soll?

Grüße
Elstertier
 
V

Vergissmeinnicht

Registriert seit
17.07.2010
Beiträge
12
Reaktionen
0
Gib doch mal mal google "vogel star" ein. Ist es vielleicht einer?
 
Die Caro Lin:)

Die Caro Lin:)

Registriert seit
27.04.2010
Beiträge
510
Reaktionen
0
Also ich hab die Art rausgekriegt, es ist ein "Mauersegler".
Der TA hat gesagt das Bein ist aufjedenfall gebrochen, er hat jetzt einen
Mini-Verband um den Fuß gelegt und sagte das er (Hoffentlich) in 3-4 Wochen wieder
greifen kann *Daumendrück*
Jetzt müssen wir ihm Antibiotikum geben, son aufpeppelbrei und dann noch Mehlwürmer.
Nur mach ich mir gedanken, falls er dort junge hatte unter der Regenrinne... :(
Aber die Mama fliegt ja dann auch noch da rum... hoffentlich kümmert sie sich dann
weiter um die babys.
Meint ihr das es gut ist wenn wir ihn so lange in dem Käfig lassen? Oder kann ich
den in dem ganzen Zimmer "fliegen" lassen? (wenn er es mal wieder kann) Es ist ein kleines, überschaubares Zimmer
da kommt bald eine Küche rein... also ist es sowieso renovierungs fällig :D
 
Elstertier

Elstertier

Registriert seit
25.06.2007
Beiträge
5.558
Reaktionen
0
Huhu,

also Mauersegler sind sehr anspruchsvoll was Pflege angeht.
Bitte keine Mehlwürmer füttern
Ich habe jetzt hier nur eine Seite über die Aufzucht von Jungtieren, aber da steht auch einiges über die Fütterung, das Futter und die Haltung.
Lies dir das mal bitte durch bis unserer Wildvogel Profis wieder online sind.

http://www.commonswift.org/Handaufzucht.html

Lg
Elstertier
 
O

Oraio

Registriert seit
20.07.2009
Beiträge
23
Reaktionen
0
Hallo,

zunächst herzlichen Glückwunsch zu dieser mutigen Rettungsaktion :clap:.

Das Wort "Brei" hat mich leider stutzig gemacht. Ist Euer Tierarzt denn vogelkundig? Mir erscheint dies beim Lesen nicht so, wenn Du wirklich einen Mauersegler hast.

Bitte lies Dir diese Infos äußerst sorgfältig durch:

http://www.wildvogelhilfe.org/aufzucht/mauersegler.html
http://www.mauersegler.com/

Wie schwer ist Dein Mauersegler? Bitte stelle ein Foto ein, damit man wirklich erkennen kann, ob Du einen Alt- oder Jungvogel hast.

Das Nest würde ich beobachten, ob dort noch gefüttert wird.

Wenn er sich bewegt, wird die Unterbringung im Käfig dem kleinen Segler mit viel Pech das Gefieder ruinieren, was schlecht ist - er hat - falls alles gut geht - dieses Jahr noch einen sehr weiten Flug vor sich.

Ein Mauersegler ernährt sich im Flug; Maden und Brei gibt es in der Luft nicht ;) aber dafür leckere Insekten. Wie gesagt, bitte lies die verlinkten Infos sorgfältig. Bei so viel Engagement bei der Rettung wäre es wirklich sehr traurig, wenn bei der Fütterung etwas schief ging.

Und als die wohl beste Lösung:

Auf der Wildvogelhilfe-Seite sind auch Auffangstationen in Deiner Nähe angegeben.

http://www.wildvogelhilfe.org/aufzucht/plz4.html

Die mit einem Stern gekennzeichneten Stationen sind dem Wildvogelhilfeteam persönlich bekannt und empfehlenswert. Versuche doch bitte die Dame in Düsseldorf zu erreichen.


Viele Grüße

Petra
 
Die Caro Lin:)

Die Caro Lin:)

Registriert seit
27.04.2010
Beiträge
510
Reaktionen
0
Danke für die Hilfe :)

Wir haben jetzt die Frau in Düsseldorf erreicht, sie hat uns echt supi weiter
geholfen. Mehlwürmer kann man ruhig verfüttern aber sie müssen sich
gehäutet haben. Unser kleiner ist ein Jungtier, er wollte wohl aus dem Nest zum ersten mal rausfliegen und ist prompt an einem stück stoff hängen geblieben. :( Die Eltern ahben den kleinen also schon zurück gelassen ! Traurig was :/
Wir fahren gleich noch weg, um heimchen zu kaufen. Sie sind wohl gesünder für das kleine kerlchen, leider will er von uns noch nicht so fressen, wir mussten ihn grad Zwangsfüttern :( Naja aber er hat 3 Mehlwürmer und einbisschen Antibiotikum
getrunken. Hoffentlich gehts ihm bald besser.
 
Lela1781

Lela1781

Registriert seit
20.07.2010
Beiträge
13
Reaktionen
0
Zitat von Die Caro Lin :)

Wir fahren gleich noch weg, um heimchen zu kaufen. Sie sind wohl gesünder für das kleine kerlchen, leider will er von uns noch nicht so fressen, wir mussten ihn grad Zwangsfüttern :( Naja aber er hat 3 Mehlwürmer und einbisschen Antibiotikum
getrunken. Hoffentlich gehts ihm bald besser.


Mauersgler fressen nicht von allein,sie müßen immer "zwangsgefüttert" werden.Mir erscheinen 3 Mehlwürmer sehr wenig,mein junger Mauersegler bekommt je nach größe 8-12 Heimchen.Ein kleiner Tip:wieg ihn doch mal jeden Morgen und jeden Abend,dann siehst du ob er zunimmt.
 
Die Caro Lin:)

Die Caro Lin:)

Registriert seit
27.04.2010
Beiträge
510
Reaktionen
0
Nein, mit 3 Mehlwümer meinte ich nicht das es viel ist, die Frau am Telefon meinte nur
wenn wir nichts anderes haben (im mom) können wir gerne Mühlwürmer fütter, lieber sind aber heimchen. Deswegen für den anfang war das ja schon ganz gut :D
Meine Mom und mein Bruder haben ihmchen grad einige Heimchen gegeben, heute abend
müssen wir nochmal ran... ;)
 
Mariama

Mariama

Moderator
Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
6.664
Reaktionen
0
Hallo Caro Lin,

schön, dass ihr euch so gut um den Mauersegler kümmert. :clap:

Elstertier hatte Dir ja schon diese Seite verlinkt. Weil sie so wichtig ist, lege ich sie Dir gleich noch mal ans Herz: http://www.commonswift.org/Handaufzucht.html

Mausersegler sind sehr empfindliche Pfleglinge, deshalb solltest Du Dich ganz genau an die dort beschriebene Vorgehensweise halten. Gerade die Unterbringung in einer Box und das Nichtberühren des Gefieders mit der Hand ist ganz wichtig zum Schutz der Federn. In diesem Unterforum findest Du auch den oben festgepinnten Bericht einer Aufzucht von Lela. Darin kannst Du auch viel Wichtiges erfahren.

Mehlwürmer sind wirklich nicht gut. Mauersegler können im Gegensatz zu anderen Vögeln mehr als 48 Stunden ohne Nahrung auskommen. Nur als Tip für den nächsten Pflegefall. ;)

Viel Glück für den Kleinen! Ich hoffe, Du hältst uns auf dem laufenden...
 
Die Caro Lin:)

Die Caro Lin:)

Registriert seit
27.04.2010
Beiträge
510
Reaktionen
0
Die Seite hab ich mir schon durchgelesen, doch wir haben ja nochmal alles
nachgefragt bei dieser Mauersegler-expertin aus Düsseldorf... Sie hat uns alles erzählt
über den kleinen neuen mtbewohner. Auch das mit den Mehlwürmern, sie sagte da er ja schon seit gestern vormittag unter diesem Dach fest hing, sollten wir ihm die Mehlwürmer geben... paar wären nicht schlimm, sonst vertrau ich ihr sehr was sie uns dort alles erzählt hat. Mal schauen, hoffentlich gehts ihm bald wieder gut, aber die
nächsten 3-4 Wochen ist ein mitglied unserer Familie ;D
Danke für eure hilfe und die zahlreichen Antworten wenn nochmal was ist
komme ich auf euch zurück :)

Ach und jetzt bekommt er auch keine Mehlwürmer mehr, nun haben wir ja die Heimchen ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Kleinen Piepmatz gerettet !!!

Kleinen Piepmatz gerettet !!! - Ähnliche Themen

  • Drei kleine Kohlmeisen...

    Drei kleine Kohlmeisen...: ...sind leider im Nistkasten gestorben. Heute habe ich meine Nistkästen auf gemacht und gereinigt. Normalerweise mache ich das im Oktober, aber...
  • Kleine Amsel

    Kleine Amsel: HALLO, haben gerade eine kleine Amsel unter dem nest auf dem Boden gefunden 2 geschwister haben es nicht geschafft Haben also ca 2 Stunden...
  • Kleinen Spatz gefunden

    Kleinen Spatz gefunden: Hallo ihr lieben, ich bin ganz neu hier und zähle auf eure Hilfe! Also, ich habe vor einer guten Stunde, einen kleinen Spatz in meinem Garten...
  • kleinen Vogel gefunden was tun?

    kleinen Vogel gefunden was tun?: Hallo,.. ich habe eben einen kleinen vogel gefunden,..denke das er noch sehr jung ist,..habe ihn erstnmal mit nachhause genommen weil auf der...
  • Kleiner Raubvogel frisst erlegte Taube (nichts für zartbesaitete)

    Kleiner Raubvogel frisst erlegte Taube (nichts für zartbesaitete): Eben knallte etwas ganz heftig gegen mein Wohnzimmerfenster. Ich bin natürlich sofort zum Fenster um zu schauen, ob da vielleicht ein Vogel Hilfe...
  • Kleiner Raubvogel frisst erlegte Taube (nichts für zartbesaitete) - Ähnliche Themen

  • Drei kleine Kohlmeisen...

    Drei kleine Kohlmeisen...: ...sind leider im Nistkasten gestorben. Heute habe ich meine Nistkästen auf gemacht und gereinigt. Normalerweise mache ich das im Oktober, aber...
  • Kleine Amsel

    Kleine Amsel: HALLO, haben gerade eine kleine Amsel unter dem nest auf dem Boden gefunden 2 geschwister haben es nicht geschafft Haben also ca 2 Stunden...
  • Kleinen Spatz gefunden

    Kleinen Spatz gefunden: Hallo ihr lieben, ich bin ganz neu hier und zähle auf eure Hilfe! Also, ich habe vor einer guten Stunde, einen kleinen Spatz in meinem Garten...
  • kleinen Vogel gefunden was tun?

    kleinen Vogel gefunden was tun?: Hallo,.. ich habe eben einen kleinen vogel gefunden,..denke das er noch sehr jung ist,..habe ihn erstnmal mit nachhause genommen weil auf der...
  • Kleiner Raubvogel frisst erlegte Taube (nichts für zartbesaitete)

    Kleiner Raubvogel frisst erlegte Taube (nichts für zartbesaitete): Eben knallte etwas ganz heftig gegen mein Wohnzimmerfenster. Ich bin natürlich sofort zum Fenster um zu schauen, ob da vielleicht ein Vogel Hilfe...