neues Garnelenbecken

Diskutiere neues Garnelenbecken im Wirbellose Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Ich habe vor ein paar Tagen ein 60l Aquarium bekommen und war am grübeln was ich darin halten könnte. Ich habe ja schon zwei Aquarien (ein 120...
F

Fatum

Registriert seit
12.10.2009
Beiträge
273
Reaktionen
0
Ich habe vor ein paar Tagen ein 60l Aquarium bekommen und war am grübeln was ich darin halten könnte. Ich habe ja schon zwei Aquarien (ein 120 Zierfischaqua und ein 240l Axolotlbecken) und nun wollte ich nochmal etwas anderes. Garnelen!
Ich habe mir schon ein bisschen
Wissen angelesen. Ich werde einen HMF verwenden (ich wollte das schon so lange mal ausprobieren, hatte aber keine Lust meine beiden anderen Aquas deswegen komplett auszuräumen um dann festzustellen das es mcih nciht überzeugt.)
Ich werde mir wohl 20 red fire oder yellowfire holen weil man 10 kaum wiederfinden würde.
Dennoch bleiben einige Fragen offen:

1. Welchen kies, bzw Sand verwendet man am besten für Garnelen?
2. Welche Fische kann ich mit Garnelen vergesellschaften?
Ich habe mal irgendwo etwas von Kampffischen gelesen, was ich natürlch toll fände weil die dicken dort ungestört ihre Schaumnester bauen könnten und weil sie einfach supertoll aussehen.
3. Welche Garnelenarten verpaaren sich untereinander nciht und verstehen sich? yellow fire, red fire, blue tiger und black tiger verpaaren sich meines wissens nach untereinander.


Das war es glaube ich auch erstmal.

Liebe Grüße, Anna
 
03.08.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: neues Garnelenbecken . Dort wird jeder fündig!
.Liane

.Liane

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
1.303
Reaktionen
0
Hallo,

ich hatte meine Garnelen bisher nur auf Sand, da hat alles anstandslos funktioniert. Ich denke aber, dass auch nicht zu grober Kies unproblematisch ist.

Fische geht einiges, aber du solltest dann dicht bepflanzen, damit nicht alle Garnelen gefressen werden. Bei mir hat es mit roten Neons, Panzerwelsen und Ringelhechtlingen geklappt. Nja, die Garnelen sind jedenfalls immer langsam mehr geworden... Auf jeden Fall hilft Vermehrungsvorsprung^^
Von Kampffischen hab ich so gar keine Ahnung...

Ich weiß nicht, wie es mit der Verlinkung hier aussieht... google nach "Garnelen Kreuzen", direkt der erste Treffer ist ne Tabelle.

Grüße
 
F

Fatum

Registriert seit
12.10.2009
Beiträge
273
Reaktionen
0
Danke für die Antwort. Ich hab auch schon versucht sowas zu googlen aber irgendwie hab cih mcih wohl immer falsch ausgedrückt.

Lg, Anna
 
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Meine Garnelen haben Normalen Aquarien Kies.

Ich halte meine Red Fire und Amanos zusammen mit Platys, Phantomsalmlern und Neons Zusammen.

Also Amanos sind im Süßwasser Garnicht groß zu ziehen (die Larven brauchen salzwasser) daher gibts bei mir zb keine Querbeet kreuzung.^^
 
F

Fatum

Registriert seit
12.10.2009
Beiträge
273
Reaktionen
0
Hm das ist auch nciht schlecht. Aber wenn man keine Jungtiere hat und adulte welche gefressen werden ist das ja auch doof.

Ah mir fällt da gerade nochwas zum HMF ein:
beim HMF wird das wasser da durch die Matte angesaugt und von einer Pumpe wieder ins Aquarium befördert. Könnte man es nur anersrum machen? Also das Wasser miteiner Pumpe HINTER die Matte befördern, sodass es durch die Matte wieder austritt?
Macht das einen Leistungsunterschied? Welche eventl. Nachteile hätte es?

LG, Anna
 
Fischliebhaber

Fischliebhaber

Registriert seit
02.01.2008
Beiträge
626
Reaktionen
0
Ich habe keine Ahnung aber ich Tippe mal das es einen Unterschied macht.
In der Matte sind ja auch wichtige Bakterien und die werden doch dann ins Wasser gepustet!?:eusa_eh:
Warum willst du es denn andersrum haben??



Lg F.
 
F

Fatum

Registriert seit
12.10.2009
Beiträge
273
Reaktionen
0
Will ich gar nícht. War nur soeine Idee! Hmm.. kann schon stimmen das die Bakterien ins Wasser gepustet werden *grübel*

Sind heute in den Aquaristikshop unseres Vertrauens und haben das Becken eingerichtet und den Filter eingebaut. Sieht echt nciht schlecht aus. Wenn das Wasser klar ist und die kleinen drinne sind kann cih ja mal bilder reinstellen.(falls interesse besteht)

LG, Anna
 
Thema:

neues Garnelenbecken

neues Garnelenbecken - Ähnliche Themen

  • Garnelensterben durch neue Pflanzen oder wie lange dauert es, bis Pestizide abgebaut sind?

    Garnelensterben durch neue Pflanzen oder wie lange dauert es, bis Pestizide abgebaut sind?: Hallo allerseits! Heute wende ich mich mal mit einem Problem an Euch. Durch unachtsamen Umgang mit Pflanzen frisch aus dem Handel sind mir meine...
  • Garnelenbecken ohne Filter - geht das?

    Garnelenbecken ohne Filter - geht das?: Hallo Da mir meine Garnelen auf seltsame Weise gestorben sind (Wasserwerte waren und sind alle ok) habe ich die letzten 2 Überlebenden gerettet...
  • Steine für mein Garnelenbecken

    Steine für mein Garnelenbecken: Hallo liebe Foris und Garnelenfreunde :) Ich habe am letzten Wochenende meinen 20l Nano cube neu eingerichtet und aufbereitet. Ich habe nun...
  • Apfelschnecken - neues Aquarium

    Apfelschnecken - neues Aquarium: Hallo zusammen, Ich brauche euren Rat, aber zunähst zu den Fakten: 30l Aquarium, neu eingerichtet seit 4 Tagen Viele schnellwahsende Pflanzen...
  • Nach einem Jahr noch immer keine neuen Scheren

    Nach einem Jahr noch immer keine neuen Scheren: Hallo Mein blauer australischer Flusskrebs hat vor fast einem Jahr seine Scheren bei einem Kampf verloren und sie sind noch immer nicht...
  • Nach einem Jahr noch immer keine neuen Scheren - Ähnliche Themen

  • Garnelensterben durch neue Pflanzen oder wie lange dauert es, bis Pestizide abgebaut sind?

    Garnelensterben durch neue Pflanzen oder wie lange dauert es, bis Pestizide abgebaut sind?: Hallo allerseits! Heute wende ich mich mal mit einem Problem an Euch. Durch unachtsamen Umgang mit Pflanzen frisch aus dem Handel sind mir meine...
  • Garnelenbecken ohne Filter - geht das?

    Garnelenbecken ohne Filter - geht das?: Hallo Da mir meine Garnelen auf seltsame Weise gestorben sind (Wasserwerte waren und sind alle ok) habe ich die letzten 2 Überlebenden gerettet...
  • Steine für mein Garnelenbecken

    Steine für mein Garnelenbecken: Hallo liebe Foris und Garnelenfreunde :) Ich habe am letzten Wochenende meinen 20l Nano cube neu eingerichtet und aufbereitet. Ich habe nun...
  • Apfelschnecken - neues Aquarium

    Apfelschnecken - neues Aquarium: Hallo zusammen, Ich brauche euren Rat, aber zunähst zu den Fakten: 30l Aquarium, neu eingerichtet seit 4 Tagen Viele schnellwahsende Pflanzen...
  • Nach einem Jahr noch immer keine neuen Scheren

    Nach einem Jahr noch immer keine neuen Scheren: Hallo Mein blauer australischer Flusskrebs hat vor fast einem Jahr seine Scheren bei einem Kampf verloren und sie sind noch immer nicht...