Unglaublich was es für Menschen gibt!

Diskutiere Unglaublich was es für Menschen gibt! im Schweinestall Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Ich bin geschockt !! Hallo liebe Foris, es ist schon einige Zeit her aber ich weiß nicht ob ihr euch daran errinert, als ich für das...
Die Caro Lin:)

Die Caro Lin:)

Registriert seit
27.04.2010
Beiträge
310
Reaktionen
0
Ich bin geschockt !!

Hallo liebe Foris,

es ist schon einige Zeit her aber ich weiß nicht ob ihr euch daran errinert, als ich für das Meerschweinchen einer "Freundin" ein neues Zuhause finden wollte. Es handelte sich um das Teddy-Meerschweinchen "Teddy" *sehr einfallsreich*
Es hat sich hierüber kein intressent gemeldet und die Meerschweinchen-Notstation hatte leider keine freien Plätze mehr verfügbar. Ich habe mich
so dafür eingesetzt das dass kleine Kerlchen ein neues schönes Zuhause
bekommt, doch es war alles für die Katz.
Als ich der "Freundin" dann berichtete das sich keiner gemeldet hatte, die Notstation keine freien Plätze mehr verfügbar haben und sonst keiner
das Meerschweinchen aufnehmen kann sagte sie mir schon das sich alles erledigt hatte, teddy würde jetzt bei ihrer Mutter leben.
Das ist jetzt bestimmt schon
etwas über 2 Monate her. Die Woche traf ich mich (wie jeden Abend) mit meinem Nachbar auf
eine Zigarette, als der Ehemann der Freundin vorbei kam. Als mein Nachbar sich dann erkundigen wollte wie es dem Meerschweinchen
denn so ginge, sagte er, "Ach das Sche**Vieh ging mir richtig auf den Keks, ich habs dann mit meinem Bruder an der Ruhr ausgesetzt "
:shock::shock::shock::shock::shock: Ich dachte wirklich ich hätte mich verhört, als ich dann nachfragte ob es sein Ernst wäre, sagte er "Na klar!" Mein Nachbar dann
"Jetzt echt? Wieso habt ihr das nicht zum tierheim gebracht?" Seine Antwort darauf war genauso primitive wie seine Handlung "Kein Bock
hin zu fahren..." Ich war schlagartig den tränen und dem Erbrechen sehr nahe... !! Aber ich habe mich daraufhin damit beruihgt das er ja früher
selbst Meerschweinchen hatte und dies deswegen niemals übers Herz bringen könnte. Falsch gedacht !! als die "Freundin" dann kam und ich sie
fragte ob es stimmt, sagte sie "Wieso hat dir das der *** erzählt?"
(Hätte es mir jemand anders gesagt, hätte es ja ein "Gerücht" gewesen sein und sie hätte es abstreiten können) Ich bejate dies und sie sagte das es stimmt. Ich wurde daraufhin sehr ausfallend und beleidigend, wie können diese Menschen noch ruhig einschlafen und mit diesem Gewissen
leben? Aber dann erzählte sie mir, dass sie sich im I-net belesen hätte
das Meerschweinchen sich in der freien Wildbahn in die Erde graben und son Mist *So kann man sich auch beruihgen* Ich sagte ihr
dann auch "Wenn ein Meerschweinchen nur im käfig saß mit
immer schön warmen Einstreu und jeden Tag lecker Futter im Napf hat
dann wird es sich kaum in die Erde graben!" Leider haben sie das Tier ja schon vor ca 2 Monaten ausgesetzt eine Suchaktion nach dem Tier kann man sich schenken, das Tier ist mit ziemlicher Sicherheit schon Tod, entweder ist es Verhungert, gefressen worden oder in die Ruhr geplumst und ertrunken. Wenn es paar Tage her ist würd ich mich noch auf den Weg machen aber es hat ja wirklich keinen sinn mehr:( Ich kann es einfach nicht glauben wie man sowas machen kann, ich will mir
garnicht ausmalen was für eine angst das arme Tier gehabt haben muss... Was sagt ihr zu solch einer Perversen aktion?
 
07.08.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dieses Nagerhaus für deine Nager empfehlen. Unsere Zwerghasen lieben das Häuschen. Erst waren wir uns nicht sicher, ob beide Platz haben. Aber kein Problem, da sie es sowieso lieben so eng wie möglich zusammen zu liegen.
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
2.909
Reaktionen
0
Freundin in den Hintern treten und Freundschaft kündigen.So jemanden würde ich nicht zu meinen Freundinen zählen können, mehr tun geht wohl leider nicht mehr.... -.-
 
levty

levty

Registriert seit
04.11.2009
Beiträge
552
Reaktionen
0
Also erstmal finde ich gut, wie du dich dafür eingesetzt hast, dass das Meerli ein schönes Zuhause bekommt!:clap:

Und zweitens....was soll man dazu schon sagen?! Sowas ist einfach nur grausam und egoistisch! Sorry, aber solche Leute sind echt schrecklich! Auch wenn es deine Freundin ist...
Mehr kann ich dazu nicht sagen... :evil:
 
Die Caro Lin:)

Die Caro Lin:)

Registriert seit
27.04.2010
Beiträge
310
Reaktionen
0
Nee nee, sie ist nicht mehr meine Freundin, ganz klar, sowas
kann ich nicht so einfach tollerieren... deswegen Freundin in "" tüttelchen ;)
Niemals könnte ich ihr noch in die Augen schauen.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
7.865
Reaktionen
105
Solchen Leuten gehört es echt verboten, je wieder ein Tier zu halten. Ich bin fassungslos. Also solche Leute hätte ich schneller aus meinen Bekannten- und Freundeskreis gestrichen, als die schauen können, mit so jemanden würde ich kein einziges Wort mehr wechseln.
 
ShadowWolf

ShadowWolf

Registriert seit
06.09.2006
Beiträge
927
Reaktionen
0
*kopfschüttel* Menschen eben. Ich werde sie nie verstehen und da muss ich immer wieder das Sprichwort "Seit dem ich den Menschen kenne, liebe ich die Tiere" einbringen. Es ist aber wirklich wahr. Menschen kümmern sich noch nicht einmal um ihre Mitmenschen, also warum dann um ein Tier sich sorgen machen ?

Vielleicht hatte Teddy auch Glück und er wurde gefunden und in ein neues besseres Heim gebracht. Ca. 2005 habe ich ein ausgesetztes Zwergkaninchen gefunden, so einen Farbenzwerg diese schwarz/braunen. Er ist aber nach 2 Tagen verstorben, er war zu lange in der eisigen Kälte... Er wurde mitten in der Wildniss ausgesetzt da wo es am kältesten ist.

Ich kann dir nur sagen, das du alles mögliche getan hast und das ich mich mit solchen Fällen in unserem TH auch immer auseinander setzen muss. Wenn du ein Tier im Osten der Stadt hilfst, stirbt im anderen Stadtteil ein anderes. :(
 
Die Caro Lin:)

Die Caro Lin:)

Registriert seit
27.04.2010
Beiträge
310
Reaktionen
0
Ich hoffe auch das es gefunden wurde, ich meine es gibt ja genug Leute
die an einem schönen Tag an der Ruhr spazieren gehen und ich würde es schon
komisch finden wenn mir ein Meerschweinchen über den Weg liefe.
Trotzdem fühle ich mich schlecht das ich nichts gefunden habe für das
kleine kerlchen. :(

@ShadowWolf: Ouh man, wer setzt den so welche kleinen Tierchen aus? Ich sag immer "ich hasse Menschen" ^^ Aber wie
ist es ja so. Wir hatten ja vor ca 5 Tagen ein Vögelchen gerettet https://www.tierforum.de/t106226-kleinen-piepmatz-gerettet.html
nur leider ist es uns gestern gestorben, trotz aller bemühungen :/ https://www.tierforum.de/t106744-kleiner-piepmatz.html sowas ist für mich immer besonders schwer, man tut alles dafür
das es den Tieren gut geht und dann plötzlich stirbt es :(
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
5.264
Reaktionen
0
Es ist ganz furchbar...vor allenm hätte man schon eine andere Lösung finden können seitens der Besitzer.
Ich möchte nur nicht dass du dir Vorwürfe machst, denn du hast alles getan und wer rechnet schon mit sowas....
Off-Topic
mich schüttelts grade ganz arg :(
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
2.952
Reaktionen
0
wie kommt man auf so eine idee? :roll:

ich hab auch schon mal gendroht meine tiere auszusetzen, aber um himmels willen doch im ernst! :shock:

das arme tier :(

sie hätten es ja als letzte instanz ins tierheim bringen können, so hätte es wenigstens eine chance gehabt.
 
Die Caro Lin:)

Die Caro Lin:)

Registriert seit
27.04.2010
Beiträge
310
Reaktionen
0
@fourmeeri: Du hast ja recht eigentl. hab ich ja alles getan, nur wurde
ich auch in dem früher-eröffneten Thread gefragt warum ich das Tierchen nicht
zu mir nehme, aber ich kann/konnte es einfach deswegen nicht da ich
schon 4 Ratten bei mir habe und für noch ein Tier einfach kein Geld hätte
Ich bin Schülerin und sogar im Unterhaltsstreit mit dem Ar*** von Vater :(

@silbermond: Hätte ich gewusst das sie die absicht haben das Tier auszusetzten
hätte ich das Tier so lange zu mir genommen bis ich einen halter gefunden hätte oder
bis wir es dann selber ins Tierheim gebracht hätten.

Aber sich dann noch beruihgen zu wollen mit dem Satz "es ist doch im Naturschutzgebiet ausgesetzt worden"
diese Leute gehören echt verprügelt
 
silbermond

silbermond

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
2.952
Reaktionen
0
du hast dir keinen vorwurf zu machen, du hast getan was du konntest ;)

und damit, dass jemand sein tier in der freien wildbahn aussetzt kann man ja nicht rechnen. man möchte meinen dass tierHALTER auch tierFREUNDE sind und an sowas gar nicht erst denken :evil:
 
Die Caro Lin:)

Die Caro Lin:)

Registriert seit
27.04.2010
Beiträge
310
Reaktionen
0
da hast du recht, ich hätte niemals daran gedacht da
ich den Ehemann der Tuse schon kenne seit ich geboren bin und ich
gedacht habe ihn zu kennen, wäre ich niemals auf sowas gekommen.
Ich weiß noch als sein erstes Meerschweinchen gestorben ist, wie er geweint hat
er ist deswegen einige Tage nicht in die Grundschule gekommen. Da denk ich
doch nicht das er ein Tier einfach dessen schicksal aussetzt.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
7.865
Reaktionen
105
Ich denke, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass es gefunden wurde, wenn es nicht gerade super zahm war, normalerweise laufen sie ja weg wenn da jemand kommt, dass da jemand kommt es entdeckt und es ihm gelingt es zu fangen, mehr als gering und äußerst unwahrscheinlich.

Es hatte null Erfahrung mit dem Leben in freier Natur, weiß weder was es alles fressen darf, noch wo es einen trockenen Schlafplatz gibt und jedes Raubtier Hund, Katze, Wiesel, Eulen, Bussard, Fuchs und Marder hätten leichtes Spiel mit ihm. Es lebt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht mehr.
 
M

Matzi97

Guest
Kann man das nicht dem Tierschutz melden? De bekommen dann ne saftige Geldstrafe!
 
Die Caro Lin:)

Die Caro Lin:)

Registriert seit
27.04.2010
Beiträge
310
Reaktionen
0
Das wär echt toll wenn sowas gehen würde. Aber wie Sannibunny schon sagte
es gibt keine beweise :/ echt schade.
Ich würde nicht eine Minute vergeuden und sofort bei dem Tierschutz anrufen.
 
M

Matzi97

Guest
Ich finde es wirklich unverschämt, dass Tiere bei uns als GEGENSTÄNDE gelten! DINGE, die man einfach wegschmeißen kann, wenn sie nicht mehr BRAUCHBAR sind! Das ist nicht nur bei meeris so, sondern auch bei Hunden, Pferden...ich wünsche dem, der das erfunden hat, dass er selbst mal als Sache gilt und entsorgt wird!
 
malu.

malu.

Registriert seit
29.12.2009
Beiträge
146
Reaktionen
0
*kopfschüttel*
Ich bin echt fassungslos!
Warum schafft man sich denn ein haustier an, wenn es für einen eh total wertlos ist?
Da kann man echt nur den Kopf schütteln...
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.503
Reaktionen
5
Ich finde es wirklich unverschämt, dass Tiere bei uns als GEGENSTÄNDE gelten! DINGE, die man einfach wegschmeißen kann, wenn sie nicht mehr BRAUCHBAR sind! Das ist nicht nur bei meeris so, sondern auch bei Hunden, Pferden...ich wünsche dem, der das erfunden hat, dass er selbst mal als Sache gilt und entsorgt wird!
Wenn du dem das wünscht, bist du kein deut besser, sorry, aber wer gleiches mit gleichem...und soweiter!

sicher ist es grausam!
aber weisst du, alle schreien sie immer" wie grausam" "Oh nein, wie schrecklich..." aber...wenn es dann zur sache geht und was unternommen werden soll, dann sind leider viel zu wenige da!

Ich schrieb eben schon in nem anderen Thread, alle Tierfreunde, wirklich alle, zusammen trommeln, gross, in ganz DE nen tag lang*z.b.Sonntags*ne Demo anleiern...
wirklich versuchen soviele Menschen wie es nur geht zusammen zukriegen...
aber...da is das Problem, das die leute dann nicht da sind!
 
Die Caro Lin:)

Die Caro Lin:)

Registriert seit
27.04.2010
Beiträge
310
Reaktionen
0
Warum schafft man sich denn ein haustier an, wenn es für einen eh total wertlos ist?
Dazu muss ich sagen, sie hatten das Meerschweinchen nur 4 Monate, sie hat mir erzählt das sie allergisch dagegen ist, ob das stimmt weiß man ja auch nicht. Denn wem fällt den erst nach 4 Monaten ein das der jenige allergischen ist? Ach und sofort danach haben sie sich ein Hund angeschafft der haben heute auch nicht mehr da ist... Den haben sie dem Tierschutzverein übergeben, keine sorgen das weiß ich ganz genau. Denn der Tierschutzverein war selber da bevor sie sich das Hündchen geholt haben.

Ich habe sie gerade nochmal getroffen und da fragte ich sie noch
"Sag mal hast du kein schlechtes gewissen wegen dem Meerschweinchen?" und sie "Nööö..!!"
Krass, wie kann man da nur ruhig schlafen
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

aber weisst du, alle schreien sie immer" wie grausam" "Oh nein, wie schrecklich..." aber...wenn es dann zur sache geht und was unternommen werden soll, dann sind leider viel zu wenige da!
Aber ich glaube nicht das Menschen bei sowas weg gucken. Wenn zb
wie hier ein Tier ausgesetzt werden soll wird keiner sagen "Ok, fahr vorsichtig"
Schon alleine keiner hier aus dem Forum, denn du sagtest ja "...Du bist kein deut besser..."
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Unglaublich was es für Menschen gibt!

Unglaublich was es für Menschen gibt! - Ähnliche Themen

  • Guten Platz für 7 Jahre altes Meerschweinchen gefunden!

    Guten Platz für 7 Jahre altes Meerschweinchen gefunden!: Ich hätte ja nie gedacht, dass ich mal so einen Thread erstellen muss, dass es überhaupt soweit kommt. Aber ich habe jetzt die letzten Jahre...
  • Name für Meerschweinchen

    Name für Meerschweinchen: Hi! Heute ist ein neues Meerschweinchen bei uns eingezogen, ein Männchen, dass ca. 3 Monate alt ist. 😃 Nun zu meinem Problem: Ich weiß nicht, wie...
  • Das ist echt unglaublich...

    Das ist echt unglaublich...: Hallo, hatte heute ein Vorstellungsgespräch in einer Tierklinik und mein Vater hat, als er auf mich gewartet hat, eine Zeitung da gelesen. Was...
  • Unglaublich !!!

    Unglaublich !!!: Hallo, und Sorry für die überschrift ich wusste nicht was für eine überschrift ich schreiben soll aber egal.... Allso gestern war ich in einen...
  • Einfach unglaublich

    Einfach unglaublich: Wir waren vorhin im Fressnapf. Da kommt eine Mutter mit drei oder vier Kindern. Dabei hatte sie so eine Schachtel, in der Kleintiere verkauft...
  • Einfach unglaublich - Ähnliche Themen

  • Guten Platz für 7 Jahre altes Meerschweinchen gefunden!

    Guten Platz für 7 Jahre altes Meerschweinchen gefunden!: Ich hätte ja nie gedacht, dass ich mal so einen Thread erstellen muss, dass es überhaupt soweit kommt. Aber ich habe jetzt die letzten Jahre...
  • Name für Meerschweinchen

    Name für Meerschweinchen: Hi! Heute ist ein neues Meerschweinchen bei uns eingezogen, ein Männchen, dass ca. 3 Monate alt ist. 😃 Nun zu meinem Problem: Ich weiß nicht, wie...
  • Das ist echt unglaublich...

    Das ist echt unglaublich...: Hallo, hatte heute ein Vorstellungsgespräch in einer Tierklinik und mein Vater hat, als er auf mich gewartet hat, eine Zeitung da gelesen. Was...
  • Unglaublich !!!

    Unglaublich !!!: Hallo, und Sorry für die überschrift ich wusste nicht was für eine überschrift ich schreiben soll aber egal.... Allso gestern war ich in einen...
  • Einfach unglaublich

    Einfach unglaublich: Wir waren vorhin im Fressnapf. Da kommt eine Mutter mit drei oder vier Kindern. Dabei hatte sie so eine Schachtel, in der Kleintiere verkauft...