Zippe tot, 3 Junge ohne Mama--Hilfe!!

Diskutiere Zippe tot, 3 Junge ohne Mama--Hilfe!! im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Das machen ja noch viele andere so dass sie Kaninchen zum Verzehr schlachten.Ich könnte das nicht , dazu würden sie mir zu schnell ans Herz...
Sternchen*

Sternchen*

Registriert seit
22.02.2009
Beiträge
1.046
Reaktionen
0
Das machen ja noch viele andere so dass sie Kaninchen zum Verzehr schlachten.Ich könnte das nicht ,
dazu würden sie mir zu schnell ans Herz wachsen.Selber schlachten könnt ich meine auf gar keinen Fall :roll:*zugernhab*
Aber so
wie du schon sagst ihr zieht sie alle groß und dann werden sie geschlachtet.
Das macht man ja schließlich auch in anderen Lädern,(besonders ärmere Länder) brauchen das um zu überleben.
Das selbe passiert ja auch mit Meerschweinchen ,in China sogar Hunde und Katzen woanders Pferde ,dann wieder
Schlangen und viele mehr...

Edit: Ich finde es gut dass ihr mit den kleinen später nicht züchtet.
Weil das wär dann echt nicht so gut,man weiß ja nicht was sie vererbt bekommen haben.

Da ihr eine bestimmte Rasse züchtet würde ich gern noch wissen ob die Papiere haben und wo ihr
die herhabt.Mir war diese Rasse nämlich bis jetzt noch nicht bekannt.;)

Lg ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
I

Ira Kathrin

Registriert seit
14.06.2010
Beiträge
40
Reaktionen
0
Ich komme ursprünglich auch mal aus der Stadt, aber wenn man auf dem Land lebt ändert sich sehr viel, auch die Einstellung zum Verzehr von eigenen Tieren. Und das Schlachten war am Anfang die Hölle, heute ist das selbstverständlich.
Vorallem weißt du genau, was auf dem Tisch is, mit was es gefüttert wurde und wie sie groß geworden sind, also täglich frisches Grün, viel Auslauf, gutes Futter usw.
Aber wie gesagt, ich halte auch Tiere die auf keinen Fall in den Topf kommen.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

@ Sternchen

Auch mir wachsen die Tiere ans Herz, und sie werden aufgepäppelt, wie jetzt die 3 Kleinen die keine Mama mehr haben, aber wenn man weiß, dass sie irgendwann geschlachtet werden, geht man auch auch mit dieser Einstellung ans Schlachten. Manchmal ist das nicht grad einfach aber es muss halt sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Ja, das ist ja alles richtig. Ich find die Einstellung generell auch total okay, bin da aber ein schizophrenes Stadtkind. Auf Fleisch verzichten geht nicht, hab ich schon versucht, aber schlachten könnt ich auch nicht :evil: Ich bin ein städtischer Doppelmoralist mit Toleranz für Andersdenkende! :D
 
I

Ira Kathrin

Registriert seit
14.06.2010
Beiträge
40
Reaktionen
0
Ist doch auch ok so , ich habe damit kein Problem. :lol:
 
Linda82

Linda82

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
1.599
Reaktionen
0
Ich könnte auch nie selbst schlachten, aber wenn die Tiere gut gehalten werden und schnell und schmerzlos getötet werden, dann habe ich damit kein Problem.
Ich könnte generell keine Tiere essen, die ich vorher lebend gesehen habe.

Aber zurück zum Thema, wie geht es denn den Kleinen momentan, hast du sie mal gewogen? Nehmen sie zu?
 
I

Ira Kathrin

Registriert seit
14.06.2010
Beiträge
40
Reaktionen
0
Den Kleinen geht es sehr gut. Sie sind putzmunter und ganz schön frech. Ständig muss ich sie in der Wohnung zusammensammeln weil sie ständig ausbüchsen.
Gewogen habe ich sie nicht, aber sie haben propper Bäuchlein , trinken und fressen super.
 
KleinKaramell

KleinKaramell

Registriert seit
16.07.2010
Beiträge
80
Reaktionen
0
Ich muss sagen, dass wenn man Fleisch isst ich es besser finde, wenn man weiß wo es her kommt. Irgendwie ist es doch schöner zu wissen, dass das Tier ein schönes Leben hatte und nich vereinsamt, verängstigt in irgendeiner Massenzucht leben musste bis es gegessen wurde und vielleicht niemals den blauen Himmel sehen durfte.
Ich könnte zwar selbst das Tier auch nicht schlachten doch bevorzuge ich das Fleisch von unseren umliegenden Höfen, da weiß ich wenigstens dass sie ein schönes Leben hatten und ich nich irgendwlechen Massenzuchten noch mehr Geld in den Rachen werfe damit noch mehr Tiere kein schönes Leben bis zu ihren Tod fristen können.

Aber toll, dass es ihnen gut geht!
 
Tiernärrisch

Tiernärrisch

Registriert seit
02.06.2010
Beiträge
1.456
Reaktionen
0
Hey,
damals bei nem ehemal Freund waren auch so große Stallhasen,
die Mutter starb nach dem Umzug, und zurück blieben 6 oder 8 Junge..
wir sind zum TA, der hat uns son Rezept gegeben, zusammengemischt,
die Jungen gefüttert andauernd. Sie haben überlebt,
aber die Haltungsbedingungen 11 (Hasen damals) glaube, bei ihm, in nem
kleinen Schuppen..:roll:
 
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Naja, wenn das Licht, die Luft und die Größe mit Einrichtung stimmt, ist ein Schuppen ja nix Schlechtes...
 
Thema:

Zippe tot, 3 Junge ohne Mama--Hilfe!!

Zippe tot, 3 Junge ohne Mama--Hilfe!! - Ähnliche Themen

  • Futterumstellung und Durchfall bei säugender Zippe

    Futterumstellung und Durchfall bei säugender Zippe: Hi, ich würd euch gern die Situation der Kaninchendame meiner Nachbarin schildern, da sie mir etwas Sorgen bereitet. Aika ist ca 1/2 Jahr alt und...
  • Kaninchenbabys

    Kaninchenbabys: Hallo ich habe 2 kaninchen. Eins männlich und ein weiblich. Beide mischlinge und unkastriert. Ich habe einen großen Garten und lasse die beiden...
  • Hase ist tot und blutet aus der Nase

    Hase ist tot und blutet aus der Nase: Schönen Abend erstmal. Ich hab mal eine Frage an euch und zwar verzweifle ich langsam und zwar habe ich mein hasen gestern Abend in ein großes...
  • Kaninchen nach TA verstorben

    Kaninchen nach TA verstorben: Hallo ihr lieben, ich habe ein Anliegen. Heute morgen ging ich an den Stall meines hasis um nach ihr zu sehen. Sie war ganz anders als sonst...
  • Zwergkaninchen an Schnupfen gestorben

    Zwergkaninchen an Schnupfen gestorben: Mein Kaninchen ist vor 2 Tagen gestorben. Er wurde fast gerade einmal 3 Jahre alt und es macht mich so traurig, da es vor allem mein erstes...
  • Ähnliche Themen
  • Futterumstellung und Durchfall bei säugender Zippe

    Futterumstellung und Durchfall bei säugender Zippe: Hi, ich würd euch gern die Situation der Kaninchendame meiner Nachbarin schildern, da sie mir etwas Sorgen bereitet. Aika ist ca 1/2 Jahr alt und...
  • Kaninchenbabys

    Kaninchenbabys: Hallo ich habe 2 kaninchen. Eins männlich und ein weiblich. Beide mischlinge und unkastriert. Ich habe einen großen Garten und lasse die beiden...
  • Hase ist tot und blutet aus der Nase

    Hase ist tot und blutet aus der Nase: Schönen Abend erstmal. Ich hab mal eine Frage an euch und zwar verzweifle ich langsam und zwar habe ich mein hasen gestern Abend in ein großes...
  • Kaninchen nach TA verstorben

    Kaninchen nach TA verstorben: Hallo ihr lieben, ich habe ein Anliegen. Heute morgen ging ich an den Stall meines hasis um nach ihr zu sehen. Sie war ganz anders als sonst...
  • Zwergkaninchen an Schnupfen gestorben

    Zwergkaninchen an Schnupfen gestorben: Mein Kaninchen ist vor 2 Tagen gestorben. Er wurde fast gerade einmal 3 Jahre alt und es macht mich so traurig, da es vor allem mein erstes...