Kaninchen streiten sich möglich wegen Babys??

Diskutiere Kaninchen streiten sich möglich wegen Babys?? im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo alle zusammen, ich brauche eure Antworten. Ich habe 2 Kaninchen das eine ist 5 Jahre alt und das andere 1 1/2 Jahre alt. Und das 1 1/2...
  • Kaninchen streiten sich möglich wegen Babys?? Beitrag #1
S

schnecke33

Beiträge
33
Punkte Reaktionen
0
Hallo alle zusammen,​
ich brauche eure Antworten.
Ich habe 2 Kaninchen das eine ist 5 Jahre alt und das andere 1 1/2 Jahre alt. Und das 1 1/2 jährige hat vor ca. 13 Wochen Babys bekommen.
Jetzt vertragen sich die 2 Kaninchen nicht mehr der jüngere verfolgt immer den älteren und reißt sogar Fell von dem älteren und der ältere rennt weg. und vorher waren sie ein Herz und eine Seele.
Ist das wegen den Babys so, und werden sie sich je wieder vertragen?
bitte schreibt mir eure Meinungen.
Danke​
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
  • Kaninchen streiten sich möglich wegen Babys?? Beitrag #2
fräuleingrün

fräuleingrün

Beiträge
7.685
Punkte Reaktionen
0
Erstmal, erzähl uns das Ganze doch ein bisschen genauer:
Welche Geschlechter haben die beiden?
Wie leben sie?
Wie kam es zu den Babies?
 
  • Kaninchen streiten sich möglich wegen Babys?? Beitrag #3
Gurke

Gurke

Beiträge
1.742
Punkte Reaktionen
0
Um deine Frage zu beantworten brauchen wir mehr Detaills! Also solltest du erstmal die Fragen von fräuleingrün beantworten! Sonst können wir dir nicht helfen!
 
  • Kaninchen streiten sich möglich wegen Babys?? Beitrag #4
Leika01

Leika01

Beiträge
10.550
Punkte Reaktionen
3
Leben den die ninibabys und die beiden erwachsenen Ninis zusammen?
 
  • Kaninchen streiten sich möglich wegen Babys?? Beitrag #5
fräuleingrün

fräuleingrün

Beiträge
7.685
Punkte Reaktionen
0
  • Kaninchen streiten sich möglich wegen Babys?? Beitrag #6
Leika01

Leika01

Beiträge
10.550
Punkte Reaktionen
3
ja wenn es 13 Wochen her sind müssten die schon Geschlechtsreif sein..
 
  • Kaninchen streiten sich möglich wegen Babys?? Beitrag #7
Gurke

Gurke

Beiträge
1.742
Punkte Reaktionen
0
Jop ab der 12. Woche werden sie Geschlechtsreif ;)
 
  • Kaninchen streiten sich möglich wegen Babys?? Beitrag #8
S

schnecke33

Beiträge
33
Punkte Reaktionen
0
sind alles weibchen ausser das ein baby ist männlich. der männliche lebt mit dem ältesten hase zusammen getrennt von den anderen , wegen dem grund um den ich euch frage!!!
wie es zu den baby kam tut nicht zur sache.!!!!
 
  • Kaninchen streiten sich möglich wegen Babys?? Beitrag #9
Gurke

Gurke

Beiträge
1.742
Punkte Reaktionen
0
Das kommt weil er jetzt Geschlechtsreif ist! Du solltest ihn unbedingt kastrieren lassen!

Und das ist wichtig zu wissen wie es zu den Babys kam! Da du je die Forenregeln gelesen hast weißt du das hier Vermehrung nicht unterstützt wird und dir hier somit nicht geholfen werden darf! Ausser du erzählst uns den Grund!

LG Gurke
 
  • Kaninchen streiten sich möglich wegen Babys?? Beitrag #10
Leika01

Leika01

Beiträge
10.550
Punkte Reaktionen
3
Also leben die Ninis mit den Babys zusammen?
Wenn sie sich anzicken kann es schon die Rangordnung sein solange kein Blut fließt ist es ok. Bist du dir ganz Sicher das es alle Weibchen sind?
 
  • Kaninchen streiten sich möglich wegen Babys?? Beitrag #11
Gurke

Gurke

Beiträge
1.742
Punkte Reaktionen
0
Wenn alle weiblich sind kann es auch dadran liegen! Weil weiblich Kaninchen vertragen sich auf dauer nicht! Da hilft nur ein KAstrat!
 
  • Kaninchen streiten sich möglich wegen Babys?? Beitrag #12
Linda82

Linda82

Beiträge
1.599
Punkte Reaktionen
0
Wenn du das Männchen zu dem einen Weibchen gesetzt hast, dann könnte es ganz schnell wieder Nachwuchs geben, also bitte lass den Kleinen kastrieren. Das Weibchen könnte dabei sterben, weil es für eine Schwangerschaft schon zu alt ist.
Wieviel Platz haben die Kaninchen zur Verfügung, es könnte sein, dass sie durch Platzmangel gestresst sind und sich deshalb nicht mehr vertragen. Oder wie schon gesagt wurde, die Rangordnung neu geklärt wird.
 
  • Kaninchen streiten sich möglich wegen Babys?? Beitrag #13
S

schnecke33

Beiträge
33
Punkte Reaktionen
0
nein ich lass ihn nicht kastrieren er verträgt sich mit dem 5 Jahre alten Nini deswegen bleibt der kleine bei der 5jährigen und die mutter mit dem weibchen zusammen.
am platz mangel liegt es ganz sicher nicht sie haben sehr viel auslauf.
ich lass ihn außerdem nicht kastrieren weil er noch zu meiner freundin verschenkt wird.
und ich bin mir sicher dass es sonst nur weibchen sind!!!!!!
 
  • Kaninchen streiten sich möglich wegen Babys?? Beitrag #14
Ika

Ika

Beiträge
2.050
Punkte Reaktionen
0
Nur mal zur Klärung: ER sitzt jetzt bei einem Weibchen? Oder ist das 5Jährige ein Männchen? Es wird aber so sein, wie alle sagen: Es vertragen sich nunmal ein Kastrat mit 1 Weibchen am Besten. Gleichgeschlechtliche Paare sind immer ein kleines Problem, außer es handelt sich dabei um 2 Kastraten!
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Off-Topic
Hab eben nochmal in die Forenregeln geguckt. Rein theoretisch dürfte man ihr helfen, weil es ja nicht um eine Zuchtfrage geht, oder? Ob man es denn macht, ist eine andere Frage, aber gegen die Regeln verstößt die Frage meiner Meinung nach nicht!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Kaninchen streiten sich möglich wegen Babys?? Beitrag #15
Leika01

Leika01

Beiträge
10.550
Punkte Reaktionen
3
Und was hat deine Freundin eine Häsin oder ein Rammler? ( hat sie überhaupt ein Kaninchen?)

Wenn sie eine Häsin hat heißt das Nachwuchs (obwohl schon soviele Kaninchen im Tierheim sitzen und ein neuen Zuhause suchen)
Bei einem Rammler heißt dies Kämpfe und wenn es richtig schlimm wird kann es zu schlimmen Wunden kommen.
 
  • Kaninchen streiten sich möglich wegen Babys?? Beitrag #16
Linda82

Linda82

Beiträge
1.599
Punkte Reaktionen
0
nein ich lass ihn nicht kastrieren er verträgt sich mit dem 5 Jahre alten Nini deswegen bleibt der kleine bei der 5jährigen und die mutter mit dem weibchen zusammen.
am platz mangel liegt es ganz sicher nicht sie haben sehr viel auslauf.
ich lass ihn außerdem nicht kastrieren weil er noch zu meiner freundin verschenkt wird.
und ich bin mir sicher dass es sonst nur weibchen sind!!!!!!

Dann trenne ihn wenigstens von der Häsin, wenn du ihn nicht kastrieren lassen willst oder willst du, dass deine Häsin durch eine Schwangerschaft stirbt!?
 
  • Kaninchen streiten sich möglich wegen Babys?? Beitrag #17
S

schnecke33

Beiträge
33
Punkte Reaktionen
0
ich lasse ihn nicht kastrieren wiel meine freundin eine häsin hat und auch babys haben will und sie will lieber eigene babys anstatt von tierheimen...
und die häsin wird nicht trächtig weil sie etwas ängstlich ist und deswegen kann er nicht aufspringen!
 
  • Kaninchen streiten sich möglich wegen Babys?? Beitrag #18
Leika01

Leika01

Beiträge
10.550
Punkte Reaktionen
3
ich lasse ihn nicht kastrieren wiel meine freundin eine häsin hat und auch babys haben will und sie will lieber eigene babys anstatt von tierheimen...
und die häsin wird nicht trächtig weil sie etwas ängstlich ist und deswegen kann er nicht aufspringen!


Ne oder?

Deine Freundin will unbedingt Babys?
Warum das??
Wer sein Tier liebt der wird sein Tier nie ein solchen Stress und Gefahren ausetzten..
Und was dann? die Häsin bekommt Babys der Rammler ist noch dabei dann wird sie wieder Trächtig wieder Babys wird wieder Trächtig und das geht immer so weiter...:evil: Bis irgendwann die Häsin vor erschöpfung stirbt..
und der Rammler wird nicht zur Ruhe kommen und dann villt auch irgendwann sterben...

Das ist.... echt.... Ohne Worte..!!
 
  • Kaninchen streiten sich möglich wegen Babys?? Beitrag #19
Ika

Ika

Beiträge
2.050
Punkte Reaktionen
0
Es wurde eben eigentlich alles gesagt und mit der Einstellung wird dir hier wahrscheinlich auch niemand helfen, weil hier fast nur Leute schreiben, die sich der artgerechten Tierhaltung und dem Tierschutz verschrieben haben und so eine wilkürliche Vermehrung einfach dagegen spricht. Was macht sie denn mit den Jungen, wenn sie groß sind? Habt ihr euch mal informiert, wie teuer die Kastration werden wird und wie gefährlich das für die Häsin ist????? Wenn du uns nicht glaubst, glaub wenigstens einem Profi und schau mal in diesen Link: http://www.diebrain.de/k-nachwuchs.html
 
  • Kaninchen streiten sich möglich wegen Babys?? Beitrag #20
J

Julez30

Beiträge
317
Punkte Reaktionen
0
Oh neee, Schnecke33, mir geht gerade wieder die Hutschnur hoch! Immer dieses blöde vermehren.. diese armen armen Tiere. Leute wie ihr vermehrt und habt keine Ahnung, und Leute wie z.B. iuch betreibt privat aktiven Tierschutz und hat immer wieder Notfalltiere von Leuten wie dir!
Sorry, ganz klare Worte meinerseits. Was du tust gehört verboten! Und kein einziges Argument was du dagegen hast zieht! Es gibt nichts was für Vermehrung spricht... Wenn du dir 5 Minuten Zeit nimmt lies dir mal die Threads dazu durch. Die arme Mutter, die armen Jungen (die sicherlich unter den Folgen der Vermehrung zu leiden haben ) - ja ich weiß - sind alle gerad ganz munter und gesund, aber warte mal ab, wenn sie älter werden. Der arme Bock, der unkastriert ein Leben lang unter seinem Trieb leidet! Und glaub mir, wenn jemand weiß wie es abgeht dann ich, seit Jahren nehme ich Notfalltiere auf, kastriere sie, viele haben so schlimme Zahnfehlstellungen und Kieferabzesse das sie eingeschläfert werden müssen. Und versuche sie dann zu vermitteln.. Und ein ganz großer Faktor für das Elend ist das Verhalten von dir und deiner Freundin, denn ihr maht euch nen Spaß daraus mal eben süße kleine zu bekommen, und dann? Wo landen die Tiere, nehmen Plätze ein wo andere aus dem TH dringend ein zu Hause brauchen! Und wenn du den Jungen Bock mit dem alten zusammenläßt und beide nicht kastriert sind dann zerfleischen die sich früher oder später! Und nun tu mir einen Gefallen: hab ein Einsehen und lese diebrain.de und den ersten Thread im Forum "Kaninchenschwangerschaft" - dann mußt du doch ein Einsehen haben oder?? Entweder solltest du gar keine Tiere halten - zumindest nicht mit dieser Einstellung - oder du holst demnächst Tiere aus dem TH, die es nämlich wirklich nötig haben! Die sind ganz genau so süß!!
So, jetz fahr ich mich erstmal wieder runter.... ist schon frustrierend, mal arbeitet immer dagegen und betreibt Aufklärungsarbeit und dann wieder und wieder und wieder soetwas... grrr
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

und glaub mir, die ängstliche Häsin ist schneller trächtig als du gucken kannst! Sobald die brünftig ist läßt sie ihn auch ran... sowas naives habe ich ja noch nie gehört!! :roll:
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Kaninchen streiten sich möglich wegen Babys??

Kaninchen streiten sich möglich wegen Babys?? - Ähnliche Themen

Vergesellschaftung 4 Kaninchen *HILFE*: Hallo, liebe Kaninchen Freunde und Experten. Ich habe derzeitig ein Problem welches sich um die Vergesellschaftung meiner 4 Kaninchen dreht. Ich...
Kaninchen greift Kind an: Hallo, bitte um Rat. Uns ist vor drei Wochen ein Zwergwidder zugelaufen. Weiblich, jung lt. Tierarzt. Da es niemand vermisste und ich früher...
Zwergkaninchenpärchen sucht liebevolle neue Besitzer: Sehr geehrte Damen und Herren, schweren Herzens müssen wir unsere beiden Zwergkaninchen in neue liebevolle Hände abgeben. Aus familiären Gründen...
Degu Vergesellschaftung. Ich brauche Hilfe: Hallo an alle. Ich habe 3 Degus die ca 6 Monate alt sind und einen der fast 1 Jahr alt ist. Den mit einem Jahr hatte ich schon vorher und...
Kater uriniert/markiert auf männergeruch: hallo zusammen! bin mir nicht ganz sicher ob es das thema schon gab aber ich konnte grad nix ähnliches finden. ich bin echt schon ratlos und...
Oben