Erbricht nach dem Frühstück

Diskutiere Erbricht nach dem Frühstück im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo Leute, meine Süße hat sich nun heute zum zweiten Mal nach dem Frühstück erbrochen. Sie bekommt morgens, wenn wir aufstehen, eine Portion...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
  • Erbricht nach dem Frühstück Beitrag #1
Saminathasarma

Saminathasarma

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute,

meine Süße hat sich nun heute zum zweiten Mal nach dem Frühstück erbrochen.
Sie bekommt morgens, wenn wir aufstehen, eine Portion Nassfutter und Abends, unmittelbar bevor wir schlafen gehen, eine zweite Portion. (je ca. 50 g) Die schlingt sie dann ganz fix runter... als würd man es ihr wieder wegnehmen sobald sie die Nase aus dem Napf nimmt. (Sowas ist noch nie vorgekommen!)

Über den Tag steht immer Trockenfutter zur freien Verfügung... und gelegentlich fülle ich ihr "Fummelbrett" mit Leckerein auf. Da sie dazu neigt gleich alles wie wild da rauszureißen gibts in letzter Zeit fast nur noch kleingemachte Katzensalami.

Nun hat sie gestern zum ersten Mal nach dem Frühstück alles wieder ausgespuckt und heute hat sie sich sogar zweimal übergeben (auch im Bett *omfg*)

Gestern Abend war alles ok, da hat sie ihre Portion weggeputzt, dann noch ein Weilchen gespielt und sich anschließend zu uns gekuschelt. Kein Erbrechen. (Hoffe ich... denn sonst hat sie es gut versteckt).
Es kommt also wirklich nur das Frühstück hoch. Auch die kleine Zwischenportion Fisch gestern blieb drin.

Hmm... was ich noch sagen kann, sie hat sich geschämt eben für das Erbrochene. Wir saßen grad beim Frühstück und haben sie dann glucksen hören, bin dann rüber um gleich alles wieder sauber zu machen. Als ich in den Raum kam schaute sie mich an, wie sie eben schaut wenn sie Unsinn gemacht hat, und wollte schnell flüchten.

Ekeln tut sie sich aber scheinbar nicht... denn sie versucht das Häufchen gleich nochmal zu futtern.

Am Verhalten so ist mir aber nichts aufgefallen, sie tobt wie gewöhnlich hier rum, schmust auch, maunzt rum sobald man sich ihrem Futterplatz auf 10 m nähert, glotzt und pennt... wie immer eben.

Pflanzen haben wir nur in der Küche und dort kommt sie nur unter Aufsicht rein, gelegentlich schafft sie es mal in die Nähe (reinbeißen kommt mal vor, aber abbeißen klappt dann nicht mehr), aber nur für kurze Momente.

Im Klo schaut auch alles aus wie gewöhnlich.

Habt ihr eine Idee woran ihr Erbrechen liegen könnte?

Achso, noch ein Nachtrag:
Das Futter bekommt sie schon eine Weile, es war gestern und heute verschiedenes (also Sorte, nicht Marke).
Es ist Bio, ohne Zucker und Farbstoffe...
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal einen Blick in Notfälle bei Katzen geworfen? Wissen schafft Vorsprung... und das ist bei der Behandlung von Notfällen von Vorteil. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
  • Erbricht nach dem Frühstück Beitrag #2
K

kochs

Gesperrt
Beiträge
235
Punkte Reaktionen
0
Hallo!
Erbrechen kann viele Ursachen haben, z.B. Futtermittelallergien, Wurmbefall, Magen-Darmentzündungen etc. Da deine Katze bereits mehrmals erbrochen hat, solltest du schleunigst mit ihr zum Tierarzt gehen.
Hat deine Katze zusätzliche Symptome wie Fieber, Gewichtsverlust, struppiges Fell, Durchfall etc? Du darfst dich nicht davon täuschen lassen, dass die Katze ihr Verhalten trotz mehrmaligem Erbrechen nicht geändert hat - Katzen leiden nämlich im Stillen.
Liebe Grüße und alles Gute!
 
  • Erbricht nach dem Frühstück Beitrag #3
Bisa

Bisa

Beiträge
1.283
Punkte Reaktionen
0
Nur eine Vermutung: Kann es daran liegen, dass sie zuwenig bekommt? Ihr schreibt zwar, Trockenfutter steht den ganzen Tag da, aber nur zwei mal 50g Nassfutter ist furchtbar wenig, klar, dass sie sich gierig darauf stürzt und Angst hat, man nimmt es ihr weg. Gibt es einen Grund, warum sie nicht mehr Nassfutter bekommt?

Wenn/Sobald ihr gesundheitliche Probleme ausschließen könnt (die kochs schon aufgezählt hat), würde ich einfach auf reine Nassfütterung umstellen (das andere ist eh ungesund ;)) und ihr erst mal in kleinen Portionen am Anfang so viel geben, wie sie mag. Und dann seht ihr, wie sich das einpendelt und wieviel sie davon braucht. Auch da ist es aber wichtig, dass ihr mehrere höherwertige Sorten füttert, damit sich keine Mäkeleien oder schlimmer Mangelerscheinungen einstellen.
 
  • Erbricht nach dem Frühstück Beitrag #4
S

SusanneC

Gesperrt
Beiträge
15.432
Punkte Reaktionen
0
Ich finde es auch ein bissi arg wenig. Viele Katzen empfinden Trockenfutter mehr als Leckerchen als als richtiges futter, es ist ja auch reichlich weit weg von einer Maus (um genau zu sein kommen die meisten Sorten den Ernährungsgewohnheiten von Mäusen deutlich näher: viel getreide, wenig fleisch)

am besten wären 200-300g Nassfutter pro Tag und dazu trockenfutter als leckerchen.

Auch weil trockenfutter den Nieren schadet - es kommt ja erheblich trockener rein als hinten wieder raus und entzieht dem Körper der Katze so feuchtigkeit.

Der Erbrechen selber kommt davon, dass sie so schlingt. Ich würde fürs erste immer nur einen Löffel und dann noch einen löffel geben, damit sich ihr Magen langsam dran gewöhnt und die Menge deutlich steigern.

100g Nassfutter am Tag sind aber definitiv viel zu wenig.
 
  • Erbricht nach dem Frühstück Beitrag #5
Saminathasarma

Saminathasarma

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
"Die Nahrungsmenge, die eine Katze zu sich nehmen muss, ist vom Körpergewicht abhängig. Bei einem Körpergewicht von 5kg benötigt eine ausgewachsene Katze täglich:
- 200g Dosenfutter (davon sind ca.80% Wasser) und
- 35g Trockenfutter"

Hab mich an diese, häufig gefundene, Aussage gehalten.

Die Katze ist etwa 10 Monate alt und wiegt um die 2,5 kg. [Nein, sie ist nicht extrem mager... nur ein sehr kleines Exemplar ;)
Rippen sind nicht zu sehen, aber bei ausgestreckter, liegender Position unter ein bisschen Fell und Fleisch noch zu fühlen. Gewicht passt also proportional zum Körper]

Aber klar Bisa, kannst du trotzdem recht haben.
Ich werde ihr einfach heute Mittag noch eine Mini-Portion geben und dann heut Nachmittag nochmal etwas... und dann beobachten was passiert.

Wenn morgen dann natürlich das Frühstück wieder hochkommt, keine Sorge kochs, dann besuchen wir den Tierarzt.

Und Susanne... dieses Trockenfutter ist kein Leckerli ;) Da bin ich mir sicher. Sie isst es nur bei richtigem Hunger... wie gesagt... es ist ja ohne Zucker und Geschmacksverstärkern.
 
  • Erbricht nach dem Frühstück Beitrag #6
Bisa

Bisa

Beiträge
1.283
Punkte Reaktionen
0
Wenn du noch ein wenig Zeit hast, kannst du ja etwas im Ernährungsforum herumlesen (vor allem die oben festgepinnten Threads, und sonst einfach ein wenig durchblättern)

Klar kommt Katz mit Trockenfutter auch auf ihre Kalorien - aber diese Art Zusammensetzung (200g nass, 35 trocken) ist Blödsinn (geht nicht gegen dich, sondern gegen wen auch immer das behauptet.;)). 35 g ist nämlich schon ganz schön viel, die Trockenfutterhersteller empfehlen oft eine Tagesmenge von 60-70 g, das wäre davon schon die Hälfte. Also ein viel zu hoher Anteil.

Du hast offensichtlich eine kluge Katze, die weiß, was gut für sie ist. Zudem ist sie mit 10 Monaten noch im Wachstum, wenn auch nicht mehr so extrem, und braucht gerade da ausreichend gutes Futter.

Dass Trockenfutter als Leckerli durchgeht, liegt daran, dass aufgrund des geringen Wasseranteils eine viel stärkere Geschmackskonzentration entsteht, vergleichbar mit Saft und Sirup. Deshalb riecht und schmeckt es intensiver, eben zum Knabbern - wie Chips beim Menschen.. und wohl ähnlich gesund, nur dass wir Chips nicht als Hauptnahrung nehmen ;)
 
  • Erbricht nach dem Frühstück Beitrag #7
S

SusanneC

Gesperrt
Beiträge
15.432
Punkte Reaktionen
0
Ich habe auch eine recht zierliche Katze von drei Kilo, die frisst aber deutlich mehr als meine 4 und 5 Kilo-Bomber, ich denke, sie ist einfach eine sehr schlechte Futterverwerterin und braucht daher noch mehr an futter. Noch dazu ist sie sehr hibbelig und bewegt sich viel, da ist der Verbrauch auch größer als bei einer großen dicken katze, die 20 von 24 Stunden auf dem sofa liegt.

ich würde echt mal die Rationen erhöhen, außerdem sollten Katzen im Wachstum immer so viel bekommen wie sie wollen - nicht die ration für eine ausgewachsene katze.
 
  • Erbricht nach dem Frühstück Beitrag #8
Saminathasarma

Saminathasarma

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
:) Jup, ich werde gleich heute mal die Ration erhöhen, also einige Zwischenportionen einfügen und das ganze dann beobachten.
Vielen Dank für eure schnellen, sorgsamen Antworten :)

*bin dann mal den Napf auffüllen*
 
  • Erbricht nach dem Frühstück Beitrag #9
fluffi

fluffi

Beiträge
336
Punkte Reaktionen
0
Nur mal ein kleiner Tipp:Schau mal aufs ablaufsdatum! Oder vielleicht hat eine Fliege ihre Eier auf dem Futter abgelegt und deine katze hat die eier mitgefressen. Könnte ja sein.
 
  • Erbricht nach dem Frühstück Beitrag #10
T

Teufelshuhn

Beiträge
629
Punkte Reaktionen
0
Die Katze ist zehn Monate? Also schon recht groß, aber noch im Wachstum. Da braucht sie sogar mehr Futter als eine ausgewachsene Katze, die schwerer ist als sie. Sie muss schließlich Proteine, Knochen und was weiß ich alles noch produzieren, was sehr teuer - im Sinne von Energie-fressend - ist.

Ich würde auch nicht so sehr nach diesen Empfehlungen gehen. Wachsende Katzen kann man wahrscheinlich gar nicht überfüttern, die sind noch so agil, die laufen alles wieder ab. Und ansonsten weißt Du selbst immer am besten, wie viel Deine Katze verlangt und ob sie zu dick ist oder nicht. Und ein kleineres(!) Fettpolster schadet ja auch nicht, falls sie mal krank werden sollte oder operiert werden muss (Stichwort Kastration) ist so ein Vorrat sogar förderlich.
 
  • Erbricht nach dem Frühstück Beitrag #11
Saminathasarma

Saminathasarma

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Abgelaufen ist das Futter nicht ;) Das dauert noch 2 Jährchen... und so lang steht das hier gewiss nicht mehr *grins*

Fliegen haben wir auch nicht... haben doch ne Katze ;)
Ne aber die futtert halt immer die Fliegen, Mücken und was sich eben sonst noch bewegt. Aber ich mein... das ist ne Katze... das macht die doch wenn sie draußen wäre auch!? Oder ist das etwa schädlich? (außer das ich eben besonders auf Wurmbefallanzeichen achten muss)

Und auch wenn mal ne Fliege länger als 5 min überlebt... das Futter liegt nicht rum, das schlabbert sie gleich weg. Da hat doch keine Fliege ne Chanche Eier zu legen, oder?

Also hab ihr grad ne kleine Portion gegeben (so 25 g!?) und bisher ist noch alles drin.
Wobei ja auch gestern Abend alles ok war... nur jeweils das Frühstück hat sie ja gestern und heute ausgespuckt...
Ich geb ihr nun auf jeden Fall über den Tag immer mal wieder eine kleine Portion und schau dann mal wie es morgen früh ausschaut.
 
  • Erbricht nach dem Frühstück Beitrag #12
T

Teufelshuhn

Beiträge
629
Punkte Reaktionen
0
Und auch wenn mal ne Fliege länger als 5 min überlebt... das Futter liegt nicht rum, das schlabbert sie gleich weg. Da hat doch keine Fliege ne Chanche Eier zu legen, oder?
Du, wir wollten mal Forellen grillen (Tiefkühl-Kost), haben sie aufgetaut, aus der Packung genommen, das Tauwasser weggekippt, wieder umgedreht zu den Fischen - und schon waren sie voller Fliegeneier. Haben wir verständlicher Weise nicht gegessen, wer weiß, was schon mit dem Fisch war, wenn die Fliegen so schnell ankommen...

Aber das waren wirklich nur Sekunden.

Also hab ihr grad ne kleine Portion gegeben (so 25 g!?) und bisher ist noch alles drin.
Wobei ja auch gestern Abend alles ok war... nur jeweils das Frühstück hat sie ja gestern und heute ausgespuckt...
Ich geb ihr nun auf jeden Fall über den Tag immer mal wieder eine kleine Portion und schau dann mal wie es morgen früh ausschaut.

Bei Katzen ist das Übergeben ein recht normales Phänomen - denk dran, die verschlingen ihre Beute am Stück. Unverdauliche Bestandteile werden oft so wieder ausgeschieden. Angeblich verursacht das den Katzen keine Qualen, anders als uns, die wir auch nur die Leckerbissen verschlucken. Auf jeden Fall wird es erst bedenklich, wenn es öfter vorkommt, daher solltest Du zwar beobachten (ist ja zweimal in recht kurzem Abstand), aber nicht in Panik geraten. ;)
 
  • Erbricht nach dem Frühstück Beitrag #13
Knuffelmami

Knuffelmami

Gesperrt
Beiträge
596
Punkte Reaktionen
0
Ich würd auch sagen, das liegt daran dass sie so schlingt.

Gib ihr einfach mehr NaFu dann wird das schon.
 
  • Erbricht nach dem Frühstück Beitrag #14
Saminathasarma

Saminathasarma

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
So... ich habe brav eure Ratschläge befolgt und kann berichten, dass die Kleine seit dem kein Futter mehr erbrochen hat.

Vielen Dank für eure schnelle Hilfe :)
 
  • Erbricht nach dem Frühstück Beitrag #15
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Beiträge
22.186
Punkte Reaktionen
0
Prima!:D Aber eine Frage hab ich trotzdem: hat die Mieze Katzengras zur Verfügung? Katzen MÜSSEN ja ab und zu erbrechen, um die verschluckten Haare wieder loszuwerden.
Oder Du gibst Malzpaste, dann kommt der Kram hinten raus;)
 
  • Erbricht nach dem Frühstück Beitrag #16
Saminathasarma

Saminathasarma

Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Hallo M x 7 :)
Katzengras hat sie in keinster Weis angenommen... Wir haben von Gimpet mal ein Entschuldigungspaket bekommen und dort waren Leckerlis drin die das Auswürgen der Haare fördern sollen... und nun wo die alle sind haben wir auf ein Stückchen Butter umgestellt... das soll wie Malzpaste wirken.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Erbricht nach dem Frühstück

Erbricht nach dem Frühstück - Ähnliche Themen

Merwürdiger brech-nies-hustanfall: Hallo ihr lieben, Vor einiger zeit wandte ich mich bereits mit meinem "nachbarproblem" an euch:roll: Das ist inzwischen glücklicherweise...
Katze erbricht plötzlich ständig weißen Schaum (-in Tierklinik): Hallo! ich brauch euren Rat. Meine Katze hat am Donnerstag Abend plötzlich angefangen, sich ganz oft zu erbrechen, beim ersten Mal mit ganz wenig...
Saatkrähenästling aufgenommen: Liebe Tierfreunde, ich möchte Euch unsere Geschichte erzählen. Nehmt euch Bitte einen Moment Zeit zum lesen..... Mein Lebensgefährte und ich...
Der schwere Abschied von Fernanda: Gestern Abend am 18. April 2017 haben wir unsere über alles geliebte Fernanda schwersten Herzens gehen lassen müssen. Unsere kleine Fernanda mit...
DRINGEND! Katze erbricht nach Verzehr von Rohfleisch: Hallo ihr Lieben, habe mich gerade fix hier registriert, da ich mir Sorgen um die Katze einer Freundin mache. Meine Freundin hat ihrer Katze...
Oben