Fieber - Fohlen

Diskutiere Fieber - Fohlen im Pferde Gesundheit Forum im Bereich Pferde Forum; Hilfe! Mein Fohlen (4 monate) hat schon über einen Monat lang Fieber > dabei schwankt es immer zwischen 38,5 bis sogar 40,3!!!! > auch eine...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
L

little.grisu

Registriert seit
12.08.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hilfe!
Mein Fohlen (4 monate) hat schon über einen Monat lang Fieber > dabei schwankt es immer zwischen 38,5 bis sogar 40,3!!!! > auch eine Blutarmut zeigt sich! > Also sie hat
sehr sehr wenige rote Blutkörperchen!
Bisher hat sie sehr viele Spritzen Novalgin und Antibiotika bekommen! Der TA weis schon langsam auch nicht mehr weiter! Es wurde auch eine Wurmkur gemacht usw.... Aba immer wenn die Fiebermitteln nachlassen geht auch das Fieber wieder hoch!!! HILFE!
Könnte es sein, dass es sich um eine Rhesusunverträglichkeit handelt? Die Stute hat unseres Wissens aber erst ein Fohlen bekommen, aber wissen tun wir es nicht wirklich > sie ist halt auch erst 6 Jahr...??>dh. dieses Fohlen ist ihr erstes. Ist die Rhesusunverträglichkeit dennoch möglich??
Wir sind alle schon so ratlos!
 
12.08.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Fieber - Fohlen . Dort wird jeder fündig!
E

Emblazoned

Guest
Äußert sich eine Rhesusunverträglichkeit nicht darin, dass die Stute gegen den rhesusfaktortragenden Embryo reagiert und abortiert? Ich hatte das immer als Rhesusunverträglichkeit im Kopf.... heißt nicht dass ich richtig liege...

Hat die Stute während der Trächtigkeit ne Virusinfektion gehabt?

LG
 
L

little.grisu

Registriert seit
12.08.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
ja, dieser Meinung war ich auch! ws ist eh so!....Aba gibt es sonst noch eine Krankheit, die sich durch Fieber äußert?? Kann es sein, dass es was mit der Milch der Stute zu tun hat?
Wir wissen nicht, ob die Stute während der Trächtigkeit krank war...wir haben sie erst 4 Monate vor der Geburt erhalten....Sie kommt aus Ungarn und wir sind uns nicht sicher, wie geplant diese Trächtigkeit war und welcher Hengst es war??!!

Was könnten die Symptome noch auf andere Krankheiten schließen:
  • Fieber > ziemlich hoch
  • frisst erstaunlich viel
  • Verdauung ist in ordnung
  • manchmal etwas dusrig
  • sehr wenige rote blutkörperchen...
HILFE
 
E

Emblazoned

Guest
Ich hab da gerade an die Infektiöse Anämie der Einhufer gedacht, kurz EIA (Equine Infektiöse Anämie).
Gerade wenn die Mutter aus Osteuropa kommt - es gibt auch symptomlose Träger des Virus.
Das wäre jetzt so das Schlimmste was passieren kann - aber frag mal deinen TA ob das zutreffen könnte.

LG
 
L

little.grisu

Registriert seit
12.08.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
Wie kann man diese Blutseuche feststellen? Es wurde bereits ein Blutbild gemacht...

Heute hat sie 39° Fieber und atmet sehr stark auch das Blut sieht nicht gut aus (also sehr hell). Daraufhin wurde erneut Antibiotika und auch Cortison gespritzt!

Alles sind ratlos, weil sie dennoch Muttermilch trinkt und auch etwas Heu frisst!
 
E

Emblazoned

Guest
Da muss dringend nen Antikörpertest ran!!!! Dein Tierarzt sollte das eigentlich wissen. Oder eben ein direkter Virusnachweis per PCR (das ist ein spezielles Verfahren, Virus-DNA nachzuweisen). Das ist zwar aufwendig, aber wie du vielleicht ja auch schon nachgelesen hast ist das ansteckend für andere Pferde UND anzeigepflichtig.

LG
 
L

little.grisu

Registriert seit
12.08.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
Ist der Antikörpertest nicht beim Bluttest dabei? es wurde nämli erneut blut abgenommen und eingeschickt ins Labor! Dort müssste das da festgestellt werden oder?
Wie wahrscheinlich ist es ihrer Meinung nach, dass es um EIA handelt? Müssten sich die übrigen Pferde dann nicht schon angesteckt haben??
 
E

Emblazoned

Guest
Ich kann dir da keine Zahlen nennen, das ist ein Verdacht. Nein, ein Bluttest beinhaltet nicht automatisch einen Antikörpertest auf EIA. Du musst deinen TA auf jedenfall drauf ansprechen, er scheint ja nicht von sich aus den Verdacht zu haben.

Die Stute muss ebenfalls getestet werden.

LG
 
E

Emblazoned

Guest
PS: halt mich da mal aufm Laufenden, interessiert mich was dabei rumgekommen ist.

LG
 
L

little.grisu

Registriert seit
12.08.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo!
Der TA schließt EIA aus!

Mein Fohlen ging es zwischenzeitlich wirklich dreckig! sie hat nichts mehr gefressen und war extremst schwach!
Daraufhin hat sie eine bluttransfusion erhalten > u der unterschied war sehr deutlich! Das ist jetzt ca eine woche her u ich merke, dass sich nach anfänglicher besserung wieder ein Rückschritt eingestellt hat..> das sieht man an den Schleimhäuten die fast weiß sind. > heißt das jetzt, dass die roten blutkörperchen vom spenderblut aufgebraucht sind???
Sie hat auch durchfall gehabt (ws wegen cortison) u daraufhin eine darmüberstülpung > aufgrund des durchfalles > dort sah man eine rote nuss-große verdickung auf der darminnenwand > TA: vl so etwas wie polypen....krebs....Er sagt auch, dass ein junges pferd diese selbst abkapseln kann, wenn das imusystem stark genug ist! >Hab ihr davon schon einmal gehört????????? Was kann man da noch tun? > weil das Fieber auch immer noch da ist u mit Novalgin "beruhigt" wird auf etwa 39,4°
Sie erhält jetzt Hämolytan! wie lang dauert es, dass siich dort eine wirkung einstellt?
freu mich über jede rückmeldung!!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Fieber - Fohlen

Fieber - Fohlen - Ähnliche Themen

  • Fieber & geschwollenes Bein

    Fieber & geschwollenes Bein: Hallo! Meine Stute hat 40 Grad Fieber und ein geschwollenes Hinterbein. Ihr wurde Antibiotikum gespritzt. Aber wir wissen nicht warum und wieso...
  • Fieber messen ?!

    Fieber messen ?!: Hey ! Ich muss morgen mal bei meiner Rb Fieber messen und ich weiß schon allgemein wies geht: Thermometer in den After und am besten noch das...
  • Fohlen mit Nabelbruch

    Fohlen mit Nabelbruch: Hallo zusammen, heute war der Tierarzt da, da unser 2 Monate altes Hengstfohlen einen Nabelbruch hat. Er ist ca 2 Finger breit. der Tierarzt...
  • Fohlen lahmt

    Fohlen lahmt: Hallo! Ich habe ein paar Sorgen. Seit zwei Wochen steht mein 2-jähriger Quarter Horse Wallach bei mir. Zur Eingewöhnung steht er in einer Box...
  • Fohlen zieht Hinterbeine nach

    Fohlen zieht Hinterbeine nach: Hay ... wisst ihr villt was das ist also mein fohlen zieht die hinterbeine so nach .... ich hatte mal meine tiertherapeutin im stall und die...
  • Ähnliche Themen
  • Fieber & geschwollenes Bein

    Fieber & geschwollenes Bein: Hallo! Meine Stute hat 40 Grad Fieber und ein geschwollenes Hinterbein. Ihr wurde Antibiotikum gespritzt. Aber wir wissen nicht warum und wieso...
  • Fieber messen ?!

    Fieber messen ?!: Hey ! Ich muss morgen mal bei meiner Rb Fieber messen und ich weiß schon allgemein wies geht: Thermometer in den After und am besten noch das...
  • Fohlen mit Nabelbruch

    Fohlen mit Nabelbruch: Hallo zusammen, heute war der Tierarzt da, da unser 2 Monate altes Hengstfohlen einen Nabelbruch hat. Er ist ca 2 Finger breit. der Tierarzt...
  • Fohlen lahmt

    Fohlen lahmt: Hallo! Ich habe ein paar Sorgen. Seit zwei Wochen steht mein 2-jähriger Quarter Horse Wallach bei mir. Zur Eingewöhnung steht er in einer Box...
  • Fohlen zieht Hinterbeine nach

    Fohlen zieht Hinterbeine nach: Hay ... wisst ihr villt was das ist also mein fohlen zieht die hinterbeine so nach .... ich hatte mal meine tiertherapeutin im stall und die...