:-( warum musste es so kommen??

Diskutiere :-( warum musste es so kommen?? im Kaninchenvilla Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo ihr lieben... Wie vieleicht einige von euch mitbekommen haben ist vor ca 8 wochen unsere Molly gestorben... 3 wochen darauf unser Paul...
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
3.942
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben...

Wie vieleicht einige von euch mitbekommen haben ist vor ca 8 wochen unsere Molly gestorben...
3 wochen darauf unser Paul.
Warum wusste niemand.
Der TA meinte es wäre nur Zufall das die beiden so kurz hintereinander gestorben sind..
doch als jetzt vor ein paar Tagen auch noch Paula sterben musste ist meine Reitlehrerin
(bei ihr lebten die ehemals 4 Kaninchen, 2
davon (Kuschel und Molly) waren meine)
zu einem weiteren TA.

Dieser hat festgestellt, das die Kaninchen eine ansteckende krankheit hatten
(was genau es ist weiß ich leider nicht ich bin seit einer woche in Kroatien im urlaub
und hab nur per sms mitbekommen das sie krank sind)

Nun wird Kuschel dagegen behandelt...

Ich finde das ist eine schweinerei.
Schon als Paul und später Molly so komisch ausgesehen haben haben wir den TA gehohlt
und der hat beidesmal gesagt sie haben nichts.
ein paar Stunden später waren sie tot...
warum hat er das nicht gesehn? es hätten doch nicht alle 3 sterben müssen?!

Man kann von glück sagen das wir die 2 neuen Kaninchen die hätten für Molly und Paul aus dem TH hätten gerettet werden sollen noch nicht eingezogen sind...
Kuschel sizt jetzt ganz allein in dem Riesengehege und wartet darauf das er gesund wird...

warum musste es nur so kommen?...

ich musste mir das jetzt mal von der sele schreiben, ich bin total sauer, und wütend und kann von hier aus nichts machen...

traurige grüße
eure Molledaisy

P.s.: wenn ich zuhause bin und mehr und genaueres weiß werde ich natürlich berichten...
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Off-Topic
oh könnte jemand den Thread vll nach "kaninchen Gesundheit" schieben?
hab mich ausversehn verklickt...
 
Zuletzt bearbeitet:
14.08.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: :-( warum musste es so kommen?? . Dort wird jeder fündig!
Tiernärrisch

Tiernärrisch

Registriert seit
02.06.2010
Beiträge
1.456
Reaktionen
0
hey, mein Beileid. >.<
Das ist echt doof gelaufen.. hättet vill. früher damit zu
einem anderen gehen müssen.. also hätte ich wohl so gemacht.

Lg Stephie
 
_Hasi__

_Hasi__

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
1.825
Reaktionen
0
Mein Beileid.

Ich versteh dich!
Wenn mein TA sagt das sie gesund sind würde ich ihm auch vertrauen.
 
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Das tut mir auch total leid! Das Einzige, was ihr jetzt wohl vielleicht Gutes machen könnt, ist den anderen TA darauf hinweisen, damit er den Fehler nicht wieder macht. Er wird es nicht besser gewusst haben. Ich kenn das Problem, man vertraut TÄ ja und wenn man dann rauskriegt, dass er viele Dinge vielleicht doch nicht wirklich weiss, ist es vielleicht schon zu spät. Wir haben unseren Klopfer mit seinen Niesanfällen auch 2 Monate lang falsch behandelt bis mir mulmig wurde und ich noch einen anderen, sehr neuen (dazu sei gesagt, dass es hier irgendwie viele TÄ gibt, die sich mit Hunden, aber nicht mit Kleintieren auskennen) TA aufgesucht hab, der dann feststellte, dass ein Zahn eiterte und der einfach nur gezogen werden musste. Kopf hoch, Molledaisy, da konnte von euch keiner was für und jetzt wisst ihr es ja besser!
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

@Tiernärrisch: Find ich n bischen gemein, das jemandem so zu sagen, wenn er doch schon so traurig ist. Geholfen ist mit einem, so und so wäre es besser gewesen, ja auch nicht und jetzt wissen sie es doch!
 
Zuletzt bearbeitet:
Sternchen*

Sternchen*

Registriert seit
22.02.2009
Beiträge
1.046
Reaktionen
0
Auch mein Beileid *in Arm nehm* :056:
Ich kann verstehn wie du dich fühlst,sowas ist echt nicht leicht-
man macht sich etliche Vorwürfe& möchte die Ursache herausfinden...

Kaninchen können ihre Krankheiten sehr gut verstecken ( was normal ist und
was sie instinktiv machen,denn in der Natur würden sie wenn sie dass nicht
verstecken würden von ihrer Gruppe verstoßen werden und wären so eine leichte
Beute für andere Tiere.)

Deswegen ist es schwer ,eine "innere" Krankheit genau festlegen/bestimmen zu
können.Selbst ein guter Tierarzt würde sich da sehr schwer tun.
Anzeichen das mit den Tieren etwas nicht stimmt,lösen sich oftmals erst ein paar
Tage/Stunden vor dem Tod aus.

Vielleicht starben sie (was ich vermute) an einer Seuche.(evtl. chinesische )
Eine Seuche verbreitet sich schnell rum und es sind viele Tiere davon betroffen.
Waren deine Kaninchen geiimpft?

Ich wünsche dir alles gute :051:
 
nightbambi

nightbambi

Registriert seit
13.08.2009
Beiträge
1.442
Reaktionen
0
Auch mein Beileid!

Wenn ein TA sagt, das Kaninchen hat nichts und du dabei aber ein ungutes Gefühl hast, ab zum nächsten TA!
Bei 5 verschiedenen Tierärzten gibt es 6 unterschiedliche Meinungen ;)
Ich hoffe, du wechselst jetzt den TA.

Für die anderen, alles Gute und Gute Besserung

Liebe Grüße von Maria, Balou, Hasi & Lio
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
Mein beileid das ist ja schrecklich, wir hatten auch erst einen falschen TA. Man bekommt das ja leider immer erst zu spät mit, dass der Ta vielleicht kein Kaninchenexperte ist. Tut mir sehr leid für dich
 
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
3.942
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben

danke für euer beileid...
naja nun ist es so und man kann es nichtmehr ändern...
das wir hätten früher zu einem anderen TA gehen sollen ist udn jetzt auch klar nur EIG. ist der er beste TA hier herum...
Kuschel und Molly waren geimpft ja die anderen beiden nicht...

ich bin jetzt mal gespannt WAS da rauskommt...

Das prob war ja man hat es ihnen erst ein paar stunden vorher angemerkt...
Bei Molly war es so das sie ihren Kopf leicht schräg hielt...
Andere anzeichen waren nicht zu erkennen...

Bei Paul war es eigentlich nur das er sehr ruhig war...
und das er sich nicht viel bewegt hatte...
was wir aber auch ein bisschen auf die Augenentzündung geschoben haben, die er damals hatte...
wie es bei Paula war weiß ich nicht.

In der sms von meiner RL stand nur:
Paula verhält sich heute auch schon sehr seltsam ich fahre jetzt zu einem anderen TA.

Ein paar Stunden kam die sms das sie auch tot ist und das sie jetzt wissen was es ist und Kuschel dagegen behandeln...

Naja wenigstens geht es unseren Findelkindern gut...
(haben nen Tag bevor ich weg bin 2 junge feldhasenbabys gebracht bekommen... naja ne andere geschichte ;-) )

danke nochmal für euer beileid...
Ich hoffe jetzt nur das wir das in den Griff bekommen...
Und naja wenigstens können wir jetzt wieder 3 neue kaninchen retten...-.-
 
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Und was genau ist rausgekommen, was sie hatten?
 
nightbambi

nightbambi

Registriert seit
13.08.2009
Beiträge
1.442
Reaktionen
0
Das dachte ich auch gerade, es ist zwar sehr sehr SEHR traurig um deine Kaninchen, aber wenn du wieder Kaninchen haben möchtest, dann hast du die Möglichkeit ihnen ein schönes zu Hause zu geben. Leider warten noch so viele Wackelnasen auf ein neues zu Hause.

Ich drücke dir die Daumen, dass wenigstens die anderen das überleben!!!!

Liebe Grüße von Maria, Balou, Hasi & Lio
 
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
3.942
Reaktionen
0
@ Ika: werde ich morgen berichten, bin gerade erst nach hause gekommen.
Morgen geh ich meinen kleinen Kuschel gleich besuchen...

@nightbambi: Naja alle ist gut gesagt von den 4 lebt noch einer...
aber der kommt soviel ich weiß durch...
naja morgen werde ich weiter berichten...
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
und ? was ist raus gekommen??
 
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
3.942
Reaktionen
0
Soo hallo

Sorry hatte gestern wenig Zeit zu schreiben.
Also:
Es war/ist eine Virusinfektion.
Wie die genau heit hab ich vergessen (komplizierter name) allerdings wirkt sie sich so aus, das die roten blutkörperchen "gefressen" werden und die Kaninchen dann durch Sauerstoffmangel sterben -.-
Kuschel bekommt jetzt so Tropfen dagegen.
Demnächst müsste auch das Ergebniss der Kotprobe kommen die zeigen ob er schon gesund ist oder nicht...

allerdings gefällt er mir garnicht...
seit Paula auch tot ist sitz er nurnoch unter seinen Häuschen kommt nichtmehr vor wenn man den stall aufmacht und wird auch schon leicht Aggressiev...
(wobei ich das verstehe wenn jeden Tag jemand kommt ihn einfängt und ihm solche Tropfen im Mund gibt...)
Fressen tut er auch nichtmehr viel...
ich sitz jetzt schon jeden Tag drinn und fütter ihn, weil wenn man es ihm vor die Nase hält frisst er...

Denkt ihr das wird wieder besser wenn er eine neue Partnerin bekommt?...
der kleine tut mir so leid...
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
ja das wird bestimmt besser , wenn er wieder eine freundin hat, ich schätze mal er wird sich ein bissl einsam fühlen. Aber es ist schön, daß ihm die Tropfe helfen können. Weiterhin wünsch ich euch jedenfalls alles gute !!!!
 
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Ich denke auch, dass die neue Situation da jetzt eine große Rolle spielt. Er ist ja nun ganz alleine. Er muss erstmal wieder über den Berg und dann wird das bestimmt auch wieder!
 
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
3.942
Reaktionen
0
hm ja ich hoffs...
es sind jetzt 4 hasen in ich weiß nicht 8 wochen? gestorben... (gestern mussten wir eins von den 2 Wildhasenbabys erlösen -.-)
man ich kann keine toten kaninchen mehr sehn...

Helt mir mal ich fütter den kleinen ja im mom und achte vorallem darauf, das es gemüse mit viel wasser bekommt...
Also Salat, Gurke, ...
was ist denn sonst noch gut um den Wasserhaushalt aufzubessern?
Und was ist ein ganz besonderes leckerchen? (damit der kleine mal wieder n bisschen vertrauen fassen kann...)
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
Mairübchen haben sehr viel wasser gehalt und schmecken unsere ganz gut, Sowohl die blätter als auch die sehr saftigen Rübchen
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Off-Topic
hi ika heu ist da und super hab dir dazu Pn geschickt :)

---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Off-Topic
hi ika heu ist da und super hab dir dazu Pn geschickt :)
 
Zuletzt bearbeitet:
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
3.942
Reaktionen
0
okey danke... dann werd ich demnächst mal noch in die stadt fahren und gemüse kaufen...
Petersilienwurzeln hohl ich auch noch die liebt er auch...
Gibt es was an Obst was gut ist?
Äpfel? Trauben?
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
also meine mögen äpfel und übrigens auch Petersilienwurzel. Als besonderes Leckerchen sollte man aber glaub ich wegen Zuckergehalt nicht so oft geben ist banane da schmatz meine immer richtig genüßlich dran. Und erdbeeren wäre vielleicht auch ein Leckerli
 
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
3.942
Reaktionen
0
hab gerade gelesen das Rosen und Sonnenblumenblätter auch gut sein sollen... dann werde ich wohl mal noch welche pflücken gehn xD auserdem hohl ihc noch Fenchel, Petersilienwurzel, Endiviensalat, Gurke und Maisblätter und Breitwegerich...
Mal schaun ob er was davon mag =)

Hat jemand schonmal Rosenblätter gefüttert?
 
Thema:

:-( warum musste es so kommen??

:-( warum musste es so kommen?? - Ähnliche Themen

  • Warum sichern viele Ihren Auslauf nicht von oben ???

    Warum sichern viele Ihren Auslauf nicht von oben ???: Huhu habe nun leider viele Gehege gesehen wo kein Schutz von oben ist? Warum nicht ?? Musste selbst vo knapp 5 Wochen zusehen wie ein frei...
  • Warum sieht sie es nicht ein?!

    Warum sieht sie es nicht ein?!: Boah, Leute, ich muss mich echt mal hier entrüsten... Meine Mutter hat sich früher immer um die Kaninchen gekümmert. Also, vor mehr als 5...
  • Warum immer ich? Schon wieder muss ein neues Nini her!

    Warum immer ich? Schon wieder muss ein neues Nini her!: Huhu, heute starb ganz unerwartet Silver. Nachzulesen hier: https://www.tierforum.de/t67770-warum-immer-ich.html#post919623 Dabei hatte ich...
  • Kuschel ist tot, warum nur...

    Kuschel ist tot, warum nur...: Heute ist so ein Scheisstag.. habe vorhin meinen kleinen 3 Monate alten Kuschel tot in seinem Gehege gefunden. Er lag einfach total steif da...
  • Warum??

    Warum??: Hi Ich melde mich auch mal wieder! Ich wollte mal wissen warum mein zuckersüßes Kaninchen "Moppel" Immerzu quickt und mit den Hinterpfoten auf...
  • Ähnliche Themen
  • Warum sichern viele Ihren Auslauf nicht von oben ???

    Warum sichern viele Ihren Auslauf nicht von oben ???: Huhu habe nun leider viele Gehege gesehen wo kein Schutz von oben ist? Warum nicht ?? Musste selbst vo knapp 5 Wochen zusehen wie ein frei...
  • Warum sieht sie es nicht ein?!

    Warum sieht sie es nicht ein?!: Boah, Leute, ich muss mich echt mal hier entrüsten... Meine Mutter hat sich früher immer um die Kaninchen gekümmert. Also, vor mehr als 5...
  • Warum immer ich? Schon wieder muss ein neues Nini her!

    Warum immer ich? Schon wieder muss ein neues Nini her!: Huhu, heute starb ganz unerwartet Silver. Nachzulesen hier: https://www.tierforum.de/t67770-warum-immer-ich.html#post919623 Dabei hatte ich...
  • Kuschel ist tot, warum nur...

    Kuschel ist tot, warum nur...: Heute ist so ein Scheisstag.. habe vorhin meinen kleinen 3 Monate alten Kuschel tot in seinem Gehege gefunden. Er lag einfach total steif da...
  • Warum??

    Warum??: Hi Ich melde mich auch mal wieder! Ich wollte mal wissen warum mein zuckersüßes Kaninchen "Moppel" Immerzu quickt und mit den Hinterpfoten auf...