Nano Cube 30l

Diskutiere Nano Cube 30l im Terraristik & Aquaristik Stammtisch Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hab vor ein paar Tagen einen 30liter Nano Cube geschenkt bekommen, das Complete Plus Paket von Dennerle... Soweit läuft auch alles gut, Pflanzen...
Juniorbaer

Juniorbaer

Registriert seit
10.08.2010
Beiträge
73
Reaktionen
0
Hab vor ein paar Tagen einen 30liter Nano Cube geschenkt bekommen, das Complete Plus Paket von Dennerle... Soweit läuft auch alles gut, Pflanzen sind drin, Felsen... Fürs Starten hab ich
noch Catappa Blätter genommen, welche sich ebenfalls schon zersetzt haben. Habe auch eine Heizung hinzugefügt und hab jetzt 24°C

Heuten waren wir dann endlich in einem Aquaristikfachgeschäft in Bochum, ... haben uns dort eingehend beraten lassen und uns letztendlich für 8 Männliche Guppys entschieden. Weitere Fische/Garnelen sollten nicht folgen. ... Der Verkäufer meinte die könnte man gut darin halten (30j. Erfahrung mit Fischen lt. seiner Aussage).

Ich wollt jetzt eigentlich nur fragen ob ich wirklich nicht noch so 10 Redfire Garnelen dazu setzen kann?

Bilders folgen, im moment keine Digicam hier.
 
14.08.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Bitte keine Guppys!

Das Becken ist viel zu klein die können ja kaum schwimmen.

und es ist noch nciht eingelaufen, beim NitritPeak der in JEDEM FALL kommen wird sterben dir dir weg!

bitte such dringend jemand, der die fische aufnimmt, bevor sie sterben müssen!
 
Dawn

Dawn

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
649
Reaktionen
0
lass das becken bitte richtig einlaufen, bis zum nitrtipeak. gib die guppys ab, das becken ist zu klein. mach ein hübsches garnelenbecken draus
 
Juniorbaer

Juniorbaer

Registriert seit
10.08.2010
Beiträge
73
Reaktionen
0
Ich denk mal der gute Herr kann das mit 30j. Berufserfahrung besser einschätzen als wie Ihr.

Zudem "ein paar Tage" heißt das Becken steht seit 2 Wochen. Davon abgesehen ist das Becken 30x30x35cm breit, nen 54l Becken ist grade mal 25cm breiter, daher sinds auch nur 8.

Und verschenken werde ich die Fische bestimmt nicht, die haben 23€ gekostet.
 
Dawn

Dawn

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
649
Reaktionen
0
na denn warum fragst du hier dann nach?? hast anscheinend nen richtig tollen fachmann haste die wasserwerte mal gemessen? viel spaß beim fischsuppe entsorgen *kopfschütel*
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

im übrigen heißt es als oder wie aber nicht als wie
 
Zuletzt bearbeitet:
Juniorbaer

Juniorbaer

Registriert seit
10.08.2010
Beiträge
73
Reaktionen
0
Hast Du nen Problem oder was? Der hat lt. seiner Aussage seit mehr als 30j. Guppys und auch mehrere Nano Cubes. ... Außerdem hat er ausdrücklich gesagt das er die 8 Guppys für das höchste hält, und mir nur Männliche mitgegeben hat.

Davon abgesehen - Bei einer angemessen Schreibweise, würde ich ja noch mit mir reden lassen, aber So wie Ihr da schreibt - Nein Danke

Aber hauptsache direkt über die Rechtschreibung von jemanden lästern, wenn er nicht so will wie ihr es wollt.

Edit: Hinzukommt das ich selber ne zeitlang in einem Aquaristikfachgeschäft in Bochum gearbeitet habe, deshalb habe ich natürlich auch die Wasserwerte messen lassen und die waren Ideal.


Hauptsache direkt auf jemanden eindreschen hier, fühle mich echt angegriffen von Euch!!!!!!
 
Dawn

Dawn

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
649
Reaktionen
0
sagen wir mal du hast so eine arrogante art an dir das man gar keine lust hat noch freundlich zu bleiben. auch nach 30 jahren tierhaltung kann man 30 jahre alles falsch machen.
zumal du mit 23 jahren die weisheit auch noch nciht mit löffeln gegessen hast. denn sonst hättest du einen begrüßung und eine verabschiedung in deinem ersten beitrag geschrieben
 
Juniorbaer

Juniorbaer

Registriert seit
10.08.2010
Beiträge
73
Reaktionen
0
sagen wir mal du hast so eine arrogante art an dir das man gar keine lust hat noch freundlich zu bleiben. auch nach 30 jahren tierhaltung kann man 30 jahre alles falsch machen.
zumal du mit 23 jahren die weisheit auch noch nciht mit löffeln gegessen hast. denn sonst hättest du einen begrüßung und eine verabschiedung in deinem ersten beitrag geschrieben
Ach? Werden wir jetzt beleidigend hier? Musst Du eine arme Wurst sein!
Weißt Du was? Ich meld das jetzt einem Moderator, offenbar bist Du ja nur zum Mobben hier!
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Wir reden von einem verkäufer. Sein Job ist es zu verkaufen. Wenn ich mich in einen Klamottenladen stelle und meinen 100 Kilo-Arsch in ein Kleid größe 36 rein presse und das nbedingt haben will wird man es mir auch verkaufen und nicht sagen, dass ich da drin sch*** aussehe und das einfach nicht passt.

Also bist du hin, hast gezielt nach fischen gefragt und fische bekommen.

nach österreichischem Tierschutzgesetz dard man keine fische in Becken unter 54 Litern halten...

und 25 cm länger machen bei 30cm schon 90% mehr...

Übrigens freut sich der Verkäufer, wenn die in ein paar Wochen tot sind oder nur noch zwei ganz zähe leben und du wieder welche kaufst für 23 euro...
 
Dawn

Dawn

Registriert seit
27.03.2009
Beiträge
649
Reaktionen
0
naja wenn du meinst
trotzdem sind 30l zu klein und das becken noch cniht eingefahren
 
nobody

nobody

Registriert seit
11.04.2007
Beiträge
121
Reaktionen
0
30l sind und bleiben zu klein für Guppys, egal ob die Rechtschreibung korrekt ist oder nicht. Die Verkäufer in den Geschäften haben zumeist nur ihren Umsatz im Kopf und verkaufen meist alles, egal ob es von den WWs und der Beckengröße her passt oder nicht. Auf die langjährige Erfahrung des Verkäufers kann man sich also nicht immer verlassen.

Ich hoffe einfach, dass du zur Einsicht kommst und der Erfahrung, die so manch einer hier hat, glauben schenkst. Es gibt durchaus Minifische, die man wohl in den Nano Cubs halten kann, aber übrsprünglich sind diese Becken nur und alleine für Garnelen gedacht.
 
Juniorbaer

Juniorbaer

Registriert seit
10.08.2010
Beiträge
73
Reaktionen
0
Wir reden von einem verkäufer. Sein Job ist es zu verkaufen. Wenn ich mich in einen Klamottenladen stelle und meinen 100 Kilo-Arsch in ein Kleid größe 36 rein presse und das nbedingt haben will wird man es mir auch verkaufen und nicht sagen, dass ich da drin sch*** aussehe und das einfach nicht passt.

Also bist du hin, hast gezielt nach fischen gefragt und fische bekommen.

nach österreichischem Tierschutzgesetz dard man keine fische in Becken unter 54 Litern halten...

und 25 cm länger machen bei 30cm schon 90% mehr...

Übrigens freut sich der Verkäufer, wenn die in ein paar Wochen tot sind oder nur noch zwei ganz zähe leben und du wieder welche kaufst für 23 euro...

... Ich habe nicht gezielt nach Guppys gefragt, ich habe lediglich gefragt, welche Fische da man so halten könnte - Da hat er mir neben Garnelen oder einem Kampfisch, 5-8 Guppys empfohlen.

Wieso sollen die Fische in paar Wochen tot seien? Die Wasserwerte sind mehr als Ideal lt. seiner Auskunft.

Edit: Lustig, Auf ner anderen Forenseite für Zierfische wurde mir grad auch diese Kombination empfohlen.


Ich würd ja mit mir reden lassen, aber nicht in dieser Art und Weise wie Dawn es gemacht hat! Direkt frech werden und alles besser wissen, anstelle mit Argumenten zu überzeugen die man nachvollziehen kann
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
Du hast nach fischen gefragt und fische bekommen. genau die falschen, Garnelen oder ein Kampffisch wäre besser gegangen.

Misst du täglich die Wasserwerte? einige Wochen nach dem einrichten steigt der Nitritwert - und Nitrit ist Giftig. Wenn du nicht täglich misst und sofort gegensteuerst schwimmen die fische bald mit dem Bauch nach oben, durch nitrit vergiftet.

Schön, wenn man lange genug sucht findet man immer Foren, die zwingerhaltung bei Hunden toll finden, hamster in 50cm Käfige stopfen, Katzen trockenfutter geben und Guppys in nano cubes stecken - die übrigens vom hersteller ausdrücklich für die Haltung von garnelen Konzipiert sind.

aber wie gut dass du alles besser weißt und nciht VORHER fragen musst.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Juniorbaer, Du hast aber schon gelesen, was SusanneC Dir geschrieben hat?

Die Wasserwerte sind laut Verkäufer ok.... aber was hat Susanne über die Verkäufer geschrieben? Die WOLLEN verkaufen, die SOLLEN verkaufen - also verkaufen sie Tiefkühltruhen und Kühlschränke an Eskimos und Saunas an die Bevölkerung von Papua-Neuguinea....

Es mag den einen oder anderen kompetenten Verkäufer in Zooläden geben (es mag sgoar richtig gute Verkäufer geben....). Aber die sind leider selten, und daher ist es immer ratsam, sich zusätzlich in diversen kompetenten Foren umzusehen, die Erfahrungen langjähriger Halter zu studieren und dann mithilfe seines eigenen gesunden Menschenverstandes einen Gesamteindruck zu bilden und entsprechend zu handeln...

Ansonsten darfst Du übrigens bitte auch gern Deinen Ton etwas mäßigen! Ausdrücke wie "Armes Würstchen" müssen nicht sein....
(Wobei hier auch in Richtung Dawn zu sagen ist, dass das auch nicht ganz die feine englische Art war.....)
Bitte tragt also persönliche Differenzen per PN aus und versucht hier, möglichst sachlich zu bleiben.
Danke!

LG, seven
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Off-Topic
Sich jetzt an der fehlenden Begrüßung aufzuhängen, finde ich jetzt aber auch ein bisschen übertrieben ;)


Ok, wenn Ihr nicht per PN diskutieren mögt, dann hier nochmal der offizielle Appell an Euch beide: Bitte achtet BEIDE auf Eure Ausdrucksweise und mäßigt Euren Ton.
Sonst werden entsprechende Beiträge leider gelöscht werden müssen, was natürlich auch kein Dauerzustand werden kann....

LG, seven
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
5.353
Reaktionen
0
Hi, dann stolper ich auch mal im Urlaub hier rein ;)

Ich denk mal der gute Herr kann das mit 30j. Berufserfahrung besser einschätzen als wie Ihr.

Zudem "ein paar Tage" heißt das Becken steht seit 2 Wochen. Davon abgesehen ist das Becken 30x30x35cm breit, nen 54l Becken ist grade mal 25cm breiter, daher sinds auch nur 8.

Und verschenken werde ich die Fische bestimmt nicht, die haben 23€ gekostet.
Mit 30 jahren Berufserfahrung kann der vorallem eines: VERKAUFEN!

Ich sag dir jetzt mal was, ich bin mit Fischen aufgewachsen und hab selbst knapp 10 Jahre Hochzuchtguppys gezüchtet - ein 30 L Becken käme mir nie in den Sinn, nicht mal für 2 Fische ;)

Die haben einfach zu wenig Platz zum schwimmen. 50-55 cm Kantenlänge müssen schon sein.

Außerdem wirst du Probleme mit den Wasserwerten bekommen (Nirtirtpeak, und kommt in den ersten 14-28 Tagen in jedem neuen Aquarium vor, weil sich gute Bakterien erst Bilden müssen die bestimmte Schadstoffe die hochgiftig sind (Nitrit, Ammoniak) umwandeln können so dass sie eben nicht mehr giftig sind. Das ist ein ganz normaler Vorgang in JEDEM NEUEN AQUARIUM).

Ich kann dir nur raten, bring die Fische zurück und hol dir Garnelen stattdessen, wenn das Becken eingefahren ist.

Klar überleben die Guppys vielleicht auch in den 30x30x30 cm ein paar Jahre wenn du Glück hast - wenn sie den Nitritpeak überstehen.
Aber würdest du ein Leben lang in einem winzigen Zimmer wohnen wollen? Oder lieber in einem angemessen großem?

Im übrigen bitte ich euch ALLE BEIDE Juniorbaer und Dawn euch auf Themerelevante Antworten zu beschränken!

Gruß Lilly
 
Juniorbaer

Juniorbaer

Registriert seit
10.08.2010
Beiträge
73
Reaktionen
0
Hallo

edit: OT lg Lilly

Ansonsten: Ich hab mir das in Ruhe durchgelesen und muss Euch zustimmen, war wohl ein Fehler mit den Guppys, werde die Montag erstmal zurückbringen und werd mir Montag ein 54l Komplettset kaufen, das ham die bei Zoo & Co. für 39€ und später die Guppys da reinsetzen. Der Nano Cube bleibt dann als Pflanzenbecken.

Vielen Dank an Liliy für deine plausible Erklärung, so überzeugt man und nicht so wie manch andere hier

edit: OT lg Lilly

Danke!
 
Lilly_79

Lilly_79

Registriert seit
19.08.2006
Beiträge
5.353
Reaktionen
0
Off-Topic
Ich bitte jetzt ZUM LETZTEN MAL, alle Beteiligten Kommentare zum Verhlaten anderer User bitte per PN an die jeweiligen User oder ans Mod Team zu machen.
Sollte hier nochmal jemand so einen Kommantar dieser Art fallen lassen, gibts einen Punkt.
Das ist hiermit eine OFFIZIELLE WARNUNG an ALLE Beteiligten!

Wir sind doch nicht im Kindergarten. Gebt sachliche Infos weiter und den Rest ignoriert doch bitte, zumindest im öffentlich-sachlichen Bereich hier.


Hi juniorbaer,

das ist schön.

Wenn du die Guppys behalten willst und einiges an Aufwand nicht scheust, könntest du das neue Becken auch 'animpfen' mit Filtermaterial von einem laufenden Aquarium (wenn du jemand kennst der eines hat), oder auch mit Bakterien aus dem Handel.
Allerdings ist das sehr aufwendig da man ständig kontrollieren muss ob sich nicht doch Nitrit bildet.
Eigentlich empfehle ich Einsteigern sowas nicht, weil es wirklich Aufwand und ein genaues Beschäftigen mit der Materie bedeutet.
Du müsstest dir also Bakterien oder eben Filtermaterial aus einem laufenden Becken besorgen und das in dein Aquarium einbringen, dann täglich 2x die Wasserwerte kontrollieren und das sicher 4 Wochen lang um sicher zu sein, dass du keinen Nitritpeak bekommst und wenn doch dann halt dementsprechnd viel Wasser wechseln (die meisten Bakterien sind im Bodengrund und im Filter, nicht im Wasser).

Wie gesagt, du kannst auch Garnelen in dem Nano-Cube halten, wenn er eingefahren ist.

LG Lilly
 
B

blubbb

Registriert seit
11.08.2009
Beiträge
35
Reaktionen
0
Hey,

auch wenn ich mir Feinde mache :D, gebe ich mal meinen Senf dazu.
Es gibt 2 unterschiedliche Arten von Guppys, die Hochzucht hier und die
Endler Guppys hier ( werden so ca 2 cm groß).

Habe schon oft gelesen, dass Endler Guppys in 30 Liter gehalten werden und es gut klappt, aber ich würde auch davon abraten ( schwimmen gern viel und vermehren sich zu schnell)

so wollte ich einfach mal los werden :p

Gruß Thomas
 
Thema:

Nano Cube 30l

Nano Cube 30l - Ähnliche Themen

  • NANO Becken

    NANO Becken: Hallo Zusammen Heute hat mein Partner für mich ein Nano-Becken in dunkelbraun bestellt - ist ein 37Literbecken und hat alles drin. Bis das...
  • Nano Becken anschaffung

    Nano Becken anschaffung: Hallo, ich würde mir gern ein Nano Becken mit 60l als anfänger anschaffen. Was würde die Anschaffung insgesamt kosten? Und mein zweites Problem...
  • Nano Cube nicht von Dennerle?

    Nano Cube nicht von Dennerle?: Hallo zusammen, ich hab vor ungefähr ner Woche ein Nano cube gefunden, dass nicht von der Marke Dennerle ist. Es war wesentlich günstiger und...
  • Nano Cube nicht von Dennerle? - Ähnliche Themen

  • NANO Becken

    NANO Becken: Hallo Zusammen Heute hat mein Partner für mich ein Nano-Becken in dunkelbraun bestellt - ist ein 37Literbecken und hat alles drin. Bis das...
  • Nano Becken anschaffung

    Nano Becken anschaffung: Hallo, ich würde mir gern ein Nano Becken mit 60l als anfänger anschaffen. Was würde die Anschaffung insgesamt kosten? Und mein zweites Problem...
  • Nano Cube nicht von Dennerle?

    Nano Cube nicht von Dennerle?: Hallo zusammen, ich hab vor ungefähr ner Woche ein Nano cube gefunden, dass nicht von der Marke Dennerle ist. Es war wesentlich günstiger und...