Hände weg von

Diskutiere Hände weg von im Deguzwirpen Forum im Bereich Degu Forum; Guter Rat für euch: Man geht zum Dehner,Hagebaumarkt;Dieters zoo,usw... sieht Degus infomiert sich und hat alles.Dann holt man sie ab und am...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Dark-Wolf

Dark-Wolf

Registriert seit
24.06.2010
Beiträge
14.718
Reaktionen
0
Guter Rat für euch:
Man geht zum Dehner,Hagebaumarkt;Dieters zoo,usw... sieht Degus infomiert sich und hat alles.Dann holt man sie ab und am nächsten Tag ist er tot!!! Klar das kann auch beim Züchter passieren.Aber beim Dehner,Hagebaumarkt;Dieters
zoo,usw... sicher .Ich hab ein Bs: VON meine Freundin ist der Degu an brot gestorben.WAS machen die ???? ich kamm letztes mal vorbei um Degu futter zu kaufen sehe ich in den Käfig einen halben Apfel und Brot :evil: und außer dem leben sie nur in einem Terrarium das viel zu klein ist !!!!!!!! Bei ihnen lasst bitte die Hände weg falls ihr das nicht glaubt und so einen besorgt und er nicht stirbt dann war es echt dussel.
(meine freundin ihr degu der gestorben ist war nur 1 woche alt aus den tierladen meine leben noch und sind vom züchter sind jetzt schon 1 jahr)
 
15.08.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Rusty&Frodo

Rusty&Frodo

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
3.170
Reaktionen
0
Huhu!

Selbst wenn ich keine Deguhalterin bin und selbst wenn es traurig um den Degu ist, aber nur so lernt man, dass man besser die Finger von Zooläden lassen soll und lieber ein Notfell aus dem TH holt oder wenn man echt nirgends was findet ausnahmsweise von einem Züchter.
 
haeschen

haeschen

Registriert seit
11.01.2010
Beiträge
957
Reaktionen
0
Bei Dehner würd ich eh keine Tiere kaufen (eigentlich in keinem Zooladen).
Meine Schwester hat das aber auch gemacht obwohl ich ihr davon abgeraten hatte. Letztes Frühjahr hat sie sich 2 Zwergkaninchen bei Dehner gekauft, keines der beiden ist 1 Jahr alt geworden :(
 
nudl

nudl

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
11.207
Reaktionen
0
Also wirklich,
Das man keine Tiere im Laden kauft sollte doch mittlerweile echt schon beim letzten hinterwäldler angekommen sein:roll:
 
Dark-Wolf

Dark-Wolf

Registriert seit
24.06.2010
Beiträge
14.718
Reaktionen
0
sorry das wusste ich nicht das es schon so ein ähnliches thema gab bin erst seit einen monat on
 
nudl

nudl

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
11.207
Reaktionen
0
nicht nur hier sondern überall!
Wenn man sich auch nur einen funken über das tier informiert dass man sich anschaffen will weiß man sowas.

Steht in fast jedem Buch, Forum und auf fast jeder Homepage!

und selbst wenn man das nicht getan hat könnte man immer noch seinen gesunden menschenverstand aktivieren.

Entschuldigung dass ich so ausfallend werde, aber über dieses Thema kann ich mich mitlerweile nur noch aufregen:?
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Zoohandlungen sind in meinen Augen nichts anderes wie die Wühltischwelpen aus dem Ausland nur halt das es Legal ist!
Die meisten Tiere die dort sind, sind viel zu jung, krank und und und!
Traurig ist das die sogenannten "Fachverkäufer" nicht mal die Ahnung haben was Thema Geschlechtsbestimmung angeht!
Naja und wenn man sich ein krankes Tier holt ist es meist vom Umtausch ausgeschlossen! Oder es war bei ihnen noch gesund!
Ich persönlich würde mir nicht mal einen Goldfisch bei Zoohändler holen, weil selbst die meist krank sind und alle im Aquarium anstecken können!
Und es ist klar das die Käfige dort immer viel zu klein sind! Wenn sie jedes Tier artgerecht halten würden, wären die Tiere um ein wesentliches Teuer weil die Kosten damit steigen, und das will ja auch keiner, mehr zahlen, dann geht man zum anderen Händler weil der billiger ist!

Lg Yvi
 
L

Leona1987

Registriert seit
12.06.2010
Beiträge
235
Reaktionen
0
Das leidige Thema Zoohandlung =)

Ich muss aber auch zugeben, dass ich mich bei meinen Degis mal wieder blenden ließ...
Nachdem ich vor Jahren mit meinen Mäusen immer schlechte Erfahrungen mit ZooLa's gemacht hab, bin ich eigentlich nur um mir "Ideen zu holen" in eine Zoohandlung.
Wurde dort aber 90 Min "super beraten" (dachte ich wirklich) und dachte, vllt lags nur an der Zoohandlung mit den Mäusen...

Nachdem ich meine Stinker dann dort aus ihrem viel zu kleinen Terrarium befreit hab und mich bei euch eingeloggt hab, hab ich immer mehr Dinge erfahren, die schlicht Blödsinn waren, die mir vom ZooLa als bare Münze verkauft wurden.

Als ich die guten Menschen dort auch noch angerufen hab um ihnen zu sagen, dass die zwei Weibchen, die sie mir verkauft haben, zwei knuffige Männchen sind (wie ihr lieben Forumbesucher mir geholfen habt festzustellen), wars aus =) Hat die aber nicht interessiert :evil:

Würde mittlerweile auch keinen Fuß mehr reinsetzen aber ich denke, das Thema ist - wie schon ein paar mal gesagt wurde - mittlerweile ausgelutscht =))
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hände weg von