Der Liebes- und Beziehungsfrust-Thread

Diskutiere Der Liebes- und Beziehungsfrust-Thread im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Hallo, mit diesem Thread möchte ich hier niemanden angreifen, verletzen oder ähnliches. Da im Grummelthread bereits ein paar geschrieben haben...
nickiundeve

nickiundeve

Registriert seit
14.10.2007
Beiträge
2.959
Reaktionen
0
Hallo,

mit diesem Thread möchte ich hier niemanden angreifen, verletzen oder ähnliches.

Da im Grummelthread bereits ein paar geschrieben haben, dass so ein Thread evtl. nicht schlecht wäre, möchte
ich ihn nun erstellen.

Hier könnt ihr eure Liebeskummer Geschichten schreiben, und Dampf ablassen.

Manchmal tut's einfach gut, wenn man über seinen Liebeskummer schreiben kann.
Ich könnte z.B. nicht darüber sprechen, ich würde in Tränen versinken.

_______________________________________

Ich bin wieder mal am heulen, und das alles wegen ihm.
Heute habe ich herausgefunden, dass er seit gestern vergeben ist, und mir wieder mal alles nur vorgespielt hat, und beinahe 2 spurig mit mir und seiner neuen gefahren wäre.
Ich verstehs einfach nicht, warum's mir immer so bei Männern gehen muss.
:'(

traurige grüße
 
16.08.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
E

Emblazoned

Guest
Oh jeee... Ja Männer sind "Schweine" - manchmal glaub ich sogar dass die das nicht mal absichtlich machen/raffen ;)

Ich bin da auch "vorgeschädigt". Das erste Mal war ich in jemanden verliebt, der verlobt war - was ihn nicht daran gehindert hat was mit mir anzufangen und sie trotz und alledem zu heiraten (hat aber nur ne halbes Jahr gehalten die Ehe, dann wollte er doch mich und ich ihn nicht mehr), danach folgten 2 Dreimonats"beziehungen", wovon die eine eine Fernbeziehung war und er dann festgestellt hat er liebt mich doch nicht, die andere war so ähnlich, nur ohne das "Fern".
Dann war erstmal fast 2 Jahre Ruhe, bis ich dann meinen Ex auf der Arbeit kennengelernt hab. Das war die einzige "vernünftige" längere Beziehung bisher, eineinhalb Jahre ohne Skandale - bis zum Schluss er seine Karrierepläne verfolgt hat, in die ich nicht reingepasst hab und die Trennung dann irgendwann unausweichlich war.. man hat sich auseinandergelebt.
DANN war nen halbes Jahr Ruhe bis zu meinem Umzug nach Hannover - jemanden kennengelernt, war aber nur so "fürs Eine". Das ging so mit Unterbrechung nen halbes Jahr, dann kam Kandidat Nr 2, der aber auch nicht so recht was Festes wollte - das hab ich dann irgendwann beendet (hab damit auch viel zu lange gewartet) und jetzt hab ich schon wieder nen "Problemfall" am Hals ;). Der will zwar was Festes, hat aber mit sich und seiner Vergangenheit so viel zutun, dass im Moment alles andere auf der Strecke bleibt... Da ist jetzt noch die Frage ob es sich lohnt, die Zähne zusammenzubeißen und durchzuhalten oder ob sich das im Sande verläuft weils nicht funktioniert. Abwarten.

LG
 
Nephilim

Nephilim

Registriert seit
24.02.2010
Beiträge
2.399
Reaktionen
2
Oh ja Männer sind Schweine.
Und ich ne gnadenlose Zicke.
Schlechte Kombination was?
Ich könnte meinen Freund so ca 3 mal am Tag an die Wand klatschen.
Entweder weil er nicht aufräumt, weil er sich mit gegenüber im Ton vergreift, oder einfach weil ich finde er spielt zuviel.
Oder weil er wieder ne trotzige Kinderphase hat, wo er meint, wenn ich das Brot aufn Tisch knall, das nochmal aufheben zu müssen und auch damit zu knallen... :roll:

So geht das nun seit gut einem Jahr... und wir wohnen zusammen.
Da unsere Wohnung etwas beschissen ist, und wir nur Durchgänge und keine Türen haben, haben wir irgendwann einfach eine im Schlafzimmer angeschraubt.
Nun hat er sie letzten rausgeschraubt, weil er meint, dass ich ihm mit meinem Türgeknalle auf die Nerven gehe.

Och könnte noch Jahrelang so weiter gehen.... aber ich muss nu los um den Jungesellenabschied ner Freundin feiern...
Bis später..
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Habe den Threadtitel mal angepasst.
 
nickiundeve

nickiundeve

Registriert seit
14.10.2007
Beiträge
2.959
Reaktionen
0
Danke für die Anpassung des Titels ;).

Hylia:
So gehts meiner Schwester gerade!
Sie zicken nur noch herum. Erst gestern als wir heigekommen sind (Er fuhr mit seinem Auto uns nach Hause) schrie er meine Schwester an, von wegen, wenn sie in seinem Auto ist hat sie die Schnau*e zu halten.
Ääääähm.. Wo sin wa da?
Wenn das mein Freund sagen würde, dann könnte er für diese Nacht sich einen anderen Ort zum schlafen suchen. Ich glaube viele Männer denken, dass sie mit einer Frau/Mädl so umgehen können wie sie wollen, und das Frauen in der jetzigen Zeit noch immer so behandelt werden sollten wie früher. :roll: Sorry, aber so eine Umgangsform mit einem Menschen den man doch liebt? ist irgendwie fehl am Platz.
Naja.

Bei mir ist's derzeit sehr Chaotisch.
Nun schreibt er mir die ganze Zeit Liebessms'n und Gedichte, von wegen dass ich sein Traum sei, dabei ist er doch vergeben. Irgendwie reißen solche Zeilen ein immer größer werdendes Loch in mich herein.
Es ist einfach eine nicht angenehme Situation und ich weiß ehrlich gesagt auch nicht mehr was ich tun soll und wem ich vertrauen kann.
Skepsis gegenüber den Männern macht sich bei mir breit. :?
LG
 
njuriell

njuriell

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
1.065
Reaktionen
0
Oh ja, MÄNNER

Meiner erklärt mir sogar, wie ich Tomatensalat machen muss (Salz und Pfeffer nicht vergessen!) und das ich zu doof bin um mein Fenster auszumessen ("Lass das mal, ich mach schon, Frauen können das nich"). Da... *grrrr* da bekomm ich echt ne Klatsche
Und noch mal vielen Dank für das Vertrauen in meine Fähigkeiten. *vor mich her schimpf*
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Ach und nickiundeve: manche Männer schaffen es eben nicht, ihren Jagdtrieb abzustellen *kenn ich leider auch*. Das ist echt total mies
 
Zuletzt bearbeitet:
nickiundeve

nickiundeve

Registriert seit
14.10.2007
Beiträge
2.959
Reaktionen
0
ja, da hast du vollkommen Recht.
Auch glauben sie noch, wie du's schon geschrieben hast, dass Frauen überhaupt kein handwerkliches Geschick haben *augenroll*
Ich bezweifle ihre Kochkünste doch auch nicht?
Naja, man kann darüber reden, aber ob sie dann die Sichtweise ändern ist eine andre Frage.

njuriell: mhm, ist leider wirklich so.
Ich bin zwar erst 17 Jahre, habe also noch genug Zeit um den richtigen Partner zu finden, der weiß wie man sich benimmt, nicht fremd geht usw. aber trotzdem sehne ich mich jetzt schon nach einem Partner. Es ist einfach schöner, wenn man die Stunden zu 2. verbringen kann, und einen Mann an seiner Seite hat. So ist meine Einstellung. Aber immer wieder kommen dann die alten Erinnerungen hoch.

ich hatte mit 14 meinen ersten Freund. die 'Beziehung' lief nicht gerade gut. wir waren 2 Wochen zusammen.
Dann machte ich Schluss weil ich nicht mehr weiter wusste, nicht mehr konnte, und überfordert war. Er war 17 und ich erst 14. Da hat der Junge andere Vorstellungen als nur Händchenhalten und Bussi's auf den Mund. Naja, dann hab ich Schluss gemacht, und einige Wochen später bekam ich täglich Liebesbriefe. Im letzten Brief stand: 'Wenn du nicht wieder zu mir zurückkommst dann weiß ich nicht mehr was ich tue. Ich werde mich auf eine Klippe stellen und springen. Es gibt keinen Ausweg mehr, ich will nur dich!' An diesen Satz kann ich mich noch sehr gut erinnern. Ich glaub den werd ich nie vergessen.
Als ich das las war ich beinahe geschockt. ich wusste nicht was ich zurückschreiben sollte und habe nicht geantwortet. Später kam dann eine weiterer Brief, dass ich mich melden sollte. Dann hab ich mich gemeldet und schrieb dass ich eine Pause brauch, dass mir alles zu schnell geht, und dass ich erst Vertrauen aufbauen muss.
Ich glaube er wollte mich mit dem Brief erpressen, und zwar die Liebe die nicht mehr da war. Aber als 14-jähriges Mädchen hab ich auch nicht gewusst wie ich anders handeln hätte sollen.
Naja sowas werd ich nie vergessen. Nach dieser *Beziehung* (so kann man's glaub ich nicht nennen) bin ich immer wieder an die falschen gestoßen.


LG.
 
njuriell

njuriell

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
1.065
Reaktionen
0
Ja nicki, so jemanden hatte ich auch mal mit "ich brauch dich, und wenn du mich nicht willst bring ich mich um".
Weißt du was ich gemacht hab (wir haben grad telefoniert)? Ich hab ihm ganz gehörig die Meinung gesagt dass er bloß nich versuchen soll mich zu erpressen und das ihn das nicht attraktiver macht und wie er sich das vorstellt. Eine Beziehung die auf Mitleid und "ich bin nur mit ihm zusammen damit ihm nichts passiert" basiert. Dann hab ich aufgelegt. Und siehe da, er lebt noch heute. Ich mein klar hatte ich auch Angst, aber ich konnte einfach nicht mit ihm zusammen sein. Und ich wusste das er gern übertreibt.

Ich hatte auch recht viele, kurze Beziehungen (Rekord 2,5 Monate) bis ich Ende 16 war. Dann hab ich einen Mann getroffen, mit dem ich jetzt fast 2 Jahre zusammen bin. Ob es der Mann fürs Leben ist - wer weiß (auch wenn er mir nichts zutraut liebe ich ihn doch :)), das wird die Zeit zeigen und ich mach mir darüber keine Gedanken. Aber es ist schon n seltsames Gefühl, dass auf einmal ne BZ ne Weile hält. War bei ihm vor mir auch nie so.
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.147
Reaktionen
1
Mein Freund hat nach fünf Jahren Beziehung vor zwei Monaten Schluss gemacht. Per Sms. Einfach nur ein "Wir sollten ab jetzt getrennte Wege gehen. Ich meine es ernst." Das wars. Er wollte mich nicht sprechen, mich nicht sehen, mir nicht erzählen was los ist. Es kam ehrlich aus heiterem Himmel, alles war gut...
Das ist echt ein Schock, ich war 14 als wir zusammen gekommen sind, wir haben echt viel zusammen erlebt, er war in meiner Entwicklungsphase immer bei mir, mein Halt, der Mensch, dem ich blind vertraut habe. Und nun reißt er mir den Boden unter den Füßen weg ohne mir irgendeine Chance oder Warnung zu geben.
Durch eine Freundin hab ich nun erfahren, dass er denkt er würde was verpassen weil er bis jetzt nur mich hatte. Super, ich kenne ihn, ich wusste dass dieser Tag irgendwann kommen wird. Aber einfach der Aspekt, dass er mit mir nicht darüber spricht bzw sprach!
Dauernd träume ich von ihm und flehe ihn an mir alles zu erklären und dann bin ich den Tag darauf total deprimiert. So wie heute wieder.

Liebe tut weh, ich hab da wirklich keinen Bock mehr drauf.

Oder tut es nur so verdammt weh weil es die erste und richtig tiefe Liebe war? Gewöhnt man sich mit einer zunehmenden Zahl zerbrochener Beziehungen an den Schmerz? *einfach mal rumheul*
 
E

Emblazoned

Guest
Das Problem mit der Liebe ist, zumindest ergehts mir so, dass ich in der Phase total emotional, verletzlich und auch total empfindlich bin -angreifbarer als sonst. Und darum tut sie weh.
Ich fange an, alles persönlich zu nehmen, mich "aufzuopfern" und alles für diese eine Person tun zu wollen... Total bescheuert eigentlich. Im Moment hab ich nen Partner, der mir da schön den Riegel vorschiebt und mich einfach nicht so lässt wie ich will. Und damit hab ich echt meine Probleme - nur wenn man hinterher drüber nachdenkt dann war alles immer gar nicht so dramatisch...

Du bist 19 Casimir - was meinste wieviele "Affen" dir da noch so begegnen ;) Wobei die Art und Weise wie er mit dir Schluss gemacht hat total daneben ist - so ein Feigling.

LG
 
Casimir

Casimir

Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
10.147
Reaktionen
1
Das Problem mit der Liebe ist, zumindest ergehts mir so, dass ich in der Phase total emotional, verletzlich und auch total empfindlich bin -angreifbarer als sonst. Und darum tut sie weh.
Ich fange an, alles persönlich zu nehmen, mich "aufzuopfern" und alles für diese eine Person tun zu wollen... Total bescheuert eigentlich. Im Moment hab ich nen Partner, der mir da schön den Riegel vorschiebt und mich einfach nicht so lässt wie ich will. Und damit hab ich echt meine Probleme - nur wenn man hinterher drüber nachdenkt dann war alles immer gar nicht so dramatisch...

Du bist 19 Casimir - was meinste wieviele "Affen" dir da noch so begegnen ;) Wobei die Art und Weise wie er mit dir Schluss gemacht hat total daneben ist - so ein Feigling.

LG
Ja, sicher, aber da denkt man doch dass man nach fünf Jahren wenigstens eine ordentliche Erklärung verdient hätte... Angebote habe ich genug, die überhäufen mich zur Zeit geradezu,aber ich hab einfach keinen Bock:lol:

Das mit dem Aufopfern kenn ich leider nur zu gut.
 
njuriell

njuriell

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
1.065
Reaktionen
0
Ich denke die Trennung nach der ersten großen Liebe (und auch der zweiten, dritten...) tut so richtig heftig weh.
Und dann gibt es da noch Beziehungen wo man sich ein bis zwei Monate nach der Trennung denkt "was solls?".

Das Problem ist eben, dass man immer denkt "das ist er" und aber erst hinterher merkt, ob er es wirklich war oder es nur eine "was solls?" BZ war. Ist jedenfalls bei mir so.
 
Verena87

Verena87

Registriert seit
23.04.2009
Beiträge
3.307
Reaktionen
0
Das Problem ist eben, dass man immer denkt "das ist er" und aber erst hinterher merkt, ob er es wirklich war oder es nur eine "was solls?" BZ war. Ist jedenfalls bei mir so.
Bis jetzt konnte ich mich da immer gut auf mein Gefühl verlassen. Mit 15 hatte ich meinen ersten Freund. Da wußte ich aber auch, es wird nur die erste Liebe sein. Dann hatte ich einen mit 16. Da wußte ich es auch. Es war zwar Verliebtheit, aber nicht für Immer. Das wäre mir nicht in den Sinn gekommen. Das Gefühl war einfach nicht da. Dann, noch mit 16, hab ich meinen jetztigen Mann kennengelernt und auf Anhieb gewußt: Der wird es sein! Bis jetzt hat es sich bestätigt. :)
 
E

Emblazoned

Guest
Mmh. Ich bin eher so der Typ der eine Beziehung auf der Basis "Joa ich bin zwar verliebt aber das hält ja eh nich lange" gar nicht erst eingehen würde... bisher hab ich, wie Njuriell schon sagte, immer eher gedacht "Das könnte es jetzt sein" oder "Das isser". Das ich damit nicht recht hatte ok, das ist ein anderes paar Schuhe - aber ich finde das macht nen Unterschied aus mit welchem Gefühl man in eine Beziehung hineingeht.
 
Nephilim

Nephilim

Registriert seit
24.02.2010
Beiträge
2.399
Reaktionen
2
aber ich finde das macht nen Unterschied aus mit welchem Gefühl man in eine Beziehung hineingeht.
Möchte ich genau so unterschreiben.

Ich finde, man sollte jeder Beziehung die Chance geben die letzte zusein ;)...

Ansonsten muss man die Energie nicht in die Beziehung investieren.
Denn jede Beziehung bedeutet aufopferung, Veränderung, Schmerz, und vorallem viel Selbsterkenntnis.
Und auch Arbeit.

Die guten Seiten allerdings kennt wohl jeder selber ;)
 
NeeChee_miau

NeeChee_miau

Registriert seit
13.06.2009
Beiträge
4.589
Reaktionen
0
So ein fuer jeden zugaengiger Beziehungsfrustthread. Sehr schoen. Den werde ich doch gleich mal nutzen.

ich bin jetzt mit meinem Freund 1 1/2 Monate zusammen. Das ist noch nicht lang aber es ist alles sehr schoen.
Da ich Sommerferien habe und er zur Zeit arbeitslos ist, haben wir 5 Wochen permanent beieinander verbracht. Ich bin seine Gegenwart also gewohnt und da ich nun wieder Schule habe vermisse ich ihn auch. Abends schreiben wir meist noch per icq, eig jeden Abend.
Am Wochenende war ich bei ihm und es war wieder sehr schoen. Haben uns im Bett oder in der Badewanne, wenn wir dann halt mal alleine waren, angehimmelt und uns gesagt wie schoen alles ist. Er sagt er fuehlt sich verdammt wohl in meiner Naehe um ihn zu zitieren "Das fuehlt sich alles richtig an mit dir".
Wir sind beide Hals ueber Kopf verliebt :)

Doch seit ich Sonntagabend nach Hause gefahren bin ist der Kontakt ziemlich mau :(
Dazu muss ich sagen, dass er am Wochenende ne dicke Feier anstehen hat. Das ganze Wochenende zelten, Party mit allem drum udn dran!
Da gibt es viel zu organisieren doch ist es zu viel verlangt sich ab und an mal zu melden?
Ich will gar nicht wissen was er wann wo und wieso macht... einfach nur wissen, dass er auch ab und an an mich denkt.
doch iwie sieht er das wohl nicht so.
Am Montag habe ich mich sehr darueber geaergert, dass so GAR NICHTS kam. Das habe ich ihm abends auch gesagt und er hat es OH WUNDER in die Tat umgesetzt und sich gestern nachmittag an PC gesetzt hat etwas mit mir gechattet :) habe ich mich sehr gefreut. Heute mittag auch...eine kurze sms, dass er sich freut dass ich morgen wiede rzu ihm komme, dass er mich lieb hat und einen kuss smiley.
Ich habe geantwortet, dass ich micha uch freue und dass ich mich tierisch gefreut habe dass er sich gemeldet hat.
Doch heute abend war er gar nicht online obwohl er mir gestern abend versprochen hat,dass wir nochmal texten heut abend :( und auf zwei sms die ich geschrieben habe hat er auch nciht geantwortet.
Nun kann es natuerlich sein,dass er schon geschlafen hat oder oder oder.
Im großen und ganzen merke ich auch gerade,wie ich mir hier gerade luft mache, dass eig alles halb so schlimm ist. ihr werdet warscheinlich sagen "hej, er hat doch deine kritik angenommen und sein verhalten geaendert. klingt doch alles tutti" aber ich bin iwie gefrustet, hoffe ihr koennt das verstehen und mir vielleicht ein paar aufmunternde worte tippen :)
 
Summer_xD

Summer_xD

Registriert seit
03.03.2009
Beiträge
3.343
Reaktionen
0
hm.... ich muss sagen, ich bin schon manchmal mal auf die fresse gefallen in den jahren... aber es gibt ausnahmen wie mich, die dann die regel wieder bestätigen :mrgreen: diese ganz große erste liebe... nach 3 monaten ging sie kaputt, aufgrund einer intrige... und 3 jahre später? siehe da wir sind wieder zusammen genau seit dem 5.8.10 :mrgreen: wir haben uns nie vergessen, obwohl wir dazwischen beide auch andere partner hatten, das ist das tolle und ich kenn ihn immerhin seit unseren kindertagen *g*

aber an idioten bin ich auch geraten... mein vorletzter freund oh mein gott -.-' nach 2 monaten kommt er am samstag morgen nach dem aufstehen, ich denke wir sollten getrennte wege gehen, ich hab zu wenig zeit für mich und so. ja war ein schlag ins gesicht ohne ende... aber nach 2 wochen wars mir egal.
 
nickiundeve

nickiundeve

Registriert seit
14.10.2007
Beiträge
2.959
Reaktionen
0
diese ganz große erste liebe... nach 3 monaten ging sie kaputt, aufgrund einer intrige... und 3 jahre später? siehe da wir sind wieder zusammen genau seit dem 5.8.10 :mrgreen: wir haben uns nie vergessen, obwohl wir dazwischen beide auch andere partner hatten, das ist das tolle und ich kenn ihn immerhin seit unseren kindertagen *g*
Das ist schön zu hören!! Freu mich glatt für dich mit :D


Bei mir gehts seit gestern etwas aufwärts, so langsam realisiere ich, dass ich so einen nicht verdient habe, der mich bedingungslos verletzt.
Aber ein Bild von ihm kann ich trotzdem noch nicht sehen, da fägnt sich dann die ganze Wut zu häufen an.

LG
 
njuriell

njuriell

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
1.065
Reaktionen
0
Hast du irgendwas von ihm, was du zerstören kannst? Z.B. Fotos zerreißen und verbrennen oder so... Besser als den Hass runter zu schlucken und da wird dir gleich noch mal bewusster was er für ein Idiot ist.

Lösch feierlich alle SMS von ihm, druck alle Mails aus und zerreiß sie usw....
 
A

Antigone

Registriert seit
25.05.2008
Beiträge
5.244
Reaktionen
0
Wir sind beide Hals ueber Kopf verliebt :)

Doch seit ich Sonntagabend nach Hause gefahren bin ist der Kontakt ziemlich mau :(
Das ist fies am Anfang einer Beziehung, wo man sich einander ja noch nicht so sicher ist und die Bestätigung ständig braucht. Aber sei dir sicher, es passiert jedem mal, dass er grade keinen Kopf hat für den anderen, morgen ist wieder alles sonniger :)

An Frust kann ich nicht viel beitragen. :lol:
 
Thema:

Der Liebes- und Beziehungsfrust-Thread

Der Liebes- und Beziehungsfrust-Thread - Ähnliche Themen

  • Die liebe Autovervollständigung :P

    Die liebe Autovervollständigung :P: Hallo! Ich denke mal, der eine oder andere von euch benutzt Whatsapp, Telegram oder andere Messenger, und ihr kennt das sicherlich: das nervige...
  • Eure liebsten Filme

    Eure liebsten Filme: Ihr Lieben, Was sind Eure Liebsten Filme, die bei einem Filmabend auf keinen Fall fehlen dürfen? Ich fang mal an mit: "Aus nächster Nähe" (super...
  • Liebeskummer

    Liebeskummer: Ich dachte mir in einen Tierforum sind auch ein paar Mädels die Liebeskummer haben und es loswerden wollen. Hier könnt ihr öffentlich schreiben...
  • Die lieben ... ein Irrenhaus vom feinsten!

    Die lieben ... ein Irrenhaus vom feinsten!: Hallo ihr Lieben! Es tut mir leid, aber ich muss mir mal was von der Seele schreiben, was mich tierischst aufregt. Dazu muss ich sagen, ich bin...
  • Mag er mich auch??

    Mag er mich auch??: Also: Ich hab da ein Problem. Ich gehe nun schon seit 2 einhalb Jahren mit einem Jungen in die gleiche Klasse und seit ein paar Wochen sitze ich...
  • Ähnliche Themen
  • Die liebe Autovervollständigung :P

    Die liebe Autovervollständigung :P: Hallo! Ich denke mal, der eine oder andere von euch benutzt Whatsapp, Telegram oder andere Messenger, und ihr kennt das sicherlich: das nervige...
  • Eure liebsten Filme

    Eure liebsten Filme: Ihr Lieben, Was sind Eure Liebsten Filme, die bei einem Filmabend auf keinen Fall fehlen dürfen? Ich fang mal an mit: "Aus nächster Nähe" (super...
  • Liebeskummer

    Liebeskummer: Ich dachte mir in einen Tierforum sind auch ein paar Mädels die Liebeskummer haben und es loswerden wollen. Hier könnt ihr öffentlich schreiben...
  • Die lieben ... ein Irrenhaus vom feinsten!

    Die lieben ... ein Irrenhaus vom feinsten!: Hallo ihr Lieben! Es tut mir leid, aber ich muss mir mal was von der Seele schreiben, was mich tierischst aufregt. Dazu muss ich sagen, ich bin...
  • Mag er mich auch??

    Mag er mich auch??: Also: Ich hab da ein Problem. Ich gehe nun schon seit 2 einhalb Jahren mit einem Jungen in die gleiche Klasse und seit ein paar Wochen sitze ich...