Algen im Wasserspender?

Diskutiere Algen im Wasserspender? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo liebe Leute, Seit ein paar Wochen habe ich folgendes Problem: jeden tag wn ich das Wasser wechsle, ist firstso ne glitschige Schicht innen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
L

Lycidas

Guest
Hallo liebe Leute,

Seit ein paar Wochen habe ich folgendes Problem: jeden tag wn ich das Wasser wechsle, ist
so ne glitschige Schicht innen am Wasserspender, ich vermute mal, dass das Algen sind.

ich bekomme sie jedoch nicht weg. Habe schon nen zweiten Wasserspender gekauft.. hab den einen dann mal austrocknen lassen .. hat nichts gebracht.. ich hab Waschpulver benutzt.. hat nichts gebracht.. ich hab Essigreiniger benutzt. ebenso kein Erfolg.
hat jemand noch Ideen dazu?
 
11.10.2006
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Vogelführer geschaut? Vielleicht hilft dir das ja bei deinem Problem?!
WelliMom

WelliMom

Registriert seit
10.06.2005
Beiträge
292
Reaktionen
0
Huhu

Ich hab das gleiche Problem... Weiß auch nichts besonders wirksames dagegen, immer wenn ich den Spender saubergemacht hab kommen sie wieder...

LG
 
Cosili

Cosili

Registriert seit
11.12.2005
Beiträge
2.732
Reaktionen
0
Die schleimige Schicht kenne ich auch, aber eigentlich geht die doch ganz leicht weg? ich bürste die Spender mit einer Flaschenbürste und heissem Wasser aus, danach sind sie eigentlich sauber?
Hast du es schin mal mit einem dunkel getönten Spender versucht? Das dürfte das Algenwachstum hemmen, wenn es wirklich Algen sind.
Benutzt du Vitaminpräparate fürs Wasser? Die kleben auch so. Gerade die Vitamin B - Präparate verfärben auf Dauer sogar das Plastik. Das dürfte aber nicht weiter schädlich sein, ist ja an sich kein Dreck.
Ich wechsel die Spender sowieso ca. alle 3 Monate, da durch das Abbürsten das Plastik rau wird und sich dann besser Bakterien oder Algen festsetzen können.
 
L

Lycidas

Guest
Hallo Cosili,

Nein ich verwende kein Vitam B Präperat, welche sdafür verantwortlich sein könnte.
Habe schon, wie oben beschrieben alles versucht, auch bürsten bringt da nichts. Ich hab bei uns in den Tierläden noch nie einen dunklen Wasserspender gesehen *seufz* Kaum bringe ich sie irgendwie weg ( zb mit Handtuch) sind sie am nächsten Tag beim wasserwechsel wieder da...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Algen im Wasserspender?