Geschlechtbestimmung grandis

Diskutiere Geschlechtbestimmung grandis im Echsen Nachzucht Forum im Bereich Echsen Forum; Hallo! Ich bin neu hier und habe gleich ein Bitte. Unser Geckonachwuchs (Mad. grandis) hat inzwischen ordentlich an firstGröße zugelegt...
T

tursiops

Dabei seit
17.08.2010
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo!

Ich bin neu hier und habe gleich ein Bitte.

Unser Geckonachwuchs (Mad. grandis) hat inzwischen ordentlich an
Größe zugelegt. Leider verbeißt der größer den "Kleinen" des öfteren, obwohl ich der Meinung bin, das sie sich langsam eher "zusammenraufen". Zeitweise finde ich sie inzwischen sogar in derselben Schlafröhre, was vorher gar nicht ging. Meiner Geschlechtsbestimmung traue ich noch nicht, daher wäre ich über einen geübten Blick sehr dankbar.

Gruß Frank

1

2
 
17.08.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Geschlechtbestimmung grandis . Dort wird jeder fündig!
Amorphis

Amorphis

Dabei seit
15.06.2009
Beiträge
97
Reaktionen
0
Ich würde auf ein Weibchen tippen. Bei einem mänchen wäre die eine gelbe reihe von poren größer.

Hier siehst du das, das bild ist zwar klein. aber man sieht sehr gut das die poren größer sind und die so ne art loch in der mitte haben.

Allerdings kann es sein das dein gecko noch nicht alt genug ist um das geschlecht richtig zu bestimmen. Bei meinen wusste ich das anfangs auch nicht genau, da ich die sehr jung bekommen haben. Es sollte ein päärchen gewesen sein, aber ich bin jetzt der meinung das es 2 weibchen sind die sich einfach dafür recht gut verstehen :)
 
Schref

Schref

Dabei seit
21.05.2011
Beiträge
659
Reaktionen
0
definitiv weibchen, keine poren zu erkennen ebenfalls keine Hemipenes = Weibchen
 
Kulle

Kulle

Dabei seit
30.10.2008
Beiträge
3.290
Reaktionen
0
Der Thread ist schon alt, Schref ;) Das hat sich bestimmt schon geklärt.

Interessant wie das so aussieht.. Gut bestückt sind sie ja nicht gerade :mrgreen:
 
Schref

Schref

Dabei seit
21.05.2011
Beiträge
659
Reaktionen
0
ach ja ^^
gar nich aufgefallen^^
 
Thema:

Geschlechtbestimmung grandis