verletze Nhandu Carapoensis

Diskutiere verletze Nhandu Carapoensis im Vogelspinnen Forum Forum im Bereich Spinnen Forum; hallo! ich habe eine 1 jährige Nhandu Carapoensis.die hat sich vor 5 tagen erfolgreich gehäutet.seit first2 tagen blutet sie aber aus fast...
I

indira01

Registriert seit
18.08.2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
hallo!

ich habe eine 1 jährige Nhandu Carapoensis.die hat sich vor 5 tagen erfolgreich gehäutet.seit
2 tagen blutet sie aber aus fast allen gliedmaßen.es sind immer michige tropfen zu sehen.sie ist extrem gewachsen ca 2 cm.meine frage:wieviel luftfeuchtigkeit braucht sie (bin spinnenanfängerin)und wird sie die verletzungen überleben?ich habe grosse angst dass ich meine spinne verliere.wer kann mir da helfen mit rat?
liebe grüsse von indira:(
 
18.08.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: verletze Nhandu Carapoensis . Dort wird jeder fündig!
jason1612

jason1612

Registriert seit
31.10.2009
Beiträge
696
Reaktionen
0
Hallo

60-70% wären gut. Bist du sicher das das Blut ist? hab ich nämlich noch nie gehört. Es ist immer ganz gut vor der Häutung die Luftfeuchtigkeit leicht zu erhöhen.

Freundliche Grüße
 
ModeCat

ModeCat

Registriert seit
06.11.2008
Beiträge
979
Reaktionen
0
Spinnen haben so gesehen kein Blut, eher gallertmassige Beschaffenheit.
Hast du ein Foto? Das würde die Sache erheblich einfacher machen.
 
I

indira01

Registriert seit
18.08.2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
blut

es ist eine milchige flüssigkeit die bei den gliedmaßen austritt.fotos werden unscharf.wenn ich mit der cam nahe an die spinne ran geh wird sie sauer und droht.habs schon versucht.ich weiss nur nicht wie ich die luftfeuchtigkeit runter bekomme,hab zur zeit 81% im terra,obwohl jetzt fast trockene erde drin ist und ausser dem wassernapf nix was feucht machen könnte.die häutung war vor einer woche.sie ist auch extrem gewachsen so an die zwei cm körpermaße mehr.vieleicht liegt es am zu schnellen wachstum
 
ModeCat

ModeCat

Registriert seit
06.11.2008
Beiträge
979
Reaktionen
0
Das klingt tatsächlich nach Wunden. Lass bitte die LF da das Tier auch Flüssigkeit verliert.
Ist es sehr viel? Wenig?
Wenns geht oder möglich ist, würde ich einen TA aufsuchen der sich mit Terrarientierne auskennt. Leider führen starke verletzungen oft zum Tod.
 
Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
1.492
Reaktionen
0
Schau bitte das du mit ihr zu einem Tierarzt gehst, der sich mit Vogelspinnen auskennt.
Hört sich nicht gut an. Hört sich für mich fast nach Krebs an.
Es wäre gut, wenn du irgendwie ein Foto hinbekommst. Du musst ja nicht ganz nah an sie ran. Kannst ja evtl. von etwas weiter weg bzw. so weit weg, dass sie sich nicht gestört fühlt und dann ein wenig ran zoomen, so das es noch scharf wird.
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Habe gerade noch mal in einem Heft über Krankheiten von Vogelspinnen nachgeschaut.
Wenn deine Spinne an der scheibe sitzt schau dir bitte mal den Mundbereich genau an ob du dort veränderungen feststellen kannst.

In dem Heft steht bei Nematoden befall, dass diese auch mal durch die Gelenke der Beine sich den Weg nach draußen suchen. Dies schaut oft weißlich-gelb aus.
Meist sieht man es aber im Mundbereich am besten. Hast du vermehrt kleine Fliegen in oder um dem Terrarium?
Hat sie in letzter Zeit Kot abgesetzt? Wenn ja kannst du schauen ob dort kleine würmer drinne sind?
Sitzt deine Spinne öfters mal in der sogenannten "Fressstellung"?
 
Zuletzt bearbeitet:
I

indira01

Registriert seit
18.08.2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
krebs

ich habe das tier doch erst vor 8 wochen gekauft.nach 5 wochen hat sie angefangen eine matte zu spinnen und am 13 dieses monat kam dann die häutung.ich halte sie artgertecht.ich hab hier niergendwo einen tierarzt der sich traut eine vogelspinne zu behandeln.wie kann ein knapp 1 jähriges tier krebs haben?dort wo ich sie gekauft habe bekommt man nur einwandfreie tiere.das tier ist ja noch so jung.ich versteh das nicht.wie kann eine spinne plötzlich krebs bekommen,wo alles bestens läuft.die flüssigkeit ist nur immer ein tropfen und genau an der innenseite der beingelenke.das abdomen und der restliche körper hat nichts ich hab das genau kontrolliert.die luftfeuchtigkeit ist momentan 76%
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Lubaya

hab mir gerade ihren mundbereich angesehen,er sieht völlig normal aus.die zähne sind schön zu erkennen und sie haben sich nach der häutung wieder schön schwarz gefärbt.sie hat dort auch keine auswüchse oder flüssigkeitsansammlungen.sie sitzt auch nicht in fresstellung oder so,meisten ist sie an der scheibe.es sind auch keine kleinen fliegen im und rund ums terra.hab mit dem spzialisten telefoniert von dem ich die spinne habe.er kennt sich sehr gut aus,ist ja auch sein beruf.er sagt dass sie zu schnell gewachsen ist denn als ich sie vor 2 monaten gekauft habe war der körper(ohne beine )5cm und jetzt hat er nach der häutung 7 cm.sie hat ziemlich angrösse zugelegt.er sagt,wenn es bis zur nächsten häutung keine probleme gibt,die verletzung austrocknet dann hat sie gute chancen.mal sehen am sonntag bekommt sie nach der häutung das erste mal schaben gefüttert.mal sehen ob sie apettit hat.ich hab auch die erde komplett erneuert,weil ich zuviel feuchtigkeit hatte.die spiine ist dabei brav auf der scheibe geblieben.ich habe keine ahnung wie man da ein foto reinstellt
 
Zuletzt bearbeitet:
Lubaya

Lubaya

Registriert seit
12.03.2008
Beiträge
1.492
Reaktionen
0
Ok wenn er sagt das es schon wird, wird er wohl recht haben.
Wie gesagt ohne Foto ist es immer schlecht was zu sagen und wir sind auch alle keine Tierärzte, deswegen war es quasi nur raten.

Aber für die zukunft solltes du schon schauen, das du jemanden in deiner nähe findest, also einen TA der sich mit Reptilien auskennt. Den es kann immer irgendwas sein, das man zum TA muss mit seinem Tier.
 
I

indira01

Registriert seit
18.08.2010
Beiträge
5
Reaktionen
0
super lösung gefunden für meine nhandu

hab mich mit einen vogelspinnenzüchter aus dem burgenland in verbindung gesetzt.er ist ein profi was Krankheiten und verletzungen angeht.er hat mir geraten sie in ein puderbad mit vitawund puder zu setzen.das puder trocknet die offenen stellen aus.die offenen stellen kommen von der häutung.bei den gelenken hat sich ganz einfach die haut noch nicht geschlossen,was völlig harmlos ist.das vita wund puder trocknet es ab und sie ist wieder die alte.nur ist meine süsse jetzt stocksauer in ihrem puderbad.sie tobt wie verrückt herum.na da verteilt sich das puder wenigstens auf alle offenen stellen. in 2 tagen darf sie auch schon fressen.also keine parasiten,kein krebs,man bin ich froh und erleichtert°°°:D
liebe grüsse von indira
 
S

sukraM

Registriert seit
14.07.2010
Beiträge
364
Reaktionen
0
freut mich für dich und deine spinne!
 
Thema:

verletze Nhandu Carapoensis

verletze Nhandu Carapoensis - Ähnliche Themen

  • Stelle meine Nhandu Coloratovilossum vor

    Stelle meine Nhandu Coloratovilossum vor: Hallo, besitze seit ca 15 Monaten eine Nhandu, eine sehr schöne Spinne. Wie ihr seht, sieht die Gesund aus und wurde auch keinem Stress...
  • Nhandu Colorat. häutet sich. Live!

    Nhandu Colorat. häutet sich. Live!: Aktueller Stand: 14:22 Grade entdeckt das sie sich häutet in die 4. FH Bild: Sie hat soeben das Pumpen begonnen :D *aufgereg bin* --- EDIT...
  • Nhandu Colorat. häutet sich. Live! - Ähnliche Themen

  • Stelle meine Nhandu Coloratovilossum vor

    Stelle meine Nhandu Coloratovilossum vor: Hallo, besitze seit ca 15 Monaten eine Nhandu, eine sehr schöne Spinne. Wie ihr seht, sieht die Gesund aus und wurde auch keinem Stress...
  • Nhandu Colorat. häutet sich. Live!

    Nhandu Colorat. häutet sich. Live!: Aktueller Stand: 14:22 Grade entdeckt das sie sich häutet in die 4. FH Bild: Sie hat soeben das Pumpen begonnen :D *aufgereg bin* --- EDIT...