Hilfe meine Ratte ist krank :(

Diskutiere Hilfe meine Ratte ist krank :( im Ratten Gesundheit Forum im Bereich Ratten Forum; Hallöchen, seit ein paar Tagen beobachte ich dass meine Ratte Blut im Urin hat, manchmal gar nicht und dann wieder. Habe ihn von jemandem...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

Drop0ut

Registriert seit
20.08.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallöchen,
seit ein paar Tagen beobachte ich dass meine Ratte Blut im Urin hat, manchmal gar nicht und dann wieder.
Habe ihn von jemandem übernommen.
Als ich ihn bekam war
er schon totsal schau, lies sich nicht rausnehemn, udn wenn man ihnn hielt, quietschte er gleich rum. Das Problem besteht immer noch. Und er is irgendwie total 'dick'. Nicht so fettleibig oder so sondern das is ziemlich hart alles.

Hab überlegt was es sein könnte aber bin zu keiner schlussendlichen Sache gekommen.

Zum Tierarzt wollte ich auch schon gehen, habe dann abver mal die Kosten gesehen für eine Operation die bei ca 100 € liegen.

Ich weiß nicht mehr weiter, kann mir vielleicht jemand helfen? :x
 
20.08.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Anja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.581
Reaktionen
162
Huhu,

kein Tier wird sofort operiert, wenn es den TA sieht. Blut im Urin klingt nach Blasenentzuendung - hoellisch schmerzhaft (kann gut sein, dass er auch deshalb quiekt, wenn du ihn anfasst), wird aber nicht operiert - die Blase braucht das Tier schliesslich. Vermutlich gibts Antibiotika und vllt Schmerzmittel. Das kostet in der Regel keine 100 Euro.
Aber dein Tier braucht unbedingt einen TA ! Bitte geh noch heute zum Arzt, auch wenn Samstag ist, dein Tier hat vermutlich extreme Schmerzen !
 
V

Vispa

Registriert seit
21.08.2010
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hi,

Ich würd die Ratte def. zum Arzt bringen. Wie mein Vrredner schon sagte, bevor sie Schmerzen hat oder irgendwas, was am Anfang noch gut behandelbar ist, dann ist es wirklich das Beste :) Und du willst ja auch, dass es dem Tierchen gut geht und es sich bei dir wohl fühlt.

Zu den OP's:
also eine meiner Ratten musste operiert werden und ich hab es sogar öfter machen lassen. Der Betrag ist zweistellig. Weiss nun nicht, ob man hier Preise nennen darf.

Wie es ablief:
Zuerst wird die Ratte untersucht. Bei meiner Ratte sah man sehr deutlich so "Knötchen" bzw "Beulen". Daraufhin redet man mit den Arzt wie es dann weiter geht. Also im Endeffekt bestimmst du es.

Ich hab schon gelesen, dass andere Leute sich monatlich etwas Geld beiseite legen und wenn dann sowas ansteht, haben sie das Geld parat.
Bei der ersten OP hatte ich auch die Befürchtung, dass es sehr teuer wird, aber das Tier war und ist es mir einfach Wert.
Und lieber einmal zu viel zum Tierarzt gehen als zuwenig.

Ich wünsch Dir und deiner Ratte alles Gute.
Liebe Grüße
 
Chenoa

Chenoa

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
320
Reaktionen
0
Hallo,

also bitte sofort zum TA.
Für mich hört es sich nach einer Blasenentzündung an und da wird niemand operiert.
Also nicht mehr lange warten und heute am besten noch zum TA.

Nochmal ein OT -> Ich hoffe du hälst deine Ratte nicht alleine !

Lg Chen
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.581
Reaktionen
162
Warst du nun beim TA ?
Was hat er gesagt ? Was hat der Kleine ?

Die Preise fuer OPs variieren stark, sind auch von OP-Art zu OP-Art unterschiedlich. Ist ja auch klar, dass eine Kastration beim Maennchen weniger kostet als die beim Weibchen bei einer Pyo. Der Aufwand ist einfach hoeher, es dauert laenger. Auch die Nachsorge ist anders.
Grundsaetzlich sollte man bei jeder OP mit mindestens 100 Euro OP+Nachsorge rechnen, je schwieriger die OP, desto teurer.

Geld sollte man immer jede Menge zur Verfuegung haben, da reicht es nicht, wenn man anfaengt Geld beiseite zu legen, wenn die Ratten da sind, ein kleines Polster sollte schon vor der Ansschaffung da sein, denn nicht selten hat man den ersten TA Besuch frueher als erhofft. Und auch ein Nottierarzt ist teuer. Unserer nimmt pauschal 100 Franken fuer die Untersuchung plus Medis. Ratten sind nicht billig, aber relativ krankheitsanfaellig, dem muss man sich vor der Anschaffung bewusst sein und dafuer Sorgen, dass dem Tier IMMER medizinische Hilfe gegeben werden kann, also im Notfall jemanden zur Seite haben, der einem das Geld ausleiht.
 
F

freaksy

Registriert seit
23.04.2009
Beiträge
47
Reaktionen
0
Ich hoffe, du warst beim TA.:eusa_think:
Erst gestern musste ich mit Murphy hin wegen der selben Geschichte und es geht ihr schon viel besser. Ich geh lieber einmal zu viel als zu wenig zum TA :)

Und mit Medikamenten und Untersuchung lag ich bei der Geschichte bei rund 20€ wenn ich das hier sagen darf ^___^

Hoffe der Nase gehts wieder besser

mitfühlende Grüße an dieser Stelle auch von meiner Ratte :)
 
D

Drop0ut

Registriert seit
20.08.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
Danke an euch alle. Ein Freund war heute da und hat ihn sich angeschaut. Er hatte das selbe Problem. Blasenentzündung. Er hat mir noch Medizin gegeben die von seienr Ratte noch übrig war und alles erklärt was ich tun muss ^^
 
freake

freake

Registriert seit
29.06.2009
Beiträge
4.493
Reaktionen
0
Hallo,

ich hoffe, du hast die Medizin der Ratte noch nciht gegeben!

Bitte tut sowas NIEMALS!

Weder du bist ein Tierarzt, noch ist dein Freund einer. Eifnach irgendein Medikament zu geben, ohne Diagnose, bloß weil es bei einem anderen Tier mit ähnlichen Symptomen gewirkt hat, kann für das tier tödlich ausgehen.

Bitte bring dein Tier sofort zum TA und lass ihm helfen! Das kann doch nicht angehen, dass das arme Ding sich mit höllischen Schmerzen rumquält und du dich weigerst, ihm zu helfen!

Gruß,
freake
 
D

Drop0ut

Registriert seit
20.08.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
sein vater ist tier arzt, er jobbt dort jede ferien.
aber gut ich geh morgen zu seinem vater der shcuat sich den kleinen an und dann is gut
 
freake

freake

Registriert seit
29.06.2009
Beiträge
4.493
Reaktionen
0
Huhu! =)

Super, da freu ich mich! Toll, wenn du den Kleinen anschauen lässt. Wieviele Kumpels hat er denn? Prinzipiell würde ich empfehlen, alle mitzunehmen (es sei denn, es sind gleich eine Menge ;) Aber wenn es "nur" zwei oder drei Ratten sind sind, wäre das mein Rat =)), falls es was ansteckendes ist, musst du nicht nochmal gehen. =)

Sicher ist sicher, ohne eine gründliche Untersuchung beim TA sollte man niemals irgendwelche Medikamente verabreichen (vermutlich handelt es sich bei dem Medikament von deinem Freund ja auch um ein Antibiotikum, wenn es gegen eine Blasenentzündung war, richtig? Das muss ja auch korrekt dosiert werden, und über mindestens zehn Tage gegeben werden. Und gerade mit Antibiotika muss man vorsichtig sein) ;). Am Ende ist es doch etwas anderes, mit ähnlichen Symptomen, und das Tier ist tot, eh man es merkt. Da sind schon die dollsten Dinger passiert. ;)

Ich drücke dir und deiner Ratte die Daumen, dass es nichts schlimmes ist! =)

Ganz liebe Grüße und alles Gute für morgen,
freake
 
D

Drop0ut

Registriert seit
20.08.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
Eine Frage noch, weiß jemand CA: mit was für enr summe ich rechnen muss für untersuchung & medikamente?
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.581
Reaktionen
162
Was mir gerade noch einfaellt, waeren Blasensteine, die koennten auch aehnliche Symptome verursachen, jedenfalls ist eine Diagnose beim TA unausweichlich.

Ein Preis wurde dir oben schon genannt :

Und mit Medikamenten und Untersuchung lag ich bei der Geschichte bei rund 20€
Kommt aber auf den TA und die Untersuchungen an, Sonntags kommt meist Notdienstzuschlag dazu.
Wuerde ich zum TA gehen, waeren sicher 150 Franken weg, normal vermutlich um die 100 (ohne Notdienstzuschlag) aber hier herrschen andere Preise ;)
 
D

Drop0ut

Registriert seit
20.08.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
Okay, vielen Dank Leute ^^
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hilfe meine Ratte ist krank :(

Hilfe meine Ratte ist krank :( - Ähnliche Themen

  • Dringend hilfe! Ratte verweigert Nahrung

    Dringend hilfe! Ratte verweigert Nahrung: Hallo ihr Lieben! Ich wende mich an euch in wirklich großer Not, ich weiß wirklich nicht mehr weiter. Die Zeit rennt deswegen hoffe ich von euch...
  • Hilfe etwas stimmt mit meiner Ratte nicht

    Hilfe etwas stimmt mit meiner Ratte nicht: Ich bin heute nach Hause gekommen und hab bemerkt dass was mit meiner Ratte nicht stimmt. Sie ist 11 Wochen alt. Normalerweise ist sie sehr aktiv...
  • Hilfe! Meine Ratte hat eine Beule am Hals!!

    Hilfe! Meine Ratte hat eine Beule am Hals!!: Eine meiner Ratten (Dobby ca. 1 1/2 Jahre alt) hat eine Beule oberhalb vom Hals es sieht aus einem bestimmten Blickwinkel Fast aus wie ein...
  • Hilfe! Ratten Symptome..

    Hilfe! Ratten Symptome..: Hallo, eine unserer drei Ratten hat mehrere Symptome / Auffälligkeiten: - Ihr eines Auge ist trüb - Die hält ihr Futter nicht mehr (frisst aus der...
  • Probleme mit meiner kleinen Ratte :(

    Probleme mit meiner kleinen Ratte :(: Hallo ihr Lieben , ich habe mir am Montag mit großer Freude 2 kleine Rattenweibchen zugelegt. Als ich zuhause angekommen bin habe ich gemerkt ...
  • Ähnliche Themen
  • Dringend hilfe! Ratte verweigert Nahrung

    Dringend hilfe! Ratte verweigert Nahrung: Hallo ihr Lieben! Ich wende mich an euch in wirklich großer Not, ich weiß wirklich nicht mehr weiter. Die Zeit rennt deswegen hoffe ich von euch...
  • Hilfe etwas stimmt mit meiner Ratte nicht

    Hilfe etwas stimmt mit meiner Ratte nicht: Ich bin heute nach Hause gekommen und hab bemerkt dass was mit meiner Ratte nicht stimmt. Sie ist 11 Wochen alt. Normalerweise ist sie sehr aktiv...
  • Hilfe! Meine Ratte hat eine Beule am Hals!!

    Hilfe! Meine Ratte hat eine Beule am Hals!!: Eine meiner Ratten (Dobby ca. 1 1/2 Jahre alt) hat eine Beule oberhalb vom Hals es sieht aus einem bestimmten Blickwinkel Fast aus wie ein...
  • Hilfe! Ratten Symptome..

    Hilfe! Ratten Symptome..: Hallo, eine unserer drei Ratten hat mehrere Symptome / Auffälligkeiten: - Ihr eines Auge ist trüb - Die hält ihr Futter nicht mehr (frisst aus der...
  • Probleme mit meiner kleinen Ratte :(

    Probleme mit meiner kleinen Ratte :(: Hallo ihr Lieben , ich habe mir am Montag mit großer Freude 2 kleine Rattenweibchen zugelegt. Als ich zuhause angekommen bin habe ich gemerkt ...