Frage zur großen Winkelspinne

Diskutiere Frage zur großen Winkelspinne im Spinnen Verhalten Forum im Bereich Spinnen Forum; Hallo Wir haben leider oft große Winkelspinnen in der Wohnung... (nach dem was ich nach lesen konnte sind das wohl nur die Männchen, auf der...
Kaddüü

Kaddüü

Registriert seit
27.11.2008
Beiträge
4.951
Reaktionen
0
Hallo

Wir haben leider oft große Winkelspinnen in der Wohnung...
(nach dem was ich nach lesen konnte sind das wohl nur die Männchen, auf der Suche nach
Mädels)
Ich bin nicht grade ein Fan von diesen riesigen schwarzen, ziemlich schnellen Tierchen....*grusel* :roll:

Ich hab jetzt im Netz gelesen das der einzige natürliche Feind die Zitterspinnen sind, stimmt das?
Zitterspinnen haben wir auch, die stören mich auch nicht wirklich, aber ich kann mir nicht vorstellen das diese zierlichen, dünnen Spinnen mit so einem riesen "Ding" fertig werden können :shock:
Klar gibt es größere Zitterspinnen, aber die sind doch ein Witz im Gegensatz zu den Winkelspinnen....:?:

Danke schon mal für Aufklärung :)
 
22.08.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Murinus

Murinus

Registriert seit
11.08.2010
Beiträge
160
Reaktionen
0
Ich glaube das hier sagt alles ;)


 
Kaddüü

Kaddüü

Registriert seit
27.11.2008
Beiträge
4.951
Reaktionen
0
Ok, das ist schon mal eine andere Zitterspinne als die in meiner Wohnung, danke für`s Beweisbild
Nun müssen meine Zitterspinnen nur mal ihre Arbeit tun....
 
Murinus

Murinus

Registriert seit
11.08.2010
Beiträge
160
Reaktionen
0
Das Netz der Pholcidae ist wirr und ohne erkennbare Struktur, außerdem sind die Fäden 'trocken' und besonders dehnbar. Sobald ein Insekt, darunter auch andere Spinnenarten, in das Netz geraten bleiben sie hängen. Bei Fluchtversuchen geraten diese meistens noch enger hinein und verstricken sich immer mehr in das Netz. Die Zitterspinne muss Ihre Beute quasi nur noch einweben und kann sich in aller Ruhe über sie hermachen.

In unserem Haus finden sich nur noch sehr selten Hausspinnen. Zitterspinnen dagegen finde ich sehr häufig, nicht nur im Keller sondern auch in der Wohnung. Liegt aber vielleicht auch daran, dass Zitterspinnen fast ausschließlich in Gebäuden vorkommen und die Winkelspinnen auch in der Natur anzutreffen sind.
 
Gabriel

Gabriel

Registriert seit
06.05.2010
Beiträge
708
Reaktionen
0
Bei uns haben sich die Hausspinnen bei den Steinen ums Haus "eingenistet",also haben da ihre Netze gemacht.

Im Keller finde ich bei uns nicht allzu viele Zitterspinnen.

Kugelspinnen können sogar für Hausspinnen gefährlich werden!

(in dieses Thema wurde zwar schon lange nicht mehr geschrieben.)

LG Gabriel
 
Thema:

Frage zur großen Winkelspinne

Frage zur großen Winkelspinne - Ähnliche Themen

  • Fragen zur Kreuzspinne

    Fragen zur Kreuzspinne: Hi, hier gibt es schon ein Thema "Kreuzspinne am Fenster ... " welches ich aber nicht kapern wollte. Ich habe auch eine Kreuzspinne am Fenster...
  • Ähnliche Themen
  • Fragen zur Kreuzspinne

    Fragen zur Kreuzspinne: Hi, hier gibt es schon ein Thema "Kreuzspinne am Fenster ... " welches ich aber nicht kapern wollte. Ich habe auch eine Kreuzspinne am Fenster...