Meeri dame trächtig

Diskutiere Meeri dame trächtig im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; hey ihr lieben bin neu hier und hab da ma ne frage meine kleine firstmaus (Dream) is nun trächtig :) und wollte mal fragen was ich da beachten...
SuesserEngel

SuesserEngel

Dabei seit
26.08.2010
Beiträge
9
Reaktionen
0
hey ihr lieben
bin neu hier und hab da ma ne frage
meine kleine
maus (Dream) is nun trächtig :)
und wollte mal fragen was ich da beachten sollte?
wegen futter gemüse pflege usw???
dazu muss ich sagen es wären meine ersten kleinen :?
möchte der werdenden mama ja net mehr stress machen als nötig:(
hoffe ihr könnt mir helfen???

lg lesly
 
26.08.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Meeri dame trächtig . Dort wird jeder fündig!
SuesserEngel

SuesserEngel

Dabei seit
26.08.2010
Beiträge
9
Reaktionen
0
ja war es war ein unfall mein böckchen (Yoshi) sollte die tage kastiert werden das er mit seinen bis jetzigen partner (Turbi) zu den mädels kann :).

nur er is mir ausgebüxt und zu den mädels gelangt wo er sie wohl zur falschen zeit erwischt hat :(

danke dir für den link werd den mir ma durch lesen

lg lesly
 
Escaflown

Escaflown

Dabei seit
16.12.2008
Beiträge
8.029
Reaktionen
0
2Böckchen zu Weibern? Kannste vergessen. Gibt mord und Totschlag. :(
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Dabei seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
Zu wieviel Weibchen konnte der Bock ausbüxen und wie konnte das denn passieren?

Wie alt sind denn die ganzen Weibchen? Denn jedes einzelne könnte jetzt schwanger sein!

Wiest du deine Tiere einmal die Woche?

Wann war der Bock bei den Weibchen und wielange?

Wie sieht deine Fütterung genau täglich aus?
 
SuesserEngel

SuesserEngel

Dabei seit
26.08.2010
Beiträge
9
Reaktionen
0
er war zu 4 weibchen ausgebüxt 2 von sind aber kastiert da ich sie aus dem tierheim geholt habe

hatte die 2 jungs grad sauber gemacht daher durften sie frei rum laufen für diese zeit da die reinigung für dieses gehege dauerte etwas bis es neu eingerichtet war usw...

meine mädels hab ich in dem anderen gehege mit im zimmer da ja eig alles dicht verschlossen war bin ich das einstreu usw runter bringen die tiere hatte ich dann aber noch frei laufend meine kleine schwester kam da grad von der schule heim und ihr gehört eines von den weibels...
sie holt es regelmässig raus hat die tür net richtig verschlossen:( als ich wieder hoch kam fand ich den kleinen ausbüxer bei den mädels wieder.

die kleine die jetz trächtig is ca 1 jahr und 2 mon
die andere is 2 einhalb
und die 2 kastierten sind 3
also bisher hab ich sie einmal im mon gewogen :|
war ja mit den 2 nicht kastierten war ich ja beim TA und er meinte die andere hatte nochmal glück gehabt

die waren wenn es hoch kommt 10-15 min zusammen

die bekommen hauptsächlich frisch futter und heu
 
S

Simpat

Moderator
Dabei seit
06.03.2010
Beiträge
11.084
Reaktionen
308
Weiß ja nicht wie du dir die spätere Haltung vorstellst, aber zwei Böcke, auch wenn sie kastriert sind und 4 Weibchen geht nicht gut, dass gibt Mord und Totschlag bei den Böcken, es sei denn einer von den beiden unterwirft sich total, ist aber dann immer in einer Außenseiterposition und wird ständig gejagt, steht unter Dauerstress, hat kein schönes Leben. Ein Meerschweinchenbock darf nach der Kastration 6 Wochen lang noch nicht zu den Weibchen, es sei denn es ist eine Frühkastration und er war noch nicht geschlechtsreif.

Du müsstest dann zwei Dreiergruppen bilden, je ein Böckchen mit je 2 Weibchen.

Dein Weibchen was jetzt Junge bekommt ist eigentlich schon zu alt dafür, wenn sie noch nie Nachwuchs hatte, weil in ihrem Alter die Beckenknochen bereits anfangen zu verknöchern und dann kann sich das Becken bzw. der Geburtskanal oft nicht mehr genügend dehnen damit die Babies durchpassen, könnte also durchaus sein, dass sie einen Kaiserschnitt braucht.

Die anderen Weibchen sind erst recht zu alt für die erste Geburt, bleibt zu hoffen, dass die beiden 3jährigen wirklich kastriert sind, Weibchen werden eigentlich äußerst selten kastriert bei Meerschweinchen, auch nicht wenn sie aus Tierheimen kommen, da werden fast immer nur die Böcke kastriert.

Zu beachten wäre keine Petersilie oder Rote Beete füttern, beides kann wehenfördernd sein, viel Fenchel vor allem kurz vor der Geburt und während dem Säugen, fördert die Milchbildung.

Meerschweinchen tragen ca. 65-72 Tage. Wann ist denn der "Unfall" mit dem Böckchen passiert, damit man den ungefähren Geburtstermin ausrechnen kann?

Dein Weibchen jetzt mindestens 3mal die Woche wiegen, vorsichtig hochheben, mit beiden Händen, nicht drücken. Sollte stetig zunehmen, bei Gewichtsabnahme bitte sofort zum Tierarzt, wegen Verdacht auf Toxikose.

Meerschweinchen sollten nicht nur 1x im Monat sondern 1x wöchentlich beim Gesundheitscheck gewogen werden, weil Meerschweinchen Krankheiten sehr gut verbergen können und das Gewicht ist da ein gutes Erkennungszeichen, wenn etwas nicht stimmt.

Wie hast du denn die Trächtigkeit bemerkt?
 
Wildkaetzchen

Wildkaetzchen

Dabei seit
26.05.2005
Beiträge
19.394
Reaktionen
0
und wielange ist das jetzt her?
Wichtig ist einmal die Woche wiegen, nur so kannst du frühzeitig Probleme und Erkrankungen erkennen.
Die Babys sollten dann jeden Tag gewogen werden.

Die Weibchen sind wirklich kastriert, also die zwei, hatten die Tiere eine Erkrankungen oder kastriert dieses Tierheim jedes Weibchen? Wie heisst denn das Tierheim?

Andere Frage: Stammt das Profilbild von dir?
 
S

Simpat

Moderator
Dabei seit
06.03.2010
Beiträge
11.084
Reaktionen
308
Wie sind denn deine Meerschweinchen untergebracht und wie groß ist ihr Käfig bzw. das Gehege?

Off-Topic
In einem anderen Thread denkst du über die mögliche Anschaffung von Frettchen nach, die müssen aber wirklich so untergebracht werden, dass sie nicht zu den Meerlis gelangen können!
 
S

SusanneC

Dabei seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Also ich würde auch eher raten, die getrennt unterzubringen, also je ein Böckchen mit zwei Mädels. du solltest alle jetzt erst mal 3x die Woche wiegen, auch die anderen Mädels, nicht dass da noch eines schwanger ist.

Kastration ist bei weibchen eigentlich völlig unüblich, wie sicher bist du dir dass die kastriert sind? hat dir das ein tierarzt bestätigt?

so kannst du normal füttern bitte ohne Petersilie und ohne Rote beete. und kein trockenfutter.

aber dafür ruhig 150-200g gemüse pro nase und Tag und gaaanz viel heu, die braucht die Energie.

nachdem sie schon etwas älter ist solltest du sie vom tierarzt röntgen lassen wenn sie so 8 Wochen trächtig ist. nur um sicher zu gehen, dass die Babys durch das becken durch passen - nicht dass die bei der geburt stecken bleiben und du einen notkaiserschnitt brauchst. dann lieber vorher nen termin dafür machen, ist ja auch billiger als wenn das ein Notdienst mitten ind er nacht machen muss.
 
halloich

halloich

Dabei seit
09.10.2006
Beiträge
1.259
Reaktionen
0
2Böckchen zu Weibern? Kannste vergessen. Gibt mord und Totschlag. :(
Nö.
Ich habe hier 2 Böcke mit 5 Weibchen und alles super friedlich und harmonisch.
Und das jetzt seit mehreren Wochen.

Man braucht nur genügend Platz und die Charakter der Tiere müssen stimmen.
Man sollte allerdings darauf gefasst sein das man trennen muß und muß super genau beobachten.
Beim ersten zusammentraffen sollte man schon dabei sein, auch die nächsten Tag, also am besten sowas im Urlaub/in den Ferien starten
 
S

Simpat

Moderator
Dabei seit
06.03.2010
Beiträge
11.084
Reaktionen
308
@halloich: Kommt immer auf die Tiere an und vorallem auf ihre Sozialisierung.

Wie alt sind die einzelnen Tiere? Sind die Böcke kastriert und wenn, wann wurden sie kastriert?
 
S

SusanneC

Dabei seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Bei mir hat es mit zwei Böcken sogar einige Monate ganz gut geklappt, aber....

bei genauer beobachtung ist dann eben doch aufgefallen dass sie stress hatten

beide waren noch jung, haben aber nciht richtig zugenommen sondern sind mit 1,5 jahren immer noch bei 900g rumgekrebst

beide haben nie mal wirklich tief fest und entspannt geschlafen, sie schinen immer halb wach zu bleiben, damit der andere nichts anstellt

sie haben sich häufig von lieblingsplätzen verjagt und so auch kaum Schlaf gefunden

es gab immer wieder kleine unblutige zoffereien, die aber sehr viel unruhe in die gesamte gruppe brachten.


meine befürchtung ist einfach, dass ein Anfänger das nicht so richtig einordnen kann, sich keine Gedanken macht wenn ein Bock nur 900g wiegt(beide haben nach der trennung 150g bzw.250g zugelegt), und einfach diese dauernden rivalitäten interpretiert als "ist ja nur Kleinkram".

Damit meine ich jetzt ausdrücklich nicht halloich, sie hat sicher genug erfahrung und beobachtet es sehr genau.

Aber eben gerade in den Händen von anfängern unterschätzt man diesen kleinen dezenten Dauerstress leicht - aber dadurch, dass die beiden Böcke im extremfall Monatelang keinen einzigen Tag ohne Rivalitäten verbringen, leidet darunter einfach ihre gesundheit und ihre lebenserwartung. Dieser kleine Dauerstress kann eben im schlimmsten falle den unterschied machen ob ein Bock nur 4 jahre alt wird oder 8 Jahre.

Deswegen würde ich nie dazu raten, sondern immer eher zu getrennten gruppen raten - und wenn man es probieren will nur mit engmaschiger überwachung, systematischer und gründlicher Beobachtung und der bereitschaft jederzeit zu trennen, wenn sie sich eben doch täglich stressen.
 
Thema:

Meeri dame trächtig

Meeri dame trächtig - Ähnliche Themen

  • Habe Meeri-Dame zum Bock gesetzt hilfe

    Habe Meeri-Dame zum Bock gesetzt hilfe: Hallo liebe Meeri-Freunde! Vor gut 5 Monaten hab ich mein Meeri-bock aufgenommen. So da ich ihn natürlich nicht alleine lassen wollte konnte ich...
  • Habe 4 meeri damen und vermute das sie alle schwanger sind...

    Habe 4 meeri damen und vermute das sie alle schwanger sind...: Hallo, ich habe 4 meerschweinchen mädels und 2 böckchen, die böckchen habe ich kastrieren lassen und nach 2 wochen zusammen mit den damen...
  • meeri dame frisst nur wenig und bewegt sich nicht

    meeri dame frisst nur wenig und bewegt sich nicht: hallo also ich habe seit 2 jahren eine meeri dame und gestern als ich nachhause kam lag sie im käfig wie tod als ich sie raus holte war suie...
  • 6-jährige Meeri-Dame - Lebensende erreicht?

    6-jährige Meeri-Dame - Lebensende erreicht?: Hallo, ich habe u.a. eine 6-jährige Meeri-Dame, die mir seit gesten Abend Sorgen macht. Normalerweise ist sie immer die erste, die draußen steht...
  • Wann ist meine Meerie-Dame Empfängnisbereit

    Wann ist meine Meerie-Dame Empfängnisbereit: Hallo Ihr Lieben, wollte gestern eine meiner Meerie-Damen mit dem schönen Böckchen meiner Cousine verkuppeln, aber leider wollte meine Süße nicht...
  • Ähnliche Themen
  • Habe Meeri-Dame zum Bock gesetzt hilfe

    Habe Meeri-Dame zum Bock gesetzt hilfe: Hallo liebe Meeri-Freunde! Vor gut 5 Monaten hab ich mein Meeri-bock aufgenommen. So da ich ihn natürlich nicht alleine lassen wollte konnte ich...
  • Habe 4 meeri damen und vermute das sie alle schwanger sind...

    Habe 4 meeri damen und vermute das sie alle schwanger sind...: Hallo, ich habe 4 meerschweinchen mädels und 2 böckchen, die böckchen habe ich kastrieren lassen und nach 2 wochen zusammen mit den damen...
  • meeri dame frisst nur wenig und bewegt sich nicht

    meeri dame frisst nur wenig und bewegt sich nicht: hallo also ich habe seit 2 jahren eine meeri dame und gestern als ich nachhause kam lag sie im käfig wie tod als ich sie raus holte war suie...
  • 6-jährige Meeri-Dame - Lebensende erreicht?

    6-jährige Meeri-Dame - Lebensende erreicht?: Hallo, ich habe u.a. eine 6-jährige Meeri-Dame, die mir seit gesten Abend Sorgen macht. Normalerweise ist sie immer die erste, die draußen steht...
  • Wann ist meine Meerie-Dame Empfängnisbereit

    Wann ist meine Meerie-Dame Empfängnisbereit: Hallo Ihr Lieben, wollte gestern eine meiner Meerie-Damen mit dem schönen Böckchen meiner Cousine verkuppeln, aber leider wollte meine Süße nicht...