Außergewöhnliche Maus?

Diskutiere Außergewöhnliche Maus? im Farbmäuse Verhalten Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo an alle Meine Farbmaus Speedy verwundert mich ein wenig. Bis jetzt war ich der Meinung, dass mäuse sehr scheue tiere sind. Allerdings ist...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
F

Flow91

Registriert seit
27.08.2010
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo an alle
Meine Farbmaus Speedy verwundert mich ein wenig.
Bis jetzt war ich der Meinung, dass mäuse sehr scheue tiere sind. Allerdings ist Speedy alles andere als
scheu. Ich habe ihn seit 3 tagen.
Die meiste Zeit des tages verbringt er im Hamsterrad. Er rennt teilweise stundenlang darin ohne eine großartige Pause zu machen.
Meine anderen Mäuse verschwinden sobald ich mich auch nur dem Käfig nähere. Speedy allesdings bleibt auch noch stehen wenn ich meine hand in den Käfig tuhe und versucht meinen Arm hinauf zu klettern.
Meine Freundin hatte früher selbst Mäuse und hat ein derartiges verhalten bei keiner von ihnen beobachten können:shock:.
Ist das Normal???
 
27.08.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Außergewöhnliche Maus? . Dort wird jeder fündig!
Escaflown

Escaflown

Registriert seit
16.12.2008
Beiträge
8.030
Reaktionen
0
Ausnahmen bestätigen die Regel. ;)

Du schreibst Hamster Rad..du meinst doch noch diese Kleinen Laufräder oder?

Ich hatte zwischenzeitig an die 50-60 Mäuse und muss sagen einige wurden nie richtig Zahm andere musste man Zwingen einem von der Pelle zu bleiben.
 
B

Beere86

Guest
Ich würde sagen, es kommt auch sehr darauf an, wie die Tiere gehalten werden. Je kleiner der Käfig, desto "zutraulicher" sind sehr. Erstens haben sie da wenig Möglichkeit, einer "Belästigung" durch reinfassen etc. zu entkommen und zweitens nutzen sie natürlich die Gelegenheit, wenn jemand die Tür aufmacht und die Hand reinhält, um zu entkommen.

Ich habe festgestellt, dass zumindest meine Mäuse immer weniger zutraulich werden, je größer das Gehege ist.
 
j-aime Cleo

j-aime Cleo

Registriert seit
27.01.2010
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
Ich glaub auch dass das so ist das wenn zu wenig Platz ist die Mäuse auch zutraulicher sind ...
Oder wenn es ganz ganz viele Mäuse aufeinmal sind mit viel Platz dass sie da durch die Gruppe zutraulicher sind :)
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
18.549
Reaktionen
16
Also ich hatte mal 4 Weibchen (in einem 100x50 Käfig), 2 haben sich anfassen lassen und die anderen beiden nicht.
 
F

Flow91

Registriert seit
27.08.2010
Beiträge
10
Reaktionen
0
Also das ist vielmehr ein Aquarium als Käfig, mit den Maßen: 80*40*40 und er hätte auch genug möglichkeiten zu fliegen. Stattdessen kommt er aber FREIWILLIG auf meine Hand und versucht meinen arm hoch zu klettern xD
voll putzig :)
ja ich meinte so nen laufrad mir is nur nicht das richtige wort eingefallen.
 
j-aime Cleo

j-aime Cleo

Registriert seit
27.01.2010
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
Das sie sehr zutraulich ist kann natürlich sein :)
Willst du mal ein Bild von deinem Aqua-Käfig zeigen ?
aber ich glaube die Maße davon sind zu klein wenn ich mich nicht irre ... ?
 
F

Flow91

Registriert seit
27.08.2010
Beiträge
10
Reaktionen
0
Sorry ich meinte natürlich, dass er die Möglichkeit hat zu fliehen.
G und H sind nunmal leider direkt nebeneinander :D
Ja stimmt zwar aber nach 3 tagen :?
Bei meiner Freundin macht er das aber nicht. Da sucht er auch wie die anderen ganz schnell das weite :D
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

Meiner kamera liegt noch bei meiner freundin sonst aber gerne.
 
Zuletzt bearbeitet:
j-aime Cleo

j-aime Cleo

Registriert seit
27.01.2010
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
so hab nochmal geschaut, Mindestmaße Länge 100 x Breite 50 x Höhe 80 cm
 
F

Flow91

Registriert seit
27.08.2010
Beiträge
10
Reaktionen
0
echt?!
der käfig gehört meiner freundin und sie hatte vorher 6 Mäuse darin.
Ich bin sowieso grade dabei den käfig etwas auszubauen, er soll nämlich noch eine 2. Etage bekommen ich fand das Aquarium eh zu klein.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.857
Reaktionen
6
j´aime Cleo, Deine Tipps in allen Ehren - aber für unkastrierte Farbmauskerle sind 80x40cm schon fast zu viel.
Die sollten, solange sie nicht kastriert sind, ruhig auf der Fläche bleiben, möglicherweise muss man sogar noch kleiner gehen....

Ansonsten hast Du Recht - normalerweise ist die Grundfläche wirklich zu klein, da stimmen Deine Maße dann wieder ;)
Haltung in Aquarien ist für Farbmäuse ohnehin nicht geeignet wegen der schlechten Belüftung, daher ist es gut, dass Flow eine Vergrößerung plant.

@Flow: Wie gerade gesagt, die Belüftung in einem Aqua ist leider nicht ausreichend für Farbis. Du kannst das verbessern, indem Du einen vergitterten Aufbau draufsetzt und evtl. den Boden im Aqua mit Hilfe eines Podests erhöhst (es darf eben nicht höher als breit sein.... 80x40 Grundfläche und 40cm Höhe wären schon grenzwertig....)
Dennoch ist die Grundfläche trotz zusätzlicher Höhe zu klein - da müsste schon eine Art "Dachterrasse" her, die größer wäre..
Schau doch mal in den "Zeigt her eure Käfige"-Thread, da findest Du sicher einige Anregungen ;)

LG, seven
 
j-aime Cleo

j-aime Cleo

Registriert seit
27.01.2010
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
Off-Topic
ach meno . Dann les ich jtz still mit und lerne
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.857
Reaktionen
6
Off-Topic
@j´aime Cleo: Nicht böse sein ;) Du meinst es ja gut und liegst mit Deinen Tipps ja auch prinzipiell nicht falsch - nur für unkastrierte Kerle gilt das halt in den meisten Fällen nicht ;) Die brauchen eine "Spezialbehandlung", damit sie sich nicht kloppen oder gar totbeißen...
 
j-aime Cleo

j-aime Cleo

Registriert seit
27.01.2010
Beiträge
1.742
Reaktionen
0
Off-Topic
macht ja nichts ich weiß ja selber das ich noch nicht so schlau wie ihr/du bin :D
 
F

Flow91

Registriert seit
27.08.2010
Beiträge
10
Reaktionen
0
@seven
Alos mein ursprünglicher plan war so eine art 2. etage, welche die mäuse durch eine Rampe erreichen können. Diese beiden Etagen sollten durch einen 10cm hohen aufbau aus gitterdraht getrennt werden (für die belüftung der unteren etage, die obere bleibt offen)
Wo finde ich das Threat denn? ^^

p.s. Ich glaube die neue maus wurde in der gruppe/rudel/rotte aufgenommen.
Zumindest schlafen alle 3 eingekuschelt im stroh :D
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.857
Reaktionen
6
@Flow: Guckst Du hier: https://www.tierforum.de/t5217-zeigt-her-eure-kaefige.html
Deinen Plan habe ich leider noch nicht ganz verstanden - ich bin in solchen bautechnischen Dingen manchmal etwas blond ;)

Wichtig wäre halt:
a) Grundfläche - bzw. zumindest eine Ebene sollte MINDESTENS 80x50cm betragen.
b) 40cm Höhe sind viel zu niedrig, Mindesthöhe sind 80cm, lieber mehr, da Farbmäuse gern klettern und man einen Mindestabstand zwischen den Ebenen von 40cm einhalten sollte, da man sonst kein gescheites Laufrad unterbringen kann (das allein sollte nämlich schon einen Mindestdurchmesser von 25cm haben, dazu kommt noch der Standfuß...)
c) Aquarienhaltung, wie gesagt, ist für Farbis echt ungünstig. Wenn Du ein 10cm-Podest reinbaust (also quasi den Boden um 10cm "anhebst"), dann hättest Du das Belüftungsproblem zumindest teilweise gelöst, aber an der Grundfläche noch nix geändert...
Mir schwebt Folgendes vor ;)
- ein Podest ins Aqua.
- einen Aufsatz drauf - und zwar eine Art "Rahmen" mit der Grundfläche von z. B. 100x50cm, der auf dem Aquarand aufliegt, aber zu allen Seiten übersteht. Auf diese "Rahmenplatte" dann einen vergitterten Aufbau von z. B. 50/60cm Höhe - und dort eine Volletage einziehen, sodass die obere Etage eben die Mindestgrundfläche bietet und dabei noch 40cm Abstand zum "Dach" hat....
(Sorry, ich weiß grad nicht, wie ich es verständlicher ausdrücken soll, ich hoffe, Du kannst meinen wirren Ideen folgen ;) )

LG, seven
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Außergewöhnliche Maus?

Außergewöhnliche Maus? - Ähnliche Themen

  • Farbmaus lange schwanger

    Farbmaus lange schwanger: Hallo zusammen, ich habe seit dem 30.06. meine Farbmäuse. Ich habe mir 4 „Weibchen“ gekauft (privat, nicht in Zoohandlung) wobei sich wohl eins...
  • Trächtige maus baut kein nest

    Trächtige maus baut kein nest: Hallo ihr lieben. Ich hab 2 weibchen 1 männchen. Das erste weibchen hatte am12.6 geworfen. Jetzt ist meine andere maus auch trächtig Ich hab...
  • Maus hat Verletzungen nach Kampf

    Maus hat Verletzungen nach Kampf: Meine 2 Farbmäuse aus dem Tierheim (beide männlich) haben sich schon länger gestritten und ich musste heute feststellen das die eine Maus eine...
  • Maus kratzt sich viel

    Maus kratzt sich viel: Hallo, Die Mäuse wohnen seit 5.November bei mir. 5 Weibchen zwischen 1Jahr und 1,5 Jahre alt. Eine von ihnen kratzt sich sehr viel. Ist aber von...
  • Was kann ich machen gegen eine trauernde Maus?

    Was kann ich machen gegen eine trauernde Maus?: Hallo, leider ist mir aus meiner Vierergruppe die kleine Alaska über Nacht verstorben (sie hatte laut TA Grippe und die Medikamente haben auch...
  • Was kann ich machen gegen eine trauernde Maus? - Ähnliche Themen

  • Farbmaus lange schwanger

    Farbmaus lange schwanger: Hallo zusammen, ich habe seit dem 30.06. meine Farbmäuse. Ich habe mir 4 „Weibchen“ gekauft (privat, nicht in Zoohandlung) wobei sich wohl eins...
  • Trächtige maus baut kein nest

    Trächtige maus baut kein nest: Hallo ihr lieben. Ich hab 2 weibchen 1 männchen. Das erste weibchen hatte am12.6 geworfen. Jetzt ist meine andere maus auch trächtig Ich hab...
  • Maus hat Verletzungen nach Kampf

    Maus hat Verletzungen nach Kampf: Meine 2 Farbmäuse aus dem Tierheim (beide männlich) haben sich schon länger gestritten und ich musste heute feststellen das die eine Maus eine...
  • Maus kratzt sich viel

    Maus kratzt sich viel: Hallo, Die Mäuse wohnen seit 5.November bei mir. 5 Weibchen zwischen 1Jahr und 1,5 Jahre alt. Eine von ihnen kratzt sich sehr viel. Ist aber von...
  • Was kann ich machen gegen eine trauernde Maus?

    Was kann ich machen gegen eine trauernde Maus?: Hallo, leider ist mir aus meiner Vierergruppe die kleine Alaska über Nacht verstorben (sie hatte laut TA Grippe und die Medikamente haben auch...