Rattenkäfig stinkt stark -.-'

Diskutiere Rattenkäfig stinkt stark -.-' im Ratten Haltung Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo allezusammen, Also, seit ca. 2 Wochen hat mein Rattenkäfig ( ich hab 2 weibchen ) angefangen sehr stark zu stinken. Es hört sich vllt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
R

Rayn

Registriert seit
29.06.2010
Beiträge
28
Reaktionen
0
Hallo allezusammen,

Also, seit ca. 2 Wochen hat mein Rattenkäfig ( ich hab 2 weibchen ) angefangen sehr stark zu stinken. Es hört sich vllt. komisch an, aber ich weiß nicht warum?! Verändert habe ich gar nichts. Kein Futter, kein i-was. An den Rattenkot liegt es auch nicht; habe ne Probe dem Tierartzt gegebn,
ders dann zum labor geschickt hat usw.

Die Ratten selbst sind auch nicht krank. Ich benutze staubfreies Einstreu+zeitungspapier. Der Käfig wird 1x pro Woche gereinigt und rumliegender Kot ( im Käfig ) sammel ich so ca alle 2 tage ein. Schlafhäuschen-inhalt wechsel ich ca. alle 3 Tage.

Woran kann es liegen? Ich mein es fängt doch nicht ohne i-einen Grund einfach an zu stinken!
Auserdem würde "ich" gerne ne Rattentoilette verwenden, aber meine 2 damen sond sowas von stur ;D
D.h annehmen tun sies nicht, egal was ich ausprobier
--> Einstreu weglassen und nur in Toilette
--> Kot einsammeln und in WC legen
--> Mal pellets im Wc - unbeachtet
--> Mal Chinchillasand im Wc - unbeachtet ( ich mag den sand eh nicht so sehr, da der schon ziemlich arg fein ist und ich angst hab, die können den einatmen )
--> ...

Nichts funktioniert -.- . Ich bin echt verzweifelt.
Also nochmal kurz zusammengefasst:

- Wie lerne ich denen den Toiletten-Gang ?
- Wie verhindere ich den Geruch?

Liebe Grüße
Rayn
 
30.08.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in den Ratgeber für Haltung von Ratten von Gerd nachgelesen? Er beantwortet dort alle wichtigen Fragen rund um das Wohlbefinden der quirligen Nager, insbesondere über die Haltung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.452
Reaktionen
101
Hast du unlackiertes Holz im Kaefig ?
Alle Ritzen mit Silikon abgedichtet ? Kuschelsachen im Kaefig ?

Nach was riecht es denn ?

Wie putzt du ? Reinigungsmittel ?

Andere Tiere im Haushalt ?

Schlafhaeuscheninhalt - wenn er nassgepieselt wird, besser taeglich wechseln.

Toilettengang lernen die Tiere meist durch nur Streu im WC, sonst Zeitung und Boellerli einsammeln und ins Klo .. und hartnaeckig sein .. Ihr kleines Geschaeft machen die meisten eh, wo sie gehen und stehen ..
Chinchillasand bleibt nicht selten im Fell haengen, sodass sie grosse Muehe haben, es rauszuputzen, das wuerde ich nicht anbieten ..
Bleib bei einem Streu im WC und hartnaeckig, zu viele Wechsel verwirren auch .. und die WCs in die Ecken stellen, wo sie in der Regel ihr Geschaeft machen.
 
R

Rayn

Registriert seit
29.06.2010
Beiträge
28
Reaktionen
0
Hm okey danke schonmal.
Zum Wc: Also eig. machen sie ihr großes Geschäft genau da wo sie grad sind, d.h. sie haben nich wirklich "ne ecke" oder sowas.

Ich putze ganz wenig mit einer Ph-neutraler Seife, mit Essigwasser und mit heißem Wasser am Anfang und am Schluß.

Aber wenn ich jetz den Schlafhäuscheninhalt ( zeitungsfetzen etc. ) wirklich jeden Tag wechsel - urinieren die dann nicht sofort alles wieder voll?

Kuschelsachen hatte ich gehabt, haben auch ziemlich angefangen zu stinken, aber hab die jetzt schlussendlich weggeworfen. Ich find die eig. unnütz kuscheln können sie mit mir ;D

Ich hab ein Käfig mit Gitterstäben und so. Also hab ich keine Ritzen so gesehen^^

Ich habe teilweiße unlackiertes Holz im Käfig, aber ich hab extra daran gerochen und wirklich starck stinkt es nicht. Riecht halt allg. nach ratte und bisschen urin aber ist nicht wirklich starck. Man merkt es erst, wenn man es wirklich sehr nah hält und daran riecht. Also kann es doch daran nicht liegen, oder?

Und mein Hund kommt nicht zu den Ratten bzw. in den Raum rein - also liegt es daran auch nicht ~.~

Es stinkt i-wie nach etwas komischen ( kann man nicht beschreiben- ist nur eklig ) und urin. Aber woher soll des denn stinken -.-' ( regt mich richtig auf )

Glaubt ihr, es würde etwas bringen [mir schwirrt der Gedanke schon länger im Kopf ( schon bevor es angefangen hat zu stinken ;D ) ] statt den Käfig ( 115cm hoch ; 66cm breit ; 40cm tief ) einen etwas größeren Schrank zu kaufen? Den Schrank würd ich dann halt Rattengerecht umbauen und auch an den Seiten und auf die Vorderseite Draht hinmachen. Dann hätten die noch mehr Platz und er ist wenigstens nicht auf jeder Seite hin offen.

Edit: Wisst ihr vllt. einen praktischen Schrank für 2 Rattenfrauen?
Wie siehts denn aus mit dem Lack? Ich weiß, dass man einen Kinder- bzw. "Schlabber"lack benützen muss. Aber ich schätze mal nich jeder Schrank hat so ne Beschichtung.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.452
Reaktionen
101
Huhu,

wenn die unlackierten Sachen noch nicht zum Himmel stinken, werden sie es mit der Zeit, weil der Urin da schoen reinzieht. Im Rattenkaefig nur lackiertes und rings rum versiegeltes Holz oder Naturnagesachen, die man regelmaessig auswechselt, alles andere bringt nichts ..

Natuerlich werden sie die Zeitung im Haeuschen wieder vollpieseln, sind anscheinend auch so Faulpelze, die zum WC Gang nicht mal aufstehen und ins Bett naessen. Da ist es sehr wichtig, das taeglich zu entfernen, sie schlafen da in ihrem eigenen Urin, da beginnen die Ratten schnell mal selbst nach Urin zu riechen .. Und gesund fuer die Fuesse ist es auch nicht, durch zu viel Feuchtigkeit bekommen sie schnell mal Bumbles ..

Riecht die Seife ? Es ist gut moeglich, dass sie durch den fremden Geruch nach dem Reinigen verstaerkt markieren. Und markiert wird mit Urin .. und das riecht dann auch, wenn sie denken, extrem markieren zu muessen. Heisses Wasser allein reicht beim Grundputz eigentlich aus ..

Wenn man Kuschelsachen regelmaessig wechselt und waescht, riecht die auch nicht ;) Haengematten gehoeren eigentlich in jeden Rattenkaefig, die meisten Nasen lieben sie ;)

Hundefutter fuetterst du nicht zufaellig ? Was fuetterst du sonst so ? Hauptfutter und Frischfutter ?
Ist der Kot fest und immer gleich geformt ? Mueffelt der ? Im Labor wird der Kot eh nur auf seine Bestandteile untersucht, die Form und Konsistenz bewertet dort niemand. Ich glaube, das landet dort sogar in der Zentrifuge, da ist nicht mehr viel mit Form ^^

Ein Schrank fuer die Nasen waere eine gute Idee - nicht wegen dem Geruch, sondern deine Masse sind unter den Mindestmasse. Ratten brauchen eine Kaefiggrundflaeche von 80x50 .. 66x40 ist da schon recht weit entfernt, die gute Hoehe macht das nicht wett .. Auf lange Sicht waere ein Vergroesserung sehr sinnvoll ..

Gut geeignet als Schrankumbau waere der ANEBODA von Ikea, den gibt es auch schon reihenweise gebraucht fuer wenig Geld. Die Tueren kann man sehr einfach verdrahten und im Baumarkt bekommt man beschichtete Bretter sogar zugeschnitten ;)
Zusatzlich noch alle Ritzen mit Aquariumsilikon abdichten und regelmaessig kontrollieren und nachbessern .. dann kann zumindest kein Urin in Ritzen einsickern und rumstinken. Nagestellen kann man mit Aluprofilen sichern und daneben Naturnagesachen wie Weidenbruecken anbieten. Die Masse vom Aneboda muessten bei 80x50x180 liegen .. bei der Hoehe bin ich mir aber gerade nicht ganz sicher .. fuer 2 Rattendamen ein kleinen Paradies ;) und Mensch muss nicht mehr die Waende putzen, die sie durch die Gitter vollsauen :silence:
 
R

Rayn

Registriert seit
29.06.2010
Beiträge
28
Reaktionen
0
Öy o_O
Ich hab extra beim Kauf darauf geachtet, dass der Käfig nicht unter der Mindestgröße liegt?!
Na ja is eig. auch egal, weil wenn sie mal im käfig sind ( sie laufen zu 80% frei rum - können aber immer selbst entscheiden ob sie reingehn oder nich. Auser nachts sind sie im Käfig ) chillen sie da eh nur ;D

Aber das mit dem Schrank ist feste Sache. Wie viel kostet, denn dieser Aneboda? Und wie is das mit dem lack? Schon son schlabebrlack oder nich? Ich hatte ja ursprünglich vor, links und rechts und an der vorderseite gitter reinzubauen. Aber jetzt hab ich mal eure Käfige angeschaut und ihr habt es ja nur an der vorderseite. Mal ganz blöd gefragt: Is der Luftaustausch da nich i-wie...ka..."stickig" ?
Ich füttere kein Hunde o. Katzenfutter. Stinkt ja alleine so schon ;D

Ich füttere als Trockenfutter "Rattenschmaus von JR Farm oder so. Das vertragen sie ganz gut. Auserdem finde ich kein anderes, was annähernd daran kommt ~.~

Frischfutter; jeden tag Gurke. Ca jeden 2 o. 3ten Tag dazu noch Karotte und 2x die Woche Tomate.

Und halt wenn wir mal Melone o. so da haben bekommen sie das.
Hab übrigens einen ganz großen Vorratn an melonen-kerne, die heiß geliebt sind.

Der Kot... ka jeder Kot stinkt?
Wenn er fest/hart is reicht er gar nich mehr. "Ganz frisch" stinkt er schon ziemlich, das war auch ein grund warum ich ihn zum Ta gebracht habe.
Liegt es vllt. wirklich an Rattenschmaus? Hab denen mal Paprika gegeben - diesen komischen Geruch werd ich nich mehr vergessen^^
Also ist schon starck Futterabhängig ( soviel wie ich bisher rausgefunden hab )

Zur Seife: Ich benutz die ganz wenig. Wenn überhaupt. Ich säuber zuerst mit kochendem Wasser ab. Dann, wenn z.B sehr starck uriniert ist, mit wahlweiße dieser neutralen Seife ( die eig. kaum riecht- keine normale seife ) oder eher/ häufiger mit essigwasser.
Und zum schluss nochmal mit heißem wasser nachspülen.

Ich check grad nicht, was du meinst mit Ritzen abdichten: meinst du du die Ecken am Boden oder...?
Knabbern die des nicht an? Is doch gefährlich wenn so Silikon im Magen herumschwirrt ?!
Und is der Schrank von selbst schon lackiert? Bevor ich den alten Lack "runtermachen" muss und neuen- tiergerechten- lack drauflackieren muss und trocknen muss ( achtet nich auf die Satzstellung - siehe Uhrzeit^^ ) kaufe ich mir doch lieber einen schon fertig lackierten.

Aber nochmal kurz zum wesentlichen Thema:
Es kann ja nicht sein, dass es bei mir stinkt ( ich mein >>richtig<< stinkt; dass die Ratten einen eigengeruch haben ist mir klar ;D ) und bei euch nicht hat ja seinen Grund.
Liegts an dem Futter?

Ich hoffe mit dem Schrank wirds doch i-wie besser >.< . Es stört einfach ungemein wenn der halbe Raum danach stinkt ~.~

Vielen Dank und gute nacht ;D
Rayn
 
Schnitzi

Schnitzi

Registriert seit
22.03.2010
Beiträge
2.135
Reaktionen
0
HAllo Rayn,

bei meinen beiden riecht der Kot je nachdem was verfüttert wird mal mehr mal weniger, aber nur solange er frisch ist.
BEsonders intensiv ist es, wenn es Eiweiß gab, wie Joghurt, Fleischbrei oder Ei...
Fütterst Du das gar nicht? Ich glaub, Ratten brauchen 1x die Woche tierisches Eiweiß, in Form von Hüttenkäse, mildem Joghurt, etwas Ei usw. Ich gebe immer 1 1/2 TL pro Nase jede Woche. Zu viel sollte es nicht sein, da die es bei zu hoher Dosierung im Verdacht steht Krebs zu fördern.
Weitere Obst- und Gemüsesorten, die Du anbieten kannst findest Du hier im Tier-Wiki. Das findest Du in dieser schmalen (bei mir) grünen Leiste unter dem Verlaufsbaum, in welchem UFO, Unterbereich usw. Du Dich so befindest.

Zu Deinem Einbauschrank: Muffin8 hat in 'Käfige und Einrichtungen' gerade einen Threat, wo sie ihr Anebodaprojekt vorstellt.
https://www.tierforum.de/t106854-aneboda-projekt.html
Da sollte schonmal viel für Dich dabei sein :)
Zum Aquariumssilikon bleibt zu sagen, dass es für Kleintierchen, wenn es das richtige ist, ungefährlich ist. In 'Käfige und Einrichtungen' wird oft der genaue Name genannt. KAnn grade nicht mehr nachlesen, weil ich gleich weg muss, sorry...

Bei dem Geruch würde ich mal probieren ausschließlich mit heißem Wasser zu reinigen. Vielleicht markieren sie ja besonders intensiv, weil sie ihren Geruch nicht mehr finden.

Hoffe es wird besser!

lieGrü Schnitzi
 
Sina

Sina

Registriert seit
17.09.2008
Beiträge
11.117
Reaktionen
0
Halllo Rayn,

nur mal kurz mein Senf dazu: Stinkt wirklich der Käfig oder stinkt eine der Ratten? Wenn Du nämlich sagst, dass es nicht nur nach Ratte riecht, sondern "irgendwie ekelig", dann kommt bei mir der Gedanke, dass es eine Gebärmutterentzündung bei einer Deiner Ratten sein könnte. Die sieht man ja nichts zwangsläufig von Beginn an, riecht sie aber recht schnell. (Zumindest ist das bei Mäusen häufig so.)
 
R

Rayn

Registriert seit
29.06.2010
Beiträge
28
Reaktionen
0
Also vielen Dank für alle antworten (;
Da ich jetz eh nur wenig machen/verändern kann, warte ich auf den Schrank. Die wenige Tage halte ich auch noch aus ;D

Vielen Dank für den Link, Schnitzi, echt hilfreich =)

und die sache mit Gebärmutterentzündung ( O_O *panik* ).
Ganz "spontan" würd ich sagen: ne
Die wurden ja vom Tierartzt durchgecheckt. Auserdem, man bekommt die ja nicht einfach so. Ich achte stets auf durchzug etc.
Und der After ist auch nicht verdreckt/verklebt etc.

Ach ja und Eiweiß. Ich geb das denen sehr selten. Was ich oben gesagt hab, verfütter ich ja nicht stur. Es gibt immer mal wieder Melone oder was weiß ich.
Wenn wir halt eben etwas geeignetes da haben, bekommen sie das auch ;D

Vielen Dank nochmal^^
und wenn ihr wollt kann ich euch ja meine Erfahrungen mitteilen.


Liebe grüße
rayn
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.452
Reaktionen
101
Beim Hund ist eine Gebaermutterentzuendung das Resultat einer Stoerung des Hormonhaushalts. Von aussen kommt da nichts. Mycoplasmose - alle Ratten tragen den Erreger, ob es ausbricht, ist die andere Sache - kann auch in genitaler Form auftreten und eben eine Gebaermutterentzuendung verursachen.

Sind die Tiere handzahm ? Schnupper mal an ihnen. Wie riechen sie ? Wenn moeglich Ruecken und Genitalbereich riechen ..

Komische roetlich-braune Tropfen findest du nirgens im Kaefig ?

Woher kommen die Tiere denn ? Bekamen sie vorher Frischfutter ? Futterunvertraeglichkeiten treten auch mal bei Ratten auf, stinkende weicherer Kot waere da ein Zeichen ..
In der Richtung wuerde ich erstmal nur Trockenfutter fuettern und wenn es besser wird, das Frischfutter wieder langsam anfuettern. Wird das auch nicht besser, mal das Trockenfutter wechseln und wenns besser wird, Frischfutter wieder anfuettern .. aber zunaechst erstmal gesundheitliche Ursachen wie die Pyo ausschliessen ..

Zum Lack muesstest du mal die Anebodaleute fragen, ich glaube, nur unlackierte und nicht beklebte Etagen wurden lackiert, der Schrank selber nicht extra, aber einen Aneboda habe ich hoechstens im Vorbeigehen beim Ikea gesehen, daher kann ich der in die Richtung nur sagen : hauptsache Sabberlack DIN EN 71.3 ;)
 
Chipi

Chipi

Registriert seit
26.10.2006
Beiträge
24.602
Reaktionen
0
Ganz "spontan" würd ich sagen: ne
Die wurden ja vom Tierartzt durchgecheckt. Auserdem, man bekommt die ja nicht einfach so. Ich achte stets auf durchzug etc.
Und der After ist auch nicht verdreckt/verklebt etc.
Der After wäre bei einer Gebärmutterentzündung nicht unbedingt verklebt o.ä., und eine Gebärmutterentzündung wird auch nicht durch Zugluft etc. verursacht. Wenn eine Ratte beim Abtasten keine Schmerzen zeigt (was nicht zwingend sein muß, denn Ratten können Schmerzen sehr gut verbergen), wird man bei einer normalen Untersuchung, ohne konkret darauf zu achten, auch nichts in der Art bemerken, da kann eine Gebärmutterentzündung durchaus unerkannt bleiben.

Gebärmutterentzündungen sind eine ernste Sache, meist kann man die Ratte nur durch eine Kastration 'behandeln', eine ausschließlich medikamentöse Behandlung ist i.d.R. wirkungslos (und selbst bei einer Kastration bleibt ein Risiko - Gebärmutterentzündungen sind wirklich sehr ernst). Wenn also nur der geringste Verdacht darauf besteht, bitte lass das unbedingt vom TA abklären.
Du kannst dir z.B. auch jederzeit vom TA einen Urinstick holen und deine Ratten zuhause selbst auf Blut im Urin untersuchen.

Zum Lack muesstest du mal die Anebodaleute fragen, ich glaube, nur unlackierte und nicht beklebte Etagen wurden lackiert, der Schrank selber nicht extra,
Genau, der Schrank selber ist ja schon beschichtet, darauf würde zusätzlicher Lack u.U. auch nicht besonders gut halten. Lackiert werden müssen nur unbehandeltes Holz, MDF, HDF etc., so daß kein Urin (oder andere Flüssigkeiten) einziehen kann.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Rattenkäfig stinkt stark -.-'

Rattenkäfig stinkt stark -.-' - Ähnliche Themen

  • Welche Einstreu im Rattenkäfig ? (Dinkelstreu?)

    Welche Einstreu im Rattenkäfig ? (Dinkelstreu?): Hallöchen (: da ja jetzt vielleicht bald Ratznasen bei mir einziehen mach ich mir schon mal gedanken was ich noch so alles brauche bevor die...
  • Rattenkaefig

    Rattenkaefig: Hallo:D mich würde mal interessieren wie groß ein Rattenkäfig sein muss;)(natürlich mit auslauf:D) LEIDER darf ich keine ratten haben:089:!!!!!!
  • Rattenkäfig im Schlafzimmer?

    Rattenkäfig im Schlafzimmer?: Hallo zusammen! Ich würde mir gerne 2-3 Ratten anschaffen. Der Platz für den Käfig und Auslauf ist grundsätzlich da und einen Schrank zum Umbauen...
  • Rattenkäfig

    Rattenkäfig: hey, ich wollt mal fragen wie ich am billigsten einen artgerechten rattenkäfig bauen kann..ist das wirklich gut wenn man einfach einen großen...
  • Hamster EB auch als Rattenkäfig nutzbar??

    Hamster EB auch als Rattenkäfig nutzbar??: Hallöchen, ich denke mal das diese Frage die gleich kommt schon öfter gestellt wurde,.. ;) Aber erst einmal warum ich diese frage stellen...
  • Hamster EB auch als Rattenkäfig nutzbar?? - Ähnliche Themen

  • Welche Einstreu im Rattenkäfig ? (Dinkelstreu?)

    Welche Einstreu im Rattenkäfig ? (Dinkelstreu?): Hallöchen (: da ja jetzt vielleicht bald Ratznasen bei mir einziehen mach ich mir schon mal gedanken was ich noch so alles brauche bevor die...
  • Rattenkaefig

    Rattenkaefig: Hallo:D mich würde mal interessieren wie groß ein Rattenkäfig sein muss;)(natürlich mit auslauf:D) LEIDER darf ich keine ratten haben:089:!!!!!!
  • Rattenkäfig im Schlafzimmer?

    Rattenkäfig im Schlafzimmer?: Hallo zusammen! Ich würde mir gerne 2-3 Ratten anschaffen. Der Platz für den Käfig und Auslauf ist grundsätzlich da und einen Schrank zum Umbauen...
  • Rattenkäfig

    Rattenkäfig: hey, ich wollt mal fragen wie ich am billigsten einen artgerechten rattenkäfig bauen kann..ist das wirklich gut wenn man einfach einen großen...
  • Hamster EB auch als Rattenkäfig nutzbar??

    Hamster EB auch als Rattenkäfig nutzbar??: Hallöchen, ich denke mal das diese Frage die gleich kommt schon öfter gestellt wurde,.. ;) Aber erst einmal warum ich diese frage stellen...