HILFE! Fische!

Diskutiere HILFE! Fische! im Aquaristik Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo! Brauche dringend Hilfe habe vor ner Woche von einer Bekannten ein AQ geschenkt bekommen! wollte schon länger eines da ich vor 10 Jahren...
S

Sonja_87

Registriert seit
30.08.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo!

Brauche dringend Hilfe habe vor ner Woche von einer Bekannten ein AQ geschenkt bekommen! wollte schon länger eines da ich vor 10 Jahren zuhause bei meinen eltern auch schon eines hatte! kenn mich aber nur mit guppys und neonfischal aus!

das AQ das ich bekommen hab beträgt 180l! extrem verschmutzt (wurde 1 Jahr nicht gereinigt) mitlerweile Sauber alles geputzt
(natürlich ohne putzmittel) nur meine Fische schwimmen immer oben mit dem mund zu wasseroberfläche! was machen die? habe bei jemanden gelesen das bei der pumpe das fließ falsch gelegen ist oder zu verschmutzt war! das hab ich heute gereinigt aber es ändert sich nichts!

dann hab ich noch das problem habe in meinen AQ: 2 rückenschwimmende Kongowelse 3 Malawibarsche 2 Rotbarsche und heute hab ich noch 2 so orangene barsche bekommen!

ist das zu viel für 180 l????
Was kann ich tun damit sie sich wohl fühlen?
was ist das mit dem wasserwert habe noch nie was davon gehört?
habe so nen mittel für aq wo 5ml auf 10l wasser gehören so hab ich das wasser auch gefüllt kübel für kübel war das falsch?
was muss ich sonst noch wissen?

die Fische knabbern einen kongowels an die zerbeisen ihn regelrecht stimmt das das der vl krank schwach oder so sein kann und die andern ihn auffressen wolln? (hab ich gehört)

also wie ihr lesen könnt habe keine ahnung davon und benötige dringend Hilfe!

bedanke mich jetzt schon für eure Hilfe!

Lg sonja
 
30.08.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Rosi92

Rosi92

Registriert seit
26.08.2010
Beiträge
44
Reaktionen
0
Hast du das AQ längere Zeit "einlaufen" lassen oder die Fische sofort reingesetzt?
 
S

Sonja_87

Registriert seit
30.08.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
wie meinst du das naja wie soll ich sagen habe das aqarium geholt daweil waren de fische in einem kübel! Habe mal 3 stunden gebraucht alles zu reinigen habe danach die einrichtung reingesetzt und habe begonnen kübel zu schleppen ab den zeitpunkt wo ich 2/3 wasser im aqarium hatte habe ich heizstab und außenpumpe angeschlossen und laufen lassen hab danach weiter kübel geschleppt bis es voll war danach habe ich ein bisschen wasser aus dem AQ genommen und in den kübel zu den fischen gegeben! (hat man mir gesagt das sie sich dran gewöhnen) habe eine halbe stunde gewartet und wieder wasser zu den fischen gegeben nach ner viertel stunde wieder und dann nach ner viertel stunde habe ich den kübel mit den fischen vorsichtig ins AQ geleert! ist das etwa falsch aber anderst ging es nicht weil die fische schon zu lange im kübel waren!
 
Rosi92

Rosi92

Registriert seit
26.08.2010
Beiträge
44
Reaktionen
0
Hast du also neues (Leitungswasser) zum auffüllen genommen oder hauptsächlich Wasser aus dem AQ?

Mit "Einlaufzeit" mein ich die Phase in der sich die Werte im Wasser einpendeln, bei mir hat es z.B. 2 Monate gedauert, bevor ich die Fische einsetzen konnte, bei Salzwasser AQs dauert das sogar noch länger.
 
S

Sonja_87

Registriert seit
30.08.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
das wasser das ich zu den fischen gegeben hab war natürlich kein leitungswasser sondern aus dem AQ das ich kübel für kübel gefüllt hatte ein kübel hat 10L und pro 10L wasser dieses mittel 5ml so wies mir von denen ich das AQ hab gesagt haben!


Aber was hat das damit zu tun das sie oben schwimmen???
 
K

Kirschblüte

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
3.407
Reaktionen
1
das wasser das ich zu den fischen gegeben hab war natürlich kein leitungswasser sondern aus dem AQ das ich kübel für kübel gefüllt hatte ein kübel hat 10L und pro 10L wasser dieses mittel 5ml so wies mir von denen ich das AQ hab gesagt haben!


Aber was hat das damit zu tun das sie oben schwimmen???
Von woher das Wasser gekommen ist, ist egal. Die Bakterien sitzen im Filter und im Bodengrund. Da der Filter aber mehr als 2 Stunden aus war, sind alle Bakterien da drin tot. Das Becken macht gerade einen Nitritpeak durch. Wechsle sofort 90% des Wassers. Nicht den Bodengrund absaugen, Finger weg vom Filter. Die Fische die nächste Zeit höchtens alle 2 Tage minimal füttern. Morgen unbedingt Wassertests (Ph, GH, KH, Nitrit und Nitrat) kaufen. Den Nitrittest 2x täglich machen und immer wenn Nitrit nachweißbar ist einen Wasserwechsel machen. Die anderen Werte genügen einmal die Woche.
Dann ist es wichtig das alle drei Barscharten bestimmt werden. Im einem 180l Becken kann man wahrscheinlich 1 der Arten halten. Aber auch nur wenn die kleiner als 10cm bleibt und vermutlich müssen die Kongowelse dann auch raus.
 
PinkPanther33

PinkPanther33

Registriert seit
20.06.2010
Beiträge
373
Reaktionen
0
Rosi meinte vermutlich ob das Wasser das nun in deinem Aqua hast nur aus frischem Leitungswasser besteht,
oder ob du auch noch Wasser aus dem alten Aqua dazu hast.
Bei Wasserwechsel lass ich normalerweise immer ungefähr ein drittel altes Wasser.
Das brauchen die Fische.
Wenn die Fische oben schwimmen reicht vermutlich der Sauerstoff im Wasser nicht aus.
Ich habe meine Pumpe so gestellt,das sie Öffnung des Schlauches etwas aus dem Wasser kommt.
Gibt mehr Wasserbewegung.
Stell sie so,daß oben eine Strömung entsteht.
Barsche sind Jäger und vertragen sich schlecht mit anderen.
Wenn die Welse noch klein sind,kann es schon passieren,daß sie von den Barschen gefressen werden,
auch wenn sie gesund sind.
Mache am besten mit Steinen viele Versteckmöglichkeiten.
 
S

Sonja_87

Registriert seit
30.08.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
ich habe mitllerweile ein teilwasserwechsel gemacht nd es passt alles wieder sie schwimmen normal atmen normal hab die pumpe so eingestellt das sie eine kleine strömng hat und jetzt passt alles!

Danke!

nur weil das thema mit den welsen war! ich geb die nicht raus da sie schon seit 1 jahr mit den barschen beisammen sind und bis jetzt nichts war! ein barsch geht auf den einen 7cm Wels los! hab keine ahnng was ich machen soll! habe heute in der tierhandlung wieder gefragt war aber leider nur ein lehrmädl da und de andere kennt sich nicht mit fischen aus! is lehrmädl hat gemeint das der krank ist und de barsche ihn einfach nur los haben wollen aber sie ist sich nicht sicher!

wasserwerte-tests hol ich mir nächste woche da bei mir in der nähe keine tierhandlung ist und leider mein auto kaputt ist!
 
K

Kirschblüte

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
3.407
Reaktionen
1
Wenn du gute Bilder von den Barschen machst und hier einstellst können wir dir vielleicht helfen die Arten zu bestimmen.
Das der Wels angegriffen wird kann auch mit dem Platz zusammenhängen. Barsche haben Reviere und versuchen andere Fische aus ihrem Revier zu vertreiben.
 
S

Sonja_87

Registriert seit
30.08.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
wie gesagt ich hab das aq samt den fischen bekommen hab nur neue häuser reingetan weil de alten mit algen überfüllt und das wasser nicht mehr durchsichtig war sondern dunkelgrün! die leute hatten 1 jahr nichts im aq gemacht haben sie selber auch gesagt! hab nur 3 fischal reingekauft und des sind so orangene barsche ich werde mich morgen vormittag/mittag damit spielen fotos zu machen! dann habe ich noch ne frage habe gestern teilwasserwechsel gemacht heute beginnt das wasser wieder grünlich zu werden wieso??? naja ich geb morgen mal fotos von allem rein und hoffe um hilfe! montag fahr ich noch in die tierhandlng hol ma sowas zum ph wert messen was ich auch nicht wusste muss mir echt ne neue tierhandlung suchen hab mich ja erkundigt was ich alles wissen muss!
 
B

BenjaminB

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
866
Reaktionen
0
Hey,

wenn das Wasser grün ist, klingt das nach einer Algenblüte. Mach bitte direkt nochmal einen sehr großzügigen Wasserwechsel und beobachte deine Fische genau, ob sie AUffälligkeiten zeigen.

MfG
 
S

Sonja_87

Registriert seit
30.08.2010
Beiträge
6
Reaktionen
0
sorry die blöde frage aber was ist eine algenblüte???? hab ja keine echten pflanzen!
 
.Liane

.Liane

Registriert seit
26.07.2010
Beiträge
935
Reaktionen
0
Hi,

Algenblüte bedeutet, dass sich Schwebealgen übermäßig stark vermehren, weil viele Nährstoffe im Wasser sind. Das bekommt man durch großzügige Wasserwechsel weg.

Grüße
 
Icecube

Icecube

Registriert seit
15.05.2007
Beiträge
631
Reaktionen
0
Und wenn die echte pflanzen drin hätte, dann würde es auch helfen...
Die würden sich über die Nährstoffe freuen und es bleiben weniger bis keine für die Algen übrig...

Oder fressen die Barsche die Pflanzen? Eigentlich doch nich, oder?
 
Icecube

Icecube

Registriert seit
15.05.2007
Beiträge
631
Reaktionen
0
Oh, man lernt immer wieder dazu...
Wie siehts denn mit Anubien aus? Die sind doch ziemlich hart, jedenfalls in meinen Augen...
 
K

Kirschblüte

Registriert seit
28.06.2009
Beiträge
3.407
Reaktionen
1
Bei denen kann man Glück haben, das sie nicht gefressen werden.
 
B

BenjaminB

Registriert seit
25.02.2010
Beiträge
866
Reaktionen
0
Hey,

es ist doch gar nicht geklärt, was für Barsche das sind. Also kann man auch keine Aussagen über die Pflanzen treffen. Selbst in Malawisee- oder Tangajikaseebecken muss nicht auf Pflanzen verzichtet werden.

MfG
 
PinkPanther33

PinkPanther33

Registriert seit
20.06.2010
Beiträge
373
Reaktionen
0
Ich habe Zebabuntbarsche und die mögen keine Pflanzen.
Was sie nicht fressen,zerpflügen sie in 1000 Fetzen.
Also hat bei mir keinen Sinn.
Habe einen Bekannten mit Malawibarsche.
Dem geht es genau so.:(
Was sie oben nicht zerfetzen machen sie unten an der Wurzel.
 
Thema:

HILFE! Fische!

HILFE! Fische! - Ähnliche Themen

  • Hilfe, meine Fische sterben!!

    Hilfe, meine Fische sterben!!: Hi, Ich hab jetzt schon ein Aquarium seid etwa 2-3 Monaten. In diesem befinden(befanden) sich 2 Schmetterlingsbuntbarsche, 10 Neonsalmler und 4...
  • fische kriegen keine babys hilfe

    fische kriegen keine babys hilfe: also ich habe fische (2guppys 1w 1m) (2platys 2w) (1gelber neon 1w) also ich die schon seit 2 halb monate und keiner von den macht babys ich weiss...
  • Das richtige Aquarium?

    Das richtige Aquarium?: hallo erstmal:roll: ich suche ein KLEINES und BILLIGES aquarium. - koennt ihr mir da eine internetseite oder ein geschäft raten ? es sollte...
  • Ich brauche hilfe mit kranken fisch

    Ich brauche hilfe mit kranken fisch: hallo leute, ich habe eigentlich nicht viel mit fischen zu tun und kenne mich auch überhaupt nicht aus, dennoch würde ich ganz gerne euch eine...
  • Hilfe, was ist das für ein Fisch???

    Hilfe, was ist das für ein Fisch???: Ich habe ein kleines Problem, ich muss unbedingt wissen was wir da im Aquarium haben, ob wir falsch beraten wurden? Was ist das für ein Fisch...
  • Hilfe, was ist das für ein Fisch??? - Ähnliche Themen

  • Hilfe, meine Fische sterben!!

    Hilfe, meine Fische sterben!!: Hi, Ich hab jetzt schon ein Aquarium seid etwa 2-3 Monaten. In diesem befinden(befanden) sich 2 Schmetterlingsbuntbarsche, 10 Neonsalmler und 4...
  • fische kriegen keine babys hilfe

    fische kriegen keine babys hilfe: also ich habe fische (2guppys 1w 1m) (2platys 2w) (1gelber neon 1w) also ich die schon seit 2 halb monate und keiner von den macht babys ich weiss...
  • Das richtige Aquarium?

    Das richtige Aquarium?: hallo erstmal:roll: ich suche ein KLEINES und BILLIGES aquarium. - koennt ihr mir da eine internetseite oder ein geschäft raten ? es sollte...
  • Ich brauche hilfe mit kranken fisch

    Ich brauche hilfe mit kranken fisch: hallo leute, ich habe eigentlich nicht viel mit fischen zu tun und kenne mich auch überhaupt nicht aus, dennoch würde ich ganz gerne euch eine...
  • Hilfe, was ist das für ein Fisch???

    Hilfe, was ist das für ein Fisch???: Ich habe ein kleines Problem, ich muss unbedingt wissen was wir da im Aquarium haben, ob wir falsch beraten wurden? Was ist das für ein Fisch...