Mietrecht in Österreich?

Diskutiere Mietrecht in Österreich? im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Hallo! in der Frima von meinem Mann wollen sie ausgerechnet seine abteilung dicht machen... jetzt hat ihm firsteiner seiner Kunden Arbeit...
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Hallo!

in der Frima von meinem Mann wollen sie ausgerechnet seine abteilung dicht machen...

jetzt hat ihm
einer seiner Kunden Arbeit angeboten, das wäre allerdings in Österreich. Spricht ja grundsätzlich nichts dagegen.

Aber ich hätte die frage, wie es da it haustierhaltung in mietwohnungen aussieht? alle werden wir wohl eher nicht mitnehmen können, aber doch wenigstens einige wären schön... bei google hab ich leider nicht viel dazu gefunden.

Liebe grüße
Susi
 
01.09.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Roshinu

Roshinu

Registriert seit
08.10.2008
Beiträge
336
Reaktionen
0
im prinzip wie in deutschland.
kleintierhaltung erlaubt, hunde/katzen mit einverständnis des vermieters.
wird eh meistens über den mietvertrag geregelt, wobei kleintierhaltung auch wenn es im mietvertrag steht, dass es verboten ist, erlaubt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Hallo Susanne

In prinzib ist es denke ich gleich wie bei euch. Aber es kommt hald auch auf die gegend an. Was mir eher sorgen machen würde als ob ich die Tiere mittnehmen kann ist "Wo finde ich eine Leistbare Wohnung wo ich Tiere mitnehmen kann" Ich weis das es in Teilen Österreichs schon mal schwehr sein kann was leistbares zu finden. Mama und ich zb sind gerade eben (Ok ist auch schon wieder 4 Monate oder so her, Huch wie die Zeit vergeht) Innerhalb Salzburg umgezogen. Die suche war nicht leicht. Denn die Wohnung soll ja auch leistbar sein und dann eben noch Katzentauglich. Dann kommen da noch die eigenen Kriterien dazu wie bei uns zb: Wohnung mit Garten wegen den Miezen, Mindestens 3 Zimmer usw. Ich kann nur sagen es hat lange gedauert bis wir das richtige hatten. Jetzt sind alle Glücklich

Ach ja PS: Hunde sind dort nicht nur erlaubt, in dem Haus wohnen bereits 3 das war für mich auch wichtig da ich in naher zukunft auch einen haben will/werde
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
9.719
Reaktionen
0
Oh das tut mir leid, da hast du ja wirklich ein Riesenproblem an der Backe.
Da musst ja auch du deinen Job hier aufgeben. :?
Was mir so spontan noch einfällt ehe ihr hier alle Zelte abbrecht und an Ende noch Tiere abgeben müsst. Viele führen ja auch WE-Beziehungen. Gut für langfristig geht das ja nicht, aber vll. erst mal reinschnuppern in die neue Arbeit und in Ruhe schauen evtl. tut sich ja auch was mit einem Häusschen wenn ihr Zeit genug habt eure Fühler auszustrecken. Und mir war so als ob dein Papa ja auch noch auf dich angewisen ist?? :eusa_think:
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
ja, das ist auch so ne sache, ich würde auf jeden fall noch ne ganze zeit hier festhängen, bis mir was einfällt...

aber es wäre eben wenigstens eine lösung für den notfall, ihr wisst ja wie das so ist mit Jobsuche. Nürnberg ist ja so eine katastrophenstadt wo es mindestens alle 2 jahre ne große Firmenschließung mit tausenden Arbeitslosen gibt (Grundig, AEG, Schöller, Quelle) da ist es schwer was zu finden... und nochmal Zeitarbeit halten wir finanziell nicht durch. also wenn er nicht relativ schnell was gescheites findet wäre das ganze wenigstens etliche Monate ne Wochenendbeziehung, es sei denn ich finde da auch Arbeit, und mein Bruder übernimmt meinen vater.

ich reiße mich auch nicht drum weg zu ziehen, aber es muss eben irgendeine lösung geben. und wenigstens für den Notfall dass sich hier nichts findet...
 
andie

andie

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
14.459
Reaktionen
0
Hallo

hab da was gefunden, weiß aber nicht, ob dir das weiterhilft.

Tierhaltung in Mietwohnungen führt oft zu Konflikten, Kleinsttiere (Hamster, Zierfische, Kanarienvögel usw.) bedürfen keiner Genehmigung, Vermieter kann im Mietvertrag ein Tierverbot erlassen bzw. eine Zustimmung zur Haltung verlangen
Quelle
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
ja, das hatte ich auch gefunden, aber bissi schwammig klingt das schon.

Ach mensch, ich will ja eigentlich lieber hier bleiben, wenigstens so lange mein Vater noch lebt will ich ihn nicht alleine lassen. aber es gibt so wenig gescheite stellen...

dass sowas immer uns passieren muss, mein Mann war jetzt nicht mal 2 jahre bei der firma und die machen dicht... dabei ist das der totale Quatsch, das ist ein ersatzteillager für landmaschinen und die meinen jetzt, die könnten die ersatzteile ja auch in Italien bestellen, das haut doch nie hin, sind ja ewige Lieferzeiten, solange kann kein Landwirt auf seinen Traktor warten. Ich würde auch kein Auto kaufen wenn jedes Ersatzteil erst mehrere tage Lieferzeit hat.

Aber wenn die meinen sie könnten was sparen sind ihnen die Arbeitsplätze total egal.
 
Ivy-maire1

Ivy-maire1

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
6.029
Reaktionen
0
hey susi...

in welche stadt würdet ihr denn ziehen? in vielen gemeindebauten (werden von der stadt vermietet) ist tierhaltung erlaubt, und zwar in jeder anzahl (solang man sie nicht hört oder riecht und sich die nachbarn nicht beschweren)

zu 80% sind auch hunde und katzen (ich glaub 2 hunde oder 3 katzen) erlaubt.
 
BubuDudu

BubuDudu

Registriert seit
11.08.2008
Beiträge
1.547
Reaktionen
0
Bei uns (sind schon insgesamt 5 mal umgezogen) wars immer so, dass wir immer zuerst die Einverständnis des Vermieters geholt haben, vor allem bei meiner Hündin.

In fast jedem Mietvertrag steht drinnen, das Kleintierhaltung nicht erwünscht ist, aber wenn man sie drauf anspricht und fragt ob man darf, dann sagen sie immer ja, solange die Viechis nichts kaputt machen, stinken, sich Nachbarn aufregen, usw.

Schwieriger wird es, wie die anderen schon gesagt haben, eine passende Wohnung zu finden, vor allem wenn man viele Tiere hat, und eine die auch leistbar ist... wir sind in den letzten zwei Jahren dreimal umgezogen, wobei wir jetzt im September das dritte mal umziehen...
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Stadt eher sowieso nicht, das ist so total ländlich, aber mein Mann hat beruflich mit Landmaschinen zu tun, da wirds mit stadt eh schlecht. ist im Salzburger Land, schon ein gutes Stück von Salzburg weg, richtung deutsche Grenze, da sind nur ein paar Berge dazwischen.

lieber wärs mir natürlich hier zu bleiben... vor allem wenn er arbeit findet weiß ich ja noch nicht ob ich arbeit finde...

am ende würde es dann wohl eh für langere zeit auf eine wochenendbeziehung rauslaufen.
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
15.432
Reaktionen
0
Wollte nur mal melden, dass wir doch nicht auswandern müssen - mein Mann hat in der Nähe eine neue Stelle gefunden, ist zwar Nachtschicht, aber er meint, das hätte vor meiner zeit auch mal gut geklappt (und ich schlafe auch lieber lang und kann meine Arbeitszeiten auch auf Nachmittags verschieben). Und nebenbei verdient er auch noch spürbar mehr, das wird unserem Bankkonto echt gut tun.
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Das freut mich Susanne
 
Thema:

Mietrecht in Österreich?

Mietrecht in Österreich? - Ähnliche Themen

  • Mietrecht - Nebenkosten

    Mietrecht - Nebenkosten: Hallo, wer kennt sich gut mit dem deutschen Mietrecht aus? Es geht um folgendes: Ich war von August bis heute und wahrscheinlich noch min. nen...
  • Mietrecht: renovieren bei Auszug?

    Mietrecht: renovieren bei Auszug?: Huhu, ich mal wieder und das leidige Mietrecht ;) Diesmal aus MIETER-Sicht. Kennt sich hier zufällig jemand damit aus - MUSS man als Mieter...
  • Notenvorlegung - österreichisches Schulunterrichtsgesetz

    Notenvorlegung - österreichisches Schulunterrichtsgesetz: Servus Leute ! Und zwar folgendes: Meine Lehrerin sagt wir sollen im Internet nach unseren Noten sehen (über LMS) muss sie die uns nicht...
  • Veterinär Studium? (Österreich)

    Veterinär Studium? (Österreich): Hejj. Leute, ich bin verwirrt! Wir hatten gestern Biologie WPG (Wahlplichtfach, wo man dann vertiefend maturieren kann.) und haben halt über...
  • Foxwalking kommenden Frühling - Österreicher Interesse?

    Foxwalking kommenden Frühling - Österreicher Interesse?: Hallo zusammen, Da wir im Überlebenstraining den 'Fox-Walk' gelernt haben und unser Trainer ab und zu Übungsrunden macht, wollte ich fragen, ob...
  • Ähnliche Themen
  • Mietrecht - Nebenkosten

    Mietrecht - Nebenkosten: Hallo, wer kennt sich gut mit dem deutschen Mietrecht aus? Es geht um folgendes: Ich war von August bis heute und wahrscheinlich noch min. nen...
  • Mietrecht: renovieren bei Auszug?

    Mietrecht: renovieren bei Auszug?: Huhu, ich mal wieder und das leidige Mietrecht ;) Diesmal aus MIETER-Sicht. Kennt sich hier zufällig jemand damit aus - MUSS man als Mieter...
  • Notenvorlegung - österreichisches Schulunterrichtsgesetz

    Notenvorlegung - österreichisches Schulunterrichtsgesetz: Servus Leute ! Und zwar folgendes: Meine Lehrerin sagt wir sollen im Internet nach unseren Noten sehen (über LMS) muss sie die uns nicht...
  • Veterinär Studium? (Österreich)

    Veterinär Studium? (Österreich): Hejj. Leute, ich bin verwirrt! Wir hatten gestern Biologie WPG (Wahlplichtfach, wo man dann vertiefend maturieren kann.) und haben halt über...
  • Foxwalking kommenden Frühling - Österreicher Interesse?

    Foxwalking kommenden Frühling - Österreicher Interesse?: Hallo zusammen, Da wir im Überlebenstraining den 'Fox-Walk' gelernt haben und unser Trainer ab und zu Übungsrunden macht, wollte ich fragen, ob...