Hund Verletzung

Diskutiere Hund Verletzung im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; guten tag erstmal also meine tochter ist vor 2 tagen abends mit unseren hund gassi gegangen(beaglemix knapp 2 jahre alt)und als sie wieder hoch...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
A

andysheva77

Registriert seit
02.09.2010
Beiträge
11
Reaktionen
0
guten tag erstmal also meine tochter ist vor 2 tagen abends mit unseren hund gassi gegangen(beaglemix knapp 2 jahre alt)und als sie wieder hoch kam sagte sie er hat gejault weil ihm das linke hinterbein weh tut weil er an der leine hängen geblieben ist tagsüber war er immer ganz
normal ist rum gelaufen ohne das wir was erkennen konnten auch beim abtasten konnte man nichts feststellen nun ist es seit gestern aber schlimmer geworden also hab ich ein tierarzt kommen lassen weil ich selber nicht die möglichkeit hinzufahren der kam gestern jedenfalls her und hat sich den hund angeschaut soll mir heute schmerztabletten abholen die er 10 tage versuchen will bevor er weitere untersuchungen machen will seine diagnose lautete entweder hüfte oder hintere wirbelsäule das es da entweder eine fehlbildung geben könnte oder das er was mit der bandscheibe hat nun war es letzte nacht so schlimm das er kaum noch geschlafen hat und sehr große probleme hatte sich überhaupt hinzulegen das problem daran ist auch die verletzung was er hat kam von eine sekunde auf der andren ohne vorwarnung hat jemand schonmal sowas mit seinen hund gehabt und kann man mir da helfen wäre für jeden ratschlag dankbar
 
02.09.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
Spikey

Spikey

Registriert seit
05.11.2009
Beiträge
88
Reaktionen
0
Guten Morgen,

also ich bin kein Tierarzt aber Schmerzmittel geben ohne halbwegs eine Diagnose zu stellen halte ich für keine gute Idee. Mein erstes Gedanke beim Lesen deines Treats war "Röntgen". Denn egal ob er eine Fehlbildung, Hüftproblem oder Wirbelsäule hat...so etwas kann man glaub ich ganz gut mit einer Rötngenaufnahme erkennen bzw. ausschließen. Denn wenn er so Schmerzen hat, dass er nicht mehr schlafen kann würde ich ihn nicht nur mit Schmerzmittel ruhig stellen sondern vielleicht sogar eher eine gute Tierklinik aufsuchen... (wenn dein TA vorerst keine Diagnose stellen will / kann.

Ich persönlich würde mich nicht mit solch einer Antwort vom TA zufrieden geben. Denn in 10 Tagen kann es sich ach stark verschlimmern - es muss nicht aber das Risiko wöllte ich nicht eingehen.

Letztendlich ist es Deine Entscheidung, aber meiner Meinung nach würde ich eine 2. Meinung einholen.

Gute Besserung an den kleinen Mann ;)
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Huhu,
kann spikey nur zustimmen. Finde das arg fahrlässig, einfach mal Schmerztabletten über so einen langen (!) Zeitraum zu geben und erstmal "abzuwarten". Gerade, wenn der Bewegungsapparat betroffen ist... Nene, allein das Risiko der Spätfolgen wäre mir schon zu hoch :(

Ich würde mir auf jedenfall eine zweite Meinung einholen.
Hast du vielleicht Freunde oder Nachbarn, die dich in die nächste Tierklinik/praxis fahren könnten?
 
A

andysheva77

Registriert seit
02.09.2010
Beiträge
11
Reaktionen
0
ja ich habe euren rat zu herzen genommen habe ein freund angerufen der mich nachher abholt und dann fahren wir nach luckenwalde zur tierklinik habe jetzt nur bammel das die fahrt für meinen kleinen zur qual wird da wird er auf jeden fall duchgescheckt und geröngt und dann werde ich sehen hoffe ich was er hat kann nur hoffen das es nicht so schlimm ist
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Gut, dass du jemanden gefunden hast!

Ein Zuckerschlecken wird es sicherlich nicht, aber sein jetziger Zustand ist 100% nicht besser ;) Da kann ihm sicherlich geholfen werden, eine gute Diagnose ist ja schon Gold wert.
 
A

andysheva77

Registriert seit
02.09.2010
Beiträge
11
Reaktionen
0
so bin gerade vom tierarzt wieder zu hause angekommen so wie es ausschaut hat er was mit sein kniegelenk genaueres erfahre ich nächsten dienstag da bekommt er eine kleine narkose und dann wird er durchgeröngt weil das hat er heute nicht mehr über sich ergehen lassen und die ärtztin wollte ihn nicht überstrapazieren heute er hat ein spritze bekommen die krampflösend wirkt und tabletten bis dahin ich danke jedenfalls den leuten die mir hier mit rat zur seite gestanden haben lg andi
 
Spikey

Spikey

Registriert seit
05.11.2009
Beiträge
88
Reaktionen
0
Na siehst du, jetzt weißt du schon mal in welchem Bereich die Verletzung liegt. Und dass sie ihn nicht überstrapazieren wollte ist auch richtig so. Dann wünsche ich dem kleinen Mann Gute Besserung!:D

P.S. Vielleicht solltest du nach dieser Erfahrung den TA wechseln...;)
 
A

andysheva77

Registriert seit
02.09.2010
Beiträge
11
Reaktionen
0
das werde ich auch auf jeden fall tun den TA wechseln denn dj hatte von anfang an vertrauen zu ihr
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hund Verletzung

Hund Verletzung - Ähnliche Themen

  • Hund hat Verletzung am Ohr

    Hund hat Verletzung am Ohr: Hallo, meine Eltern haben ein großes Problem. Seit 2 Wochen hat deren Hund eine Verletzung am Ohr (nicht mal was großes), aber wie Hunde halt so...
  • Hund leckt Pfote- aber ich sehe keine Verletzung?

    Hund leckt Pfote- aber ich sehe keine Verletzung?: Hallo... Neuer Tag, neues Problem... Heute war Pino ca. 15 Minuten unbeaufsichtigt im Garten und als ich wieder kam, trat er plötzlich nicht mehr...
  • Hilfe mein Hund hat die Backe auf

    Hilfe mein Hund hat die Backe auf: Bitte hlft mir ich bi gerade aufgestanden und dan sehe ich das mein hund die backe verletzt hat ca 3x3 cm. kein fell und es ist blutig bitte Helft...
  • Tierparasit?

    Tierparasit?: Hi zusammen, ist dies hier ein Tierparasit?Habe es in der Wohnung entdeckt und denke nun mein kleiner Hund hat hier einen Befall. Auf den Fotos...
  • Hund wirkt aufgeregt

    Hund wirkt aufgeregt: Hallo Leute, folgendes Problem: letzte Woche wurde unser 13-jähriger Hund am rechten Bein operiert. Dort war außerhalb ein großer Tumor, der...
  • Ähnliche Themen
  • Hund hat Verletzung am Ohr

    Hund hat Verletzung am Ohr: Hallo, meine Eltern haben ein großes Problem. Seit 2 Wochen hat deren Hund eine Verletzung am Ohr (nicht mal was großes), aber wie Hunde halt so...
  • Hund leckt Pfote- aber ich sehe keine Verletzung?

    Hund leckt Pfote- aber ich sehe keine Verletzung?: Hallo... Neuer Tag, neues Problem... Heute war Pino ca. 15 Minuten unbeaufsichtigt im Garten und als ich wieder kam, trat er plötzlich nicht mehr...
  • Hilfe mein Hund hat die Backe auf

    Hilfe mein Hund hat die Backe auf: Bitte hlft mir ich bi gerade aufgestanden und dan sehe ich das mein hund die backe verletzt hat ca 3x3 cm. kein fell und es ist blutig bitte Helft...
  • Tierparasit?

    Tierparasit?: Hi zusammen, ist dies hier ein Tierparasit?Habe es in der Wohnung entdeckt und denke nun mein kleiner Hund hat hier einen Befall. Auf den Fotos...
  • Hund wirkt aufgeregt

    Hund wirkt aufgeregt: Hallo Leute, folgendes Problem: letzte Woche wurde unser 13-jähriger Hund am rechten Bein operiert. Dort war außerhalb ein großer Tumor, der...