Tierquälerei!

Diskutiere Tierquälerei! im Schweinestall Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hey Leute.... also ich schreibe erst jetzt hier, weil meine versuche etwas zu unternehmen einfach nur gescheitert sind!!! Also vor etwas längerem...
tequila_s

tequila_s

Registriert seit
17.04.2009
Beiträge
194
Reaktionen
0
Hey Leute....
also ich schreibe erst jetzt hier, weil meine versuche etwas zu unternehmen einfach nur gescheitert sind!!!

Also vor etwas längerem war ich bei ner Freundin (ca 1 Monat her)
und was seh ich da????? Zwei Meerschweinchen getrennt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
in zwei winzigen!!! ich betone WINZIG!!! käfigen nebeneinander stehen!!!! Ich hab mir meine Kommenatre (noch nett) nich ersparen können!!! Hab dann mal so nebenbei gefragt *räusper* wo die denn aufeinmal herkommen und wieso sie getrennt leben..
Ihre Antwort: Sie gehören ihrer Mutter, und kann sie momentan nicht mehr im appartment halten, weil jederzeit die Vermieterin an der Tür klingeln könnte, da zur Zeit iwie ein Wasserschaden da is...und da sie eig.
keine tiere halten darf, wurde beide dann einfach mal zur Tochter abgeschoben!!! Und ja sie leben getrennt weil beide nicht kastriert sind und Madame ja keine Invasion von kleinen Meeris will!! Wie wäre es mal mit einem Besuch beim TA und Kastration?!
Mir war wirklich schlecht bei dem Anblick :| Hab noch Tage dannach mit meinem Freund (der war mit dabei) darüber geredet und ihn schon damit genervt :((
Ich will euch jetzt mal die Käfig größe verraten :( Leute...die Käfige sind nicht größer als mein Laptop...mein Laptop hat die Maße : 43x30 ....ich würde meinem Hamster so einen Käfig nicht einmal antun (ZWERGHAMSTER!!!)
Die beiden haben nicht einmal platz sich normal umzudrehen!!! Und dann steht auch noch so ein riesen Haus in jedem Käfig, das den halben käfig einnimmt!!! Die einzige Bewegung die die beiden bekommen ist einmal ausm haus hoppeln, und wieder rein...es ist einfach schrecklich :(:( Als ich dann wieder bei ihr war, waren beide dann nicht mehr da...und wisst ihr wo se jetzt sind? Bei ihrer Oma.. noch immer in den winzigen Käfigen!!! ich habs nicht mehr ausgehalten und hab der Tochter vorgeschlagen, dass ich ihr meine 2 NinchenKäfige geben könnte, die sind echt riesig, und waren noch aus der Zeit in der Findus ankam und seine 6 Wochen Quarantäne gebraucht hat nach der Kastration!!! Aber nein, ihre Antwort : Ach nein danke:D sehr nett von dir, aber meine Mutti hat ja keinen Platz in der Wohung, da würden solche großen Käfige nur stören!!!
Also da konnte ich nicht mehr....wieso schafft man sich solche Tiere an??? Wenn man keine halten darf, und sie dann von Familienmitglied zu Familienmitglied abgeschoben werden und dann auch noch keinen Platz für Artgerechte Haltung hat!!!! Ich VERSTEH das nicht!!!! Ich hab so einen Streit mit denen gekriegt, dass wir jetzt keinen Kontakt mehr mit dieser Tierquälerin haben!!!

P.S.: Sorry, dass es so ein Roman geworden ist...

Schockierte&wütende Grüße,

Vero:roll:
 
02.09.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Tierquälerei! . Dort wird jeder fündig!
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
4.139
Reaktionen
2
Ich kenn das zu gut (leider)

Leider ist es so das gerade zb Hamster nur weil sie klein sind auch in kleinen Käfigen in Kinderzimmern stehen. Wel sie da soo super hinnpassen oder weil eben der Platz/die Komode noch frei war und da doch Super ein Käfig platz hat. Dabei ist die Komode/der Platz nicht mal 50x30 zb

Traurig sowas
 
tequila_s

tequila_s

Registriert seit
17.04.2009
Beiträge
194
Reaktionen
0
ja eben...deshalb kann ich auch nicht mit ansehn wenn ich mal in die Zoohandlung muss, um iwie noch ne Holzbrücke oder sonst was zu holen, wie dann Mütter oder Väter mit ihren Kindern da stehen und sich irgendeinen Nager holen.. (Kinder meist nich älter als 4J.) Ich will echt nicht wissen, wie die Käfige da aussehn (größenmäßig).
Von der Haltung später gar nicht zu sprechen, Stresssituationen für die Kleinen, keine Ruhe um sich einzugewöhnen etc. Ist einfach nur verantwortungslos von den Eltern.
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
4.139
Reaktionen
2
Genau deswegen gehe ich da entweder nicht hinn oder ignoriere es was da noch passiert (Mag hart klingen aber sonst darf ich da nicht rein) oder ich Kläre im Nachhinein die Leute auf wenn ich sie sehe
 
tequila_s

tequila_s

Registriert seit
17.04.2009
Beiträge
194
Reaktionen
0
gehe auch sehr ungern, aber naia...manchmal brauch ich halt dringend was!
hehe, das mit dem aufklären hab ich auch schon versucht und seeeehr schlechte erfahrungen gemacht,:?
bin aber immer nett :roll: nur nehmen viele es falsch auf:eusa_doh:
 
fluffi

fluffi

Registriert seit
20.06.2010
Beiträge
36
Reaktionen
0
Mann,haben die kein GEHIRN?????
(Böse sei!):evil:
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
4.139
Reaktionen
2
fluffi das hat nix mit gehirn zu tun viele wollen es nicht verstehen oder wissen es besser
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
7.889
Reaktionen
114
Du kannst probieren beim örtlichen Tierschutzverein Anzeige zu machen, damit die Haltung überprüft wird oder falls möglich beim zuständigen Veterinäramt.

Leider gibt es solch uneinsichtige Leute gar nicht so selten, da wird nicht an das Tier gedacht, da kommt dann nur der Kommentar mehr Platz habe ich nicht und soweit reicht deren Tierliebe nicht, dass sie dem Tier zuliebe darauf verzichten würden, nachdem sie es weder tier- noch artgerecht halten können.
 
tequila_s

tequila_s

Registriert seit
17.04.2009
Beiträge
194
Reaktionen
0
Oh ja...und die Frau (also die eigentliche Besitzerin der Meeris) bezeichnet sich selbst als Tierretterin oder so:roll:

Ja das Problem ist, ich weiß den Namen der Frau nicht :( Die Tochter hat ja einen anderen Nachnamen...adresse weiß ich von der auch nicht!!

Das Problem bei ihr ist eindeutig das, dass sie einfach nicht einsehen will, dass sie die kleinen nur quält. Sie glaubt echt, den beiden würde es einfach super gehn und sie wären die glücklichsten Meeris auf Erden, weil sie ja sooo tolle zuckerhaltige Knabberstangen im Käfig hängen haben -.- ich könnt k***** wenn ich daran denke!
 
fluffi

fluffi

Registriert seit
20.06.2010
Beiträge
36
Reaktionen
0
Hatt die kein buch über Artgerechte Haltung oder so???
Dass könnte sie nähmlich lesen!!
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):
Die armen Meeris!!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
*caro*

*caro*

Registriert seit
10.09.2009
Beiträge
304
Reaktionen
0
@Fluffi : ich glaub nicht dass die dann auch noch ein buch liest über artgerechte Haltung wenn die nicht mal einen grösseren Käfig will ...
 
tequila_s

tequila_s

Registriert seit
17.04.2009
Beiträge
194
Reaktionen
0
sie denkt ja sie wüsste alles, da glaub ich nicht dass die noch ein buch darüber lesen will...alles was ich denen gesagt hab und angeboten hab, ist bei denen zum einen ohr rein und zum andren wieder raus...
 
S

SusanneC

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
12.331
Reaktionen
0
http://www.tierschutz-tvt.de/merkblaetter.html

wie wäre es mit dem merkblatt der tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz? das ist so ziemlich das aller aller unterste minimum an Haltungsanforderungen auf einer Din A4 Seite zusammen gefasst.

und das sind immerhin Tierärzte, die sich das ausgedacht haben.
 
ixitrine

ixitrine

Registriert seit
01.09.2010
Beiträge
268
Reaktionen
0
Also....

was soll man dazu sagen ich verstehe nicht wie man sich Tiere anschaffen kann und sich dann nicht drum kümmert!
1) nager werden nicht als Haustiere gesehen man darf sogar einen (ich komm nicht auf dem namen) son mini hund halten weil diese NICHT als hunde gelten.

Ich an deiner stelle würde wenn du denn Platz hast die Fragen ob du sie ihr abnehmen kannst.

Ich bekomm immer echt das kalte Kotz... wenn ich sowas lese höre sehe.
Tut mir leid aber solchen leuten sollte man das Tiereanschaffen verbieten weil es ist unmöglich. Da bekomm ich wirklich hass attacken weil die kleinen können doch nichts dafür.
Man da bekomm ich wirklich feuchte augen bei!

Sone leute die Tiere quälen oder wie zur zeit hundwelpen ins wasser schmeissen echt sry aber ab an die wand.

Kannst du sie nicht nehmen, das die da rauskommen???

Halte uns mal bitte weiter auf dem laufenden!

Weinende und traurige grüsse Ixi
 
fluffi

fluffi

Registriert seit
20.06.2010
Beiträge
36
Reaktionen
0
Bin trozdem Böse auf sie!!!:evil:
 
Kendra

Kendra

Registriert seit
19.04.2010
Beiträge
5.264
Reaktionen
0
Musst du auf die halbe Welt böse sein. So viele Leute wissen nicht wie man Tiere richtig hält.
 
fluffi

fluffi

Registriert seit
20.06.2010
Beiträge
36
Reaktionen
0
Hihi:D
is halt meine Natur!!:D:D:D
 
BeSafe

BeSafe

Registriert seit
26.09.2009
Beiträge
653
Reaktionen
0
Ich kann das sehr gut verstehen.
Ich kann solche Leute auch nicht verstehen aber es gibt leider immer irgend wo Menschen, die meinen Tiere so schlecht behandeln zu müssen.
Keine Ahnung warum aber man kann das wohl niemals ganz stoppen.
Man kann es einzig und alleine nur besser machen und bei Leuten die sich helfen lassen, auch Tipps zu einer Artgerechten Haltung geben.
 
*caro*

*caro*

Registriert seit
10.09.2009
Beiträge
304
Reaktionen
0
Ja manche Leute WOLLEN es einfach nicht begreifen -.-' und nehmen KEINE tipps an ....
 
Thema:

Tierquälerei!

Tierquälerei! - Ähnliche Themen

  • Grenzt es an Tierquälerei?

    Grenzt es an Tierquälerei?: Hallo ihr Lieben! Ich war auf Föhr zum Urlaub machen und dort gibt es son Tierschutzcenter! Naja nun kommen wir zu dem Thema namen! In einem...
  • Grenzt es an Tierquälerei? - Ähnliche Themen

  • Grenzt es an Tierquälerei?

    Grenzt es an Tierquälerei?: Hallo ihr Lieben! Ich war auf Föhr zum Urlaub machen und dort gibt es son Tierschutzcenter! Naja nun kommen wir zu dem Thema namen! In einem...