Hundebox fürs Auto?

Diskutiere Hundebox fürs Auto? im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo zusammen... ich hab mal eine... Wir haben uns einen Labrador-Mix gekauft...Super süss der kleine :D Aber nun habe ich mir überlegt dass...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
K

Kleine_Hexe83w

Registriert seit
25.01.2008
Beiträge
47
Reaktionen
0
Hallo zusammen...

ich hab mal eine...

Wir haben uns einen Labrador-Mix gekauft...Super süss der kleine :D

Aber nun habe ich mir überlegt dass er ja eine Box
bräuchte fürs Auto oder macht man das bei so grossen Hunden weniger? Bzw reicht da auch ein Gitter damit er nicht vorfallen kann bei einem Unfall?

Noch passt er ja in eine kleiner Box aber lange passt das eben nicht...
Mein Mann meinte dass er so einen extra Hundeanhänger dann bekommt..Weil so eine grosse Box wie er bräuchte denke ich werde ich auch nicht in einen Touran bekommen...

Wie habt ihr das denn so?

Lg
 
08.09.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
nudl

nudl

Registriert seit
10.10.2009
Beiträge
11.207
Reaktionen
0
Ich rate immer lieber zur box, als zu Gitter. Dann kann man auch mal in ein anderes Auto umsteigen.

ich hab die hier
die ist super! Gibts auch als größeres modell.

die hier find ich auch super.
 
blackmagic82

blackmagic82

Registriert seit
03.06.2008
Beiträge
4.410
Reaktionen
0
Ich missbrauche den Thread mal, da ich mich die letzte Zeit auch mit dem Thema befasse.

Allerdings bin ich der Meinung die Box sollte fest im Auto sein, Fehldenken?

Dann stelle ich mir die Frage, wenn man die Box fest im Auto hat, wie haltet ihr das mit den Einkäufen :mrgreen: die dann in die Box? :eusa_think:

Ich hab zwar ein größeres Auto, aber sooo groß ist der Signum dann doch nicht

LG
 
K

Kleine_Hexe83w

Registriert seit
25.01.2008
Beiträge
47
Reaktionen
0
Hmm also da da ja ein rotweiler drine steht passt unser Lucky da dann sicherlich auch rein...

Nur mein tourankofferraum wird dann voll sein wenn er dabei ist*lach*
Aber ich meine wenn wir spazierenfahren kann ich ja danna ufalle fälle die Box nehmen und wenn noch was in den Kofferraum muss, z.b. wenn in den Urlaub geht die 2 Koffer und der Buggy, da würde ja dann auch sicherlich ein Gitter gehen, wenn wir alle 2 std anhalten oder?

Alle 2 Boxen sehen schön aus...Am besten auch dann den Hund mitnehmen und reinsetzten , gerade bei der grösse, dann... Bei unserm alten kleinen haben wir einfach eine Box genommen er war ja auch nich wirklich gross...
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Also wir haben ein Gitter für das Auto, bin persönlich sehr zufrieden damit.
Ein anderes Auto gibt es bei uns eigentlich eh nicht und wenn ich dochmal mit einem anderen Auto fahre, kann man das Gitter auch im anderen Auto befestigen, ist nicht unbedingt umständlich.

Hat ca 110 Euro inklusive Versand gekostet.
 
K

Kleine_Hexe83w

Registriert seit
25.01.2008
Beiträge
47
Reaktionen
0
Also noch is er ja klein und Autofahren eh noch nicht wirklich drine, also für lange Spaziergänge..

ich denke ich werde mit Hund und Auto zum Zoofachhandel mal fahren und schauen was dann das beste ist...

Weil so eine Box nimmt ja auch im Haus/der garage dann ordentlich platz ein...

Und wie wäre alternativ wirklich so ein Hundeanhänge? Ist das eher nix?
 
Engelchen09

Engelchen09

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
1.401
Reaktionen
0
ich habe einen corsa c, fünftürig und einen gordon setter, stockmaß ca. 73 cm.

ich habe so eine box wie nudl, nur eben mit seitlichem einstieg. die steht ziemlich fest eingeklemmt auf meiner rückbank. ist also absolut rutschfest. allerdings ist die box ein bißchen zu klein für collin. d.h. er kann nicht richtig aufrecht sitzen und sie ist ein bißchen zu kurz.
d.h. er liegt immer drin und ich habe die tür ganz raus gemacht, weil er dann die pfoten noch ein bißchen raushängen lassen kann.

für ewig lange touren ist das also eher ungeeignet, für kurze strecken ins auslaufgebiet völlig okay. und das beste ist, dass das auto wirklich total sauber bleibt und der hund da sehr wackelsicher drin sitzt. also collin fühlt sich wohl in seiner box, obwohl sie eben ein bißchen zu klein ist.
 
Yvi179

Yvi179

Registriert seit
15.11.2009
Beiträge
6.189
Reaktionen
0
Bei so einem großem Hund würde ich einen Gitterbox empfehlen die fest verschraubt wird! Sollte es mal wirklich zu einem Unfall kommen bekommt selbst ein Dackel einen Aufprall geschwindigkeit von 50 kg!
Also kannst dir dannja denken das dann nichts mehr stehen bleibt wenn ein Hund durchs Auto fliegt! Und die meisten anderen Boxen durchdringt er ohne weiteres!

Lg Yvi
 
Engelchen09

Engelchen09

Registriert seit
02.02.2009
Beiträge
1.401
Reaktionen
0
es gibt ja auch richtige stahlboxen, die man sich passgerecht ins auto bauen kann. sind allerdings recht teuer.
bei meinem corsa würde das ca. 400 euro kosten, dafür sind die dinger aber auch richtig millimeter genau in den kofferraum eingesetzt und sehr stabil.

blöd finde ich halt nur, dass ich den selbst nicht mal eben so rausnehmen kann, wenn man mal was transportieren will, deshalb zögere ich da noch.
 
K

Kleine_Hexe83w

Registriert seit
25.01.2008
Beiträge
47
Reaktionen
0
Also ich war mir gesternmal Boxen anschauen...Gekauft natürlich noch icht, da wir auch noch nichtd as neue Auto haben...

Aber eine feste Box würde bei uns nich gehen da wir ein 7-Sitzer Touran haben und wir ja an die 2 sitze kommen müssten, da ist ja im prinzip kein "fester"unterboden...

Ich denke dass wir uns vll wirklich dann so ein Anhänger holen oder eben eine normale Box, da ich ihn ja auch nicht imer mitnhme, da meine Eltern im Haus mit wohnen und er auch gerne bei meinen Eltern im Haus drüben ist...

Mir ist es eben auch wichtig dass er wirklich Platz hat in der Box, aber um die zu kaufen müssen wir noch ein paar wochen warten *gg* noch ist er ja klein *g*

Ich danke euch für die Antworten
 
S

Schäfipower

Registriert seit
02.07.2010
Beiträge
302
Reaktionen
0
Hey,
also ich persönlich finde auch die Box besser, als ein Gitter. Hätten wir einen Kombi oder einen Kofferraum würde ich mich für ne Box entscheiden. Wir haben unsere Hunde in nem Anhänger, des isch auch ne gute Lösung, ist halt ziemlich umständlich...
 
Brenda

Brenda

Registriert seit
29.04.2007
Beiträge
358
Reaktionen
0
Also wir haben eine Schm*** Box.
Wie die meisten die wir kennen.
Obwohl nur eine Hündin bei mir wohnt
habe ich mich sogar für eine Doppelbox mit Trennwand
(wird nur bei Bedarf reingemacht) und Notausstieg entschieden.

Trennwand war schon von nutzen, wenn mal ein anderer Hund mittransportiert werden soll und die zwei sich nicht vertragen.

Notausstieg bedeutet in diesem Fall, dass die Box in Richtung Rücksitze zusätzlich geöffnet werden kann, zB bei einem Unfall, oder wenns einem passiert wie meinem Bekannten:
Kofferraum lässt sich nicht mehr öffnen, aber Hund sitzt drin.

Meine Box ist auch nicht hoch genug, dass Hantay sitzen kann,
soll sie auch garnicht.
Denn am besten ist, sie liegt quer zur Fahrtrichtung, dann wird die Wirbelsäule nicht so stark gestaucht bei einem Unfall. (was man ja nicht hoffen will, dass es passiert.)

Und bei mir ist auch der Kofferraum komplett belegt.
Die Box steht allerdings eingekeilt hinten drin.
Sie ist nicht fest verschraubt. Hat aber, da sie ja extra
für dieses Auto gebaut wurde, nicht viel Spielraum und mit einer
Antirutschmatte drunter passiert da nix.
Anschaffung ist schon teuer, aber eigentlich ja nur 1x,
da ich ja nicht ständig das Auto wechsle.

Naja und wenn einkaufen angesagt ist und Hantay ist nicht dabei, dann wird das auch schonmal in die Box eingeladen.

LG
Bianka
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hundebox fürs Auto?

Hundebox fürs Auto? - Ähnliche Themen

  • Gitterboxen

    Gitterboxen: Hallo 😀 Wir bekommen demnächst unser Jack Russel mix und sind schon ganz nervös. Allerdings finde ich keine große Hilfe im Internet zu meiner...
  • Welches Brustgeschirr für einen Labrador

    Welches Brustgeschirr für einen Labrador: Übernommen haben wir ihn mit standardhalsband (das ist mehr oder weniger wertlos) - mit seinem Keilförmigen hals rutscht er da rein und raus wie...
  • Welche Hunde für Allergiker ?

    Welche Hunde für Allergiker ?: Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe noch keinen Hund, allerdings wissen wir das meine Frau eine Allergie gegen Tierhaare hat. Unser Kinder...
  • Brauche Hundebox für´s Auto !

    Brauche Hundebox für´s Auto !: Hallo! Wir möchten demnächst mit unserem neuen Hundi in den Urlaub fahren. Wir haben uns für eine Transportbox für´s Auto entschieden, da...
  • Hundebox

    Hundebox: Hallo zusammen! Ich habe da mal eine Frage,wir wollten für unseren Süssen eine Box fürs Auto kaufen.Nun haben wir aber gesehen das es auch...
  • Hundebox - Ähnliche Themen

  • Gitterboxen

    Gitterboxen: Hallo 😀 Wir bekommen demnächst unser Jack Russel mix und sind schon ganz nervös. Allerdings finde ich keine große Hilfe im Internet zu meiner...
  • Welches Brustgeschirr für einen Labrador

    Welches Brustgeschirr für einen Labrador: Übernommen haben wir ihn mit standardhalsband (das ist mehr oder weniger wertlos) - mit seinem Keilförmigen hals rutscht er da rein und raus wie...
  • Welche Hunde für Allergiker ?

    Welche Hunde für Allergiker ?: Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe noch keinen Hund, allerdings wissen wir das meine Frau eine Allergie gegen Tierhaare hat. Unser Kinder...
  • Brauche Hundebox für´s Auto !

    Brauche Hundebox für´s Auto !: Hallo! Wir möchten demnächst mit unserem neuen Hundi in den Urlaub fahren. Wir haben uns für eine Transportbox für´s Auto entschieden, da...
  • Hundebox

    Hundebox: Hallo zusammen! Ich habe da mal eine Frage,wir wollten für unseren Süssen eine Box fürs Auto kaufen.Nun haben wir aber gesehen das es auch...