Hamster kratzt sich am Ohr und hat dort seltsamen Schorf (?)

Diskutiere Hamster kratzt sich am Ohr und hat dort seltsamen Schorf (?) im Hamster Gesundheit Forum im Bereich Hamster Forum; Hi ihr. Ich habe heute bemerkt das sich mein Hamster sehr oft am Ohr kratzt. Als ich ihr Ohr firstangeguckt habe, habe ich seltsamen Schorf...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Leiilae

Leiilae

Registriert seit
09.09.2010
Beiträge
70
Reaktionen
0
Hi ihr.
Ich habe heute bemerkt das sich mein Hamster sehr oft am Ohr kratzt.
Als ich ihr Ohr
angeguckt habe, habe ich seltsamen Schorf gesehen.
Weiß einer was es sein könnte? Ich gehe nachher auf jeden fall zum TA.

Danke schon mal für die Antworten. :)


P.S. Meine Kleine läuft ein wenig schwankend. Könnte es sein, weil sie schon älter ist (ca. 2 1/2 Jahre)? Sonst hat sie nichts was auf eine Krankheit hinweisen könnte.
 
09.09.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hamster kratzt sich am Ohr und hat dort seltsamen Schorf (?) . Dort wird jeder fündig!
_cassandra_

_cassandra_

Registriert seit
27.01.2010
Beiträge
422
Reaktionen
0
Ich tippe auf Milben. Mit einer schorfigen Stelle solltest du auf jeden Fall zum Tierarzt, denn das stört den Hamster schon erheblich (wie du sagst, er kratzt sich die ganze Zeit). Wenn sie nur ab und an ein bisschen schwankend läuft, dann ist das sicher kein großes Problem, aber ich würde es beim TA mal erwähnen, vielleicht deuten die beiden Symptome zusammen auf was anderes, ungewöhnlicheres hin.

Wenn es wirklich Milben sind, dann ist die Behandlung zwar anstrengend, aber meistens doch erfolgreich: Der Hamster bekommt ein Mittel in den Nacken, der Käfig muss gründlich gereinigt werden, und nach drei Wochen wird das ganze wiederholt.

Schau mal hier: http://diebrain.de/zw-pelz.html

EDIT: Von den Symptomen auf diebrain kann es auch genauso ein Pilz- oder anderer Parasitenbefall sein. Daher auf jeden Fall den TA fragen...
 
Zuletzt bearbeitet:
hamster&co

hamster&co

Registriert seit
02.08.2009
Beiträge
239
Reaktionen
0
ich glaube auch das das milben sind wenn er sich kratzt...
das mit dem schwanken ist eher wegen dem alter abe rich bin kein artzt:D frag lieber den mal!
lg
 
Zworgli

Zworgli

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
2.505
Reaktionen
0
das sind sicher milben (oder ein pilz) das hatte meine goldidame auch. geh zum TA, der kann dir eine salbe etc. geben. umso früher du gehst, umso schneller ist es verheilt. sonst kratzt sie sich das ganze fell auf. man kann es aber ohne probleme behandeln und heilen. also keine angst!:D
 
Leiilae

Leiilae

Registriert seit
09.09.2010
Beiträge
70
Reaktionen
0
Also erst mal: Danke für die Antworten. :)

Ich war eben beim TA. Minou hat Eiter in beiden Ohren. Ziemlich schlimm. Die Tierärztin meinte das es wohl mit dem Alter zu tun hat (genau wie das leichte schwanken). Nun habe ich eine Salbe bekommenn (Surolan). Die muss ich 2x täglich in ihre Ohren geben (jeweils einen Tropfen).
Außerdem hat die Tierärztin meiner Kleinen noch ungefähr 3 Monate gegeben. :/ Aber sie hatte ein schönes Leben und ich werde ihr es weiterhin so schön wie möglich machen.

Eure Leiilae
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
6.789
Reaktionen
3
Surolan kenn ich das hilft gut gegen OHrentzündungen.

wenn er so schwankt ist das klar, denn der Eiter wird auf das Gleichgewichtsorgan drücken.

Mit welcher Vermutung gibt sie ihm 3 MOnate?

das kann man nie wirklich voraus sagen

Off-Topic
Bsp. ein Krebskranker Onkel von mir wurde 3 MOnate gegeben, er lebt nun schon 2,5 Jahre weiter,


man kann es nie sagen nur vermuten und auch eher dann wenn schlimme Erkrankungen vorliegen und eine Ohrentzündung gehört nicht dazu
 
Leiilae

Leiilae

Registriert seit
09.09.2010
Beiträge
70
Reaktionen
0
Surolan kenn ich das hilft gut gegen OHrentzündungen.

wenn er so schwankt ist das klar, denn der Eiter wird auf das Gleichgewichtsorgan drücken.

Mit welcher Vermutung gibt sie ihm 3 MOnate?

das kann man nie wirklich voraus sagen

Off-Topic
Bsp. ein Krebskranker Onkel von mir wurde 3 MOnate gegeben, er lebt nun schon 2,5 Jahre weiter,


man kann es nie sagen nur vermuten und auch eher dann wenn schlimme Erkrankungen vorliegen und eine Ohrentzündung gehört nicht dazu
Das freut mich ja wenn Surolan gut hilft. :D

Hmm. Sie vermutet es weil meine Kleine schon ungefähr 2 1/2 Jahre alt ist (wahrscheinlich sogar ein bisschen älter). Ich hoffe natürlich nicht das sie stirbt. Sie kann ruhig noch älter werden solange sie sich dabei nicht quält. :)
 
S

stuppsi

Registriert seit
26.08.2010
Beiträge
46
Reaktionen
0
Vielleicht hat sie Milben
oder hältst du sie zu zweit - dann kann es auch sein dass eine die andere beißt
und sie es ständig aufkratzt
oder es es ist was anderes
---
EDIT (automatische Beitragszusammenführung):

das ist schön
ich drück dir die daumen
 
Zuletzt bearbeitet:
S

stuppsi

Registriert seit
26.08.2010
Beiträge
46
Reaktionen
0
ja jetzt schon :lol:
 
_cassandra_

_cassandra_

Registriert seit
27.01.2010
Beiträge
422
Reaktionen
0
Off-Topic
Das häuft sich in letzter Zeit, vielleicht sollte man mal einen "Bitte lesen, bevor ihr schreibt"-Thread machen?
 
Leiilae

Leiilae

Registriert seit
09.09.2010
Beiträge
70
Reaktionen
0
Ich habe noch eine Frage. ^^'
Kann ich meinen Hamster, nachdem ich diese Salbe in die Ohren gemacht habe, sofort wieder in den Käfig setzen? Sie wälzt sich dann nämlich in der Einstreu oder im Sand und ich weiß nicht ob es so gut ist. :/ Also ich verstehe ja wieso sie es macht aber hm.
Ach und kann ich sie mit einer weichen Zahnbürste bürsten? Ihr Fell ist nämlich ein bisschen von der Salbe verklebt.
 
Zworgli

Zworgli

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
2.505
Reaktionen
0
naja, ich würde sie vielleicht in den auslauf lassen?
dann hat sie was zu tun, nicht, dass sie nur in einer kiste oder Transportbox sitzen muss.
2 meiner verstorbenen hamstis hatten auch was mit den ohren, wahrscheinlich war das auch eiter, aber das war dann auch egal....
viel glück!

(der hund meiner kollegin wäre auch schon 3 jahre tot. naja, er lebt immernoch...;))
 
Hamster_Lover

Hamster_Lover

Registriert seit
18.11.2009
Beiträge
912
Reaktionen
4
hmm weiche Zahnbürste würde ich nicht unbedingt empfehlen! Wir haben eine Kleintierbrürste! Die hat ganz weiche borsten!
Off-Topic
Das bürsten kann man mit der aber auch eher streicheln nennen!
 
_cassandra_

_cassandra_

Registriert seit
27.01.2010
Beiträge
422
Reaktionen
0
Vielleicht geht auch ein Mikrofasertuch?
Ich würde ihn nachdem du die Salbe aufgetragen hast (wie schon beschrieben) für 1/2 bis 1 Stunde in den Auslauf setzen und da ein Auge drauf haben. Danach schon wieder ins Gehege, ein Sandbad hat er ja, und da kann er sich dann die Reste aus dem Fell putzen. Vielleicht steht was in der Packungsbeilage wie lange die Salbe einziehen muss? Oder der TA kann dir da helfen?
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
6.789
Reaktionen
3
Off-Topic
Das häuft sich in letzter Zeit, vielleicht sollte man mal einen "Bitte lesen, bevor ihr schreibt"-Thread machen?
Off-Topic
dafür bin ich auch :D


Vielleicht geht auch ein Mikrofasertuch?
Ich würde ihn nachdem du die Salbe aufgetragen hast (wie schon beschrieben) für 1/2 bis 1 Stunde in den Auslauf setzen und da ein Auge drauf haben. Danach schon wieder ins Gehege, ein Sandbad hat er ja, und da kann er sich dann die Reste aus dem Fell putzen. Vielleicht steht was in der Packungsbeilage wie lange die Salbe einziehen muss? Oder der TA kann dir da helfen?
ja so würde ich das auch machen, damit nix vom streu im ohr kleben bleibt und es noch zusätzlich reizt.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hamster kratzt sich am Ohr und hat dort seltsamen Schorf (?)

Hamster kratzt sich am Ohr und hat dort seltsamen Schorf (?) - Ähnliche Themen

  • Hamster kratzt sich die ganze Zeit und Haare ausgerissen :(

    Hamster kratzt sich die ganze Zeit und Haare ausgerissen :(: Hallo liebes Tierforum, ich bin neu hier weil ich schnell Hilfe brauche. :( Mein Hamster kratz sich die ganze Zeit und vorne hat er sich auch...
  • Hilfe hamster kratzt sich dauernd....?!

    Hilfe hamster kratzt sich dauernd....?!: hei leute mein hamster kratzt sich andauernd ... an was könnte es liegen ....ich sehe aber auch keine schwarze flecken im fell .... könnte es am...
  • Hamster hat keine Milben, kratzt sich aber trotzdem schlimm und quietscht

    Hamster hat keine Milben, kratzt sich aber trotzdem schlimm und quietscht: Hallo, mein Hamster Pirati hat vor ca. 2 Monaten angefangen sich ziemlich doll zu kratzen. Ich hab es bemerkt, als er sich hinter dem Ohr etwas...
  • Pula kratzt sich die ganze Zeit / Tierarzt für Hamster in WN Umgebung?

    Pula kratzt sich die ganze Zeit / Tierarzt für Hamster in WN Umgebung?: Hi Ihr Lieben, mir ist aufgefallen, dass Paula sich sehr stark kratzt und versucht, sich an ihrem Buddelturm zu kratzen? Sind das Milben oder was...
  • Hamster kratzt sich blutig !!!

    Hamster kratzt sich blutig !!!: Hallo Leute, seit ein paar Tagen juckt meine Haut, fast wie nach vielen Mückenstichen. Heute Morgen,als ich meinen Hamster gefüttert habe, sah...
  • Hamster kratzt sich blutig !!! - Ähnliche Themen

  • Hamster kratzt sich die ganze Zeit und Haare ausgerissen :(

    Hamster kratzt sich die ganze Zeit und Haare ausgerissen :(: Hallo liebes Tierforum, ich bin neu hier weil ich schnell Hilfe brauche. :( Mein Hamster kratz sich die ganze Zeit und vorne hat er sich auch...
  • Hilfe hamster kratzt sich dauernd....?!

    Hilfe hamster kratzt sich dauernd....?!: hei leute mein hamster kratzt sich andauernd ... an was könnte es liegen ....ich sehe aber auch keine schwarze flecken im fell .... könnte es am...
  • Hamster hat keine Milben, kratzt sich aber trotzdem schlimm und quietscht

    Hamster hat keine Milben, kratzt sich aber trotzdem schlimm und quietscht: Hallo, mein Hamster Pirati hat vor ca. 2 Monaten angefangen sich ziemlich doll zu kratzen. Ich hab es bemerkt, als er sich hinter dem Ohr etwas...
  • Pula kratzt sich die ganze Zeit / Tierarzt für Hamster in WN Umgebung?

    Pula kratzt sich die ganze Zeit / Tierarzt für Hamster in WN Umgebung?: Hi Ihr Lieben, mir ist aufgefallen, dass Paula sich sehr stark kratzt und versucht, sich an ihrem Buddelturm zu kratzen? Sind das Milben oder was...
  • Hamster kratzt sich blutig !!!

    Hamster kratzt sich blutig !!!: Hallo Leute, seit ein paar Tagen juckt meine Haut, fast wie nach vielen Mückenstichen. Heute Morgen,als ich meinen Hamster gefüttert habe, sah...